Aufrufe
vor 4 Jahren

HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016

  • Text
  • Magazin
  • Heinz
  • Dortmund
  • Bochum
  • Eintritt
  • Frei
  • Raum
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Bergisches
  • Zeche
HEINZ Magazin Juni 2016, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

STARTPHASE JUNI Zoolauf

STARTPHASE JUNI Zoolauf Wuppertal Am 24.6. veranstalten der Zoo Wuppertal, Laufsport Bunert und „deinestrecke“ die vierte Auflage des beliebten Laufs durch den Wuppertaler Zoo. Die anspruchsvolle Strecke bietet 90 Höhenmeter auf einer 2.250 Meter langen Runde, die viermal gelaufen wird. Ob als Einzelläufer, als 2eroder 4er-Staffel und verkleidet oder nicht. Anmeldung: www.zoolaufwuppertal.de. Lebe liebe deine Stadt Über Tanz und Performance sind erneut Interessierte dazu eingeladen, ihr urbanes Umfeld mit allen Sinnen anders zu erfahren. Am 19.6. werden beim Stadtspaziergang Osterbaum ab 14 Uhr versteckte Welten in Wuppertal mit Foto- und Videokamera aufgespürt. Treffpunkt ist das Nachbarschaftsheim Platz der Republik. Anmeldung unter: lebeliebedeinestadt@dieboerse-wtal.de. Remscheider essKULTour 14 Gastronomen mit Speisen von klassisch bis kreativ sorgen vom 24.-26.6. bei der „Remscheider essKULTour“ für delikate Höhenflüge zu moderaten Preisen. Neben dem Café Sahnetörtchen, das mit seinen Kreationen für das Süße begeistert, bietet das Café Kerkhoff Raffiniertes für Naschkatzen. Restaurantzelte und Pavillons sorgen für trockene und schattige Plätze. Klaws wird Tarzan in Oberhausen Alexander Klaws geht wieder in den Dschungel. Nein, nicht in das TV-Ekel- Camp. Dieses Grün steht ihm nicht. Die Rolle des Tarzans jedoch, die passt. So mimte der einstige DSDS-Gewinner schon auf der Hamburger Bühne den von Tieren aufgezogenen Helden. Ab Herbst steht er in Disneys Musical „Tarzan“ im Oberhausener Stage Metronom Theater PRESSESTELLE STAGE METRONOM THEATER auf der Bühne. Querbeet in Hagen Bei den „Gartentagen“ im LWL-Freilichtmuseum Hagen dreht sich alles um das heimische Grün. Hobbygärtner und Naturfreunde bekommen hier am 11.+12.6. nicht nur Inspirationen für Balkon und Garten, sondern auch wissenswerte Tipps zur Hege und Pflege von Pflanzen. Dazu bieten rund 40 Aussteller kulinarische Leckereien und Dekoratives für Drinnen und Draußen. www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de DANIELA RAIMUND BERGISCHE UNIVERSITÄT WUPPERTAL Die „Klangart“-Reihe vereint versierte Musiker aus aller Welt Klänge im Park Tony Cragg hat mit seinem Skulpturenpark nicht nur ein weit über Wuppertals Grenzen hinaus bekanntes landschaftliches Kleinod geschaffen. Mit der Konzertreihe „Klangart“ sind dort auch regelmäßig Musiker zu Gast. Zum achten Mal folgen in diesem Sommer Künstler aus aller Welt der Einladung, in der ganz eigenen Atmosphäre des Ortes Open-Air-Konzerte zu geben. Neben deutschen Vertretern der Improvisationsmusik sind Musiker aus der Schweiz, England, Belgien und Frankreich, den USA, Gambia, Ägypten und der Mongolei zu Gast. Die Reihe startet am 4.6. mit dem Zürcher Komponisten und Pianisten Nik Bärtsch, gefolgt am 5.6. von Natacha Atlas (Foto), die zwischen westlichen und östlichen Musikwelten wandelt. Am 17.7. kommt Jazzgröße Stanley Clarke nach Wuppertal. www.skulpturenpark-waldfrieden.de Holz, Malerei und Tuba Was haben eine Rock-Band, eine Künstlerin und ein Tubaspieler gemeinsam? Im Fall von Wildes Holz, Ines Prive und Hartmut Müller sind sie gemeinsam Gewinner des letztjährigen Springmann-Preises, mit dem die gleichnamige Wuppertaler Stiftung regionale Kulturschaffende auszeichnet. Gemeinsam kommen sie nun auch am 8.6. in der Wuppertaler Immanuelskirche zusammen. Ines Pröve wird Bilder ausstellen, Hartmut Müller mit Pianistin Maki Hayashida einige Tubastücke spielen und Wildes Holz (Foto) Ausschnitte des aktuellen Band-Programms präsentieren. HARALD HOFFMANN Girls-SommerUni Ab sofort können sich Abiturientinnen und Schülerinnen ab der Jahrgangsstufe 10 für die 19. bundesweite SommerUni für junge Frauen in Naturwissenschaft und Technik anmelden. Sie findet vom 27.6.-1.7. an der Bergischen Universität Wuppertal statt und bietet spannende Einblicke in unterschiedlichste Studiengebiete und moderne, zukunftsfähige Berufsfelder. Anmeldungen sind bis zum 10.6. möglich. Unter dem Motto „Informieren – Entdecken – Ausprobieren – Forschen“ können sich die Schülerinnen über ein breites Spektrum zukunftsorientierter Studienfächer und Berufe informieren und aus 70 Einzelveranstaltungen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern einen Stundenplan zusammenstellen. www.sommer.uni-wuppertal.de. DENIS ROUVRE 06 | HEINZ | 06.2016

Alle Farben fliegen hoch! Bunte Farbgefühle Bunte-Beutel-Premiere für Wuppertal! Die Farbgefühle-World Tour macht am 4.6. jetzt auch im Bergischen Halt und bringt den Holi- Spaß auf das Gelände der Hako Event Arena. Und was darf dann nicht fehlen? Natürlich weiße Klamotten, abgefahrene Kostüme und jede Menge Spaß. Während es alle 90 Minuten zum bunten „Big Throw“ kommt, sorgt das Line-up um Chris Loop, Schooki, Mars2Mars und Lukas Krimmel für die Beats. Seinen Ursprung hat die Farben-Feierei im indischen Frühlingsfest, zu dessen Anlass gesellschaftliche Schranken wie Kaste und Geschlecht fallen. In manchen Gegenden dauert das ausgelassene Fest sogar bis zu zehn Tage an – ganz so lang soll’s in Wuppertal nicht gehen: Gestartet wird um 14 Uhr; ab 14,99 € unter www.the-color-festival.com. Michael Steinke Volker Diefes Thomas Müller Musikschule geht in die City Arkaden Aus dem Leben Unter dem Titel „MA Goes Out in den City Arkaden“ gibt die Music Academy Wuppertal am 25.6. ab 11 Uhr einen Einblick in ihr Musikschulleben. Im Rahmen des Programms in den City Arkaden spielen Schüler vor, treten MA-Bands auf, werden Instrumente vorgestellt, laden Dozenten zu Infogesprächen, kommt es zum „Rockband 60 Plus- und Broadway Stage“-Programm, werden Förderprogramme sowie die „Hidden Talents 2016“-Staffel vorgestellt und Gutscheine verlost. Der Eintritt ist frei. Die Music Academy bietet modernsten Musikunterricht für alle Altersgruppen. www.music-academy.com 13.04.16 um 20 Uhr Volker Diefes 28.09.16 um 20 Uhr Michael Steinke 16.11.16 um 20 Uhr Thekentratsch Bettkarten 17.00 Euro (inkl. 1 freies Getränk) Sitzplatzkarten 10.00 Euro VON DER HEYDT-MUSEUM WUPPERTAL JOHANNES AMERSDORFER Taschenopernfestival aus Salzburg – Premiere in NRW Männliche Projektion Das „Taschenopernfestival“ versteht sich als Plattform für Musiktheater der Gegenwart, bei dem an den Schnittstellen von Musik, Text und Szene Prozesse der Oper weiterentwickelt werden. Beruhend auf dem Roman „Ulysses“ von James Joyce, gehen am 18.6. fünf Produktionen aus Salzburg ab 19.30 Uhr im Theater und Konzerthaus Solingen à 20 Minuten der Frage nach dem Kern der „Sirenen“ nach. Sind sie männliche Projektion oder gar Abbild weiblicher Sehnsüchte? Eine vorgreifende Lesung von Christian Brückner findet am 14.6. um 19.30 Uhr statt; Oper: 13,40-26 €, Lesung: 10 €. www.theater-solingen.de Tony Cragg, Versus, Bronze, 2012, Foto: Michael Richter © VG Bild-Kunst, Bonn 2016 19.4. - 14.8.2016 TONYCRAGG RETROSPEKTIVE PARTS OF THE WORLD tonycragg-ausstellung.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016