Aufrufe
vor 4 Jahren

HEINZ Magazin Bochum 11-2016

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Frei
  • Eintritt
  • Wuppertal
  • Raum
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Bergisches
  • Zeche
  • Www.coolibri.de
HEINZ Magazin November 2016, Ausgabe für Bochum, Herne und Witten

STARTPHASE NOVEMBER Alte

STARTPHASE NOVEMBER Alte Musik in Herne Die „Tage Alter Musik“ in Herne präsentieren sich vom 10.-13.11. als Festival der Begegnungen mit Künstlern aus Europa und Übersee, die fast alle zum ersten Mal in Herne gastieren. In Kreuzkirche, Künstlerzeche Unser Fritz und Kulturzentrum erklingen bei zehn Konzerten Werke von Händel, Bach und Telemann, aber etwa auch Gesänge und Instrumentalmusik des Hochmittelalters. www.tage-alter-musik.de Klangsphären im Planetarium Ambientmusik – das ist die ruhige Variante elektronischer Musik, die Roxy-Music-Keyborder Brian Eno Ende der 1970er mit dem Kult-Album „Music For Airports“ geschaffen hat. Nicht nur dort, auch unter Sternen passt dieser Sound gut – zu hören beim Festival „Klangsphäre“ am 11.+12.11. im Zeiss Planetarium Bochum; jeweils 21 Uhr, 20 €. www.klangsphaere-festival.de Bit-Pop in concert Wer hätte damals vor seinem Commodore 64 oder Atari gedacht, dass es der quäkende Sound der Rechner mal ins Konzerthaus schafft? Wie dem auch sei: Nach London, Tokio und San Francisco erobern am 12.11. orchestrale Soundtracks aus Videospielklassikern das Anneliese Brost Musikforum Ruhr in Bochum. Die Bochumer Symphoniker daddeln um 14 und 20 Uhr; ab 20 €. Upcycling in Dortmund Mit „Trash Up!“ wird am 12.+13.11. das erste Upcycling Festival im Depot Dortmund stattfinden. Mit Upcycling soll das Thema Umweltschutz in einem anderen Licht erscheinen. Die Veranstalter wollen ein Zeichen gegen Massenkonsum und Ressourcenverschwendung setzen. Neben einem Markt mit Upcycling- Produkten gibt es Workshops, Vorträge, Filme und eine Ausstellung; Sa 11-21 Uhr, So 13-18 Uhr. CIRCUIT ACCESSORIES 1Live Pop mit Mono In seiner aktuellen interaktiven Musik- Comedy-Show animiert Starproduzent Tony Mono sein Publikum zum Abfeiern. Supportet von Bühnenpartnerin Laura Hampbell und Beatboxer Lino bringt der Pimp of Pop gehörigen Drive in die Charts. Den neuartigen Mix aus Song-Parodien, Mitmachkonzert und Comedy gibt’s am 11.11. in der Stadthalle Castrop-Rauxel live zu erleben; 20 Uhr, ab 25 € (VVK). FRANZISKA HOLTEN Seit zehn Jahren kitzelt Sebastian Fitzek die Nerven seiner Leserschaft Fitzek feiert schauderhaft-schön Mit seinen mittlerweile 13 Bestsellern zählt der Schriftsteller und Journalist Sebastian Fitzek nicht nur hierzulande zur ersten Liga des Psychothrillers: Die Werke des Berliners wurden bereits in 24 Sprachen übersetzt und erreichen eine Gesamtauflage von rund 6 Millionen. All dies hat der „deutsche Stephen King“ in gerademal zehn Jahren geschafft – Grund genug, dieses Jubiläum zu feiern. Am 11.11. schaut Fitzek im Bochumer RuhrCongress vorbei, bringt die Live- Band Buffer Underrun mit und zaubert eine multimediale Show auf die Bühne. Neben einem eigens komponierten Soundtrack und einer schauderhaft-schönen Bühnenkulisse sind es natürlich in erster Linie die spannenden Thriller-Werke (brandneu: „Das Paket“), auf die sich seine Fans freuen dürfen; 20 Uhr, 24,90 €. HEINZ verlost 3x2 Tickets unter www.heinz-magazin.de. Pferde und Fantasie „Apassionata“ steht im Italienischen für begeistert – das belegen auch die jährlich rund 500.000 Zuschauer, die die europaweit tourende gleichnamige Pferde-Show besuchen. Seit 2003 tingelt APASSIONATA mit seinem Mix aus Pferden, Dressurakten, Musik sowie Tanz und Lichtkompositionen mit jährlich wechselndem Programm über den Kontinent. Die neue Ausgabe heißt „Cinema of Dreams“ und erzählt melancholisch, rasant und witzig vom Aufstieg des Kinos. Am 3.+4.12. in den Dortmunder Westfalenhallen, am 10.+11.6.2017 in Düsseldorf. www.apassionata.com HELGE SCHNEIDER Helge lässt es knacken Mit seiner aktuellen Show „Lass knacken, Oppa“ ist Helge Schneider am 19.11. ab 20 Uhr zu Gast in der König-Pilsener-Arena Oberhausen. Das ist überraschend, denn 2014 hatte der Multikünstler nach einer beispiellosen Karriere und Millionen Kilometern im Bandbus seinen Abschied von der Bühne verkündet und sich mit seiner kleinen Rente in der Sierra Nevada eingerichtet. Dort lebte er in einem windschiefen Campingzelt. Manchmal saß er an seinem Miniaturflügel und spielte so vor sich hin. Dann erspähte er in einer Schaufensterscheibe sein Spiegelbild und entschied: „Für Rente bin ich doch viel zu jung! Ich will wieder arbeiten!“ Ja! Das ist eine gute Idee! HEINZ verlost 3x2 Tickets unter www.heinz-magazin.de. FINEPIC MÜNCHEN, FOTOGRAF: HELMUT HENKENSIEFKEN APASSIONATA 06 | HEINZ | 11.2016

Detroit zu Gast in Bochum Kalakuta Soul Workshop Sechs Monate lang haben Romy Schmidt vom Prinzregenttheater, DJ und Folkwang-Dozent Hans Nieswandt sowie Guy Dermosessian von Kalakuta Soul Records an diesem Projekt gearbeitet, nun wird es Realität: Am 17.+18.11. findet im Prinzregenttheater und dem Bochumer Institut für Populäre Musik der Folkwang Uni die Premiere des „Kalakuta Soul Workshop“ statt – und das gleich mit internationalem Besuch! Der Detroiter DJ, Dozent und Produzent Mike Huckaby gibt beim Workshop am Samstag (Anmeldung: kalakutasoul@ gmail.com) spannende Einblicke in seine Arbeit. Am Sonntag spricht er dann ab 21 Uhr im Theater über die Szene in seiner Heimatstadt. Und weil alle Theorie bekanntlich grau ist, serviert Huckaby im Anschluss vor Ort handfeste Beats bei der „Funkloch“-Party. Flic Flac Weihnachtscircus in Dortmund Adrenalin zum Advent Längst ist er eine Weihnachtstradition wie Spekulatius und Glühweinrausch – zumindest in Dortmund. Hier schlägt der Flic Flac Weihnachtscircus vom 16.12.-8.1. erneut sein schwarz-gelbes Zelt an der Westfalenhalle auf, um der Feiertagsbesinnlichkeit ein Adrenalinfeuerwerk entgegenzusetzen: „Gänsehaut statt Gänsebraten“ heißt die neue Show entsprechend. Mit dabei sind u.a. die Mad Flying Bikers mit spektakulären Motorradstunts, Melanie Chy mit ihrer Handstandnummer auf einem Shopper und die Gerlings-Brüder im berüchtigten Todesrad. Tickets von 19-49 € unter www.flicflac.de. MESSE ESSEN, FOTO: RAINER SCHIMM PS-Festival für Jung und Alt Essen Motor Show PS-Fans mit Benzin im Blut und Spoiler im Herzen wissen es längst: Die „Essen Motor Show“ ist ein Pflichttermin! Aber auch immer mehr Hersteller sehen im Kultevent die perfekte Plattform zur emotionalen Aufladung ihrer Marke: Mit BMW kehrt in diesem Jahr (26.11.-4.12., 25.11.: Preview-Tag) zum Beispiel ein absoluter Premium-Produzent zurück in die Messe Essen. Insgesamt zeigen 500 Aussteller alles rund um sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars – hinzu kommen Sonderschauen zu 70 Jahren Ferrari und 40 Jahren VW Golf GTI. Unter www.heinz-magazin.de verlost HEINZ 5x2 Karten.

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016