Aufrufe
vor 3 Jahren

HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016

  • Text
  • Heinz
  • Dortmund
  • Bochum
  • Eintritt
  • Frei
  • Wuppertal
  • Raum
  • Duisburg
  • Zeche
  • Oberhausen
  • Bergisches
HEINZ Magazin Oktober 2016, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

NACHTSCHWÄRMER

NACHTSCHWÄRMER ÜBERSICHT ELLEN VON UNWERTH FETTE BEATS David Guetta ■ Aufgrund der hohen Nachfrage für seine Tour „Listen“ kommt David Guetta nun auch für eine Show ganz in die Nähe, nämlich nach Düsseldorf. Am 20.10. verwandelt der Star-DJ den ISS Dome in eine Partyarena. Der Meister der Mega-Party ist bekannt für massive Club Tunes, hypnotisierende House Tracks und großformatige Live-Shows. Kooperationen mit Künstlern wie Usher, Sia, Nicky Minaj und Timbaland haben Guetta bereits unzählige Nummer 1-Hits beschert. Seine Alben erreichen nicht nur Gold oder Platin, sondern sogar seltene Diamantauszeichnungen in seiner Heimat Frankreich. Schon letztes Jahr im Hockeypark „Munschengladbach“, wie er ihn selbst nennt, tanzten 17.000 Fans zu seinen Beats. Dies lässt nun vielleicht schon erahnen, was die Guetta-Jünger in Düsseldorf erwartet: eine Party im Großformat mit Lichtshow und wummernden Boxen, bei der garantiert niemand stillstehen wird. GM ❚ LISTEN ISS Dome, Theodorstr. 281, Düsseldorf; Termin: 20.10., 20 Uhr; Preis: ab 57,65 € SAMANTHA VILLAGRAN, FREEIMAGES WOHNZIMMERATMOSPHÄRE WDR2 Hausparty XXL ■ Die WDR2-Moderatoren Steffi Neu, Sabine Töpperwien, Sven Pistor und Jürgen Mayer laden in ihr „Wohnzimmer“ ein. Dabei handelt es sich um die Historische Stadthalle Wuppertal, in der mal locker 2.500 Gäste Platz finden. Ebenfalls eingeladen sind Ensemblemitglieder des Musicals „Bodyguard“, die Auszüge der Erfolgsshow zeigen werden – schließlich handelt es sich am 15.10. um die 50. „Hausparty“-Ausgabe und somit um eine Jubiläums-Sause. Und auch wenn es sich bei der Location um einen Saal à la Versailles handelt, steht gemütliche Wohnzimmeratmosphäre ganz oben auf dem Partyplan. Dafür sorgen gemütliche Sofas zum Herumlümmeln. Und wer gerade nicht zu Party- Klassikern, Rock und Pop von WDR2-DJ Vince (Foto) tanzt, sucht die Herausforderung am Kickertisch: Vielleicht lässt sich die ein oder andere Radio-Koryphäe auf ein Duell ein? RT ❚ WDR2 Hausparty XXL Stadthalle Wuppertal, Johannisberg 40; Termin: 15.10., 20 Uhr (ausverk.); Verlosung: 3x2 Karten unter www.heinz-magazin.de WDR, BRILL All-time Favs ■ 40 Plus – da geht noch was! Musikmix mit DJ Günni. die börse, Wolkenburg 100, Wuppertal; jeden 2. Samstag, 21 Uhr, 5 € ■ Charts Party +Kunstkerle aktuelle Musik, electronic und bouncy house. Getaway, Kottendorfer Str. 21, Solingen; jeden 1. Samstag, 21 Uhr, 7 € ■ Rockoko Club Charts, Rock, Indie, 1990er, Metal. Butan, Auf der Bleiche 41-43, Wuppertal; jeden 2. Samstag (in diesem Monat am 3. Sa), 22 Uhr, 3 €, ab 23 Uhr 6 € ■ Super Club Clubsound, Reggae, Dancehall mit dem Superclub DJ Team. U-Club, Friedrich-Ebert-Str. 191, Wuppertal; jeden Donnerstag, 22 Uhr, 5 € ■ Metal-Abend mit DJ Henning. Underground, Bundesallee 268-272, Wuppertal; jeden 1. Samstag, 20 Uhr, Eintritt frei ■ Kult-Komplex Rock, 1980er Pop & Wave, Elektro mit DJ Ulli. Diskothek Dejavu, Lenhartzhammer 4, Remscheid; jeden Samstag, 21 Uhr, 6 € MVZ ■ Kingston Klub Reggae, Dancehall, HipHop mit wechselnden DJs. Klub, Gathe 50, Wuppertal; jeden 1. Samstag, 23 Uhr, 5 € HENRI VOGT WDR, LANGER BIS DAS LICHT ANGEHT Syndicate ■ Unter 160 Beats per Minute geht hier gar nichts, denn genau das macht „Hardcore“ aus: Die „Syndicate“ geht am 1.10. in die bereits zehnte Runde! Beim Jubiläum des größten deutschen Festivals für die härtesten Stile der elektronischen Musik werden bis zu 20.000 Besucher erwartet. Über 50 DJs und Live-Acts legen auf insgesamt vier Floors bis in die frühen Morgenstunden in der Westfalenhalle auf. Darunter Top-Acts wie Angerfist, Miss K8, GOLDENE BEATS Swingmania ■ Klassische Töne werden im Bahnhof Langendreer mit modernen Beats tanzbar zusammengeführt: „Swingmania“ steht für vergnügliche Melodien und Klassiker aus der goldenen Ära der 1920er Jahre, die knallhart mit krachenden Beats der Neuzeit im Mixer landen. Heraus kommt das charmante Genre Electro-Swing, das aufgrund seiner Vielseitigkeit eben auch ein buntes Tanzpublikum anspricht: Der pulsierende Rhythmus ist sowohl Korsakoff, Neophyte und Radical Redemption. Die Fans nennen sich selbst die „Ambassadors in Harder Styles“, also die Botschafter der harten elektronischen Musik. Die Stimmung ist trotz des teilweise martialischen Aussehens mit schwarzen Shirts und skurrilen Masken immer ausgelassen, friedlich und herzlich. Freuen kann man sich auch auf monströse Soundanlagen und aufwendige Bühnendesigns, vollgepackt mit Licht-, LED-, Laser- und Pyrotechnik. GM ❚ SYNDICATE Westfalenhalle, Rheinlanddamm 200, Dortmund; Termin: 1.10., 20 Uhr; Preis: 49 € (VVK) RAVE-MIX MischWerk ■ Der Sommer ist vorbei, und die Misch- Werker um Resident-DJ Ahmet Sisman zieht’s nach drinnen: Am 15.10. wird auf der „schwarzen Seite“ geravet! Die ehemalige Koksproduktionsstätte der Zeche Zollverein verwandelt sich zur Indoor-Version der Partyreihe, die in diesem Jahr in Essen neu etabliert wurde. Lange hat das Orga-Team Psychedelic-DJ Joey Anderson angebaggert – nun gab’s die Zusage aus New York. Der Künstler bringt im FUNKHAUS EUROPA PRÄSENTIERT: Lokalmatadore on stage ■ Das Funkhaus Europa versorgt seine Hörer nicht nur mit interkulturellen Sounds aus aller Welt – auch die Partys der Global Popper sind legendär. Am 29.10. gibt‘s im Mülheimer Ringlokschuppen lokale Bands und DJs zu hören, denn auch die heimische Szene hat’s drauf. Draußen wird es kälter – und drinnen kocht’s! RT ❚ LOKALMATADORE ON STAGE Ringlokschuppen, Schloss Broich, Mülheim; Termin: 29.10., 20 Uhr; Preis: 16 € Oktober gleich mehrere Stile mit ins Revier, sodass ein Mix aus Kraut, 80er-Synthie-Atmosphäre, hypnotischem House und treibendem Techno versprochen wird. Klingt nach jeder Menge Sparten, die da hinterm Plattenteller bedient werden – dennoch ist der Stil Andersons unverwechselbar. Das gilt auch für Baka Gaijin aus Düsseldorf, der neben Sisman und Anderson das Line-up des Abends komplett macht. Klare Empfehlung: Tickets bereits im Vorverkauf sichern. RT ❚ MISCHWERK Kokerei Zollverein, Kokereiallee 71, Essen; Termin: 15.10., 23-7 Uhr; Preis: 15 € (nur VVK) für Highheel- als auch Turnschuhträger geeignet. Verantwortlich dafür ist DJammeh (Foto), der einst als musikalischer Nomade durch die Clubs und Konzerthäuser von Dakar, Paris, Amsterdam, London und Berlin zog, um den Sound der weiten Welt für seinen Plattenteller einzufangen. „Global beats sind mein Trip um die Welt“, macht DJammeh klar, der auch am 15.10. in Bochum das „Swingmania“-Publikum in seinen Bann ziehen wird. Und das ganz ohne Grammophon. RT ❚ SWINGMANIA Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, Bochum; Termin: 15.10., 23 Uhr; Preis: 5 € (AK) I-MOTION GMBH DJAMMEH 62 | HEINZ | 10.2016

Bochum feiert! Eröffnung am 29 & 30 Okt ab 11 Uhr bochumer-symphoniker.de – Auch auf facebook Infos und Karten unter: 0234 910 8666

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016