Aufrufe
vor 2 Jahren

09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Jazz
  • Duisburg
  • Lesung
  • Musik
  • Festival
  • Hagen
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim

KONZERTE | TIPPDES

KONZERTE | TIPPDES MONATS Für Entdecker Späte Festivalfreude Das wohl spätesteFestival derSaisonheißt WayBackWhen und verdreht im fast schonherbstlichen Spätsommermit erlesenen Indie-Acts die KöpfeallerMusikliebhaber.Das Line-Up des Dortmunder Festivals lebt dabeinichtvon großen Namen, sondern demVersprechen, jede MengeNeuentdeckungen bereitzuhalten. D as Way Back When fällt unter die Kategorie der Boutique-Festivals. Soll heißen: Klein, aber perfekt gestaltet Wie eine Mode-Boutique eben, in der nicht die Massenware an Stangen hängt,sondernvon Kennern mitSorgfaltausgewählteund kuratierte Lieblingsteile. Soist es natürlich ein Auswuchs des grassierenden Hipster-Trends, der sich in seinen sinnvollsten Ausformulierungen für das Kleine, das Lokale interessiert und Individualität als oberste Maxime sieht. Musikalisch bewegt man sich daher auch in entsprechenden Indie-Kreisen, wobei von sanftenPopformen bis zu härteren Rockschoten etliche Facetten des Genres vertretensind. Zudem gestaltetsichdas WayBackWhendezentral,insgesamt werden drei Spielorte im Dortmunder Innenstadtraum beschallt: Das FZW, das Dortmunder Uund die Pauluskirche. Somit werden Besucher zu Spaziergängen durch die Stadt eingeladen und entdecken die BVB-Stadt als mehrals Fußballaustragungsort. DieBesucherdes Way Back Whens kommen nämlich nicht nur aus der Umgebung, sondern auch aus den umliegenden Metropolen. Soein feistes Indie-Line-Up lockt nun mal leidenschaftlicheZuhöreran. Apropos Line-Up: Aufspielen wird eine internationale Riege anmusikalischen Leckerbissen. Darunter etwa die brasilianische Wahlberlinerin Dillon, die Pop abseits klassischer Definitionen macht. Mal zerbrechlich am Klavier, mal clubbig mit Megaphonstimme, mal schnippisch jazzig. Wie eine Indie-Adele aus dem Untergrund. Etwaseinfacher einzuordnen,aber deshalb nichtweniger genial spielt die junge belgischeMusikerin SelahSue,die Soul mit Einflüssenvon Funk und Reggaebringt. Malklingt siewie einegesund gebliebene Amy Winehouse, mal wie eine glamouröse Diva. Auf der Soulschiene fährtauchder britischeIndie-Pop-Musiker TomGrennan, der mit Reibeisenstimme über raffinierte Tracks singt. Die verbinden moderne mit klassischen Elementen und muten nicht selten wie der nächsteJames-Bond-Soundtrack an.Großes Theater! 56| HEINZ |09.2018

Fenne Lily ©Hollie Fernando Selah Sue ©Veranstalter Die größte Hausnummer, was deutschsprachige Musik beim Way Back When angeht, ist wohl Die Höchste Eisenbahn. Die tief im deutschen Singer-Songwriter-Pop verwurzelte Band fabriziert Songs, die eine Mischung aus Wir sind Helden und Philipp Poisel sind. Und das schon seit 2011, also bevor diese Masche imRadio von nur halb so talentierten Bubis platt gesungen wurde. Heute klingt das Berliner Quartett so frischwie eh und je und dürftefür einige verträumte SchmunzlerimPublikumsorgen. TomGrennan ©Live Nation Gemarkenstr. 115 •45147 Essen Pizzen, Nudeln, Fleischgerichte, Fingerfood, Burger, Baguettes, Salate und Partyservice Kommen wir zueiner weiteren Besonderheit: Während sogut wie jedem Festival hierzulandevorgeworfen werden kann,kaumweiblicheBeteiligung aufden Bühnenzufördern, schafftdas Dortmunder Indiefest etwas mehr Gleichgewicht. Für die wichtige Repräsentation und dierichtig guteMusik sorgen beim WayBack When auch die britische Alternative-Folkerin Fenne Lily, die moderne Poppoetin KatFrankie und die Soulsängerinmit GaragepopsoundFindlay.Wer vorab schon mal seine neue Lieblingsband entdecken will, sollte sich Dream-Pop von Men ITrust, Dortmunder Folk von Walking on Rivers oder deutschen Tiefsinnpop von Songschreiber Florian Sievers alias Das Paradies anhören. LukasVering ❚ WAYBACKWHEN FZW,Dortmunder Uund Pauluskirche, Dortmund; Termin: 28.-30.9.; Preis: 3-Tagesticket79€, Tagestickets je 39€ Für Android &iOS Jetzt bequem &einfach über die LaLuna-App bestellen und sparen! Lieferservice: 02 01/749 49 43 Online bestellen unter www.lalunaonline.de 09.2018| HEINZ |57

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016