Aufrufe
vor 3 Jahren

12-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg, Oberhausen, Mülheim

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Wuppertal
  • Duisburg
  • Schauspielhaus
  • Jazz
  • Musical
  • Oper
  • Gelsenkirchen

BÜHNE | TIPP DESMONATS

BÜHNE | TIPP DESMONATS Winter-Varieté Glitter,Lametta undFunken In derkalten Jahreszeit verschafftsichsomancher gern eine behagliche Atmosphäre, um den sinkenden Temperaturen etwa mit einerdampfenden TasseTee denKampf anzusagen. „Besinnlichgehtanders“ lautetallerdings dieParoleimBochumer et cetera-Theater–dorterobert ein dynamisches Ensemble samtactiongeladener Show dieVarieté-Bühne. R unter vom Sofa! Abins Theater! Dort nämlich wartet ein Abend voller Magie, Comedy und preisgekrönter Artistik. Alles andere alsbesinnlich also,was es da noch biszum 3.3.2019 im et cetera zu bestaunen gibt. Durch den Abend führt Moderator Luke Dimon, dessen Aura schon für einen gewissen Zauber sorgt. Denn bereits im Alter von12Jahrengingder Münchnerseiner großenLeidenschaft nach und schaffte es später biszur Auszeichnung „Deutscher Meisterder Zauberkunst“. Somit sei verraten: Dimon führtdas Publikum nichtnur durchdie Show, sondern auch mit einem Augenzwinkern hinters Licht. Unterstützung erhält er dabei von seinem Kompagnon Jeff Hess –der ge- Sebastian Stamm am Chinesischen Mast © Varieté-et-cetera bürtigeNew Yorker hatsichlängst dasPrädikat „Gott des Slapsticks“ verdient. Und das zurecht, wirkte der Meister der Grimassen doch schonmit seiner Kunst u. a. in einem TilSchweiger-Filmmit und trat er alsComedy-Sketch-Artistbei keinemGeringerenals DavidLetterman auf. Es heißt, Hess wirbele inOrkanstärke über die Bühne –ein weiterer Beweis für die Ankündigung: „Besinnlich geht anders.“ Das Ensemble der Show steht den beiden Conférenciers allerdings in nichts nach: Das DuoCarina&Leonid etwa vollbringt physikalische Meisterleistungen am Trapez und erzählt dabei eine atemberaubende Geschichte vomständigen Zwiespalt zwischen Nähe 60| HEINZ |12.2018

Michael Evolution mit Basketball Jonglage © Varieté-et-cetera und Distanz, Vertrauen und Zweifel –das Publikum ist bei diesen mal rasanten, mal ruhigen Momenten hautnah dabei. Das Vertrauen zwischen denbeiden Künstlern kommt nichtvon ungefähr, lernten sich Carina &Leonid doch bereits im Jugendzirkus kennen. Nicht weniger anspruchsvoll gestaltet sich der Auftritt von Sebastian Stamm: atemberaubende Sprünge, Stürze und Kraftbewegungen am Chinesischen Mast gehören zur Show, die der Wahl-Berliner dem Publikum präsentiert. Obendrauf gibt’s Breakdance- und Tricking-Elemente, alles jenseits der Schwerkraft. Für seine Darbietungen erhielt Stamm 2015 den Sonderpreis „Sprungbrett“. Hoch hinaus zieht es auch den Niederländer Michael Evolution, der das et cetera als Basketball-Court nutzen wird. Seine Ball-Jonglage verbindet er mit schnellen Moves, Coolness und Leidenschaft – als Body-Double für NBA-Star KobeBryantlief er zudem in einem Werbespot auf. In Bochum herrscht ohne Frage große Vorfreude auf das feste Tourmitglied des Cirque du Soleil.Dankdes Duos Little Angels aus der Mongolei erhält „Besinnlich geht anders“ zudem eine ordentliche Prise Exotik: die zwei jungen Damen Duo auf dem Trapez: Carina&Leonid ©Varieté-et-cetera machen Kunst durch Körperverbiegen (Kontorsion). Dabei beweisen sie absolute Präzision und Zielsicherheit, bedienen sie doch Pfeil und Bogen ausschließlich mit ihren Füßen! Robin Hood wäre von dieser Feinmotorik sicher angetan. Ein ganz anderes „Werkzeug“ beherrscht hingegen der Artist Jonas Witt –imsogenannten Cyr-Ring gehört der Österreicher zu den Weltbesten seiner Zunft. Es benötigt jede Menge Gleichgewichtssinn, Kraft, Ausdauer und Orientierung, umdiese Disziplin zubeherrschen. Seit acht Jahren erobert Witt weltweit die Herzen der Zuschauer mit seinen wunderschönen Bühnenbildern. Unter der Regie Sammy Tavalis‘ entfaltet sich im Bochumer et cetera-Varieté-Theater eine Show voller Dynamik,Witz undCharme: Glitter,Lametta und Funken statt winterlicher Ruheverordnung also. Mit Magie, Physical Comedy, Trapez-Kunst und vielen weiteren körperlichen Höchstleistungen geht esder Besinnlichkeit also bis weit ins Frühjahr gehörig anden Kragen. Robert Targan ❚ BESINNLICH GEHT ANDERS Varietéetcetera, Herner Str. 299, Bochum, Termine: biszum 3.3. (Do-Sa,20Uhr+So, 19 Uhr); Preise: 20-33 €; www.variete-et-cetera.de DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR 23.- 24. FEBRUAR 2019 WESTFALENHALLE DORTMUND TICKETS: 01805 -2001* www.dirty-dancing-tour.de ·www.dirty-dancing-tour.com *0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016