Aufrufe
vor 3 Jahren

08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

  • Text
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Musical
  • Spielfilm
  • Charts
  • Musik
  • Schloss
HEINZ Magazin Juli 2018, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

STARTPHASE|AUGUST

STARTPHASE|AUGUST Castingbeim Close Up Theater Das Close Up Theater amHaus der Jugend in Barmen macht ein Casting für seine neue Produktion. Bei dem Stück mit dem Titel „FeaRgAMES“ geht es um das Thema Angst –die aber die Bewerber nicht haben müssten, wie die künstlerischen Leiter ausdrücklich betonen. Geboten wird ein kombinierter Kurs für Schauspieltechnik und Film. Die Teilnahme istkostenlos.Anmeldungen möglich biszum 3.9.: closeupprojekt@gmail.com oder 0202–563 6332. Börseist „Magischer Ort“ Eine besondere Ehre wurde kürzlich dem ZauberSalonWuppertal und der Börsezuteil:Für ihre langjährigen Verdiensteumdie Zauberkunstwurden sieals „Magischer Ort“ ausgezeichnet. Künstler aus demInund Ausland gestalten imZauberSalon regelmäßig ein faszinierendes Programm fürGroßund Klein. Am 11.8. zeigt der Schotte Ted McKoy ineinem Zauberseminar seine Tricks und am 21.8. entern die Junioren den Salon. It’s magic! Zehnter WuppertalerMusiksommer Neue Runde für den Wuppertaler Musiksommer: zum zehnten Mal bietet der hiesige Standort der Hochschulefür Musikund Tanz Köln Konzerte seiner Internationalen Meisterkursefür Musikinder historischen Stadthalle an. Das Eröffnungskonzert der Dozenten gibt es am 19.8. (18 Uhr), das Abschlusskonzert mit ausgewählten Kursteilnehmernam26.8.(11 Uhr). Eintritt frei. ZumProgramm gehört die Vergabe desJugendkulturpreises. „Persepolis“imCaféPegah Dass ein Zeichentrickfilm den Spezialpreis der Jury bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes gewann, war 2007 ein Novum. „Persepolis“, basierend auf dem gleichnamigen Comic, erzählt die Kindheits- und Jugendgeschichte der Regisseurin Marjane Satrapie während und nach der Islamischen Revolution im Iran. Es istein ungebrochenaktuellerFilm, den das Wuppertaler Café Pegah am22.8. (19 Uhr) im Sommerprogramm hat. Diaphana Films SibylQuinkeliest ausneuem Krimi Ihr Wissen über die Wirkung giftiger Essenzen brachte die promovierte Apothekerin Sibyl Quinke dazu,Krimis zu schreiben –mit Wuppertal alsTatort. Ihr neuestes Buch „Tod in der Klingenfabrik“ erscheint Mitte August und wird von der Autorin im Wuppertaler Glücksbuchladen vorgestellt. Bei der Lesung am 23.8. (19 Uhr, 6€) gibt sie Einblick in den Fall eines zwielichtigen Firmen-Anteilseigners, der ermordetaufgefunden wird. TomVKortmann Philip Ducap 2015 Fine Art Photography Crange machtdas Revier wieder zum Volksfest-Zentrumvon NRW Undnoch eine Runde... Es ist dasgrößteVolksfest in NRWund daszweitgrößteinDeutschland: rund vier Millionen Besucher kommen jedes Jahr zur Cranger Kirmes, die traditionell am ersten Freitag im August (2.8.) startet. Bis 12.8. bieten 500 Schausteller -darunter 50Fahr-, Show- und Laufgeschäfte-ein breites Angebot, bevorein großesFeuerwerk denSchlusspunkt setzt. Die Fans kommen aus ganz Deutschland und den Nachbarländern, was die Veranstaltung auch zum Botschafter für die touristischen Qualitäten des Reviers macht. Kirmesnostalgiegehteinher mitabenteuerlichenAttraktionenwie dem neuen JulesVerne Tower.Der mit80Meternhöchste mobile Riesenkettenflieger der Welt lässt die Fahrgäste bei bis zu 65 km/h dasKirmespanoramaerleben. www.cranger-kirmes.de Drama auf SchlossBurg Liebe, Machtund Intrigensinddie Zutaten von Giuseppe Verdis Oper Nabucco. Seit ihrer Uraufführung 1842 hatsie nichts an Aktualität eingebüßt;der weltberühmteGefangenenchor„Va, pensiero“gilt seitdem als inoffizielle Nationalhymne Italiens. Im Rahmen des Klassik Open Air zeigtdie Festspieloper Prag dasDrama in vier Aktenam29.8. auf Schloss Burg: mitrund 100 Akteurenin prachtvollen Kostümen vorgrandioser Kulisse. Urgestein zu Gast Er warschon in Woodstock dabei und schuf zeitloseHits wie „Black MagicWoman“oder „Supernatural“.Wie den unermüdlichen Rock´n Roll-Senioren vonden RollingStones istauchdem Latin Rock-Urgestein Carlos Santana der BegriffRente offenbarvöllig fremd: mit seinen inzwischen 71 Jahren ist er immer noch schwer aktiv und gibt weltweit Konzerte. SeinediesjährigeEuropatournee bringt ihnam15.8. (19.30Uhr)inden Sparkassenpark Mönchengladbach.Neben den KlassikernsinddannauchSongs seines neuenAlbums„PowerofPeace“aus2017, auf dem er mit den IslayBrothers spielt. Stadtmarketing Herne GmbH Nabucco ©2013 Frank Peter, all rights reserved 04| HEINZ |08.2018

Take aButcher’s Galleryzeigt Street-Art-Portraits Komplexe Gesichter Bis zum 31.8. zeigtdie Take aButcher’s Gallery in Düsseldorfdie Street-Art-Ausstellung „Upcloseand Personal –Portraits &People“ der jungenKünstler Fourhundredml,DanielWilsonund NEAN. Die Werkschaukreistumden Blick aufden Menschen. Zuschauerwerden mit der Präsenzder Portraits konfrontiert, die mal Selbstbewusstsein,mal Verletzlichkeitausstrahlen. DurchdringendeBlicke, markante Gesichtsausdrückeund charakteristischeStileprägendie Werke. Ob die Personen aufden Bildernreal oder fiktiv sind,bleibt unklar. Gerade die Arbeiten vonDaniel Wilsonaus Chicagoreflektierendie komplexe (Gedanken-)Welt desMenschenanhand collagenhafter Vielschichtigkeit, mit Stilbrüchen und Verfremdungen. Nacht derSchmiedefeuer im Oberbergischen Eisen und Funken Rotglühtdas EisenimFeuer,die Funkensprüheninder Dunkelheit und die Schmiedehämmer schlagen im Takt.Wer heimischeIndustriegeschichte in reizvollerAtmosphäreerleben will,der istbei der „Nachtder Schmiedefeuer“ am 3.8. im Oberbergischenrichtig.Der Oelchenshammer des LVR-IndustriemuseumsEngelskirchen,der Stellershammer der FirmeLeppe-EdelstahlinLindlar und das Industriemuseum Freudenthamer Sensenhammer stellendie hohe Kunst des Schmiedensvor.Ab17Uhr,27€,www.sensenhammer.de James Miller TheUkulele Orchestra of GreatBritain kommtnach Düsseldorf KleinesKuriosum „Bonsai“- oder „Schrumpfgitarre“–außerhalbvon Hawaii gilt die Ukulele vielen alsKuriosum. Dass sich mit dem Zupfinstrument hinreißende Konzertebestreiten lassen, beweistseit 1985 The Ukulele Orchestra of GreatBritain.Am31.8. gastiertesimDüsseldorferSavoy Theater. In feines Tuch gewandet, interpretiertdie achtköpfige Combo Klassikerder Popkultur so virtuos(und stimmgewaltig obendrein), dassdie Originalefastdas Nachsehen haben. Mehr Infosund Ticketsunter www.savoy-theater.de WESTFALENPARK dortmund 08.2018| HEINZ |05

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016