Aufrufe
vor 2 Jahren

HEINZ Magazin Essen 03-2016

  • Text
  • Magazin
  • Heinz
  • Dortmund
  • Bochum
  • Raum
  • Eintritt
  • Frei
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeche
  • Bergisches
HEINZ Magazin März 2016, Ausgabe für Essen

MUSEEN BERGISCHES LAND

MUSEEN BERGISCHES LAND ■ Kunstmuseum Solingen, Wuppertaler Str. 160, 42653 Solingen: „Jahresschau Solinger Künstler 2016. Positionen 1945 bis 2015“, bis 6.3., Di-So 10-17 h, 0212 258140, kunstmuseum-solingen.de ■ Kunstmuseum Solingen: „heinz-peter knoop. sunaden“, bis 6.3.16 ■ Kunstmuseum Solingen: „Ulrike Arnold – Kirsten Lampert. non stop“, 13.3.-24.4.16 ■ Von der Heydt Museum, Turmhof 8, 42103 Wuppertal: „Weltkunst – Von Buddha bis Picasso. Die Sammlung Eduard von der Heydt“, bis 28.2.16, Di-So 11- 18 h, Do 11-20 h, 0202 5636231, www.von-der-heydt-museum.de ■ Von der Heydt Museum: „Herzklopfen“ (60 bedeutende Werke von u.a. Courbet, Monet, Degas, Munch), bis 28.2.16 ■ Von der Heydt Museum: „Norbert Thomas“, 28.2.-24.4.16 BOCHUM/HERNE ■ Kunsthalle Recklinghausen, Grosse-Perdekamp-Str. 25- 27, 45657 Recklinghausen: „Frömmigkeit und Nachtgesichte. Naive Kunst aus Polen im Spiegel der Moderne“, bis 10.4.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 02361 501935, www.kunst-re.de ■ Kunstmuseum Bochum, Kortumstr. 147, 44787 Bochum: „The Urban Sacred – Städtisch-religiöse Arrangements in Amsterdam, Berlin und London“, 27.2.- 3.4.16, Di, Do-So, 10-17 h, Mi 10-20 h, Tel. 0234 9104230, www.kunst museumbochum.de ■ Kunstmuseum Bochum: „Wilder Westen. Die Geschichte der Avantgarde in Wroclaw“, 5.3.- 8.5.16 ■ Kunstmuseum Bochum: „Pavel Wolberg – Eine Reise von Budapest nach München im Sommer 2015“, bis 3.3.16 ■ Kunstsammlungen der Ruhr-Universität, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum: „Gestische Abstraktionen. Hans-Jürgen Schlieker in_und die Sammlung Moderne“ (Malerei), bis 24.4.16, Di-So, feiertags 11-17 h, Tel. 0234 3224738, kusa-rub-moderne.de ■ Kunstsammlungen der Ruhr-Universität: „Landschaft in der Kunst seit dem 15. Jahrhundert“ (Landschaftsmalerei), bis Herbst 2016 ■ Museum Strom und Leben im Umspannwerk Recklinghausen, Uferstr. 2-4, 45663 Recklinghausen: JOE BUNNI: „+ /- 5 Metres“, bis 27.3.16, Di-Sa 10-17 Uhr, So 10-18 Uhr, www.umspann werk-recklinghausen.de ■ Stadtmuseum Hattingen, Marktplatz 1-3, 45527 Hattingen: „Stadtgeschichte Hattingen“, Dauerausstellung, Mi-Fr 15-18 h, Sa, So 11-18 h, Tel. 02324 2043523, www.stadtmuseum.hattingen.de DORTMUND ■ DASA, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund: „Die Roboter – Eine Ausstellung zum Verhältnis von Mensch und Maschine“, bis 25.9.16, Di-Fr 9-17 h, Sa, So, feiertags 10-18 h, Tel. 0231 90710, www.dasa-dortmund.de ■ DASA: „Willkommen@Hotel- Global“ (interaktiv, für Kinder), bis 29.5.16 ■ Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität, Leonie-Reygers-Terrasse/Hochschuletage, 44137 Dortmund: „Dortmunder Neugold – Kunst, Bier & Alchemie“, bis 1.5.16, Di, Mi, Sa, So 11-18 h, Do, Fr 11-20 h, T. 0231 5024723, www.dortmunder-u.de ■ Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität: „MBF. Kunst und Maschinenbau“ (Fotografie), 1.3.-8.5.16 ■ Hartware MedienKunst- Verein (HMKV) im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund: „(Artificial Intelligence) Digitale Demenz“, bis 6.3.16, Di, Mi, Sa, So, feiertags 11- 18 h; Do, Fr 11-20 h, Tel. 0231 4966420, www.hmkv.de ■ Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastr. 3, 44137 Dortmund: „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“, bis 28.2.16, Di, Mi, Fr, So 10-17 h, Do, 10-20 h, Sa 12-17 h, Tel. 0231 5025522, www. dortmund.de/mkk ■ Museum für Kunst und Kulturgeschichte: „Rudi Meisel. Landsleute 1977-1987. Two Germanys“ (Fotografie), bis 8.5.16 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse 2, 44137 Dortmund: „Neues Spiel, neues Glück“ (Sammlung in Bewegung V), bis 5.3.17, Di, Mi, Sa, So 11-18 h, Do, Fr 11-20 h, T. 0231 5024723, www.dortmunder-u.de ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: KLAUS BURKHARDT: „Buchstaben, Zahlen, Zeichen – Bilder“, bis 13.3.16 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: „MO Schaufenster #15: Andreas Langfeld: Status“, bis 12.6.16 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: „MO Lautsprecher: George Brecht“ (Klangkunst), bis 29.2.16 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: „Visuelle und konkrete Poesie von Emmett Williams“, 15.3.-11.9.16 ESSEN ■ Gartenstadt Margarethenhöhe, Am Brückenkopf/Ecke Steile Str., 45149 Essen: „Die Geschichte der Margarethe Krupp“, Dauerausstellung, n.V., (0201) 24681444, www.ruhrmuseum.de ■ Kulturlandschaft Deilbachtal/Kupferhammer, Nierenhofer Str. 10 A, 45257 Essen: „Kupferhammer, Kutschenhaus“, Dauerausstellung, n.V., (0201) 24681444, www.ruhrmuseum.de ■ Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen: NIRA PE- REG „Videofilm: Sabbath“, bis 23.3.16, Di, Mi, Sa, So 10-18 h, Do, Fr 10-20 h, Tel. 0201 8845444, www.museum-folkwang.de ■ Museum Folkwang: OTTO STEINERT: „Absolute Gestaltung“, bis 28.2.16 ■ Museum Folkwang: THO- MAS STRUTH: „Nature & Politics“, 4.3.-29.5.16 ■ Museum Folkwang: TOMI UNGERER: „Incognito“, 18.3.- 16.5.16 ■ Museum Folkwang: ROTT- KE, SCHEER: „Theater als Produkt“, 18.3.-16.5.16 ■ Museum Folkwang: „Pierre Soulages. Le noir“, bis 26.6.16 ■ Red Dot Design Museum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: TONIS KÄO: „Design als Experiment“, bis 3.4.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 0201 301040, red-dot.org ■ Red Dot Design Museum: „Communication Design 2015/ 2016 – Red Dot Winners Selection“, 18.3.-29.5.16 ■ Red Dot Design Museum: „Produkte für Generationen: 90 Jahre Philips“, bis Sommer 2017 ■ Zeche Zollverein | Ruhr Museum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: „Arbeit & Alltag. Industriekultur im Ruhr Museum“, bis 3.4.16, tägl. 10-18 h, Tel. 0201 24681444, www.ruhrmuseum.de ■ Zeche Zollverein | Ruhr Museum: „Erich Grisar. Ruhrgebietsfotografien 1928-1933“, 14.3.- 28.8.16 RUHRGEBIET-NORD ■ Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, Im Stadtgarten 20, 46236 Bottrop: ANDREAS KARL SCHULZE: „B OT BO TBO T“, bis 8.5.16, Di-Sa 11-17 h, So 10-17 h, Tel. 02041 29716, www.quadratbottrop.de ■ Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Creiler Platz, 45768 Marl: „Generationsübergreifend“, 6.3.-24.4.16, Di-So 10-18 h, Tel. 02365 992257, www.skulpturen museum-glaskasten-marl.de RUHRGEBIET-OST ■ Gustav-Lübcke-Museum, Neue Bahnhofstr. 9, 59065 Hamm: „Sehnsucht Finnland“ (Malerei, Objekte), bis 20.3.16, Di-Sa 10-17 h, So 10-18 h, Tel. 02381 175701, www.hamm.de/gustav-luebckemuseum.html ■ Osthaus Museum Hagen, Museumsplatz 3, 58095 Hagen: REN RONG: „Lasst hundert Blumen blühen“, bis 15.5.16, Di, Mi, Fr 10- 17 h, Do 13-20 h, Sa, So 11-18 h, Tel. 02331 2073138, www.osthaus museum.de ■ Osthaus Museum Hagen: „Stephan Balkenhol – Bronze-Editionen 1992-2015“, bis 27.3.16 RUHRGEBIET-WEST ■ Bunkermuseum Oberhausen, Alte Heid 13, 46042 Oberhausen: „HeimatFront – Vom „Blitzkrieg“ in Europa zum Luftkrieg an der Ruhr“, Dauerausstellung, Mi, So 14-18 h, Tel. 0208 60705310, bunkermuseum-oberhausen.de ■ Camera Obscura, Am Schloß Broich 42, 45479 Mülheim: „Oliver- Parviz Engel – Gesichter Asiens“, bis 6.3.16, Mi-So 10-18 Uhr, Tel. 0208 3022605, www.cameraobscura-muelheim.de ■ cubus kunsthalle, Friedrich- Wilhelm-Str. 64, 47051 Duisburg: „Accrochage Duisburger Künstler“, bis 30.3.16, Mi-So 14-18 h, T. 0203 26236, www.cubus-kunsthalle.de ■ Gasometer Oberhausen, Arenastr. 11, 46047 Oberhausen: „Wunder der Natur. Die Intelligenz der Schöpfung“, 11.3.-30.12.16, Di-So 10-18 h, Tel. 0208 8503730, www.gasometer.de ■ Kunstmuseum Mülheim, Synagogenplatz 1, 45468 Mülheim: SUSANNE STÄHLI: „Ortsbezogene Farblicht-Arbeiten“, bis 1.10.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0208 4554138, www.kunstmuseum-mh.de ■ Kunstmuseum Mülheim: „I like Fortschritt – German Pop Reloaded“ (Gruppenausstellung), 6.3.-8.5.16 ■ Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, 47051 Duisburg: „BLACKBOX – Ein Spiel mit Wahrnehmung und Deutung“, bis 3.4.16, Mi, Fr, Sa 12-18 h, Do 12-22 h, So 11-18 h u.n.V., Tel. 0203 2833294, www.lehmbruckmuseum.de ■ Lehmbruck Museum: „Liquid Identities. Lynn Hershman Leeson. Identitäten im 21. Jahrhundert“, 27.2.-5.6.16 ■ Lehmbruck Museum: „Jakub Nepras – State of Flux“, 27.2.- 5.6.16 ■ Lehmbruck Museum: „Johannes Brus – Probe zu: Tanzen für Brancusi“, 17.3.-16.5.16 ■ Ludwig Galerie Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen: „American Pop Art“ (aus der Sammlung Heinz Beck), bis 16.5.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0208 4124928, www.ludwig galerie.de ■ Ludwig Galerie Oberhausen: „Der gute Weg zum Himmel – spätmittelalterliche Bilder zum richtigen Sterben“, bis 8.5.16 ■ Ludwig Galerie Oberhausen: BRIGITTE KRAEMER: „Mann und Auto, Die Bude, Im guten Glauben – Reportagen und Fotografien von 1985 bis heute“, 6.3.-12.6.16 ■ LVR-Industriemuseum/ Zinkfabrik Altenberg, Hansastr. 20, 46049 Oberhausen: „Grüße aus Oberhausen“, bis 5.7.16, Di- Fr 10-17 Uhr, Sa, So 11-18 Uhr, Tel. 02234 9921555, www.industrie museum.lvr.de ■ LVR-Industriemuseum/ Zinkfabrik Altenberg: „Aufgeladen! Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit“, bis 27.11.16 ■ MKM Museum Küppersmühle, Philosophenweg 55, 47051 Duisburg: „LÜPERTZ – Kunst, die im Wege steht“, 18.3.-29.5.16, Mi 14-18 h, Do-So 11-18 h, Tel. 0203 30194811, museum-kueppers muehle.de ■ Museum DKM, Güntherstr. 13-15, 47051 Duisburg: „Linien stiller Schönheit – Kunst und Kultur aus 5000 Jahren“, Dauerausstellung, Sa+So 12-18 h, jeden 1. Fr im Monat 12-18 h, u.n.V., Tel. 0203 93555470, www.museum-dkm.de ■ Museum DKM: KATHARINA HINSBERG, BEATE TERFLOTH: „Arbeiten auf Papier“, bis 17.4.16 ■ Museum DKM: „Johannes Brus. Einerlei wo außerhalb der Welt“, 19.3.-4.9.16 RAUM DÜSSELDORF ■ Clemens-Sels-Museum Neuss, Am Obertor, 41460 Neuss: „Italien so nah – Johann Anton Ramboux“, 13.3.-22.5.16, Di-Sa 11-17 h, So, feiertags 11-18 h, Tel. 02131 904141, www.clemens-selsmuseum.de ■ Clemens-Sels-Museum Neuss: „Johann Wilhelm Schirmer – Die Sehnsucht nach dem Süden“, bis 8.5.16 ■ Feld-Haus – Museum für populäre Druckgrafik, Berger Weg 5, 41472 Neuss: „Schützende Engel und himmlische Helfer – Gedruckte Heiligenbilder und Andachtsgrafiken“, bis 3.4.16, Sa, So 11-17 h, Tel. 02131 904141 ■ Filmmuseum Düsseldorf, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf: „Düsseldorf im Film-Fieber. Eine Spurensuche“, bis 24.4.16, Di-So 11-17 h, Mi 11-21 h, Tel. 0211 8992232, www.duesseldorf.de/ filmmuseum ■ Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf: „Song Dong“ (Installationen, Fotografie), bis 13.3.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 0211 8996243, www.kunsthalle-duesseldorf.de ■ Kunstsammlung NRW/ K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf: „Agnes Martin“ (Malerei), bis 6.3.16, Di-Fr 10-18 h, Sa, So, feiertags 11-18 h, jeden 1. Mi 10-22 h, Tel. 0211 8381204, www.kunst sammlung.de ■ Kunstsammlung NRW/ K20: „Cyprien Gaillard – Nightlife“, bis 20.3.16 ■ Kunstsammlung NRW/ K20: WIEBKE SIEM: „Der Traum der Dinge“, bis 19.6.16 ■ Kunstsammlung NRW/ K21, Ständehausstr. 1, 40217 Düsseldorf: „Tomás Saraceno – in orbit“, bis Juni 2016, Di-Fr 10-18 h, Sa, So, feiertags 11-18 h, jeden 1. Mi 10-22 h, Tel. 0211 8381204, www.kunstsammlung.de ■ Kunstsammlung NRW/ K21: ALBERTO BURRI: „Das Trauma der Malerei“, 5.3.-3.7.16 ■ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf: „Stefan Wissel“, 5.3.-1.5.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0211 2107420, www. kunstverein-duesseldorf.de ■ Langen Foundation, Raketenstation Hombroich 1, 41472 Neuss: „Gottesbilder Ostasiens. Buddhismus, Jainismus und Hinduismus“, 13.3.-7.8.16, Mo-So 10-18 h, Tel. 02182 570115, www.langen foundation.de ■ LVR-Industriemuseum – Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, 40878 Ratingen: „Die Macht der Mode. Zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik“, bis 23.10.16, Di-Fr 10-17 h, Sa, So 11-18 h, Tel. 02234 9921555, www.industriemuseum.lvr.de ■ Mahn- und Gedänkstätte, Mühlenstr. 29, 40213 Düsseldorf: „Virtuelles Museum ‚Leopold Fleischhacker‘. Ein Düsseldorfer Künstler“, bis Frühjahr 2016, Di-Fr 11-17 h, Sa 13-17 h, So 11-17 h, Tel. 0211 8996205, www.ns-gedenk staetten.de ■ Mahn- und Gedänkstätte: „Im Gedenken der Kinder. Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit“, bis 8.5.16 ■ Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4, 40213 Düsseldorf: „SPOT ON: 4 Projekträume“, bis 1.5.16, Di-So 11-18 h, Do 11-21 h, Tel. 0211 8990200, www.smkp.de ■ Museum Kunstpalast: „Collaborative Endeavor: Contemporary Glass from Canberra + Berlin“, bis 16.5.16 ■ Museum Kunstpalast: „DIE GROSSE – Kunstausstellung NRW Düsseldorf“, bis 13.3.16 ■ Museum Kunstpalast: FRAUKE DANNERT: „Collage“, 25.3.-3.7.16 ■ Neanderthal Museum, Talstr. 300, 40822 Mettmann: „Zwerge und Riesen. Eine Frage der Perspektive“, bis 1.5.16, Di-So 10-18 h, Tel. 02104 979715, www.neander thal.de ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf: „Horst: Photographer of Style“ (Fotografie), bis 22.5.16, So-Do 11-18 h, Fr + Sa 11-20 h, Tel. 0211 8926690, www.nrwforum.de ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft: MAREIKE FOECKING: „Mehr Mehr Sehen. Die andere Seite der Fotografie“, bis 22.5.16 ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft: „Dienstag Abend Fieber“ (Fotografien von Mareike Foecking und Studenten), bis 6.3.16 ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft: „Virtual Body: Der Mensch in der digitalen Kunst“, 12.3.-17.4.16 ■ Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf: „Soziale Stadt. 700 Jahre St. Sebastianus-Schützenverein 1316 e.V.“, bis 24.7.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0211 8996170, www.duessel dorf.de/stadtmuseum ■ Stadtmuseum Langenfeld, Hauptstr. 83, 40764 Langenfeld: „Heinrich Vogeler – Vom Romantiker zum Revolutionär“, bis 24.4.16, Di-So 10-17 h, Tel. 02173 7944410, kulturelles-forum-langenfeld.de ■ Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, 40593 Düsseldorf: „Simone Nieweg. Bäume, Licht und Wald“, bis 24.4.16, Di-So 11-17 h, Tel. 0211 8921903, www.schlossbenrath.de ■ Theatermuseum, Jägerhofstr. 1, 40479 Düsseldorf: „Hinter den Kulissen. Lithografie trifft Fotografie: Honoré Daumier und KM Udo Remmes“, bis 13.3.16, Di-So 13-19 h, Tel. 0211 8994660, www. duesseldorf.de/theatermuseum RAUM KÖLN/BONN ■ Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach: „Friedrich Schröder-Sonnenstern – der ,dreifache Weltmeister aller Künste‘ und seine Werkstatt“, bis 13.3.16, Di-Sa 14-18h, Do 14-20 h, So, feiertags 11-18 h, Tel. 02202 142356, www.villa-zanders.de ■ Kunstmuseum Villa Zanders: „Heike Weber“, 28.2.- 29.5.16 ■ Museum Ludwig, Heinrich- Böll-Platz, 50667 Köln: „Hier und Jetzt – Heimo Zobernig“, bis 22.5.16, Di-So, feiertags 10-18 h, jeden 1. Do 10-22 h, Tel. 0221 22126165, www.museum-ludwig.de ■ Museum Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80, 51377 Leverkusen: „Jana Gunstheimer. Image in Meditation“ (Malerei & Installationen), bis 28.2.16, Di, Mi, Fr, Sa, So, feiertags 11-17 h, Do 11- 21 h, 0214 855560, www.museummorsbroich.de ■ Museum Morsbroich: „Aufschlussreiche Räume – Interieur als Porträt“, bis 24.4.16 Himmlische Helfer – Gedruckte Andachtsbilder ■ Es ist noch gar nicht so lange her, da hingen über jedem Bett, in jedem Stall anrührend kitschige Bildchen von Schutzengeln und Heiligen, um Unheil aller Art von Mensch, Tier und Haus abzuwenden. Das Feld-Haus – Museum für Populäre Druckgrafik in Neuss, zeigt bis 3.4. eine entzückende Auswahl aus eigener Sammlung. Cyprien Gaillard – Nightlife ■ Cyprien Gaillards Nacht-Film entführt an Orte, die menschenleer und doch voller Leben sind, u. a. rund um Rodins „Denker“ vor dem Cleveland Museum, exotische Stadtbäume in Los Angeles, ein Feuerwerk am Berliner Olympiastadion und eine kahle Eiche im Scheinwerferlicht (bis 20.3. im K20 Grabbeplatz, Düsseldorf). Stephan Balkenhol – Bronze-Editionen 1992-2015 ■ Stephan Balkenhols Markenzeichen sind grob gehauene, farbig bemalte Holzskulpturen, Figuren, die ins Leere starren. Das Osthaus Museum Hagen zeigt bis 27.3., dass Balkenhols Werk vielfältiger ist: Neben Grafik fertigt der Bildhauer seit 1992 Bronze-Editionen, 40 der kleinen Bronzen sind in der Ausstellung zu sehen. ■ Museum Morsbroich: SIG- MAR POLKE, GERHARD RICHTER: „Schöne Bescherung“, 13.3.- 28.8.16 ■ Odysseum, Corintostr. 1, 51103 Köln: „Star Wars Identities – The Exhibition“, Dauerausstellung, Mo-Do 9-18 h, Fr-So, feiertags 9-20 h, Tel. 0221 69068111, www.odysseum.de ANDERE ORTE ■ PHÄNOMENTA Lüdenscheid, Gustav-Adolf-Straße 9-11, 58507 Lüdenscheid: „Das Phänomen Energie“, bis 17.4.16, Mo-Fr 9-17h, Sa, So + Feiertags 11-18 h, www.phaenomenta.de ■ rock‘n‘popmuseum, Udo- Lindenberg-Platz 1, 48599 Gronau: „Styles – HipHop in Deutschland“, bis Ende Februar 2016, Mi-So 10- 18 h, Tel. 02562 81480, www.rockpopmuseum.com BERGISCHES LAND ■ Backstubengalerie, Schreinerstr. 7, 42105 Wuppertal: „Enric Rabasseda“, bis 30.3.16, Mi 16-19 h, So 11-14 h, www.backstuben galerie.de ■ Bergische Universität Campus Grifflenberg (Gebäude B, Ebene 08), Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal: FLORIAN KU- LINNA: „Stahl“ (Zeichnungsinstallation), bis 12.4.16, tägl. 8-22 h, www.presse.uni-wuppertal.de ■ BKG/Kolkmannhaus, Hofaue 55, 42103 Wuppertal: „Siebenfalt. Die neuen Künstlerinnen in der GEDOK“, bis 19.3.16, Sa, So 14-17 h, www.bkg.wtal.de ■ Galerie Art-Eck, Küllersberg 1, 42653 Solingen: „WolfWolf“, bis 3.4.16, Fr 14-19 h, Sa 10-14 h u.n.V., www.art-eck.de ■ Galerie Kunstkomplex, Wesendonkstr. 12, 42103 Wuppertal: „Jesus Miguel Rodriguez de la Torre. Blaue Stunde“, bis 15.3.16, Di- Fr 15-19 h, Tel. 0202 39312494, www.kunstkomplex.net ■ Galerie SK, Alexander-Coppel-Str. 44, 42651 Solingen: AND- REAS KOMOTZKI: „Fotografie“, bis 13.3.16, Mi, Do 17-19 h, So 15-18 h, www.solingerkuenstler.de ■ Galerie SK: „Das bleibt nicht in den Kleidern“ (Text-il-Installationen, Objekte), 20.3.-17.4.16 ■ Grölle pass:projects, Friedrich-Ebert-Str. 143e, 42117 Wuppertal: „Heimatplan – Brutalismus und die Architektur der Nachkriegsmoderne“ (Gruppenausstellung), bis 17.3.16, Mi-Fr 16-19 h, Sa 11-14:30 h, Tel. 0173 2611115, www.groelle.de ■ Grölle pass:projects: „Pablo de Lillo“, 20.3.-22.5.16 ■ Haus Martfeld, Haus Martfeld 1, 58332 Schwelm: „VIELFALT – Künstlerbund Velbert e.V.“, bis 3.4.16, Sa, So 12-17 h, Tel. 02336 473131, www.restaurant-schlossmartfeld.de ■ Hengesbach Gallery, Vogelsangstr. 20, 42109 Wuppertal: GEORG CADORA: „Les Poetes Maudits“, bis 2.3.16, Mi-Fr 13-18 h u.n.V., Tel. 0202 753532, www. hengesbach-gallery.com ■ Hengesbach Gallery: BJÖRN SIEBERT: „The Things We Carry 1969-1971“, 14.3.-22.4.16 ■ K1 Art Café, Oststr. 12, 42277 Wuppertal: KURT LUHN: „Augenblicke im Moment“ (Fotografie), bis 16.4.16, Di-Sa 17-20 h, Tel. 0202 2604124, www.k1artcafe.de ■ Kneipe des Hochschul- Sozialwerks, Max-Horkheimer- Str. 15, 42119 Wuppertal: PETER RYZEK: „Lebenslinien“, bis 30.3.16, Mo-Fr 11-23 h, Tel. 0202 4392561, www.hsw.uni-wuppertal.de ■ LVR-Industriemuseum | Gesenkschmiede Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, 42699 Solingen: „Ist das möglich? Eine Experimentierausstellung für Kinder, Jugendliche und Familien“, bis 23.8.16, Di-Fr 10-17 h, Sa, So 11-18 h, Tel. 02234 9921555 ■ Neuer Kunstverein Wuppertal | Kolkmannhaus, Hofaue 51, 42103 Wuppertal: NICOLA SCHRUDDE, MICHAEL SEELING: „Viriditate“, bis 19.3.16, Mi-Fr 17- 20 h, Sa, So 15-18 h, Tel. 0202 2954076, www.neuer-kunstvereinwuppertal.de ■ Schwarzbach Galerie, Schwarzbach 174, 42277 Wuppertal: „Valentinstag“ (Malerei, Grafik, Skulpturen), bis 6.3.16, Mo, Mi, Fr 15-19 h u.n.V., Tel. 0202 664876, www.schwarzbach-galerie.de ■ Zentralbibliothek Wuppertal, Kolpingstr. 8, 42103 Wuppertal: ANKE BÜTTNER: „Werkschau IV“, bis 12.3.16, Mo, Di, Do, Fr 10-19 h, Sa 10-13 h, www. wuppertal.de BOCHUM/HERNE ■ Flottmannhallen, Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne: „70 Jahre Westdeutscher Künstlerbund“, 19.3.-8.5.16, Di-So 14-18 h, Tel. 02323 162961, www.flottmannhallen.de ■ Galerie m Bochum, Schlossstr. 1a, 44795 Bochum: „Elisabeth Vary“ (Malerei, Objekte), bis 27.4.16, Mi-Sa 14-18 h u.n.V., T. 0234 43997, www.m-bochum.de CLEMENS SELS MUSEUM NEUSS 46 | HEINZ | 03.2016

ANTHONY MCCALL ¡DARK! – Lichtkunst im Dunkeln ■ Am 3.4. werden in der ¡DARK!-Schau im Lichtkunstzentrum Unna die Stecker gezogen. Bis dahin haben Besucher die Möglichkeit, fünf faszinierende Installationen in den labyrinthischen Gewölbekellern der ehemaligen Lindenbrauerei zu erleben – wie Anthony McCalls Lichtellipse, die sich langsam öffnet und schließt. Arbeit & Alltag – Industriekultur im Ruhr Museum ■ Über 100.000 Objekte umfasst die industriegeschichtliche Sammlung des Ruhr Museums auf Zollverein zum Thema Arbeit und Alltag in der Region. Die Dauerausstellung zeigt nur einen Bruchteil, doch die zusätzliche Sonderschau auf der 12-m-Ausstellungsebene kann in sechs Themenbereichen bis 3.4. aus dem Vollen schöpfen. Oliver-Parviz Engel – Gesichter Asiens ■ In Nepal, Oman, Singapur, Malaysia und der Himalaya- Region leben die Menschen, die der Fotograf Oliver-Parviz Engel auf mehreren Reisen durch den asiatischen Raum mit seiner Kamera einfing. Gut 30 eindrucksvolle Porträtfotos in der Camera Obscura (Mülheim) erzählen bis 6.3. von ihren spezifischen Lebenssituationen. ■ Galerie m Bochum: CLAUS GOEDICKE: „Frühe Fotografien“, bis 23.4.16 ■ Galerie m Bochum: ALFRE- DO ALVAREZ PLAGARO: „Identical Paintings“, bis 20.4.16 ■ Kunstraum-Unten, U-Bahn Haltestelle Schauspielhaus/Zwischenebene, Hattinger Str. 1, 44789 Bochum: FABIAN FREESE: „Let me learn from where I have been“ (Malerei, Lightpaintings, Fotografie), bis 1.4.16, Di, Fr 15:30- 18:30 h u.n.V., Tel. 0234 475724, www.kunstraum-unten.de ■ Sold Out Gallery, Königsallee 16, 44789 Bochum: „Painted in Blood“ (Heavy Metal Artworks), bis 4.3.16, Di 15-18 h, Mi-Fr 12-18 h, Sa 11-15.30 h, Tel. 0170 5472440 DORTMUND ■ Artothek der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund: KARIN MICKE: „Ansichten“, bis 5.4.16, Di, Fr 10-19 Uhr, Tel. 0231 5024970 ■ blam! Produzentengalerie, Lange Str. 92, 44137 Dortmund: „ARTIC. Faul Out Now. Die 15. Ausgabe des Zeitschriftenprojekts“, 11.3.-3.4.16, Mi 17-20 h, So 12-15 h, u.n.V., blamgalerie.de Neu im März „Der wilde Westen“ – Polnische Avantgarde Breslau (Wrocław) ist Europäische Kulturhauptstadt 2016. Das Kunstmuseum Bochum stellt aus diesem Anlass die sehr lebendige, westlich ausgerichtete Kunstszene vor, die 15 Jahre lang, ab Mitte 1960er Jahren bis 1981, die westpolnische Stadt rockte. Das Ausstellungsprojekt (5.3.- 8.5.) wurde konzipiert vom Museum für Zeitgenössische Kunst in Wrocław. Brigitte Kraemer – Reportagen und Fotografien Vom 6.3.-12.6. gibt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen einen musealen Überblick über das Werk der Herner Fotografin Brigitte Kraemer, die es mit ihrer Kamera immer wieder schafft, den Menschen im Ruhrgebiets nahezukommen, augenzwinkernd und ohne voyeuristisch zu sein. Ihre Fotoreportagewerke „Mann und Auto“, „Die Bude“, „Im guten Glauben“ sind Kult. 70 Jahre Westdeutscher Künstlerbund Zum Jubiläum lädt der Westfälische Künstlerbund Gäste aus Kroatien in die Flottmann-Hallen Herne. Vom 19.3.- 8.5. präsentieren Mitglieder der Vereinigung kroatischer Künstler HDLU aktuelle aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur und Neue Medien. Im Foyer erinnert eine Dokumentationsschau an Markantes aus 70 Jahren Künstlerbund- Geschichte. ■ Dortmunder Kunstverein e.V., Park der Partnerstädte 2, 44137 Dortmund: „Picknick am Wegesrand“ (Skulpturen, Objekte), 5.3.-22.5.16, Di-Fr 15-18 h, Sa, So 11-16 h, Tel. 0231 578736, www. dortmunder-kunstverein.de ■ Galerie 143, Rheinische Str. 143, 447147 Dortmund: VANJA VU- KOVIC, JULJA SCHNEIDER: „Made in Shanghai“ (Fotografie, Zeichnung), bis 19.3.16, Fr 16-18, Sa 12- 15 h u.n.V., Tel. 0163 7847743, www.galerie143.de ■ Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund: „Keine Zeit“ (Videokunst), bis 27.3.16, Do-So 16-19 h, Tel. 0231 820304, www.kh-do.de ■ LWL-Klinik Dortmund, Marsbruchstr. 179, 44287 Dortmund: „... aus der Depression ohne Gestern und Morgen“ (Gruppenausstellung), bis Ende April 2016, Mo-Fr 10-16 h, Tel. 0231 450301, www.lwl.org ■ Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Max-von-der- Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund: „Einblicke ins Star Wars-Universum“, bis 30.4.16, Di-Fr 10-19 h, Sa 10-15 h, Tel. 0231 500, www.dort mund.de ■ Torhaus Rombergpark – Städtische Galerie, Am Rombergpark 65, 44225 Dortmund: „Ein-Augen-Blick: Lichtbilder von Karl-Ulrich Peisker“, bis 6.3.16, Di- Sa 14-18 h, So, feiertags 10-18 h, www.dortmund.de ■ U2 Kulturelle Bildung im Dortmunder U, Leonie-Reygers- Terrasse 1, 44137 Dortmund: „Heimspiel – dein begehbares Level“ (begehbares, interaktives PC- Spiel-Level), bis 6.3.16, Di, Mi, Sa, So 11-18, Do+Fr 11-20, Tel. 0231 5029768, www.dortmund.de ESSEN ■ Deutsch-Französisches Kulturzentrum e.V., Brigittastr. 34, 45130 Essen: GUY DELAHAYE: „Café Müller“ (Fotografie), bis Ende Juni 2016, Mo, Do 14.30- 18.30 h, Mi 10-16.30 h, u.n.V., Tel. 0201 776389 ■ Forum Kunst & Architektur, Kopstadtplatz 12, 45127 Essen: „Starke Frauen“, bis 8.3.16, Di-Fr 12-18 h, Sa, So 14-17 h, Tel. 0201 61619885, www.forumkunst architektur.de ■ Forum Kunst & Architektur: „Auf der Schwelle“ (Leben im Frauenhaus. Fotografien von Brigitte Kraemer), bis 8.3.16 ■ Galerie Clowns & Pferde, Frankfurter Str. 33, 45145 Essen: DEYAN YANEV: „fortune & glory“ (Malerei), bis 5.3.16, Do 18-20 Uhr, Sa 11-13 Uhr, clowns-und-pferde. tumblr.com ■ Galerie Obrist, Kahrstr. 59, 45128 Essen: DIETER NUHR: „Fremdes Terrain“, 27.2.-23.4.16, Mi-Fr 12-18 h, Sa 10-16 h, Tel. 0201 7266203, www.gam-essen.de ■ HBK Hochschule der bildenden Künste, Prinz-Friedrich- Str. 28 a, 45257 Essen: „Rundgang 2016: Studierende und Absolventen der fadbk I HBK Essen präsentieren ihre Arbeiten“, 12.-20.3.16, tägl. 10-20 h, Tel. 0201 5456110, www.hbk-essen.de ■ Kunsthaus Essen, Rübezahlstr. 33, 45134 Essen: „Oliver Ross, Anna Szermanski“, 13.3.-24.4.16, Do-So 15-18 h u.n.V., Tel. 0201 443313, www.kunsthaus-essen.de ■ Kunstraum Scheidt‘sche Hallen, Ringstr. 51, Tor 1, 45219 Essen: BARBARA DÖRFFLER, CHRISTOPH GESING, 4.3.-10.4.16, Sa 14-18 h, So 11-18 h u.n.V., Tel. 02054 7774, www.scheidtschehallen.de ■ Kunstverein Ruhr e.V., Kopstadtplatz 12, 45127 Essen: JÜR- GEN STAACK: „Disput“ (Klanginstallation), 28.2.-5.6.16, Di-Fr 12-18 h, Sa, So 14-17 h, Tel. 0201 226538, www.kunstvereinruhr.de ■ Städtische Galerie Schloß Borbeck, Schlossstr.101, 45355 Essen: SUSANNE STÄHLI: „Lichtes Werk“ (Installation), 27.2.16- 1.1.17, Di-So 14-18 h, Tel. 0201 8844219, www.schloss-borbeck. essen.de/galerie.htm ■ Zeche Zollverein/Areal A [Schacht XII], Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: THOMAS PROCHNOW: „Der Zweite Öffentliche Raum – eine Werkauswahl“, bis 28.2.16, täglich 10-18 Uhr, Tel. 0201 246810, www.zollverein.de ■ Zeche Zollverein/Areal A [Schacht XII]: „KuNo – Vier öffnen Saal Eins“, 25.-29.3.16 ■ Zeche Zollverein/ARKA Kulturwerkstatt, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: INGRID GEYER: „Querschnitte“ (Malerei, Zeichnung, Collage), bis 3.4.16, Do, Sa, So 14-16 h, Fr 11-13 h, Tel. 0201 306140, www.arka-kultur werkstatt.de RUHRGEBIET-NORD ■ Neue Galerie Gladbeck, Bottroper Str. 17, 45964 Gladbeck: MARTIN KOBE: „Syntax“ (Bildarchitekturen), bis 1.4.16, Mi-So 15- 20 h, Tel. 02043 3198371, www. neue-galerie-gladbeck.de RUHRGEBIET-OST ■ Galerie Kley, Werler Str. 304, 59069 Hamm: „Einmalig – Monotypien von Anne Goujaud“, bis 17.4., Mo-Fr 10-17 h, Sa 10-14 h, So, feiertags 10:30-12:30 h, Tel. 02381 9504040, www.galerie-kley.de ■ Zentrum für internationale Lichtkunst, Lindenplatz 1, 59423 Unna: „¡DARK!“ (Gruppenausstellung), bis 3.4.16, Nur in geführter Begleitung: Di-Fr 13+15+ 17 Uhr, Sa, So, feiertags 13+14+ 15+16+17 Uhr, Tel. 02303 103770, www.lichtkunst-unna.de RUHRGEBIET-WEST ■ Gedenkhalle im Schloss Oberhausen, Konrad-Adenauer- Allee 46, 46049 Oberhausen: „Oberhausen im Nationalsozialismus 1933-1945“, Dauerausstellung, Di-So 11-18 h, Tel. 0208 60705310, www.ns-gedenkstaette. de/nrw/oberhausen ■ Grammatikoff, Dellplatz 16a, 47051 Duisburg: „Hafen – Ort der Wahrheiten“ (Interkulturelle Ausstellung mit geflüchteten Menschen), 18.3.-5.5.16, täglich 16-0 h, www.grammatikoff.de ■ Haus der Stadtgeschichte, Von-Graefe-Str. 37, 45470 Mülheim: „Räume festlicher Stimmung – Innenarchitektur der Stadthalle von 1926 in Fotografie“, bis 15.4.16, Mo-Fr 9-20 Uhr, stadtarchiv-mh.de ■ Ludwigturm im Garten der Erinnerung, Philosophenweg, 47051 Duisburg: „Hafen – Ort der Wahrheiten“, 28.2.-13.3.16, Sa, So 12-17 h, duisburgnonstop.de ■ LVR-Industriemuseum, St. Antony-Hütte, Antoniestr. 32-34, 46119 Oberhausen: „Maloche – Schwere Arbeit auf der Gutehoffnungshütte“, bis 2.10.16, Di-Fr 10- 17 Uhr, Sa+So 11-18 Uhr, www. industriemuseum.lvr.de RAUM DÜSSELDORF ■ Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Eduard-Schulte- Str. 1, 40225 Düsseldorf: I-SHU CHEN, BENNI NOACK: „blb.15“, bis 29.4.16, Mo-Fr 9-18 h, Tel. 0211 8892208, www.duesseldorferkuenstler.de ■ Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231, 40599 Düsseldorf: HARTMUT GAHMANN: „Ethnics“ (Fotografie), bis 16.3.16, Mi 14:30- 17 h, Do 10-12 h u.n.V., Tel. 0211 746695, www.d-artists.de ■ Galerie Janzen, Bastionstr. 13, 40213 Düsseldorf: IVAN BASCHANG: „Corbeilles de Paris“ (Fotografie), bis 5.3.16, Mi, Fr 14- 18 h, Sa 12-16 h u.n.V., www. janzen-galerie.com ■ Galerie Rupert Pfab, Poststraße 3, 40213 Düsseldorf: MAT- THIAS WOLLGAST: „Mit der wilden Frische von Limonen“, bis 27.2.16, Di-Fr 12-18 h, Sa 11-14 h, Tel. 0211 131666, www.galerie-pfab.com ■ Galerie Töchter & Söhne, Reisholzer Werftstr. 73, 40589 Düsseldorf: „Frank Simon – Fotografien“, bis 31.3.16, Sa-Do 12-17 h, u.n.V., 0177 4217038 ■ Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, 40213 Düsseldorf: „Salonfähig – Frauen in der Heine- Zeit“, bis 6.3.16, Di-So 11-17 h, Sa 13-17 h, Tel. 0211 8995571, www. duesseldorf.de/heineinstitut ■ KIT – Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf: „KUMSITZ. Israelische und deutsche Stipendiaten der Bronner Residency“, bis 1.5.16, Di- So, feiertags 11-18 h, Tel. 0211 8920769, www.kunst-im-tunnel.de RAUM KÖLN/BONN ■ Jan Kaps, Jülicher Str. 24 A, 50674 Köln: TOBIAS SPICHTIG: „Die Matratzen“, bis 2.4.16, Mi-Sa 13-18 h, Tel. 0221 82820212, www. jan-kaps.com GALERIEN & CO. 5. März – 8. Mai 2016 Kunstmuseum Bochum The Wild West – Wilder Westen. Die Geschichte der Avantgarde www.kunstmuseumbochum.de Kunst- und Museumsverein Wuppertal VON DER HEYDT KUNSTHALLE WUPPERTAL-BARMEN NORBERT THOMAS KEIN ZUFALL 28.2. - 24.4.2016 von-der-heydt-kunsthalle.de 03.2016 | HEINZ | 47

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016