Aufrufe
vor 4 Jahren

HEINZ Magazin Bochum 03-2016

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Raum
  • Eintritt
  • Frei
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Bergisches
  • Zeche
  • Www.coolibri.de
HEINZ Magazin März 2016, Ausgabe für Bochum, Herne und Witten

STARTPHASE MÄRZ Offene

STARTPHASE MÄRZ Offene Ateliers in Bochum Zum 11. Mal geht im März die Aktion „Offene Ateliers“ in Bochum an den Start. 42 Künstler öffnen am 12.+13.3. (12-18 Uhr) ihre Räume und zeigen Arbeiten aus Malerei, Grafik, Installation, Skulptur und Fotografie. Designer stellen Textilarbeiten, Schmuck, Glas- und Papierkunst vor. Alle Adressen der teilnehmenden Künstler unter www.eintritt-frei-bochum.de. Fritz „Frisch von der Halde“ Es ist nicht nur die Bochum-Premiere, sondern auch gleich das erste Mal, dass Fritz Eckenga auf der Bühne des Schauspielhauses in den Kammerspielen stehen darf. Mit dabei hat der Kabarettist und Autor am 6.3. sein brandneues Programm „Frisch von der Halde“, das dem Zuschauer eine humorige Pause von den eigenen Launen ermöglichen soll; ab 19 Uhr, ab 22,50 €. Charivari macht dicht Dass aus der Wattenscheider Kultkneipe Geschichte wird, ist hart. Aber alle Trauer und der bevorstehende Whiskyschmacht sind kein Grund, nicht noch einmal die Sau rauszulassen. Manni und Moni holen zum fetten Feierverabschieden am 18.+19.3. Pay Attention auf die Bühne. Der Samstag ist schon ausverkauft; 21 Uhr, 10 €. Karten unter (02327) 13431. Postpubertät Erwachsensein Werther war wahrlich nicht der Einzige, der leiden musste, wissen Sandra Da Vina und Tobi Katze (Foto). Diese wortgewandten und schicksalsgebeutelten In-die-Tasten- Hauer plaudern ab nun regelmäßig in der Bochumer Goldkante während ihrer Early- Night-Show „Die Leiden der jungen Wörter“ aus den Säcken, die sie zu tragen haben. Am 3.3. kitzeln sie die ersten Dramen raus; 20 Uhr, CHRISTIANE REINERT Eintritt frei. Zum Rott desertiert Seit zwei Jahren erforscht das (Kunst-)Kollektiv Institut für Widerstand im Postfordismus widerständische Praktiken kommender Revolutionen. Aktuell geht es um die Praxis des Desertierens und fragt, wie sich der Ungehorsam in den gegenwärtigen neoliberalen Akkumulationsregimen aktualisieren lässt. Performance, Aktion, Diskurs am 18.+19.3. in den Kunsthallen Bochum, Rottstr. 5; ab 20 Uhr. PHILIPP WENTE STUDIO-GIELEN.DE Bill Murray als zynischer Sonderling in Barry Levinsons neuer Komödie Rock The Kasbah Eine attraktive Paschtunin (Leem Lubany als Salima) mit phänomenaler Stimme – ein nicht gerade vom Glück verfolgter amerikanischer Rock-Manager (Bill Murray als Richie Lanz), der weiß: Er muss dieses Mädchen zum Star machen! Wie einst in „Good Morning, Vietnam“ erzählt Regielegende Barry Levinson in „Rock The Kasbah“ von der überaus komischen, aber auch durchaus komplizierten Begegnung zweier Kulturen. Die auf einer wahren Begebenheit basierende Komödie strotzt vor schrägen Momenten, verschweigt aber nicht den ernsten Hintergrund des Afghanistan-Konflikts. Um Bill Murray herum, der den Typus des zynischen Sonderlings variiert, glänzt ein Starensemble, darunter Action-Ikone Bruce Willis, Zooey Deschanel und Kate Hudson. USA 2016; 106 Minuten, Start: 24.3. rockthekasbahmovie.com Mord? Tatort Witten! - - Jahrhundert-Wein So warm und trocken wie im vergangenen Jahr war es lange nicht am Rhein. Für Freunde des deutschen Weins wird der neue Jahrgang deshalb spannend. Denn die Erntemenge fiel zwar geringer aus – die Winzer und Fachleute sind aber von der Qualität des Weins begeistert. Vom 11.-13.3. kann er nun getestet werden, der neue Jahrgang: Bei der 9. „WeinMesse Rheinland-Pfalz“ in der Bochumer Jahrhunderthalle präsentieren selbsterzeugende Winzerbetriebe aus der Region ihre besten Tropfen. Zum Rahmenprogramm gehören u.a. Vorführungen im WeinErlebnis- Bereich und eine Live-Kochshow. Als Vorgeschmack auf die Weinmesse im Industriedenkmal verlost HEINZ unter www.heinz-magazin.de 3 Weinpräsente. SPLENDID FILM, TOBIS 04 | HEINZ | 03.2016

Frauenwochen in Bochum und Herne Mehr als eine Woche Beim Blättern der Programmhefte wachsen von Seite zu Seite die Wundermomente, wie all die schönen Termine im Kalender untergebracht werden können. Die Freumomente, dass die Frauenwochen wieder mit so einem tollen Programm aufwarten, sind jedoch noch größer. Vom 4.-20.3. stehen in Herne „Frauenwege“ im Fokus. Das Motto spielt einerseits auf aktuelle Ereignisse an und auch darauf, dass jedes Frauenleben Umwege und Hindernisse bereithält. Vorträge, Workshops, Bewegungs- und Entspannungsangebote, Filme, Lesungen etc. stehen im Programm. Ähnlich bei den „Welt- Frauen – FrauenWelten“ in Bochum: Noch bis Ende April geht es hier um die Rechte der Frauen, die mitentscheidend für den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhalt in der Welt sind. 8. Whisky‘n‘More – Whisky-Messe des Ruhrgebiets Wasser des Lebens Am 4.+5.3. sind das Dampfgebläsehaus und die Turbinenhalle an der Jahrhunderthalle Bochum Ziel für Liebhaber von ausgewählten Whiskys aus aller Welt. Lokale und internationale Aussteller hochwertiger Whiskyabfüllungen werden an diesem Wochenende die gesamte Bandbreite des Getränks präsentieren. Für den Kenner ist das eine geschmackliche Weltreise. Denn ganz unterschiedlich wird der Begriff „Wasser des Lebens“ in Japan oder Deutschland und den Ursprungsländern Schottland und Irland verstanden. Whisk(e)y ist nicht gleich Whisk(e)y. www.whiskynmore.de Autohaus FORUM FUTURA Heldenmarkt meets ExtraVurst unter einem Dach Nachhaltiger Konsum „2 Messen – 1 Ticket!“ lautet am 19.+20.3. die Devise in der Jahrhunderthalle Bochum. Unter dem Motto „Egal war gestern!“ lädt der „Heldenmarkt“ zur Messe für nachhaltigen Konsum. Der Markt möchte eine Lebensweise aufzeigen, die im Einklang mit den ökologischen und sozialen Ressourcen der Erde steht. Parallel findet die „ExtraVurst“ statt. Die Messe präsentiert ausschließlich bio-vegane Produkte und ihre Dienstleister. Bei der Koop-Messe erwartet die Besucher neben den Verkaufsständen ein Rahmenprogramm mit Kochshows, Mitmach-Aktionen und Vorträgen; Sa 10-19 Uhr, So 10-18 Uhr. www.heldenmarkt.de Neu- und Gebrauchtwagen Finanzierung und Leasing Wartungs- und Servicearbeiten Karosseriearbeiten u.v.m. ANKAUF VON GEBRAUCHTFAHRZEUGEN AB BAUJAHR 2008 BIS 80.000 KILOMETER Friedrich Frohn GmbH & Co. KG Dieselstraße 2 | 44805 Bochum Telefon (0234) 85751 www.auto-frohn.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016