Aufrufe
vor 4 Jahren

E-Paper Heinz-Magazin für Bochum 08/2017

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Charts
  • Wuppertal
  • Spielfilm
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Musical
  • Musik
  • Kino

STARTPHASE AUGUST Tag

STARTPHASE AUGUST Tag des Geocaching Wärmer, wärmer! Aber eine Spur ist nur heiß, wenn die Koordinaten richtig errätselt wurden. Das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall gibt am 19.8. allen spielfreudigen Familien die Chance, Geocaching auszuprobieren. Ein Workshop dazu macht schlau und mit der Naturschutzgruppe Witten wird gps-basiert das Muttental durchwandert; 11-18 Uhr, Eintritt frei. Lichterfest im Westfalenpark Tausende Lampions, Wiesenbilder aus Kerzen und riesige Lichtobjekte: Das „Lichterfest“ im Westfalenpark Dortmund ist in der Region jährlich ein Highlight unter den Sommerfesten unter freiem Himmel. Am 12.8. ist es wieder soweit – inklusive Stelzenläufern, Akrobaten, neuem Loungebereich am Flamingoteich und Höhenfeuerwerk über dem Buschmühlenteich; 18- 0.30 Uhr, 12,50 €, Kinder unter 6 Jahren frei. Musik unter freiem Himmel An insgesamt acht Samstagen wird der Innenhof zum Klingen gebracht. Noch bis zum 26.8. ist musikalisches Treiben in der Bude. Zum 21. Mal lädt das Haus Witten zum „Kultursommer“ mit Folk, Rock, Soul, Reggae und Blues. Zu den Acts im August- Programm zählen Chris Kramer, Celtic Voyager und die Komm’mit Mann!s; 19.30 Uhr, 10/12 €. www.kultursommer-witten.de Alternatives Zentrum bleibt lokal Mit der Verpflichtung der Bands Alidaxo, Belle Epoque und Flexo Rodriguez (Foto) für das Open-Air-Festival des Kulturell- Alternativen Zentrums (KAZ) am 26.8. im Herner Skatepark Hiberna unterstreicht die Einrichtung ihre lokale Bodenhaftung. Das solle auch so bleiben, so Kai Nordemann, erster Vorsitzender des KAZ. Weitere Bands: u.a. Egotronic und Alpha Boys. Auf die Ohren gibt’s Psychedelic, Trance und ROBERTO SCHIRDEWAHN Punk. Bierparty in der Matrix Am 19.8. startet die Matrix Bochum ihre Gesundheitsoffensive mit verschiedenen Hopfensmoothies. Der Kurs dabei ist fair: Jedes gezapfte Bier gibt’s für 2 € und das den ganzen Abend lang! #100prozentbierliebe #nurwegenbierhier. Spätsport darf in Tube, Club und Katakomben zu Charts, Pophits und Lieblingsliedern, Rock, Nu-Metal, Post- Hardcore und Chillout gemacht werden; ab 22 Uhr, 6 €. www.matrix-bochum.de CLAUDIA SCHWABE-SCHARMANN SABINE NIGGEMANN Cranger Kirmes im August – mehr als nur ein Bummel über den Rummel Piel op no Crange Auf zum Zuckerwatte-Stand! Da hat wohl jeder einen anderen Schlachtruf. Vom 3.-13.8. verwandelt sich Herne-Crange wieder in ein riesiges Erlebnisareal. Beim größten Volksfest in NRW ist natürlich alles dabei, was nicht fehlen sollte: Boxbude, Geisterbahn und Autoscooter. Mandeln knuspern, Schokocreme landet auf dünnem Teig und Feuerwerkskörper explodieren. Mit 65 Metern ist „Infinity“ das höchste Loopingkarussell der Welt, und die Wasserbahn „Piraten- Fluss“ gehört ebenso zum neuesten Fahrwunderwerk. Noch größere Kirmesfans können wieder viele „Crange-Erlebnisse“ buchen: Ob mit Michelle Müntefering durch die bunten Reihen laufen oder auf dem Riesenrad Kuchen schnabulieren – alles ist drin. Stargast in diesem Jahr ist Thomas Anders, der das neue Festzelt „Glück auf Crange“ einweihen wird. www.cranger-kirmes.de Picknick am Wasser Einfach abschalten, entspannen und genießen ermöglicht das „MusikPicknick Emscher Landschaftspark“ am 27.8. Vor der sommerlich erholsamen Kulisse der Promenade am Südufer des Phoenix Sees in Dortmund treten dann aufstrebende Musiker und bereits etablierte Künstler gegeneinander mit selbstgeschriebenen Songs ohne störende Genrebegrenzung an. Den handgemachten musikalischen Darbietungen können die Gäste beim (mitgebrachten) Picknick mit Aussicht auf das Wasser lauschen und den Gewinner per Applaus küren; ab 12 Uhr, der Eintritt ist frei. RVR, DIRK A. FRIEDRICH Kiosk wird Bühne Neues Jahr für das Bassklarinetten-Ensemble Die Verwechslung und die „Trinkhallen-Tour-Ruhr“. Gemeinsam mit rund zwanzig Gastkünstlern werden drei Wochen lang Kioske und Trinkhallen im Ruhrgebiet für jeweils einen Abend in experimentelle Bühnen für zeitgenössische improvisierte Musik verwandelt. Im Mittelpunkt: der offene Dialog mit dem Publikum. Kick-Off am 7.8. um 17 Uhr in der Trinkhalle Bochum. Es folgen u.a. Richters Büdchen, Wanne- Eickel (7.8., 19 Uhr); Krayer Kiosk, Essen (10.8., 19 Uhr); Kiosk Adler, Dortmund (11.8., 15.30 Uhr); Zigarrenhaus Gerhard, Duisburg (15.8., 17 Uhr); Kiosk bei Raffa, Oberhausen (16.8., 19 Uhr) und Kiosk 45, Mülheim (17.8., 19 Uhr). http://trinkhallentour.ruhr STADTMARKETING HERNE GMBH 06 | HEINZ | 08.2017

Spruch der Sprüche: Metropole Ruhr startet ihre Kampagne Stadt der Städte Die Metropole Ruhr hat sich für satte 10 Mio. Euro eine neue Standortmarketingkampagne gegönnt – Laufzeit bis 2019. „Stadt der Städte“ heißt das Motto, mit dem sich die Region überregional anpreist und mit „5 Millionen Menschen, 53 Städte, 1 Metropole“ wirbt. „Als ,Stadt der Städte’ zeigen wir die Region so, wie sie ist: Ein urbaner Raum mit vielen Zentren und lebenswerten Quartieren, der Weltoffenheit und unendliche Möglichkeiten bietet. In Zeiten des Fachkräftemangels müssen Unternehmen dorthin gehen, wo ihre Mitarbeiter gerne leben“, erklärt Karola Geiß-Netthöfel, Regionaldirektorin des RVR. Die Kampagne richtet sich vorrangig an Investoren und Unternehmen in Deutschland und den Zielländern China, USA, Niederlande, Großbritannien, Türkei und Polen. Fotoausstellung urbEXPO in Bochum Lost places bei Schlegel Vergessene Plätze und ein Verfall, der auf gewisse Weise auch ästhetisch sein kann: Die urbane Welt ist voll von solchen verwunschenen Orten, die nicht zuletzt für Fotografen ein faszinierendes Motiv sind. Seit 2012 hat sich in Bochum die urbEXPO nach eigenen Angaben zur europaweit größten Fotoschau zu diesem Thema entwickelt. Die neuesten Arbeiten von Fotografen aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz sind vom 26.8.-10.9. im Schlegel-Haus zu sehen – mit Vernissage am 25.8. in der Christuskirche; Mo-Fr 15-20 Uhr, Sa + So 12-18 Uhr, 3 €. www.urbexpo.eu STEPHAN WEISS Pyro Games – leuchtende Farbenspiele in Bottrop Duell der Feuerwerker Einen in schillernde Farben getauchten Abendhimmel erleben die Zuschauer bei den „Pyro Games“ im Movie Park Bottrop am 30.9. ab 19 Uhr. In einem fesselnden Duell zeigen Feuerwerksprofis das Beste aus ihrem Repertoire atemberaubender Spezialeffekte. Weitere farbenfrohe Highlights folgen in einer faszinierenden Licht- und Lasershow des Multimedia-Laser- Feuerkünstlers Jürgen Matkowitz, der seine Komposition synchron mit einer musikalischen Untermalung verwebt. Heiße Artistik gibt‘s dank der Evil Flames. HEINZ verlost unter www. heinz-magazin.de 3x2 Karten. www.pyrogames.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016