Aufrufe
vor 1 Jahr

03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Zeche
  • Werke
  • Haus
  • Oper
Heinz Magazin März 2018, Ausgabe für Dortmund

www.heinz-magazin.de

www.heinz-magazin.de MUSEEN & GALERIEN BOCHUM Bochumer Kulturrat e. V., Leo-Leander Namislow: The Night Continues, Malereien, Zeichnungen, 13.3.-19.4.; Di 15-18, So 18-20 h Bola Kulturhostel, Urban-Gardening, Fotografien, 5.3.-29.3.; Mo-Fr 10-17 h Deutsches Bergbau-Museum, Packendes Museum – Das DBM im Aufbruch, Projekt zur Geschichte des Museums, bis 29.4.; Di-Fr 8.30- 17, Sa+So 10-17 h Galerie m, Haus Weitmar, Peter Wegner: The Error Was Repeated, bis 2.6.; Lena van Goedeke: Raw Fields, bis 2.6.; Mi-Sa 14- 18 h Kunst- und Galeriehaus, Der Höllensturz – Phantastische Kunst nach Pieter Bruegel dem Älteren, bis 6.5.; Di-Do 17.30-20, Sa 12-17, So 11-15 h Kunstmuseum, Bochumer Künstler 2018, Neues und Trends aus den letzten drei Jahren, bis 8.4.; Di, Do-So 10-17, Mi 10-20 h Situation Kunst, Umbrüche: Industrie – Landschaft – Wandel, Fotografien von Rudolf Holtappel, Bernd und Hilla Becher, Joachim Brohm, Jitka Hanzlová sowie Filme von Marco Kugel und Richard Serra, bis 25.3.; Mi-Fr 14-18, Sa+So 12-18 h Stadtarchiv, Opel – Werk – Stadt. Opel und Bochum 1960-1973, 4.3.-30.9.; Di-Fr 10-18, Sa+So 11-17 h Zeche Hannover, Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz, 24.3.-28.10.; Mi-Sa 14-18, So 11-18 h BONN Bonner Kunstverein, Jan van der Ploeg: a wall painting installation, Rauminstallationen, bis 8.4.; A Collection. Black and White Landscape, bis 8.4.; Fredrik Værslev, Malereien, bis 1.4.; Di+Mi 11-17, Do 11-19, Fr-So 11-17 h Bundeskunsthalle, Deutschland ist keine Insel, Malereien, Skulpturen, Fotografien u. a., 8.3.- 27.5.; Spuren im Raum, Werke von Stef Heidhues, Veronika Kellndorfer, CyrillLachauer, Alexej Meschtschanow und Hans-Christian Schink, bis 22.4.; Bestandsaufnahme Gurlitt – Der NS-Kunstraub und die Folgen, bis 11.3.; Wetterbericht, über Wetterkultur und Klimawissenschaft, bis 4.3.; Di+Mi 10-21, Do-So 10-19 h Deutsches Museum, Bausteinwelten aus LE- GO® Bausteinen – Stein auf Stein aus der Sammlung Lange, bis 13.4.; Di- So 10-18 h Galerie Gisela Clement, Martin Pfeifle & Jan van der Ploeg: Ovlov, Skulpturen, Installationen, Malereien, Zeichnungen, bis 6.3.; Mi-Fr 14-18, Sa 13-17 h Haus der Geschichte, Ludwig Binder: Revolte!, Fotografien 1967/68, bis 11.3.; Mein Verein, bis 4.3.; Di-Fr 9-19, Sa+So 10-18 h Kunstmuseum, Heidi Specker: Fotografin, bis 27.5.; Thomas Scheibitz: Masterplan/kino, bis 19.4.; Di 11-18, Mi 11-21, Do-So 11-18 h LVR-Landes Musem, D. Kraemer, Malereien, bis 8.4.; Aus den Archiven III: Konrad Helbig. Am Mittelmeer, Fotografien, 1.3.-10.6.; Im Meer versunken – Sizilien und die Unterwasserarchäologie, bis 24.6.; Bernd Schwering: Leuchtende Steine, Ein Maler an den Orten der Zisterzienser, bis 11.3.; Di-Fr 11-18, Sa 13- 18, So 11-18 h BOTTROP Das junge Museum, Kang Hyuna: Angehaltene Zurückkraft, bis 14.3.; Di, Mi, Fr 15-18, Do 18-21 h Josef Albers Museum Quadrat, Jonas Weichsel: Parcours, bis 22.4.; Di-Sa 11-17,So 10-17 h DORTMUND balou Kulturzentrum e. V., Marc Bühren: Biodiversität, Malereien, bis 15.3.; Mo-Fr 14.30-18 h Das Kunstbonbon, Frollein Fritz: Der Fisch, der sich nicht alleine über die Straße traute, Bilder, Objekte, bis 10.3.; Di 13-18, Fr 15-20, Sa 12-15 h DASA, Experiment, eine Ausstellung über Erfindungen aus dem Chemielabor, bis 15.7.; TeamPlay, eine musikalische Ausstellung über das Zusammenspielen, bis 24.6.; Mo-Fr 9-17, Sa+So 10-18 h Deutsches Fußballmuseum, Schichtwechsel. Fußball Leben Ruhrgebiet, 22.3.- 23.12.; Di-So 10-18 h HMKV im Dortmunder U, Afro-Tech and the Future of Re-Invention, bis 22.4.; Di, Mi, Sa, So 11-18, Do+Fr 11-20 h Kunstverein, hobbypopMuseum: Digitalia, Werke von Sophie von Hellermann, Marie-Céline Schäfer, Christian Jendreiko, Matthias Lahme, Dietmar Lutz, André Niebur, 2.3.-13.5.; Di-Fr 15-18, Sa+So 11-16 h MKK – Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Pieter Hugo: Between the devil and the deep blue sea, bis 13.5.; Material/An/Sammlungen – Sachen suchen Bedeutung, bis 13.5.; Di, Mi, Fr, So 10- 17, Do 10-20, Sa 12-17 h UZWEI im Dortmunder U, Fotoloft, Ergebnisse des Kurses ‚Fotosterne‘ im UZWEI, bis 11.3.; wenz n warrass: clash, Kunstaktion mit den Werken aus der Sammlung des Museum Ostwalls und des MKK, bis 11.3.; Di, Mi, Sa, So 11-18, Do+Fr 11-20 h Zeche Zollern, RevierGestalten – Von Orten und Menschen, Fotografien, Filmausschnitte und Exponate, bis 28.10.; Di-So 10-18 h DUISBURG Binnenschifffahrtsmuseum, Winfried Lucassen: Ziya – und die Sehnsucht zu finden, bis 8.4.; Di-So 10-17 h Lehmbruck Museum, Rebecca Horn: Hauchkörper als Lebenszyklus, bis 1.4.; Wilhelm Lehmbruck und Sally Falk. Ein Künstler und sein Mäzen, Begleitausstellung zu den Lehmbruck Lectures, 22.3.-10.6.; Di-Fr 12-17, Sa+So 11-17 h Museum DKM, Nikolaus Koliusis: Blaubeziehung, bis 8.4.; Tom Fecht: TiefenZeit, Fotografien, bis 8.4.; Sa+So 12-18 h Turm im Garten der Erinnerungen (Innenhafen), Maikäfer flieg, Inszenierung von Klaus-Dieter Brüggenwerth, Angela Schmitz, Martin Schmitz und Angelika Stienecke, 4.3.-18.3.; Sa 15-17, So 14-17 h DÜSSELDORF BBK-Kunstforum, Kunstgäste GKK im BBK, Malerei, Fotografie, Objekte & Installationen, 9.3.- 31.3.; Frank Louis: Brutkasten, bis 9.3.; Fr-So 15-18 h Beck & Eggeling, Michael Dannenmann: Portraits Sittings, Fotografien, bis 7.4.; Di-Fr 10- 13+14-18, Sa 11-16 h Fonis Galerie, Tuan Ahn So, Rene Kersting & Sven Kählert: Krähen und Krawall, Fotografien u. a., 3.3.-28.4.; Di-Fr 13-18, Sa 11-15 h, nach Vereinbarung, info@fonis-galerie.de Galerie Anette Müller, Emmanuel Barcilon & Ivica Matijevic: layered, Malerei, Skulpturen u. a., bis 10.3.; Johannes Leidenberger: Positionen – Skulptur2018, Stahlskulpturen, bis 10.3.; Di-Sa 11-19 h Galerie Cosar HMT, Martin Klimas: polarloops, bis 3.3.; Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h Galerie Linn Lühn, Man Ray & Rene Magritte, bis 3.3.; Mi-Fr 13-17, Sa 11-15 h Galerie Ludorff, Schöne Grüße, Künstlerpostkarten, bis 14.4.; Di-Fr 10-18, Sa 11-14 h Galerie Peter Tedden, Corina Gertz: Das abgewandte Porträt, Fotografien, bis 17.3.; Di-Fr 13-19, Sa 10-16 h Galerie Rupert Pfab, Timm Rautert, Fotografien, bis 10.3.; Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h Galerie The Box, Robert Pufleb: All Quit On The Eastern Front, Fotografien, bis 9.3.; Mo-Fr 18-21 h Galerie Voss, Sandra Senn: Zwischen Zwei Meeren, Grafiken u. a., bis 3.3.; Daniel Heil: Selbstgespräche, Malereien, 10.3.-7.4.; Di-Fr 10-18, Sa 11-14 h Goethe-Museum, Taten des Lichts – Mack & Goethe, gattungsübergreifende Ausstellung, 4.3.- 27.5.; Di-Fr+So 11-17, Sa 13-17 h Hetjens-Museum, Liebe mich wie ich dich – Botschaften auf Keramik, bis 4.3.; Di, Do, Fr, Sa, So 11-17, Mi 11-21 h HWL Galerie & Edition, Kris Heide: 2 Yards, circles and more, malawische Porträts auf Chitenje, bis 9.3.; Mo-Fr 10-18 h K20 Kunstsammlung NRW, Carmen Herrera: Lines of Sight, Malereien, Grafiken, Skulpturen, bis 8.4.; Di-Fr 10-18, Sa+So 11-18 h K21, Tomás Saraceno: in orbit, Rauminstallation, bis 31.10.; Künstlerräume, verschiedene KünstlerInnen, bis 31.3.; Di-Fr 10-18, Sa+ So 11-18 h Kai 10 – Arthena Foundation, Affect Me. Social Media Images in Art, bis 10.3.; Di-Sa 12-17 h KIT Kunst im Tunnel, Meeting the Universe Halfway , Werke u. a. von Yesim Akdeniz, Francois Dey, Jen Liu, Kubilay, 4.3.-3.6.; Di-So 11-18 h Museum Kunstpalast, Spot on: 1937. Die Aktion „Entartete Kunst“ in Düsseldorf, bis 7.10.; Glas – schön und gefährlich. Jan Fisar, Arbeiten aus der Sammlung Frauke Thole, bis 4.3.; Morgaine Schäfer – Ehrenhofpreis 2017, bis 27.5.; Das Rembrandt-Experiment, 9.3.-24.6.; Black and White. Von Dürer bis Eliasson, 22.3.-15.7.; Bilder ohne Schatten – Eine Auswahl aus der Sammlung Kemp, 25.3.-15.7.; Di, Mi, Fr, Sa, So 11-18, Do 11-21 h NRW-Forum, Pizza is God, Malereien, Fotografien, Netzkunst, Videos und Performances, bis 20.5.; Di-Do 11-18, Fr+Sa 11-21, So 11-18 h Stadtmuseum, Auszeichnung guter Bauten, bis 4.3.; Di-So 11-18 h Theatermuseum, Kostümrausch , Präsentation von Bühnenkostümen, Fotografien, Entwürfen u. v. m., bis 15.4.; Wie alles begann – Ernest Martin und Düsseldorfs Freie Szene nach den 1960er-Jahren, bis 15.4.; Di-Fr 13-17, Sa+So 13-19 h Weltkunstzimmer, The Yellow Genius: Gurus, Trips und Träume, bis 18.3.; Mi-Fr 16-20, Sa+So 12-18 h ESSEN ARKA Kulturwerkstatt, Zollverein Halle 12, Welf Schiefer: Bestiarium, Druckgrafiken, Zeichnungen, bis 29.4.; Do+Sa+So 14-16, Fr 11-13 h GAM Galerie Obrist, Dieter Nuhr, Fotografien, bis 24.3.; Mi-Fr 12-18, Sa 10-16 h Museum Folkwang, Klaus Staeck: Sand fürs Getriebe, bis 8.4.; Edvard Munch – Sehnsucht und Erwartung, bis 22.4.; Hans Josephsohn – Existenzielle Plastik, 30.3.-24.6.; Nofretete, Ramses und Osiris, die ägyptische Sammlung, bis 1.4.; 6 1/2 Wochen: Dorota Walentynowicz & Nanna Krogh Lauritsen, fotografische Werke, bis 11.3.; Di, Mi, Sa, So 10-18, Do+Fr 10-20 h Pop-Up Galerie Hermann, Véronique Hördemann & Sophie Sümmermann: Fernweh, bis 1.12.; Sa 16-18 h red dot design museum, Creative Exchange: World’s Best Communication Design and Highlights from NRW, bis 3.6.; Di-So 11-18 h Ruhr Museum, Josef Stoffels: Steinkohlenzechen, Fotografien aus dem Ruhrgebiet, bis 2.9.; Erdgeschichten. Geologie im Ruhr Museum, bis 2.9.; tägl. 10-18 h Villa Hügel, Josef Albers. Interaction, bis 7.10.; Di-So 10-18 h GELSENKIRCHEN BGK-Domizil, Barbara Ring & Gerd Schneider: Mit anderen Augen, Fotografien, Malereien, Grafiken, 17.3.-21.4.;Sa 14-17 h Galerie Kabuth, Der Halfmannshof und die Ära Spindel, bis 6.4.; nach Vereinbarung: 0209 - 1487 461 Kunstmuseum, Ernst Barlach, Skulpturen, Zeichnungen, Druckgrafiken, bis 11.3.;Frisch restauriert II, bis 8.4.; Kunst & Leidenschaft – 50 Jahre Kunstverein, bis 18.4.; Di-So 11-18 h GLADBECK Neue Galerie, Sven Drühl: Painting Engineer, bis 23.3.; Mi-So 15-20 h HAGEN Emil Schumacher Museum, Emil Schumacher – Bilder auf Porzellan, bis 22.4.; Di-So 11-18 h Osthaus Museum, Peter Schmersal: Amor der Honigdieb und ich, Malereien, bis 8.4.; Taka Kagitomi: but it rings and I rise, Klangskulpturen und Performances, bis 18.3.; Di-So 11-18 h Rebecca Horn – Hauchkörper als Lebenszyklus Als erste Künstlerin wurde 2017 Rebecca Horn mit dem Lehmbruck-Preis ausgezeichnet. Bis 2.4. ehrt das Duisburger Lehmbruck Museum die Bildhauerin mit einer Überblicksausstellung für ihr poetisches Lebenswerk aus beweglichen Objekten: vom Frühwerk der 1960er bis zu aktuellen „Hauchkörpern“. Jan Schmidt – Parkett Jan Schmidt bearbeitet Holz, Glas, Aluminium u. a. in permanenten Wiederholungen eines einzigen Arbeitsschritts – über einen langen Zeitraum. Das völlig veränderte, zerkleinerte, oft ganz und gar pulverisierte Material arrangiert er seriell im Ausstellungsraum (bis 11.3., Kunstverein Bochum, Haus Kemnade). Sven Drühl – Painting Engineer In der Neuen Galerie Gladbeck präsentiert Sven Drühl bis 23.3. seine neuste Werkserie. Der Berliner Maler malt Bilder von Bildern, interpretiert seit Jahren Kunstwerke neu, bislang von Malern wie C. D. Friedrich bis hin zu Fotokünstlern. Nun widmet Drühl sich virtuellen Bildhintergründen von Computergames. HAMM Galerie Kley, Frauenbildnisse – Das Ewig-Weibliche zieht uns hinan, Malereien, Zeichnungen, Grafiken, Fotografien und Skulpturen, bis 29.4.; Mo-Fr 10-17, Sa 10-14, So 10.30-12.30 h Gustav-Lübcke- Museum, Hamm, mit Hölschers Augen und mit dem Fotoobjektiv von Jürgen Post, bis 2.9.; Mumien – Der Traum vom ewigen Leben, bis 17.6.; Di-Sa 10-17, So 10-18 h HERNE Flottmann-Hallen, Spuren, Herner KünstlerInnen der Jahrgänge 1893 - 1945, 10.3.-15.4.; Di-So 14-18 h LWL-Museum für Archäologie, Irrtümer & Fälschungen der Archäologie, 23.3.- 9.9.; Di, Mi, Fr 9-17, Do 9-19, Sa+So 11-18 h HILDEN Wilhelm-Fabry- Museum, Placebo – Nocebo, Malereien, Skulpturen u. a, bis 12.8.; Di+Mi+Fr 15-17, Do 15-20, Sa 14-17, So 11-13+14-18 h KÖLN 100 Kubik, Matías Krahn: Rubedo, bis 13.4.; Di, Mi, Fr, 12-18 h Käthe Kollwitz Museum, Gerhard Marcks – Der Bildhauer denkt!, 2.3.- 3.6.; Di-Fr 10-18, Sa+So 11-18 h Kölnischer Kunstverein, Talia Chetrit: Showcaller, Fotografien, bis 25.3.; Adriano Costa: wetAND- someOLDstuff- ANDALIIEDDbTTEartist, Skulpturen, Malereien u. a., bis 25.3.; Di-So 11-18 h Martinetz, Ben Kaufmann: A4, Fotografien, bis 6.4.; Mi-Fr 13-18, Sa 13-17 h Museum für angewandte Kunst, Elisabeth Brockmann: Freiheit, Raum und Licht, Installation, bis 8.4.; #alleskönner. Peter Behrens zum 150. Geburtstag, 17.3.-1.7.; Di-So 11-17 h Museum Ludwig, Emigration – Film – Politik, 4.3.-1.7.; Pirkle Jones und Ruth- Marion Baruch: Black Power – Flower Power, Fotografien, bis 3.6.; Di-So 10-18 h Wallraf-Richartz- Museum, Wallrafs Erbe – Ein Bürger rettet Köln, Malereien, Zeichnungen, Skulpturen u. a., 23.3.-8.7.; Der Brief und die Zeichnung, bis 20.5.; Di-So 10-18 h KREFELD Deutsches Textilmuseum, Deutsche Couture – Kleiderwunder der 50er bis 70er Jahre, bis 18.5.; Di-So 11-17 h Kaiser Wilhelm Museum, Der unersättliche Blick, Die Reisen des Landschaftsmalers Adolf Höninghaus, bis 8.4.; Christian Falsnaes: Force, interaktive Ausstellung, 23.3.-26.6.; Di-So 11-17 h MARL Skulpturenmuseum Glaskasten, Michel Sauer: studiolo, bis 8.4.; Franz Bernhard: Die menschliche Figur, Skulpturen und Zeichnungen, bis 8.4.; Di-Fr 11-17, Sa+So 11-18 h METTMANN Neanderthal Museum, Löwe, Mammut & Co. – Eine Eiszeit Safari, bis 22.4.; Di-So 10-18 h MÜLHEIM Camera Obscura, KH. W. Steckelings: Pina Bausch – Der Zauber des R. Horn, Hauchkörper © Rebecca Horn / VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Gunter Lepkowski (Ausschnitt) 46| HEINZ |03.2018

Holtappel, Streik © Stiftung Situation Kunst, Bochum (Ausschnitt) Umbrüche – Industrie. Landschaft. Wandel Noch bis 25.3. zeigt das Museum unter Tage in Bochum-Weitmar eine Fotoausstellung rund um den Strukturwandel des Ruhrgebiets – mit Werken von Rudolf Holtappel, den Bechers, Joachim Brohm und Jitka Hanzlová. Highlight: Richard Serras Film aus der Stahlproduktion der Hattinger Henrichshütte (1979). „Fast wie im echten Leben“ Immer in Veränderung und viel zu schnell vorbei: Das Museum Ostwall im Dortmunder U hatte seiner Sammlung Ende 2017 Luft verschafft und für die Neupräsentation viele Wände entfernt. Noch bis 4.3. laden sechs Themenräume ein, die eigene Lebensrealität mit der von Künstlern aus 100 Jahren zu messen. K 21 – Künstlerräume Auch das K21 Ständehaus, die zeitgenössische Abteilung der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf, räumt wieder um. Über drei Etagen hinweg halten 22 Räume wechselnde Begegnungen mit raumbezogener Kunst bereit. Die aktuelle Präsentation bis 31.3. behandelt bühnenhafte Rauminszenierungen. Anfangs, Fotografien, bis 29.4.; Mi-So 10-17 h Galerie an der Ruhr, Martin Sieverding: Deconstructures, 4.3.- 24.3.; nach Vereinbarung: 0157 - 3629 5489 Kunstmuseum, Heinrich Siepmann. Impuls Junger Westen., bis 15.4.; Ute Behrend: Being a Child, Fotografien, bis 1.7.; Das Kind in der Kunst. Von Beckmann bis Zille, bis 1.7.; Di-So 11-18 h MÜNSTER LWL-Museum für Kunst und Kultur, Lulu MacDonald: Paper, Snow, Ghost, Installationen u. a., bis 14.4.; Di-So 11-19 h NeuimMärz NEUSS Clemens-Sels- Museum, Helmut Hahn: Das unbekannte Spätwerk, bis 15.4.; Römer zum Anfassen. Mythos und Fakten, Fundgegenstände, Rekonstruktionen u. a., 20.3.-10.6.; Di-Sa 11-17, So 11-18 h Langen Foundation, Fort: Limbo, bis 8.4.; Mo- So 10-17 h OBERHAUSEN Gasometer, Der Berg ruft, Faszination der Bergwelt, 16.3.- 30.12.; Di-So 10-18 h Ludwiggalerie, Schloss Oberhausen, Maik Wolf & Cornelia Schleime, bis 22.4.; Shoot! Shoot! Shoot!, Fotografien der 60er und 70er Jahre aus der Nicola Erni Collection, bis 27.5.; Di-So 11-18 h RATINGEN Museum der Stadt, Hartmut Neumann: Die Betrachtung der Veränderung, Fotografien, bis 31.5.; Di-So 11-17 h RECKLINGHAUSEN Umspannwerk – Museum Strom und Leben, Joe Bunni: +/- 5 Meter, Fotografien, 25.3.-27.5.; Mo-Sa 10-17, So 10-18 h SOLINGEN Kunstmuseum, SKosmos, Jahresausstellung Solinger Künstler, bis 4.3.; Sabine Smith: Tastes like grapefruit, bis 4.3.; Di-So 10-17 h LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs, Arbeitswelt und Industrialisierung Anatoliens – Aus der Sicht junger Künstler, bis 25.3.; Di-Fr 10-17, Sa+So 11-18 h UNNA Hellweg-Museum, Migrationsgeschichte(n). Vom Ankommen und Auskommen in Unna seit 1945, bis 13.5.; Mi+Fr 10- 12+15-17, Do 15-17, Sa+So 14-17 h Zentrum für Internationale Lichtkunst, Bright!, Rauminstallationen, bis 8.4.; Di-Fr 13-17, Sa+So 12-18 h VELBERT Alldiekunst, Ursula Kaufmann: Getanzte Momente, Fotografien, bis 11.3.; Fr 18-20, Sa 13-16, So 14-16 h Deutsches Schlossu. Beschlägemuseum, verschlüsselt – entschlüsselt, bis 27.5.; Di-Fr 9-16, So 12-18h WALTROP Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, Laden und Löschen – Von der Schubkarre bis zum Container, Fotografien aus den Ruhrgebietshäfen, 27.3.-4.11.; Vom Streben nach Glück. 200 Jahre Auswanderung aus Westfalen nach Amerika, bis 4.11.; Di-So 10-18 h WITTEN Galerie Himmelstropfen, Rafael Campana Ochoa: Chronik der Farben, Malereien, bis 23.3.; Mo-Fr 11-15 h Märkisches Museum, Möglichkeiten von Malerei, Werke von Stephan Baumkötter, Sebastian Dannenberg, Caroline von Grone, Marta Guisande, Evelina Velkaite, Stefan à Wengen, bis 15.4.; Mi, Fr, Sa, So 12-18, Do 12-20 h Zeche Nachtigall, Dariusz Kantor: Von Kohle gezeichnet – Frauen im Bergbau, Fotografien, 6.3.-2.12.; Di-So 10-18 h WUPPERTAL Von der Heydt Kunsthalle, Driss Ouadahi: Systeme der Abgrenzung, bis 6.5.; Di-So 11-18 h Von der Heydt Museum, Mehr Licht!, 20.3.-5.8.; Aufbruch zur Moderne, Sammlungspräsentation, bis 5.8.; Di, Mi, Fr, Sa, So 11-18, Do 11-20 h 25.2. - 6.5.2018 www.heinz-magazin.de VON DER HEYDT KUNSTHALLE WUPPERTAL-BARMEN Driss Ouadahi, Brise (Ausschnitt), 2009, Privatsammlung Krefeld von-der-heydt-kunsthalle.de hobbypopMUSEUM – DIGITALIA Das hobbypopMUSEUM ist eine sechsköpfige Künstlertruppe, die seit 20 Jahren gemeinsam auf Tournee durchKunstinstitutionengehtund mit Malerei, Installation, Video und Performance den Ausstellungsort in ein Gesamtkunstspiel verwandelt: spontan, intuitiv, kollektiv. Bis 13.5. macht sie Station imDortmunder Kunstverein. Eröffnung istam1.3., 19 Uhr. ChristianeLöhr – Attrazione Mit zarten Skulpturen von Christiane Löhr startet der Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal, ins neue Ausstellungsjahr. Vom 3.3.-1.7. zeigt die Kölner Bildhauerin ihre Objekte aus Pflanzensamen, Blütenständen oderTierhaar – Naturmaterialien, die siezuhochästhetischen Gebilden verbindet, steckt, vernäht. Sie wirken fragil undgleichzeitig kraftvoll. Black &White – VonDürer bisEliasson Grau in Grau … kann auch schön abwechslungsreich und inspirierend sein. Das Museum Kunstpalast, Düsseldorf, realisiert vom 22.3.-15.7. eine Schau malganz ohne Farbenpracht: mit 80 Arbeiten aus 700 Jahren – Gemälde, Tapisserie, Glasmalerei, Fotografie und Grafik, von mittelalterlichen Grisaille-Werken bis zu einer Lichtinstallationvon OlafurEliasson. NEU! GIER 03.2018| HEINZ | 47

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016