Aufrufe
vor 4 Jahren

HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017

  • Text
  • Dortmund
  • Eintritt
  • Bochum
  • Frei
  • Raum
  • Wuppertal
  • Zeche
  • Zollverein
  • Duisburg
  • Schacht
HEINZ Magazin Juli 2017, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

NACHTSCHWÄRMER

NACHTSCHWÄRMER ÜBERSICHT MEERTASA AKA MELIH AKYAZILILAR BEATS UNTER PALMEN SMAG Sundance OpenAir ■ Ab in den Süden zum Feiern – und zwar in den Essener Süden! Die traumhafte Kulisse des Seaside Beach Baldeney bildet am 8.7. beim „SMAG Sundance OpenAir“-Festival erneut den Rahmen für die angesagtesten Electro-DJs der Szene. Von 12-22 Uhr locken daher neben Palmen und Südsee-Feeling z.B. der Engländer Jonas Blue, der mit seinen Hits „Fast Car“, „Perfect Strangers“ und „By Your Side“ mehrfach Gold und Platin einheimste. Doch auch heimische Acts legen beim „SMAG“ auf: Gestört aber GeiL blicken auf unzählige ausverkaufte Gigs zurück; jetzt geht’s auf die Festival-Bühne am Seaside Beach. The Disco Boys, TOPIC und Oliver Magenta sorgen ebenfalls für sommerlichen Sound, während erstmals mit dem „Minigolf Club“ ein zweiter Floor Deep- und Tech-House bietet. Die Bochumer Gourmet-Spezialisten Food Lovers kümmern sich ums leibliche Wohl. RT ❚ SMAG SUNDANCE OpenAir-Festival Seaside Beach Baldeney, Freiherr-vom-Stein-Str. 384, Essen; Termin: 8.7., 12 Uhr; Preis: 35 € (VVK) SAMANTHA VILLAGRAN, FREEIMAGES NEUE HOUSE-REIHE Underground Shelter ■ Während am zweiten Juli-Wochenende die komplette Innenstadt dank „Bochum Total“ brummt und die Festival-Besucher mit Indie-Pop und -Rock versorgt werden, setzt die wiedereröffnete Rotunde zwischen Bermuda3Eck und Viktoriastraße mit dem elektronischen Clubevent „Underground Shelter“ am Samstag noch einen drauf. Warme Sounds, Disco, Acid Jazz und House wird Norman Weber vom DJ- und Produzentenduo Luna City Express ins Rund schicken und dabei seine offen-positive Art auf seine DJ-Sets übertragen. Zudem gibt es Wiedersehensfreude, denn mit Glasersfeld (Foto) stehen alte Bekannte hinter den Plattentellern, die schon in der ehemaligen Rotunde mit ihrer Reihe „Exit Strategy“ am Start waren. Ziel des Formats: die unterschiedlichen Seiten des House-Formats auf einen gemeinsamen Nenner bringen. Klingt so, als sei man in der Rotunde auf einem guten Weg. RT ❚ UNDERGROUND SHELTER Rotunde, Konrad-Adenauer- Platz 3, Bochum; Termin: 8.7., 23 Uhr; Preis: 10 € VALERIA BARVINSKA All-time Favs ■ 40 Plus – da geht noch was! Musikmix mit DJ Günni. die börse, Wolkenburg 100, Wuppertal; jeden 2. Samstag, 21 Uhr, 5 € ■ Charts Party aktuelle Musik, electronic und bouncy house. Getaway, Kottendorfer Str. 21, Solingen; jeden 1. Samstag, 21 Uhr, 7 € ■ Super Club Clubsound, Reggae, Dancehall mit dem Superclub DJ Team. U-Club, Friedrich-Ebert-Str. 191, Wuppertal; jeden Donnerstag, 22 Uhr, 5 € ■ Metal-Abend mit DJ Henning. Underground, Bundesallee 268-272, Wuppertal; jeden 1. Samstag, 20 Uhr, Eintritt frei ■ Loud up! Reggae, Dancehall, HipHop mit wechselnden DJs. Klub, Gathe 50, Wuppertal; jeden 1. Samstag, 23 Uhr, 5 € ■ Kult-Komplex Rock, 1980er Pop & Wave, Elektro mit DJ Ulli. Diskothek Dejavu, Lenhartzhammer 4, Remscheid; jeden Samstag, 21 Uhr, 6 € MVZ ■ Salon de Salsa Salsa-Disco mit DJ Carlos + DJ JuanPa. LCB / Haus der Jugend Barmen, Geschwister-Scholl- Platz 4-6, Wuppertal; jeden 1. Samstag, 22 Uhr ARMIN HAVEMANN ARNE MUESELER PARTY IM LIEGESTUHL Sommerwiese Festival ■ Premiere in Oberhausen: Beim „Sommerwiese Festival“ liefern sich erstmals hochkarätige Electro-DJs ein fröhliches Scheibenreiben im idyllischen Revierpark Vonderort. Zwischen saftigen Wäldern, blauen Seen und dem satten Grün der Festivalwiese kommt ein feines Line-up zusammen: Plastik Funk, Tocadisco, Jan-Christian Zeller, FRDY (Foto), Da Hool und DJ Salvatore Mancuso legen u.a. auf der Main-Stage auf; Zohki, Gevo Agua DANCEHALL IM PARK Phunk Department ■ Am besten lässt man gleich zu Beginn die Fakten sprechen: drei Stages, fünf Areas, 25 Bands und DJs sowie eine XXL-Aftershowparty – all das bietet die sechste „Phunk Department“-Ausgabe im Walder Stadtpark! Das lockere Open-Air vereint bei freiem Eintritt Electro, Worldmusic und Reggae, wobei letzteres Genre in diesem Jahr erstmals eine eigene Bühne erhält: „Gemeinsam mit unserem Freund Don Raggamore, der bereits SEBASTIAN KONOW PROMINENTE PARTYMACHER Juicy Beats ■ Die mittlerweile 22. Ausgabe des „Juicy Beats“-Festivals im Dortmunder Westfalenpark darf als idyllisches Festival bezeichnet werden, auch wenn sich am 28.+ 29.7. ganze 200 Bands und DJs auf dem Gelände tummeln. Das Partyprogramm bestimmen am Festival-Freitag auf der „Electronic DJ Stage“ u.a. Moonbootica, das Kid OK DJ-Set, DJ Marfox und DJ van Boon. Am Samstag dann die volle Breitseite mit Tube & Berger, Juliet Sikora, Frank Sonic, Klaus Fiehe, Der Wolf uvm. Für das vollgepackte Partyprogramm arbeiten die „Juicy Beats“-Macher auch dieses Jahr mit einem Netzwerk aus regionalen Clubs, Partyreihen und Labels zusammen. Auch dürfen sich die Besucher auf einen Extra-Floor nur für Drum’n’Bass, Dubstep, Bassmusik und Reggae freuen. Und es geht auch „leise“: Am Samstag verwandelt sich die Festwiese nach dem Live-Programm in eine riesige „Silent Disco“ mit über 3.000 Kopfhörern. RT ❚ JUICY BEATS Westfalenpark, An der Buschmühle 3, Dortmund; Termin: 28.+ 29.7., Fr 13 Uhr, Sa 12 Uhr; Preis: ab 37 € (Tagesticket) zweimal die Worldstage gerockt hat, haben wir nun ein Konzept für eine riesige Reggae- Stage entwickelt“, verkünden die „Phunk Department“-Organisatoren stolz. Somit dürfen sich alle Besucher auf eine schicke kleine „Dancehall“ im Herzen des Parks freuen. Günstige Speisen (auch vegan und vegetarisch) locken an gleich mehreren Ständen – mit dem Spenden der Getränkepfand-Chips kann das Umsonst-und-draußen-Festival direkt unterstützt werden. RT ❚ PHUNK DEPARTMENT Walder Stadtpark, Fr.-Ebert-Str., Solingen; Termin: 15.7., 12-22 Uhr; Preis: Eintritt frei und Simon Wolter beehren die Deep-Stage. Trotz der imposanten 10.000 Quadratmeter großen „Sommerwiese“ ist ein guter Blick auf beide Bühnen garantiert. Snacks und kühle Drinks gibt’s im Food Court. Wer die nationalen und internationalen DJ-Größen erleben möchte, sollte sich sputen – die Early-Bird- Tickets sind bereits vergriffen. Übrigens: Sollte das Wetter trotz Sommerferienbeginn nicht mitspielen, gibt es mit dem 29.7. und 5.8. Ausweichtermine. RT ❚ SOMMERWIESE FESTIVAL Revierpark Vonderort, Oberhausen; Termin: 15.7., 12-22 Uhr; Preis: 18 € 62 | HEINZ | 07.2017

vermieten / verkaufen / verwalten Energie + Umwelt Wohnen im Alter Checkliste für ein Studium an DER Immobilienhochschule BACHLER. neue werbung Büro + Außendienst ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ exzellente Karrieremöglichkeiten vielfältige Aufgaben Menschen und Quartiere soziale und ökologische / ökonomische Verantwortung Büro, Kundenkontakt, Kommunikation nachhaltige Jobsicherung soziales Management >>jetzteinschreiben Für eine starke Branche Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft ist mehr als nur verwalten, vermieten, verkaufen. Die vielfältigsten Aufgaben im Management bewältigen zu können – dabei helfen wir Ihnen. Ein Studium an der EBZ Business School mit Studienzentren in Hamburg, München, Bochum, Berlin, Wiesbaden ist ein guter Einstieg. www.ebz-business-school.de CHE M. A. REAL ESTATE MANAGEMENT

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016