Aufrufe
vor 2 Jahren

12_2019 HEINZ MAGAZIN Dortmund

STARTPHASE | DEZEMBER

STARTPHASE | DEZEMBER Winter Launsch im Grend Was wäre ein Dezember ohne Jahresrückblick, ohne Weihnachtsgeschichten und ohne Glühwein? Nichts Gescheites auf jeden Fall. Das dachte sich auch das Theater Freudenhaus im Grend. Wohlgemerkt Deutschlands erstes Ruhrgebietstheater. Mit seinem Winter Launsch am11.12. (20 Uhr) zelebriert es das Jahresende gehörig mit Musik, Poesie und Theaterkünsten. Der Eintritt ist frei, beziehungsweise wird nach „Hut-Tarif“berechnet. Junge Tänzer aufZollverein Bereits die 17. Ausgabe der jungen Tanzplattform NRW steigt am 6.+7.12. auf PACT Zollverein inEssen. „Dynamo“ heißtdiese und bietet jungen Tänzerndie Möglichkeit,ihreChoreografien einem breiten Publikum und auch professionellen Tanzschaffenden zu präsentieren. Zuvor gab es für die Schüler, Kinder und Jugendlichen Workshops, Labore und Werkstätten. Los geht das oft überraschende Programm an beiden Tagen um 11.30 Uhr. GitarrenduoimMariengymnasium 30 Jahre spielt das Essener Gitarrenduo schon zusammen. Bernd Steinmann und Stefan Loos sind wahre Virtuosen anden Saiten, vor allem die Flamencogitarre beherrschen sie auf beeindruckende Art. Melodie und Mysterium dieser spanischen Klangfarbe verbinden sie mit großem Rythmusgefühl. Das hört man auch auf ihrer neuesten Platte „Summer in Spain“, die sie am5.12. imMariengymnasium Essen-Werden(20 Uhr) vorstellen. Erfolgscoach in derWeststadt Mal ein anderes Bühnenprogramm: Biyon Kattilathu will als Doktor der Motivationspsychologie Menschen helfen, ihr Glück zu finden. Inspirieren soll das Programm des Erfolgstrainers, aber auch Humor spielt eine wichtige Rolle –und Indien. Fußballprofis hat er schon gecoacht, an Hochschulen doziert und in Taekwando gemeistert. Seine Geheimnisse teilt eram 4.12. in der Weststadthalle Essen und am 8.12. in der Stadthalle Hagen. ©Stephan Schmick Turock feiert 15 Jahre Was wird 15Jahre alt und steht für Rockkonzerte im Pott? Richtig: das Turock! Anlässlich seines Geburtstages öffnet die Rock-Disko mit einem geladenen Programm die Tore: Am 13. gibt’s Party mit DJ ChriZZ und am14.12. Konzerte –und zwar für umme. Mit dabei sind Obscurity, Contradiction und Timor et Tremor. ImAnschluss legen DJStephan und DJ Throatcancer auf und sorgen für den gebürtigen Abzappelabschluss.Auf die nächsten15! ©Sabine Grosse-Wortmann Max Mutzke ©Brainpool Das Colosseum Theaterzeigt den Musical-Hit„Flashdance“ Wasein Gefühl Die 80er sind solebendig wie nie! Wer sich davon überzeugen mag, sollte sich ein Ticket für „Flashdance –Das Musical“ imEssener Colosseum Theater sichern. Vom 25.-31.12. stehen dort Dauerwellen, Stulpen und große Träume imMittelpunkt: Schweißerin Alex sehnt sich nach der Karriere als Tänzerin, jenseits der eintönigen Arbeiterklasse. Als sie vor einer Jury die Chance dazu erhält, soll eseine Choreographie zum Titel „Flashdance –What afeeling!“ sein. Der Soundtrack zum Filmhit verkaufte sich über 20Millionen Mal. Klar, dass die Songs auch auf der Musicalbühne funktionieren (neben dem Titelstück etwa „ILove Rock’n’Roll“, „Maniac“ und„Gloria“).Showindeutscher Sprache, Songsnatürlich im Original. Gedankenkarusselle Chaos imKopf, Hirnachterbahn, Gedankenstrudel oder wie man es sonst noch betiteln mag. Was da im Kopf passiert, ist gar nicht mal so leicht zu steuern. Deshalb lassen Schauspielerin Silvia Weiskopf und Komponistin Alexandra Danshova am 21.12. einfach mal die Gedanken schweifen. Die Heldenbar des Grillo-Theaters präsentiert mit „Gedankengefangene“ einen musikalischpoetischen Abend zwischen Lyrik, Einkaufszetteln und Klavierpoesie.Ein überraschungsreichesKonzept. Talk auf Zollverein Es wird besinnlich in der Talkrunde von Peter Großmann. Der ARD-Moderator lässt inseinem ‚Sonntalk‘ auf Zeche Zollverein die Ruhrgebietstradition des Frühshoppens wieder aufleben und lädt dazu die verschiedensten Gäste ein. Neben den Gesprächsrunden stehen aber auch Musik, Kabarett und vieles mehr auf dem Plan. Passend zur Jahreszeit steigt am 15.12. ein Weihnachtsspecial gemeinsam mit Max Mutzke. Als einer der erfolgreichsten deutschen Sänger und Gewinner der TV-Show „The Masked Singer“ steht er Rede und Antwort und sorgt musikalisch für weihnachtlicheStimmung. ©Axel-Heimken Silvia Weiskopf (l.) und Alexandra Danshova ©Schauspiel Essen 08| HEINZ |12.2019

Neue Appbietet Geschichtsrundgangdurch die Essener City AufkolonialenPfaden In EssensollenSpurender deutschen Kolonialgeschichte zu finden sein? Klingtersteinmal seltsam,ist Essen dochweder Hafenstadt noch Kolonie. Unddennoch gibt es sie. DieSpuren sind Teil des Stadtbildes,viele Menschenlaufentagtäglich an ihnenvorbei,ohne sie alssolchezuerkennen.Das wollteder Verein „Exile Kulturkoordination“ändernund hateineApp entwickelt, die sechs bekannte Bauwerke, darunterden EssenerDom, die Nobel-Kaffeewerke und den Saalbauder Philharmonie,inein neuesLichtsetzt. Audiobeiträge,Texte undBilder erzählenunteranderem, wiedie Krupp-Familie Kaffee schmuggelte oder Industrielle im Saalbau über deutscheKolonialpolitikverhandelten. Download auf: essen.colonialtracks.de Neue Essener Bar will das Trinkenrichtig lehren Schule des Trinkgenuss Da,woSüßkind &SauermannesimEssenerSüdviertelmit feiner Kreativkücheversucht hatund dem Vernehmen nach an der Bürokratie kenterte, soll es aufhohem Niveau weitergehen. Denn Chris Walter,zuletzttätig im Tatort,und Jessica Donner-Kahle wollenhier nun pädagogisch wertvoll agieren:Umdas Trinkendreht sich ihr Konzept,das hochwertigeWhiskys,Ginsund Rums fokussiert. Daneben Cocktails undweiteregeistigeGetränken. School of Drinking nennendie Betreiber ihre neue Bar an der Witteringstraße 77. Blockflötenrockshowauf ZecheCarl DaskleineFolterholz Alle Jahre wieder werden allerorts zur Weihnachtszeit Menschen mit dem kleinen Folterholz gequält: der Blockflöte. Someinen zumindest die Musiker von Wildes Holz. Um der Flöte zu mehr Glorie zu verhelfen, kombinieren sie ihren krassen Klang mit Akustikgitarre und Kontrabass ineiner Rock‘n‘Roll-Show. Natürlich voller Weihnachtslieder, aber auch mit irrem Galopp durch den Genrewald. Zu erlebenam15.12. in der EssenerZecheCarl. Foto: Promo 17.04. -03.05.20 ·COLOSSEUM THEATER ESSEN Tickets: 01806 -101011 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf ·www.bodyguard-musical.de ©THE BODYGUARD (UK) LTD. Designed by DEWYNTERS 12.2019| HEINZ |09

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016