Aufrufe
vor 3 Jahren

HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Frei
  • Eintritt
  • Raum
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Bergisches
  • Zeche
HEINZ Magazin Januar 2017, Ausgabe für Essen

NACHTSCHWÄRMER

NACHTSCHWÄRMER ÜBERSICHT SOULFIRE ARTISTS FUNKY JAHRESWECHSEL Silvester mit Chupacabras ■ Kurz vorm Jahreswechsel nochmal richtig abtanzen und sich eine flotte Mischung aus HipHop, Dancehall, Reggae, Funk und Polka um die Ohren pusten lassen? Im Ringlokschuppen ist exakt dies möglich, denn das WDR Funkhaus Europa holt die sechs Jungs und das Mädel der Chupacabras für die Silvesterparty nach Mülheim. Und die Kapelle hat schon so einiges erlebt und gesehen: die wilden Weiten der argentinischen Pampa, eisige Gletscher von Feuerland sowie die Schönheit von Straßenmusik in Rio de Janeiro, Santiago des Chile und, ja, in der Kölner Südstadt. Nun also Mülheim, wo der bunte Background der Chupacabras in einen temperamentvollen Sound gepackt wird. Vor und nach dem Konzert darf zum Radio Sabor Soundsystem von DJ Ebbsolute getanzt werden. Und wem um Mitternacht plötzlich der Magen knurrt, wird zudem mit leckeren Tacos und Burritos geholfen. Vorverkauf nutzen! RT ❚ SILVESTER Ringlokschuppen, Am Schloss Broich 38, Mülheim; Termin: 31.12., 20 Uhr; Preis: 24 € (VVK) SAMANTHA VILLAGRAN, FREEIMAGES VORSÄTZE? FEIERN! Cosmotopia Neujahrssause ■ Man kennt das ja, diese alljährliche Grübelei: Wo denn nun, wie, und vor allem mit wem den Jahreswechsel, sprich, Silvester feiern? Nicht selten fällt die wochenlange Planung dann doch kurzerhand ins Wasser und der Abend des 31.12. eher ruhig und gemütlich aus. Spricht nichts dagegen, man kann das neue Jahr schließlich auch noch eine Woche später begrüßen. Dachte man sich ebenfalls in der Dortmunder Großmarktschänke und setzte die traditionsreiche Cosmotopia Neujahrssause für den 7.1. an. Im Angebot von den Partymachern Funktronix, Dom Siewior und Björn Stuntcat ist ein wilder Teppichtanz aus Funk, Soul, Swingbeats bis hin zu Indie Tunes und Groove Classics. Also dann: Gute Vorsätze fassen, Akku aufladen, Energie tanken und der Großmarktschänke einen Besuch abstatten. Wie immer gilt das Prinzip „Früh kommen und Eintritt sparen“ – erst ab 23 Uhr wird kassiert. RT ❚ COSMOTOPIA NEUJAHRSSAUSE Großmarktschänke, Dortmund; Termin: 7.1., 22 Uhr; Preis: 7 € (ab 23 Uhr) GROSSMARKTSCHÄNKE All-time Favs ■ Friday Night Crossover, New Rock, Nu Metal. Turock, Viehofer Platz 3, Essen; jeden Freitag, 23 Uhr, 9 € MVZ ■ Nachttanz EBM, Industrial, Futurepop, Wave, Gothic. Zeche Carl, Wilhelm- Nieswandt-Allee 100, Essen; jeden 1. Samstag, 22 Uhr, 6 € ■ Unikat House, HipHop, Classics. Naked, Rottstr. 28, Essen; jeden Donnerstag, 23 Uhr, 4/2 € + 5 € MVZ ■ 80s Metal Meltdown Glam-Rock, Metal mit DJane Betty Lawless + DJ Nils Torpex. Freak Show, Grendplatz 2a, Essen; jeden 2. Samstag, 20 Uhr, 6 € ■ After Job Party House, Charts, R’n’B, Dance Classics. ADIAMO, Pferdemarkt 2-4, Essen; jeden Mittwoch, 19 Uhr, bis 21 Uhr Buffet (15 €), bis 21 Uhr frei, danach 5€ ■ Gemischte Tüte 80s/90s, Rock, Funk, HipHop, Classic, House. 19 Down, Rüttenscheider Str. 114, Essen; jeden Freitag, 23 Uhr, bis 0 Uhr Eintritt frei, danach 4 € ■ 90er Party Musik der 1990er Jahre & mehr. Temple Bar, Salzmarkt 1, Essen; jeden 3. Freitag, 23 Uhr, Eintritt frei ■ MuPa-Friday Night Charts. Musikpalette, Kettwiger Str. 20, Essen; jeden Freitag, 22.30 Uhr, 9 € MVZ ■ If the Kids are U…NITER! Ska, Oi, Punk, Reggae. Don’t Panic, Viehofer Platz 2, Essen; jeden 4. Freitag, 22 Uhr, Eintritt frei MARTIN FLINTROP VERANSTALTER BITTERSWEET SYMPHONIES Just Like Honey ■ Wenn am 21.1. in der Bochumer Goldkante der Plattenkoffer geöffnet wird, treffen Klassiker auf Neues und rare Tracks auf absolute Geheimtipps. Und die Genres des Abends? Indie, Wave, Post-Punk, Noise, Shoegaze und Dream-Pop. Da passt der Titel der Partyreihe „Just Like Honey“ doch wie die Faust aufs Auge. Wobei solcherlei martialische Vergleiche eher hinken, sind es doch eben mitunter zuckersüße Melodien, die da in den Ohren LIEBE UND KONFETTI Friday I’m In Love ■ „Tuesday, Wednesday break my heart, Thursday doesn’t even start”, wusste bereits Wuschelkopf Robert Smith von The Cure, sodass die Marschrichtung für eine neue Partyreihe im fast noch immer neuen Essener Club Hanz Dampf folgerichtig nur „Friday I’m In Love” heißen kann. Im laut Eigenaussage „geschmackvollsten Untergeschoss Rüttenscheids“ unweit des Sterns darf man sich wohlfühlen, abtanzen, Drinks schlürfen und VERANSTALTER SILVESTER-VERWÖHN-PAKET 25. you+me-Silvesterparty ■ Nicht ganz ohne Stolz verkünden die Organisatoren der you+me-Silvesterparty in der Mettmanner Neandertalhalle ihr anstehendes Jubiläum: Die 25. Ausgabe steht in den Startlöchern! Bei all der Schnelllebigkeit im Partysektor ist das eine ordentliche Marke – wie die alljährlich rund 1.000 Partygäste, die am 31.12.2016 ebenfalls erwartet werden. Das Angebot klingt aber auch verlockend: Zum Festpreis von 35,99 € gibt’s Bier, Wein, Sekt, Longdrinks und Softdrinks inklusive. Genauso abwechslungsreich dürfte da auch der Sound sein, den DJ Andreas Röhrig mit Chart-Hits und Party-Klassikern auflegt. All dies hat sich natürlich längst über die Grenzen des Sektors herumgesprochen, sodass ein echtes Verwöhn-Paket geschnürt wurde: Wer mag, bucht direkt eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel mit, sodass dem entspannten Feiern nichts mehr im Wege steht. Infos und Preise: www.youandme.de/silvester. RT ❚ 25. YOU+ME-SILVESTERPARTY Neandertalhalle, Gottfried-Wetzel-Str. 7, Mettmann; Termin: 31.12., 20 Uhr; Preis: ab 35,99 € ganz viel Liebe mitbringen. Ab Januar dann eben auch freitags unter neuer Flagge, wenn Pop- und HipHop-Hits auf Dance-Klassiker und Funkiges treffen. Und wie fühlt sich diese neue Wochenendbeziehung so an? „,Friday I’m In Love’ geht in die Breite, die Höhe, auch in die Tiefe und sowieso durch die Decke“, vernimmt man aus der Zweigertstraße. Somit dürfte klar sein, wo man sich künftig seine wöchentliche Portion Glamour samt Konfetti- Kanonen-Ladung abholen kann. RT ❚ FRIDAY I’M IN LOVE Hanz Dampf, Zweigertstr. 12, Essen; Termin: 6.1., 23 Uhr (und dann jeden Freitag) der Partygäste haften werden. Sphärische Sounds und wabernde Gitarren-Feedbacks gibt’s dann von Bands wie My Bloody Valentine, Ride, The Cure, Belle & Sebastian, The Smiths, Radiohead, The Pains Of Being Pure At Heart, The Raveonettes u.v.m. Wer diese und ähnliche Vertreter auch im heimischen Plattenregal hortet, sollte sich im Januar gen Bochumer Goldkante bewegen, um dort für ein paar schöne Stündchen gepflegt und verträumt kleben zu bleiben. RT ❚ JUST LIKE HONEY Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, Bochum; Termin: 21.1., 21 Uhr; Eintritt frei 62 | HEINZ | 01.2017

UNESCO-WELTERBE ZOLLVEREIN / KOKEREI ZOLLVEREIN® EISBAHN 03.12.2016–08.01.2017 www.zollverein.de/eisbahn Förderer Marketingpartner Medienpartner

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016