Aufrufe
vor 2 Jahren

07/08_2019 HEINZ MAGAZIN Wuppertal, Solingen, Remscheid

  • Text
  • Musik
  • Jazz
  • Oberhausen
  • Spielfilm
  • Wuppertal
  • Charts
  • Festival
  • Duisburg
  • Dortmund
  • Bochum

LESERATTE | ÜBERSICHT

LESERATTE | ÜBERSICHT Christofer Rott ©Tobi Hartmann KATHARTISCHE LESEBÜHNE IN ESSEN Lehrerkonferenz Schonzum viertenMal läutetdie Schulglockezur „Lehrerkonferenz“. Christofer mit f, Slampoet undLehrer in Personalunion,sinniert am Tagder Zeugnisse mit zwei Kollegen über die komischen Seiten des Lehrbetriebs Zwischen bürokratischem Irrsinn, Eskalationen im Klassenzimmer undkaputterKaffeemaschine findet sich stets eine hübsche Ansammlung an Pointen, ausder sich herrliche Geschichten stricken lassen. EineFünf in Mathe?Zu viel Leistungsdruck? Oder Stress mit piesackenden Kollegen? Dasist nach der Humorbehandlungder pädagogischen Fachkräfte schnell vergessen. Eine wahrhaftreinigendeLesebühne, nachderen Besuch es sichfür Lehrer undSchüler gleichviel entspannterin dieSommerferien startenlässt. LN ❚ LEHRERKONFERENZ Weststadthalle,Thea- Leymann-Str. 23, Essen; Termin: 12.7. (20Uhr); Preis: Eintrittfrei FEMINISTISCHE LESUNG IN MOERS Ehersoder salzige Typ Im Pulverhauswirddas Patriarchat begraben: DramaturginLarissa Bischoff unddas Ensemble desSchlosstheaters Moersladen einletztes Mal zur feministischen Lesereihe„Ich bin ja eher so dersalzige Typ“.Ins Visier genommen werden allgemeine und alltägliche Sexismen.Die Macher zeigen, dass Feminismus, entgegen gängiger Vorurteile,sehr unterhaltsam sein kann.Jede Ausgabehatte einen anderen Fokus: Voneiner Kulturgeschichte derVulvaüber feministische Manifestebis hinzutradiertenRollenbildernund Identitätenfernabder klassischen Geschlechtereinteilung, kamsoeiniges aufden Tisch. Undnun wird zum letzten Gefechtgeblasen, das Ende der Männerherrschaft ist nah.Ein Abend mit Sprengstoff! LN ❚ ICHBIN JA EHER SO DERSALZIGE TYP(Teil 5: DasEnde), Pulverhaus,Schlosstheater, Kastell 9, Moers; Termin: 4.7. (19.30 Uhr); Preis: 5€ ©Pressebild Lina Niermann Don’t judge abook by itscover ... ... heißt es im Englischen ja auch im übertragenenSinnesoschön. Nicht nach der Hülle zu urteilen, sondern nach dem,was drinsteckt. Zugegebenermaßenist das bei Büchernsoeine Sache.Wenninder Buchhandlung die „Frauenliteratur“ mit rosa Umschlägen oder HighHeelsauf dem Coverwirbt, komme ichnicht umhin, den Tisch weiträumig zu meiden.Sohätte ichvor einpaar Jahren fastein wunderbares Buch vonNoelleHancock verpasst: Auf dem pinken Umschlag prangteein KrokodilineinerBadewanne und der Titel waranAbgedroschenheitnicht zu überbieten:„Wernichtsriskiert,verpasst das Leben“. Allein Christine Westermanns Rezensionüberzeugte michdamals,das Buch–das im Originalübrigensschlicht „MyYear with Eleanor“ heißt –zukaufen. Undletztens flattertewieder so ein Klischee-Exemplar in den Verlag,diesmal ausder Kategorie Sauerlandkrimi. Und wie stellt sich der Mediengestalterbei Bastei Lübbedas Sauerland vor? Richtig: Fichtenwälder, grüneWiesen und ein Schwein zurUnterstreichung der ländlichen Idylle.Aber wiekommt rüber, dass es sich um Mordund Totschlag dreht?Genau,man lässt den Schweinekopf nurhalb ausder Erde ragen, malt einKreuz auf dem „Borsti“steht dazu und schon istklar, worumesgeht. Wirklich? Nein, denndiese Hülle hat mit der kultigenKriminalgeschichte, dieinden 70erninLüdenscheidspielt, malsoüberhaupt nichtszutun. Hätte manmichgelassen,ich hätte Michael Wagners„Im Grab istnochein Eckchen frei“mit einemBonanza-Rad, Krone-Zigaretten undeinemHerrengedeck verziert.Das Buch hätte es verdient gehabt.Abjetzt nehmeich mir fest vor, zumindest immerdie ersteSeite zu lesen. LinaNiermann Die Haard ©Thea Jungnickel SONGS UND GEDICHTE IN DORTMUND VomEnde der Couch DieDortmunder Singer-SongwriterinU.T.A und der Schauspieler Axel Holsthaben sich viel für einenAbend vorgenommen: Gedichte aus sechs Jahrhunderten –von Gryphius über Goetheund Heinebis hinzuBertolt Brecht und Brinkmann –sollenzuGehör gebrachtwerden. Undnicht nur das, dieTexte werden auch noch mit densouligen Songs vonU.T.A. verwoben. Sowohl die Lieder als auch die ROCKIGES RUHRPOTT-HÖRBUCH Chuck Berry Der Rock ’n’Roll ist Anfangder 50er Jahreinden USAentstanden? Allet Quatsch! Oppa Walluschaus Duisburg-Bissingheim war es,der den Stein seinerseits ins Rollen brachte. Aufherrlich schräge Weiseschreibt Autorund MusikerFrank „Zepp“ Oberpichler ein StückZeitgeschichte um und bringt mit demOppaeinen Schlagvon Mensch ins Spiel,wie ihn nurder Pott hervorbringen kann.Der Gedichte erzählen vomLeben und Überleben.Von traurigen undheiteren Momenten. Axel Holst,der am Schauspiel Dortmund undEssen arbeitet, wird dieLyrik lesen. UndU.T.A., die auf ihremerstenAlbum „Endless Summer“ noch aufEnglischsang, hatjetzt ihre zweitePlatte„Vitamin D“ mitausschließlich deutschsprachigen Liedern im Gepäck. LN ❚ SONGS UND GEDICHTE VOMENDE DER COUCH Literaturhaus,Neuer Graben 78, Dortmund Termin: 12.7. (19.30 Uhr), Preis: Eintrittfrei Zepp Oberpichler und Markus VanHall ©Henselowsky Boschmann WOHLFÜHLWEGE IM POTT Wandern fürdie Seele Dass Wanderninder Natureinen gutenGegenpol zum stressigen Alltagbildet, wissen nichtnur Mediziner schon länger.Als idealen Begleiter für die nächste Wanderunghat der Droste Verlag jetztdas Buch„Wanderungenfür dieSeele“ herausgebracht. Darinstellt dieaus demRuhrgebiet stammendeAutorin Sabine Hauke 20 Wohlfühlwege aus der Region vor, die sienach fünf Kategorien gliedert: Auszeit-,Panorama-,Verwöhn-,Entschleunigungs-, undErfrischungstouren. Beiletzteren gehtesvor allem an Seen, Flüssen undBächenentlang – zum Beispieldurch dieMülheimer Ruhrauen.Von derLängeher variierendie Touren, dieunteranderem durchdie HaardinOer-Erkenschwick oder am Dattelner Meer vorbeiführen, von7,6 bis13,9Kilometer.Sie sind damitauch fürWanderanfänger gutgeeignet.Ein weiteres Plus: Es sind allesamtRundwege. LN ❚ SABINE HAUKE Wanderungenfür dieSeele. Droste, Düsseldorf 2019, 192 Seiten; Preis: 16,99 € Roman erschien bereits2017und nun hatOberpichlerihn in gekürzterFassung alsHörbuch eingesprochen, breiterRuhrpott-Dialekt inklusive. ZumText–der nichtnur unterhält, sondernauchviel Wissenswerteszur Ärades Rock ’n’Roll offenbart –gesellensichimHörbuch zehn passende Songs,die derAutor gemeinsammit MarkusVan Hall eingespielt hat. LN ❚ ZEPP OBERPICHLER Chuck Berryover Bissingheim. HenselowskyBoschmann, Bottrop 2019, 143 Minuten; Preis: 9,90 € U. T. A.© privat 78| HEINZ |07. /08. 2019

HEUTE SCHON WAS VOR? HEINZ MAGAZIN AUF EUREN MONITOREN epaper.heinz-magazin.de DASINFOMAGAZINZUR STADT www.heinz-magazin.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016