Aufrufe
vor 3 Jahren

06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Schauspielhaus
  • Festival
  • Recklinghausen
  • Oper
  • Musik
Heinz Magazin Juni 2018, Ausgabe für Dortmund

NACHTSCHWÄRMER |

NACHTSCHWÄRMER | ÜBERSICHT Im Essener Hanz Dampf ©Martin Flintrop All-timeFavs 44&more–DieParty ab 40 Rock, Pop, Beat,Funk &Soul ausden vergangenenvierJahrzehnten. domicil, Hansastr. 7-11, Dortmund;jeden 1. Samstag, 21 Uhr, 8€ Firestarter Rock, Alternative, Electro, Trash, Charts (90‘s, Pop, HipHop).FZW,Ritterstr. 20, Dortmund;jeden 3. Samstag, 23 Uhr, 7€inkl.Welcome-Drink ROCK IT! 90s Rock, Indie, Alternative, Rock Classics. Großmarktschänke,Heiliger Weg60, Dortmund;jeden 4. Samstag,23Uhr, ab 21 J.,bis 23.30 Uhrfrei, danach 7€ TheBeat Indie,Wave, Rock, Elektro.TanzcafeOma Doris, Reinoldistr.2-4,Dortmund; jeden 4. Freitag,23Uhr,für Studenten vor1Uhr 3€,danach 6€ La Boum Beat, Soul& Rock‘n‘Rollmit dem Timmi TwisterDJ-Set. Sissikingkong, Landwehrstr. 17, Dortmund- Hafen; jeden 3. Samstag, 22 Uhr, Eintritt frei drÄsch! 90er Party. Silent Sinners,Ritterhausstr. 65, Dortmund; jeden 1. und3.Samstag, 23 Uhr, 6€+2€MVZ Bravissimo Trash-Hits &Jugendsünden.Daddy Blatzheim, An der Buschmühle 100, Dortmund; jeden 1. Freitag, 23 Uhr,9€ Lightz on –Neon is Flashing Pop, Electro, R’n’B. Nightrooms, Hansastr. 5-7, Dortmund;jeden 4. Freitag, 22.30 Uhr Feuerfest Katharina Schäffer Themroc TANZENAUF GUT GLÜCK Partymit Glücksrad Es ist derdritteSamstag im Monat– Zeit fürein Glücksspiel.Die Macher von„Eurodance“ und„TopHits2000“ laden zu ihrem neuen Format ein: eine Party, beider das kompletteProgramm vomSpielglückder Gästebestimmt wird. Dasheißt:Der Musikstil wirdalle15Minuten vonausgewähltenGästen am Glücksraderdreht.Zu gewinnen gibt’s dabeiFreigetränke undGästelistenplätze. Auch für die CHILL-OUTUNTERSTERNEN DJ Klangsphäre&Space MUSIK UNDSONNESATT SunsetBeach Festival SonneimGesicht, Bassinden Haarenund Sand unter den Füßen: Damit wirbt dasSunset BeachFestival,das auf einen Natursandstrand am StauseeinHalternlädt.Auchdas Programm hatviel zu bieten: NebenFormat:B, Lexerund Junge Junge legen Alle Farben und Ofenbach auf. cb ❚ SUNSET BEACH FESTIVAL Seebad Haltern, HullernerStr.52, HalternamSee; Termin: 30.6., ab 17 Uhr; Preis: 30€ TANZINDUSTRIE The Third Room Ein Open-Air-Live-Programm jagt das nächste: Diesmal geht’snach Duisburg.Dortpräsentieren die Telekom Electronic Beatsund dasPartyformat „The Third Room“ ihr eigenes OpenAir. ZumLine-upgehören Blawan, DaxJ, Ellen Allien undFJAAK.Außergewöhnlich ist die Kulisse:Neben Hochöfen undzwischenWerks- undGießhallen wird unter freiem Himmel gefeiert.So erscheinteineder eindrucksvollsten wichtigen Fragen desLebens soll das „geheimnisvolleGlücksrad“ immer die richtige Antwort parathaben –ausprobieren erwünscht. DieMusikwünsche des Rads erfüllen die DJsPhilippBückle undSoerenSpoo (Foto).Das wird ein Abend voller Spiel undSpaßund einem wilden Genremix vonTrash und 00er-Songs über #1-Hitsund Gitarrenmukkebis hinzuLiebesliedernund Popsongs. cb ❚ DIEPARTYMIT DEMGEHEIMNISVOLLEN GLÜCKSRAD OmaDoris,Reinoldistr.2-4, Dortmund; Termin: 16.6.,ab23Uhr; Preis: 8€ inkl.Begr.-Drink GARTEN-TANZ-FEST Garten Freede Mit„Garten Freede“ geht‘sRichtung Sommer. Dazu wird auf allenFloors undimGartender Rotunde kräftig gefeiert. Neben einer Chill-Out-und Wohnzimmer-Tanzfläche gibt es groovige Live- und DJ-Musikaus aller Welt, vonReggae über Cumbia bishin zu mediterranemFolkund Neo-Psychedelica. Dazu locken Jam-Sessions, Tanzvorführungen, Performancesund eine Feuershow. Fürdie Beats sorgen Klaus Fiehe zähltzuden wichtigstenRadio-DJsund Moderatorender Nation–im Juni legterunterder Sternenkuppeldes Planetariums auf.Auf sich aufmerksam machte er bereits in den 90er Jahren mitseinerSendung „Raumund Zeit“, heutehörtman ihn bei „1LIVE Fiehe“.Der in Hammgeborene Fieheschafft es,seine Hörerfür atmosphärische elektronische Club- Musik zu begeistern –generationsübergreifend.Bis heute istereiner der Ersten, der Trendswie Trip-Hop und GrimeimRadio spielt.ImPlanetarium tauchterinkosmische Weiten ein: Von sphärischem Ambientüber chilligen Dubverläuftdie musikalische Reise bis hinzuaktuellen atmosphärischen Clubsounds.Zweimal sechzigMinuten legt Fieheauf undlädtdazuein, elektronische Musik in einem ganz neuen Kontextzuerleben. cb ❚ DJ KLANGSPHÄRE &SPACE Zeiss Planetarium, CastroperStr.67, Bochum; Termin: 23.6., 21 Uhr; Preis: 17,50€ FARBEXPLOSIONEN Holi Festival Das„Holi Festival of Colours“ kommt2018als ElectricTour zurück in denPott. Voraussetzungzum Mitmachen:Weiße Outfits! Ab zwei Stunden nach Festivalbeginnwerdenregelmäßig Farbbeutel geworfen. Für standesgemäße Sounds sind an den Turntablesu.a. Cuebrick, 2Elements undDavid Puentezzuständig. cb ❚ HOLI FESTIVAL OF COLOURS Jahrhunderthalle, Bochum; Termin: 10.6., ab 13 Uhr; Preis: ab 19,99€ Industrielandschaftendes Ruhrgebiets in neuem Licht –und wird zum Anziehungspunktfürs Partyvolkder Region.Außerdemist dies dererste Rave aufdem Gelände desDuisburger Landschaftsparks seit zehn Jahren –alsoein wirklich besonderer Termin. Festival-Ticketssichern zudem den freien Eintrittzur Aftershow-Party im Studio Essen–inklusiveSpecial Guest. cb ❚ THETHIRDROOM Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.71, Duisburg; Termin: 16.6., ab 12 Uhr; Preis: ab 25€ unteranderemder aus Malta stammende undimBerliner Berghain wohlbekannte Melchior Sultana und Colkin ausdem Mauke-Club in Wuppertal.Die Band Tierra Madreaus Nicaraguaund LassatilAbballariaus dem italienischen Sizilien bestimmen das Live-Programm.Vom Tanzen und Feiern erholtwerden kann sich mit Snacks ausder Wohnküche –auf dem Flokati, im Garten oder am Feuer.Der Eintritt ist frei! cb ❚ GARTEN FREEDE Rotunde,Konrad-Adenauer-Platz 3, Bochum; Termin: 22.6., ab 20 Uhr Pia Scherbach Annika Fußwinkel, WDR Sunset Beach, Marc Vollmannshauser 62| HEINZ |06.2018

HEUTE SCHON WAS VOR? HEINZ MAGAZIN AUF EUREN MONITOREN epaper.heinz-magazin.de ...UND ALS APP heinz-magazin: DAS INFOMAGAZIN ZUR STADT www.heinz-magazin.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016