Aufrufe
vor 3 Jahren

E-Paper Heinz-Magazin für Bochum 08/2017

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Charts
  • Wuppertal
  • Spielfilm
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Musical
  • Musik
  • Kino

STARTPHASE AUGUST

STARTPHASE AUGUST Medienmekka zum Einmieten Ein fettes Mario Cart-Turnier zocken? Aber daheim droht Nachbarschaftsärger? Kein Problem. Miefiger Gemeindesaal war gestern. Nun gibt es die Medienlounge HOME – eine Heimat auf Zeit. Die steht in Bochum (Hattinger Str. 77) und ist zum Bersten voll mit bester Technik. Hier ist alles möglich: Trekki-Nacht, Privatkino oder Businessmeeting; ab 37,50 €/Stunde. Für jedermann buchbar unter www.home-lounges.de. Thementag Steinkohle Wichtigster Arbeitgeber ist der Bergbau im Revier schon lange nicht mehr. Aber die Steinkohle hat die Region geprägt und bleibt als spannendes Geschichtsthema für alle Generationen erhalten. Das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum lädt am 27.8. (11-16 Uhr) zum Thementag Steinkohle – inkl. Führungen durchs Anschauungsbergwerk. bergbaumuseum.de/information Weg vom See, ab in die City Wenn ein Festival das Örtchen wechselt, wird manches anders, aber vieles bleibt. Aus „Tanz am See“ wird „Tanz im 3eck“. Keine Mücken und Grashalme, aber die elektroliebenden Sonnenanbeter kommen wie gehabt und tanzen am 6.8. auf dem RIFF- Gelände Bochum. Phil Fuldner, Juliet Sikora, TAY & FINN stehen u.a. an den Tellern; 12 Uhr, ab 12 € unter www.tanzim3eck.de. Einmal Festival mit allem Dieses Festival wird die Versprechen halten. Immerhin hat es schonmal gehörig erfreut. Vom 10.-13.8. stürmt das „We trust! Festival“ die Bochumer Rotunde und Teil des Vertrauensbeweises sind mixArt, urban swizzle und club culture. Für volle Hütte sorgen Binyo (Foto) + Band, Jonas David, Darjeeling und Laurin Buser; 20 €, Tagestickets ab 8 €. www.rotundebochum.de OSTENHELL Nightlight-Dinner in Herne Am 25.+26.8. trifft sich Herne zum „Nightlight-Dinner“ an der längsten Picknick-Tafel Deutschlands. Mitgebrachte Köstlichkeiten finden sich auf der 750 Meter langen Tischreihe ebenso wie lukullische Angebote der zahlreichen internationalen Stände. Am Samstag schließt sich das Cityfest mit neun Stunden Livemusik auf dem Robert-Brauner-Platz an; Fr ab 19 Uhr, Sa ab 14 Uhr. KARLHEINZ JARDNER, DT. BERGBAU-MUSEUM BO HIGHLIGHT CONCERTS GMBH Zwei Magazine aus Liebe zur Region Zusammen ist man weniger allein. Eigentlich handelt es sich dabei um den Titel eines Romans – der Satz eignet sich aber auch dann gut, wenn sich zwei kulturaffine Stadtmagazine dazu entschließen, ab sofort gemeinsame Sache zu machen. Der Heinz hat am 1.7. seine Sachen in Essen gepackt und ist nach Bochum unter das Dach des coolibri-Verlages gezogen. In Zukunft wollen wir in einem Team zwei weiterhin eigenständige Magazine herausbringen, die Sie hoffentlich noch lange begeistern werden: Das Heinz-Magazin, das viele tolle Veranstaltungstipps für das Ruhrgebiet und das Bergische Land parat hat und den coolibri, der mit seinen sieben Ausgaben um jede lokale Ecke im Ruhrgebiet und im Düsseldorfer Raum schaut und laut AWA 2016 rund 420.000 Leser hat. Mit diesem Schritt in eine gemeinsame Zukunft bündeln wir nicht nur Ressourcen bei der monatlichen Entstehung der Magazine, sondern auch einen Erfahrungsschatz, der beim coolibri bis 1983 und beim Heinz bis 1991 reicht. Damit wollen wir Ihnen auch künftig als kompetente Wegbegleiter zur Seite stehen, wenn es um Trends, Tipps und Themen in unserer Region geht. Josef Jasper Geschäftsführung Hopfenfest am Riff Mit dem „Hopfenfest“ vom 24.-27.8. auf dem Riff-Gelände bekommt Bochum jetzt sein eigenes Bierfest – für Fans, die sich auch für Handwerk und Braukunst interessieren, für Experten und für alle, die einfach nur Lust auf ein Bier haben. Oder zwei. Es kann konventionelles Bier und Craft Beer genossen werden, egal ob nach Reinheitsgebot gebraut oder nicht. 100 Biersorten! Und auf die Gabel gibt’s auch tüchtig, dafür sorgen Street Food Trucks. Musik kommt vom DJ. www.hopfenfest.net VERANSTALTER PHILIPP PÖSS, OLIVER DANIEL SOPALLA Nabucco open air The Milano Festival Opera feiert das 175-jährige Bestehen der weltberühmten Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi mit einer Ausnahmeinszenierung am 12.8. auf der Freilichtbühne Wattenscheid. Über 100 Mitwirkende, darunter international gefeierte Solisten, hauchen dem Werk klanggewaltiges Leben ein. Mit dabei sind u.a. Star-Tenor Cristian Lanza und die Partnerin von Weltstar José Carreras, Natalia Margarita. Verdi, der die Oper über die Hybris des babylonischen Herrschers Nebukadnezar und das Streben nach Freiheit des von ihm unterdrückten jüdischen Volkes im Alter von 28 Jahren komponierte, bezeichnete damit später den Start seiner künstlerischen Laufbahn; ab 19.30 Uhr, ab 41,85 €. © BIWENKO GMBH 04 | HEINZ | 08.2017

Wild! Stau! Laut! Tiere iere im im Stadtraum Tipps vom Verkehrsexperten Heiße Ph August 2017 08 2017 D A S I N F O - M A G A Z I N F Ü R E S S E N 17 TAGE RLEBNISWE 17 TAGE RLEBNISWE – 03.09.201 – 04.09.201 EE BOCH EE BOCH

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016