Aufrufe
vor 4 Jahren

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeche
  • Musik
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Oper
Heinz Magazin Dezember 2017, Ausgabe für Dortmund

STARTPHASE | DEZEMBER

STARTPHASE | DEZEMBER Stahlharte Lieder mitBoris Gott Stahlharte Lieder aus dem dunklen Herzen des Ruhrgebiets sind zu erwarten beim Gratis-Konzert der Boris Gott Band am 3.12. ab 17 Uhr inder Music Factory, Schulte-Heuthaus-Straße 23a. In seinen Songs erzählt Gott Geschichten aus der Sicht des Nordstadt-Underdogs: Mal erlebt er den unbeschwerten, blauen Samstag imBett seiner Freundin, mal träumt ersehnsüchtig vom unerreichbaren Uptown-Girl, dem „Mädchenaus derSüdstadt“. Jochen Malmsheimer frohlockt Das Motto „Jauchzet, frohlocket!“, unter dem Jochen Malmsheimer & Uwe Rössler und sein Tiffany-Ensemble am 14.12. ab 20 Uhr ins Dortmunder Konzerthaus bitten, ist eine Aufforderung zu einem Verhalten, aber auch ein Weihnachtsvorahnungsund vorfreudeabend, der für den zarten Schmelz, aber auch die eine oder andere Überraschung sorgt, während Malmsheimer dem Knusperhäuschen die Zuckerglasur abknibbelt;16-39 €. Soraya wird volljährig Das Restaurant Soraya feiert am12.12. mit einer großen Party, Buffet, Bauchtanz und Märchenerzähler seinen 18. Geburtstag. Die Gäste erwarten persische Köstlichkeiten, die ziemlich lecker sind und noch entdeckt werden dürfen. Ort: Märkische Straße 84. Bereits am 3.12. lädt das Haus zueinem Märchenabend mit Geschichten aus Tausend und einer Nacht.Obmit oder ohneAli Baba,standbei Redaktionsschlussnichtfest. www.restaurant-soraya.de Klaviertalent Younee im domicil Mit drei Jahren begann die aus Südkorea stammende Youneemit demKlavier spielen.Heuteist sieeine international erfolgreiche Komponistin, Sängerin und Interpretin. Bei ihren Stücken kennt sie keine stilistischen Grenzen undmischtGenres,sodass jede Komposition ihren eigenen Charakter gewinnt. Am15.12. wird sie ihr großes Talent an den schwarzen und weißen Tasten im Dortmunder Jazzclub domicil unter Beweis stellen. Na Young Lee Heiß und fies im Blue Notez Club Seit Anfang der 90er macht die Dortmunder Bluesrock-Band Hot’N’Nasty schon raue, reife und rasante Musik. Nach dem Tod von Sänger Patrick Pfau im April 2013 befand sich die Band monatelang im Schockzustand, entschloss sich dann aber, weiterzumachen. Mit Robert Collins fanden sie eine Stimme, die ins Klangbild der Band passte. Was der und das neue Album „Dirt“ können, zeigen sie am9.12. im Dortmunder Blue NotezClub. www.hot-n-nasty.de Malmsheimer olim ut Mangiacasa© Agentur Mara Hess Essen stellt neue Panorama-Blicke ins Grüne vor Ansichten zu Aussichten Essen ist stolze Grüne Hauptstadt Europas 2017 – nicht nur im Titel. Mehr als die Hälfte des Stadtgebiets sind Wald-, Park- und landwirtschaftliche Flächen. Davon überzeugen jetzt mehr als 30 Aussichtspunkte im ganzen Stadtgebiet. „Ich bin überzeugt, dass die Essener Aussichten dazu beitragen werden, unsere Stadt mit neuen Augen zu sehen“, sagt Oberbürgermeister Thomas Kufen. Sitzgelegenheiten und Infotafeln laden zum Verweilen ein, eine Broschüre samt Entdeckerkarte zum Projekt gibt es in der Tourismuszentrale und im Rathaus. In Kooperation mit WortLautRuhr sind zudem Videos zu fünf Orten entstanden, abrufbar auf den sozialen Medien der Grünen Hauptstadt. Darin teilen Slammer wie Sven Hensel und Jule Weber ihre Ansichten zu den Aussichten. Allesleuchtet! Illuminiert und glanzvoll präsentiertsichder Westfalenparkbeim „Winterleuchten“ vom9.12.bis 13.1. Jeden Tagab17Uhr beginnt das Lichterspiel: Filigrane Ornamente schillerninBaumkronen, mannshohe Pusteblumen blühen am Wegesrand. FantasievolleLichtobjekte machen den Park zur strahlenden Open-Air-Kunstgalerie. Ein spannender Hingucker: die musiksynchrone Lichtinstallation des „Würfel-Walzers“. Neuer Schwarm Bequem online regionale Produkte bestellen, bezahlen und einmal wöchentlich abholen: Das bietet Julia Welkoborsky nun an. Die 29-jährige Dortmunderin hat den ersten Wochenschwärmer-Markt im Ruhrgebiet ins Leben gerufen. Jeden Donnerstag soll der kleine Markt im Weinstore 6+1 in einem Hinterhof an der Dortmunder Kreuzstraße zwischen 16:30 und 18:30 Uhr geöffnet haben. Die Erzeuger bringen dann die online bestellten Waren dort vorbei und Kunden holen sie ab. Ursprünglich kommt das Marktschwärmer- Konzept aus Frankreich. www.marktschwaermer.de Sascha Kreklau Thorsten Hübner 04| HEINZ |12.2017

Comics und Cosplay in Dortmund Zeit für Helden Nicht wundern, wenn am zweiten Adventswochenende Iron Man, Sailor Moon und Wonder Woman die U-Bahn-Steige an den Westfalenhallen bevölkern. Die Comic-Jünger kehren zur Pilgerstätte zurück wie Mjölnir in die Hand Thors. Bei der „German Comic Con“ am 9.+10.12. darf man Zeichnern über die Schulter schauen, Verlage treffen oder in druckfrische Comic-Abenteuer abtauchen. Und was wäre eine Convention ohne Kostüme und Merch jeglicher Art? Nichts! Deshalb haben die Veranstalter neben einer Shopping-Area auch gleich ein ganzes Cosplay-Universum erschaffen. Außerdem gibt es nachgebaute Kulissen und Filmautos zu bestaunen sowie Autogrammstunden mit Szene-Stars. www.germancomiccon.de Tube One, Fotograf Tobias Dörer Moshpits und Pogo in Oberhausen Fest nach dem Fest Am 29.+30.12. steigt in der Turbinenhalle Oberhausen das fetteste „Fest nach dem Fest“: Punk im Pott. Dieses Mal mit zweiter Bühne für Nachwuchsbands. Das restliche Line-up besteht aus alten Hasen: Knorkator rocken die Bude genauso wie StrgZ und Dritte Wahl. Swiss und Die Anderen kehren nach 2016 zum Punk im Pott zurück. Weitere Anlässe zum Moshpit geben ZSK, Zaunpfahl und Knochenfabrik. Und dann ist da noch die Band Wilde Zeiten, die hier ihr Abschiedskonzert bestreitet. www.punkimpott.de HEINZ präsentiert Senna Gammour in Dortmund und Essen Make-up vs. Liebeskummer Einst Frontfrau der Popstars-Band Monrose, hat Senna Gammour inzwischen ihre eigene Bühne gefunden. Von dort aus berät sie Frauen mit Männerproblemen – und das mit Humor. Aus einer Sammlung schonungsloser Tatsachenberichte hat sie ihr Debüt- Programm „Liebeskummer ist ein Arschloch!“ zusammengestellt, mit dem sie am 4.12. in der Dortmunder Westfalenhalle und am 26.2.18 in der Essener Lichtburg gastiert. Ihr Rezept gegen Herzschmerz: Freundinnen, tolles Make-up und schicke Haare. Exklusiv im OnlineShop! Geschenke Geselligkeit Attraktionen Das HappyHourTicket für 2,99 € Zum Shoppen, zum Weihnachtsmarkt, zur Adventsfeier. ■ ■ Das Ticket für Bus & Bahn in deiner Stadt Für beliebig viele Fahrten täglich von 18 Uhr bis 6 Uhr Mehr Infos unter www.bus-und-bahn.de 12.2017| HEINZ | 05

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016