Aufrufe
vor 3 Jahren

HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Charts
  • Spielfilm
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Musik
  • Musical
  • Kino
HEINZ Magazin August 2017, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

STARTPHASE AUGUST

STARTPHASE AUGUST Weinkultursommer Barmen Weinfreunde sollten sich das erste Augustwochenende vormerken: Vom 4.-6.8. findet in Barmen wieder der „Weinkultursommer“ statt. Winzer und Weinerzeuger aus den Weinanbaugebieten von Mosel, Nahe, Rheinhessen und der Pfalz bieten an ihren Ständen mehr als 200 Wein- und Sektspezialitäten an. Zum Auftakt spielt die Wuppertaler Cover-Rockband Riff. Dirty Soul der Buttshakers Mit ihrer Mischung aus dreckigem Rhythm- ’n‘Blues und ungezähmtem Northern Soul mit einer Prise Garage und gewaltigem Sex-Appeal gelten The Buttshakers als Überraschungshit aus Frankreich. Ob diese Feststellung gerechtfertigt ist, lässt sich am 3.8. ab 20 Uhr im Solinger Waldmeister prüfen. Die Besucher des Reeperbahn-Festivals waren jedenfalls hin und weg. Metal-Clash im Underground Zu einem veritablen Metal-Clash kommt es am 5.8. im Underground Wuppertal. Fidel die Saiten kalligrafieren und die Felle streicheln wollen die Bands Goat Of Mendes, Gebrechlichkeit, Ymyrgar und Hypocras. Hypocras kommen aus Tunesien, könnte also interessant sein. Und Goat Of Mendes spielen Wiccan Metal, ein Subgenre der anspruchsvollen Art; 19.30 Uhr, 10/12 €. MICHAEL FISCHER Grillen und Chillen in der Cobra Die stromlosen „Grillen und Chillen“-Termine im August im Cobra-Biergarten in Solingen, jeweils 19.30 Uhr: 4.8. Papa Jo‘s One Man Acoustic Jam, 11.8. Britpop Style mit Henderson – Acoustic Covers, 18.8. Klaus der Geiger und Marius Peters (Foto), 25.8. Rock’n’Roll mit den HeartDevils. Der Eintritt ist frei, Spenden sind indes gern gesehen und dienen ja auch der guten Sache. Mittelaltergipfel auf Schloss Burg Die Solinger Schloss Burg wird am 26.+27.8. wieder Ziel vieler Fans von Fantasy und Mittelalter, denn die „Medieval-Fantasy- Convention“ kommt! Es werden viele Stars aus namhaften Film- und Fernsehproduktionen zu Gast sein und für Fotos und Autogramme bereitstehen. Dazu gibt’s mittelalterliche Atmosphäre galore – mit Gauklern; Sa+So ab 10 Uhr. www.mfc.events LIVA RAKOTOARISON LARS LANGEMEIER Zwei Magazine aus Liebe zur Region Zusammen ist man weniger allein. Eigentlich handelt es sich dabei um den Titel eines Romans – der Satz eignet sich aber auch dann gut, wenn sich zwei kulturaffine Stadtmagazine dazu entschließen, ab sofort gemeinsame Sache zu machen. Der Heinz hat am 1.7. seine Sachen in Essen gepackt und ist nach Bochum unter das Dach des coolibri-Verlages gezogen. In Zukunft wollen wir in einem Team zwei weiterhin eigenständige Magazine herausbringen, die Sie hoffentlich noch lange begeistern werden: Das Heinz-Magazin, das viele tolle Veranstaltungstipps für das Ruhrgebiet und das Bergische Land parat hat und den coolibri, der mit seinen sieben Ausgaben um jede lokale Ecke im Ruhrgebiet und im Düsseldorfer Raum schaut und laut AWA 2016 rund 420.000 Leser hat. Mit diesem Schritt in eine gemeinsame Zukunft bündeln wir nicht nur Ressourcen bei der monatlichen Entstehung der Magazine, sondern auch einen Erfahrungsschatz, der beim coolibri bis 1983 und beim Heinz bis 1991 reicht. Damit wollen wir Ihnen auch künftig als kompetente Wegbegleiter zur Seite stehen, wenn es um Trends, Tipps und Themen in unserer Region geht. Josef Jasper Geschäftsführung 1. Eschtival im Freibad Am 2.9. wird das Freibad Eschbachtal in Remscheid, das älteste Binnenfreibad Deutschlands mit künstlicher Wasserzufuhr, zum Konzertgelände. Auftreten will die Band Köbes Underground aus Köln: Sie verbrät musikalisch alles – ob Schlager oder HipHop, Rockmusik oder Klassik. Ihre Spezialität sind die „Kölschen Coverversionen“ bekannter Hits und die respektlosen Parodien von Karnevalsgrößen und anderen Stars des Showgeschäfts. Köbes Underground sind auch bekannt als die Hausband der Kölner Stunksitzung und gelten als grandiose Verkleidungskünstler. Tal-Musiksommer Sommerloch – gab’s das mal? Längst ist auch die Ferienzeit mit Kulturevents gut bestückt – wie etwa dem „Wuppertaler Musiksommer“. Zum neunten Mal veranstaltet der hiesige Standort der Hochschule für Musik und Tanz Köln zusammen mit der Historischen Stadthalle ein Programm mit jungen Nachwuchskünstlern. Im Zentrum stehen der „Internationale Orgelwettbewerb“ (24.-27.8.), Internationale Meisterkurse für Musik (27.8.-3.9.) sowie der Jugendkulturpreis für Solisten und Kammermusik-Ensembles. Eine Jury entscheidet, wem die mit 8.000, 5.000 und 3.000 € dotierten Preise zugesprochen werden. Der Eintritt ist frei; Termine unter www.stadthalle.de/ specials/wuppertaler-musiksommer/2017. FREIBAD ESCHBACHTAL 04 | HEINZ | 08.2017

Wild! Stau! Laut! Tiere iere im im Stadtraum Tipps vom Verkehrsexperten Heiße Ph August 2017 08 2017 D A S I N F O - M A G A Z I N F Ü R E S S E N 17 TAGE RLEBNISWE 17 TAGE RLEBNISWE – 03.09.201 – 04.09.201 EE BOCH EE BOCH

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016