Aufrufe
vor 1 Jahr

HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017

  • Text
  • Dortmund
  • Eintritt
  • Bochum
  • Frei
  • Raum
  • Zeche
  • Wuppertal
  • Zollverein
  • Duisburg
  • Schacht
HEINZ Magazin Juli 2017, Ausgabe für Essen

STARTPHASE JULI Essen

STARTPHASE JULI Essen wird britisch Keine Sorge, nur der Alfried Krupp Saal und auch nur am 1.7. von 20-22 Uhr. Spaß ist aber garantiert. Daher gilt auch als Kleiderordnung: Je schräger, desto besser! Die Essener Philharmoniker, Miss Betterknower und Fräulein Vorlaut werden das Publikum mit den wunderbarsten Skurrilitäten aus der Geschichte Englands bei „Essens First Night of the Proms“ zum Lachen bringen; ab 10 €. www.philharmonie-essen.de Matinee stellt neue Spielzeit vor Unter dem Motto „Wer zahlt die Zeche“ verraten Intendant Christian Tombeil und andere Theatermacher am 2.7. ab 11.15 Uhr im Grillo-Theater, welche Premieren, Wiederaufnahmen und Sonderveranstaltungen in der neuen Spielzeit auf die Bühnen des Grillo- Theaters, der Casa und der Box kommen. Ensemblemitglieder präsentieren kurze Lesungen aus den neuen Stücken. Essen verwöhnt wieder Vom 28.6.-2.7. lädt die Kettwiger Straße wieder zur Gourmetmeile „Essen... verwöhnt“. An 20 Ständen können die Besucher den Meistern dann beim Brutzeln zuschauen und sich danach an frisch zubereiteten Leckereien laben. Mit dabei sind diesmal u.a. die Schote, La Grappa, Kiepenkerl, Gummersbach, Parkhaus Hügel, La Turka und Schmachtenbergshof. MUSEUM FOLKWANG, TANJA LAMERS Folkwang gärtnert Der jüngst angelegte Garten des Museums Folkwang (Ecke Goethestraße/Kahrstraße) ist das ganze Jahr über für alle Besucher zugänglich. Neben dem gemeinsamen Gärtnern lockt auch ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm: Im Juli gibt’s u.a. Freilichtmalerei, Lesungen, Musik, Pflanzen-Workshops. Infos, Tickets und Anmeldungen unter www.museumfolkwang.de. Konzert für ein Postoffice Täglich trudelt Post daheim ein. Das ist Luxus, den die Menschen im Cheesefield District in Jamaica nicht kennen. Acht Meilen müssen manche laufen. Das darf nicht sein. Am 8.7. steigt darum ein großes Benefiz- Konzert im Essener Julius-Leber-Haus. Die 27 Acts (u.a. Uwe Banton, Yah Meek, Dotta Coppa) reisen aus Frankreich, USA, Jamaica und Zimbabwe an, um für ein Postamt zu spielen; 13 Uhr, 12 €. PHILIP LETHEN JOCHEN TACK / STIFTUNG ZOLLVEREIN Unter dem Motto „Mein Blau ist Dein Grün“ zwischen Kulturorten flanieren Immer den blauen Steinen nach Der Kulturpfad der blau leuchtenden Steine verbindet in Essen Kunst- und Kulturorte und lädt dazu ein, diese kennenzulernen. Die 372 Leuchtsteine führen vom Museum Folkwang bis zum historischen Kern Essens an der Marktkirche. Beim „Kulturpfadfest“ am 7.7. bieten mehr als 20 dieser Kulturstätten ein meist kostenfreies Sonderprogramm, das modular gestaltet ist, sodass Besucher die Möglichkeit haben, an einem Abend vieles kennenzulernen. Der diesjährige Titel „Mein Blau ist Dein Grün“ schmiegt sich dabei an die Grüne Hauptstadt Europas. Neu ist ein thematischer Schwerpunkt junger Kunst: Breakdancer und HipHopper zeigen eine artistische Choreografie. Geführte Touren geleiten durch das Programm, ein Street Food Markt bietet Stärkung zwischen den Stationen; 17 Uhr bis Mitternacht. www.kulturpfadfest-essen.de Studium schnuppern Zu einem Schnupperstudientag lädt die Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen am 5.7. von 10-15 Uhr. Besonders interessant ist der Tag für Schüler, die kurz vor der Berufswahl stehen. Sie erhalten einen Einblick in den Studienbetrieb an der HBK und können sich in Gesprächen mit Dozenten und Studierenden über die Hochschule und das Bachelor-Studium in Bildhauerei/ Teilnahme ist kostenfrei, die erbetene Anmeldung erfolgt unter Tel. (0201) 5456110 oder www.hbk-essen.de. Nasse Kunst Kunstwerke kann man anstarren, kann man jedoch nicht anfassen. Aber schon mal in einem Kunstwerk Bahnen gezogen? Das geht nämlich auch – den Frankfurter Künstlern Daniel Milohnic und Dirk Paschke sei Dank. Die schufen 2001 einen Pool als Kunstwerk. Das Werksschwimmbad auf der Kokerei Zollverein in Essen lockt seitdem mit seinem kühlen Nass. Vom 15.7.-3.9. kann täglich von 12-20 Uhr abgetaucht werden. Früher war es dort ganz schön heiß, als die Kohle zum Koks gebacken wurde. Jetzt sind die gefluteten Überseecontainer eine beliebte Abkühl-Location. Das Becken ist stolze 2,40 Meter tief und für Schwimmer gedacht. Zur Sicherheit ist immer eine Badeaufsicht vor Ort; Eintritt frei. OLAF ZIEGLER, LICHTBLICK TJORBEN MEIER, HBK ESSEN 04 | HEINZ | 07.2017

Festival für ein neues Journalismus-Verständnis Jenseits von Fake News Vom 6.-9.9. entsteht auf dem Campus der TU Dortmund, Otto- Hahn-Str. 12, ein riesiges Zeltdorf. Lesungen, Erzählcafés, Theaterstücke, Diskussionsrunden mit prominenten Gästen, Workshops und Präsentationen machen erlebbar, dass Journalismus und Gesellschaft zusammengehören. So zeigen die Aktivisten vom Peng! Kollektiv, wie leicht es ist, mit Geheimdienstmitarbeitern in Kontakt zu kommen. Kai Biermann, Redakteur der ZEIT, präsentiert das Theaterstück aus seiner NSA-Recherche „Nicht öffentlich“. Dazwischen gibt es Workshops, Konzerte, DJ-Gigs und eine Street-Food-Meile. Zur Eröffnung spielt der palästinensische Musiker Aeham Ahmad. Die Initiatoren sind das Institut für Journalistik und das gemeinnützige Recherche-Büro Correctiv; Eintritt frei. campfirefestival.org SESSE LIND Eine neue Kunstform breitet sich aus Urban Art in NRW Hauswände werden lebendig, Werbeplakate „gehackt“: Urban Art setzt sich deutlich von ungekonnten Tags ab. Doch die Zerstörung ist programmiert. Deswegen will die Initiative „Transurban für NRW“ ein Archiv aufbauen und das Spektrum aufzeigen. Sie bündelt, was in den sechs Projektstädten Dortmund, Köln, Düsseldorf, Essen, Hagen und Bochum künstlerisch passiert und veranstaltet Symposien, Führungen und Ausstellungen. Am 22.7. führt eine Bustour zu wichtigen Urban Artworks in Essen: Start im Atelierhaus Schützenbahn, 17 Uhr, Vorbestellung unter info@ufamruhr.de. www.trans-urban.de Lee Fields & The Expressions tauchen die Zeche Carl in Soul Roh und echt in Essen Der Trend gibt ihm Recht: Der Soulsound der 1960er-Jahre ist bei jungen Künstlern angesagt wie noch nie. Lee Fields aber gehört zum alten Eisen, stand bereits in besagtem Jahrzehnt auf der Bühne und ist einer der letzten wahren Soul-Men. Und wer den größten Teil seines Lebens auf Tour war, der schert sich nicht um durchkalkulierte Songs, die den schnellen Erfolg bringen sollen. Vielmehr ist es das Zusammenspiel von rohem Gesang und einem exakten Spiel, das Fields so perfekt beherrscht – z.B. am 17.7. mit aktueller Platte „Special Night“ in der Zeche Carl; 20 Uhr, 25 €. Banking ist einfach. sparkasse-essen.de Wenn man seine Finanzen immer und überall im Blick hat. Mit der Sparkassen-App – Deutschlands meistgenutzte Banking-App. Sparkasse Essen 07.2017 | HEINZ | 05

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016