Aufrufe
vor 4 Jahren

HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016

  • Text
  • Magazin
  • Heinz
  • Dortmund
  • Bochum
  • Frei
  • Eintritt
  • Wuppertal
  • Raum
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Bergisches
  • Zeche
HEINZ Magazin November 2016, Ausgabe für Duisburg, Oberhausen, Mülheim

STARTPHASE NOVEMBER

STARTPHASE NOVEMBER Kann’s auch alleine: John Blek Der Mann scheint vor Songideen nur so zu sprudeln: Wenn John Blek nicht gerade mit seiner Folk-Formation John Blek & The Rats unterwegs ist, produziert er noch fleißig Solomaterial. Seine Deutschlandtour führt den melancholischen Iren am 4.11. nach Mülheim ins Raumfahrtzentrum Saarner Kuppe. Im Gepäck: das taufrische Album „Cut The Light“. Pro-Pain im Pulp Welche Ehre für die Fans im Revier: Die New Yorker Hardcore-Legenden Pro-Pain um Gründungsmitglied Gary Meskil eröffnen ihre „25 Years Of Pro-Pain“-Herbst-Tour mit einem exklusiven Konzert am 18.11. im Duisburger Pulp. Unterstützt werden die Jubilare von Breakdowns At Tiffany’s aus Krefeld und den Duisburgern Dirty D’sire. Im Anschluss steigt wie jeden Freitag die „Schlossparty“; 16,50/19 €. 40. Duisburger Filmwoche Seit 40 Jahren ist die Duisburger Filmwoche eine feste Größe für den Dokumentarfilm – ein Genre, das in den Programmkinos häufig zu kurz kommt. Vom 7.-13.11. stehen im filmforum und Grammatikoff gut 30 Beiträge auf dem Programm, die sich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen – von der Flüchtlingskrise bis hin zur Digitalisierung des Kinos. www.duisburgerfilmwoche.de Zwischenspiel mit Starfotografen Ab sofort können sich Fotografen unter shop.photoadventure.eu Tickets zu den Seminaren und Workshops des Photo+Adventure „intermezzos“ sichern. Nachdem beim Fotofestival im Juni der Großteil der Kurse ausverkauft war, bieten die Messeveranstalter am 4.+5.11. im Landschaftspark Duisburg-Nord 13 weitere von Profis geleitete Workshops WWW.KOHLPHOTOGRAPHY.DE und Seminare an. Hutlose Männer Ohne sie hätte WDR2 ein echtes Problem – die Men Without Hats mit ihrem Megahit „The Safety Dance“. Am 16.11. zeigen die Kanadier im Zentrum Altenberg Oberhausen, dass sie sich nicht auf ihrem Kultstatus ausruhen. Ihr aktuelles Album „Love In The Age Of War“ ist auf der Höhe der Zeit, büßt aber nichts vom 1980er Jahre Retro-Charme der Band ein; 20 Uhr, 20 € (VVK). SPV GMBH John Carpenter kommt zum „Weekend Of Hell“ Mit Michael und Freddy in der Hölle Wer am Wochenende des 4.-6.11. in Oberhausen auf blutige Gestalten trifft, sollte nicht unbedingt sofort den Notruf wählen. Helfen zu wollen ist lobenswert, doch in diesem Fall – zumal wenn sich die Begegnung in Nähe der Turbinenhalle ereignet – könnte man es mit einem Horror- Fan in Festtags-Make-up zu tun haben. Nicht anders geziemt es sich nämlich für echte Mordund Totschlag-Enthusiasten, wenn in Oberhausen das „Weekend Of Hell“ ansteht. Europas, laut Veranstalter, einzige reine Horror-Convention bietet auf 9.000 m² drei Tage lang wieder ein Programm mit Händlermarkt, Ausstellungen, Shows, Filmscreenings, Kostümwettbewerben (!) und nicht zuletzt Autogrammstunden. Stargast ist Regie-Legende John Carpenter, der am Samstag (5.11.) auch ein Konzert mit eigenen Soundtrack-Kompositionen geben wird. Verrückt! Woher kennt der „Lieferheld“ die ganzen Rezepte? Warum ist die Ehe letztlich doch besser als der Tod? Und warum zum Teufel Comedian Paul Panzer am 20.11. (19 Uhr) im Krefelder König- Palast auf seine ganz eigene Art beantwortet. Seit zehn Jahren - HELGE SCHNEIDER Helge lässt es knacken Mit seiner aktuellen Show „Lass knacken, Oppa“ ist Helge Schneider am 19.11. ab 20 Uhr zu Gast in der König-Pilsener-Arena Oberhausen. Das ist überraschend, denn 2014 hatte der Multikünstler nach einer beispiellosen Karriere und Millionen Kilometern im Bandbus seinen Abschied von der Bühne verkündet und sich mit seiner kleinen Rente in der Sierra Nevada eingerichtet. Dort lebte er in einem windschiefen Campingzelt. Manchmal saß er an seinem Miniaturflügel und spielte so vor sich hin. Dann erspähte er in einer Schaufensterscheibe sein Spiegelbild und entschied: „Für Rente bin ich doch viel zu jung! Ich will wieder arbeiten!“ Ja! Das ist eine gute Idee! HEINZ verlost 3x2 Tickets unter www.heinz-magazin.de. WEEKEND OF HELL TIM WEGNER 04 | HEINZ | 11.2016

Eine Messe für die ganze Familie Mode Heim Handwerk Vom 5.-13.11. öffnet die größte Verbrauchermesse NRWs in Essen ihre Pforten für Besucher. Während der neun Messetage der „Mode Heim Handwerk“ zeigen rund 700 Aussteller die neuesten Trends, Produkte und Dienstleistungen auf 56.000 m². Lust auf starke Outfits, trendige Make-ups oder neue Wohn-Accessoires? Zeit für frische Farbe in den eigenen vier Wänden? Oder noch auf der Suche nach aktuellen Bau- und Modernisierungstrends? In den Erlebniswelten „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit & Lifestyle“, „Handwerk, Technik & Gestaltung“ sowie „MHH Entertainment“ können Besucher frei nach Geschmack und Vorlieben stöbern, entdecken und shoppen. HEINZ verlost unter www.heinz-magazin.de 5x2 Eintrittskarten für die Messe. www.mhh-essen.de „Ich war noch niemals in New York“ legt in Essen an Einmal verrückt sein Da muss man gar nicht im neon-hellen Treppenhaus über einen Aufbruch nachdenken, denn für Udo Jürgens-Fans gibt es vom 4.11.-11.12. kein Vertun: Das Musical „Ich war noch niemals in New York“ vereint 20 der größten Hits des 2014 verstorbenen Künstlers und macht nun im Essener Colosseum Theater Halt. Erzählt wird eine Geschichte, die voller Sehnsucht, Lebensfreude und Musik steckt: Songs wie „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Merci, Chérie“, „Griechischer Wein“ und natürlich das Titelstück dürfen da nicht fehlen. Tickets unter www.colosseumtheater.de. präsentiert von: Über 30 Live-Acts auf 3 Bühnen! Tickets: hot-im-pott.de Samstag, 17.12.2016 Turbinenhalle Oberhausen KUNSTLICHT 2012, PROJEKT KLAUS SCHILDA, FOTO: VOLKER BUCHLOH JETZT BAUT D DU ! Aktion „Kunstlicht“ in Oberhausen Ateliers öffnen sich Am 5.11. öffnen Oberhausener Künstler wieder die Türen ihrer Räumlichkeiten – für die 11. Ausgabe von „Kunstlicht – die Nacht der offenen Ateliers“. Ab 18 Uhr geben 17 Ateliers eine Nacht lang allen Kunstinteressierten einen Einblick in das Schaffen ihrer Künstler. Fragen an die Kunstschaffenden zu ihrer Arbeit sind dabei ausdrücklich erwünscht. Inzwischen hat sich nach Angaben der Stadt ein fester Stamm von Künstlern und Ateliers gefunden, die mit ihren innovativen Ideen regelmäßig an der Kunstaktion teilnehmen. Der Eintritt ist überall frei. Teilnehmer unter: www.oberhausen.de/kunstlicht. 18.-20. NOVEMBER 2016 www.bau-messen.de KRAFTZENTRALE LANDSCHAFTSPARK DUISBURG-NORD ERMÄSSIGUNG 3€ * statt 5€ * gültig für eine Person bei Couponvorlage H

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016