Aufrufe
vor 1 Jahr

HEINZ Magazin Essen 02-2016

  • Text
  • Magazin
  • Heinz
  • Dortmund
  • Bochum
  • Raum
  • Frei
  • Eintritt
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Zeche
  • Bergisches
  • Duisburg
HEINZ Magazin Februar 2016, Ausgabe für Essen

MUSEEN BERGISCHES LAND

MUSEEN BERGISCHES LAND ■ Von der Heydt Museum, Turmhof 8, 42103 Wuppertal: „Weltkunst – Von Buddha bis Picasso. Die Sammlung Eduard von der Heydt“, bis 28.2.16, Di-So 11-18 h, Do 11-20 h, Tel. 0202 5636231, www.von-derheydt-museum.de ■ Von der Heydt Museum: „Herzklopfen“ (60 bedeutende Werke von u.a. Courbet, Monet, Degas, Munch), bis 28.2.16 ■ Von der Heydt Museum: „Norbert Thomas“, 28.2.-24.4.16 BOCHUM/HERNE ■ Deutsches Bergbau-Musuem, Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum: „POP UP!“, bis 21.2.16, Di- Fr 8.30-17 h, Sa, So + feiertags 10- 17 h, Tel. 0234 5877140, www.berg baumuseum.de ■ Kunsthalle Recklinghausen, Grosse-Perdekamp-Str. 25-27, 45657 Recklinghausen: „junger westen“ (zum Kunstpreis 2015), bis 31.1.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 02361 501935, www.kunst-re.de ■ Kunstmuseum Bochum, Kortumstr. 147, 44787 Bochum: „bochumerkünstler2015“, bis 31.1., Di, Do-So, 10-17 h, Mi 10-20 h, Tel. 0234 9104230, www.kunstmuseum bochum.de ■ Kunstmuseum Bochum: „Digital/Original. Polnische Kunst in der Sammlung des Kunstmuseums Bochum und im Online Portal Porta Polonica“, bis 31.1.16 ■ Kunstmuseum Bochum: „The Urban Sacred – Städtisch-religiöse Arrangements in Amsterdam, Berlin und London“, 27.2.-3.4.16 ■ Kunstsammlungen der Ruhr-Universität, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum: „Gestische Abstraktionen. Hans-Jürgen Schlieker in_und die Sammlung Moderne“ (Malerei), bis 24.4.16, Di-So, feiertags 11-17 h, Tel. 0234 3224738, www.kusa-rub-moderne.de ■ Kunstsammlungen der Ruhr-Universität: „Landschaft in der Kunst seit dem 15. Jahrhundert“ (Landschaftsmalerei), bis Herbst 2016 ■ Museum Strom und Leben im Umspannwerk Recklinghausen, Uferstr. 2-4, 45663 Recklinghausen: JOE BUNNI: „+/– 5 Metres“, bis 27.3.16, Di-Sa 10-17 Uhr, So 10-18 Uhr, www.umspann werk-recklinghausen.de ■ Stadtmuseum Hattingen, Marktplatz 1-3, 45527 Hattingen: „Stadtgeschichte Hattingen“, Dauerausstellung, Mi-Fr 15-18 h, Sa, So 11-18 h, Tel. 02324 2043523, www. stadtmuseum.hattingen.de DORTMUND ■ DASA, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund: „Die Roboter – Eine Ausstellung zum Verhältnis von Mensch und Maschine“, bis 25.9.16, Di-Fr 9-17 h, Sa, So, feiertags 10-18 h, Tel. 0231 90710, www. dasa-dortmund.de ■ DASA: „Willkommen@HotelGlobal“ (interaktiv, für Kinder), bis 29.5. ■ Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität, Leonie-Reygers-Terrasse/Hochschuletage, 44137 Dortmund: „Dortmunder Neugold – Kunst, Bier & Alchemie“, bis 1.5.16, Di, Mi, Sa, So 11-18 h, Do, Fr 11-20 h, Tel. 0231 5024723, www. dortmunder-u.de ■ Hartware MedienKunstVerein (HMKV) im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund: „(Artificial Intelligence) Digitale Demenz“, bis 6.3.16, Di, Mi, Sa, So, feiertags 11-18 h; Do, Fr 11- 20 h, T. 0231 4966420, www.hmkv.de ■ Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastr. 3, 44137 Dortmund: „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“, bis 28.2.16, Di, Mi, Fr, So 10-17 h, Do, 10-20 h, Sa 12-17 h, T. 0231 5025522, dortmund.de/mkk ■ Museum für Kunst und Kulturgeschichte: „Wintervergnügen“ (zur Entwicklung von Wintersportarten), bis 31.1.16 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse 2, 44137 Dortmund: „MO Schaufenster #14: Ben Patterson – MO Kunstpreisträger 2015“, bis 31.1.16, Di, Mi, Sa, So 11-18 h, Do, Fr 11-20 h, Tel. 0231 5024723, www.museum ostwall.dortmund.de ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: „Neues Spiel, neues Glück“ (Sammlung in Bewegung V), bis 5.3.17 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: KLAUS BURKHARDT: „Buchstaben, Zahlen, Zeichen – Bilder“, bis 13.3.16 ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: „MO Schaufenster #15: Andreas Langfeld“, 12.2.-12.6. ■ Museum Ostwall im Dortmunder U: „MO Lautsprecher: George Brecht“ (Klangkunst), 1.-29.2. ESSEN ■ Gartenstadt Margarethenhöhe, Am Brückenkopf/Ecke Steile Str., 45149 Essen: „Die Geschichte der Margarethe Krupp“, Dauerausstellung, n.V., (0201) 24681444, www.ruhrmuseum.de ■ Kulturlandschaft Deilbachtal/Kupferhammer, Nierenhofer Str. 10 A, 45257 Essen: „Kupferhammer, Kutschenhaus“, Dauerausstellung, n.V., (0201) 24681444, www. ruhrmuseum.de Eine Videokunstausstellung in 60 Minuten KEINE ZEIT 20.02. bis 27.03.2016 Künstlerhaus Dortmund www.kh-do.de ■ Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen: JIM DINE: „About the Love of Printing. Grafik 1960-2015“, bis 31.1.16, Di, Mi, Sa, So 10-18 h, Do, Fr 10-20 h, Tel. 0201 8845444, www.museum-folkwang.de ■ Museum Folkwang: PIERRE SOULAGES: „Le noir“, bis 26.6.16 ■ Museum Folkwang: FRANCIS ALYS: „Viedeofilm: Cuentos Patrioticos“, bis 17.2.16 ■ Museum Folkwang: NIRA PEREG „Videofilm: Sabbath“, 19.2.- 23.3.16 ■ Museum Folkwang: OTTO STEINERT: „Absolute Gestaltung“, bis 28.2.16 ■ Red Dot Design Museum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: „15“ (Plakatausstellung für den guten Zweck), 29.1.-5.2.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 0201 301040, red-dot.org ■ Red Dot Design Museum: TONIS KÄO: „Design als Experiment“, bis 3.4.16 ■ Zeche Zollverein | Ruhr Museum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: „Steinreich. Mineralogie im Ruhr Museum“, bis 9.2.16, tägl. 10-18 h, Tel. 0201 24681444, www.ruhrmuseum.de ■ Zeche Zollverein | Ruhr Museum: „Arbeit & Alltag. Industriekultur im Ruhr Museum“, bis 3.4.16 RUHRGEBIET-NORD ■ Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, Im Stadtgarten 20, 46236 Bottrop: ANDREAS KARL SCHULZE: „B OT BO TBO T“, 21.2.- 8.5.16, Di-Sa 11-17 h, So 10-17 h, Tel. 02041 29716, quadrat-bottrop.de RUHRGEBIET-OST ■ Emil Schumacher Museum, Museumsplatz 1, 58095 Hagen: „Zdenek Sýkora“, bis 14.2.16, Di-So 11-18 h, Tel. 02331 2073138, www. esmh.de ■ Gustav-Lübcke-Museum, Neue Bahnhofstr. 9, 59065 Hamm: „Sehnsucht Finnland“ (Malerei, Objekte), bis 20.3.16, Di-Sa 10-17 h, So 10-18 h, Tel. 02381 175701, www. hamm.de/gustav-luebcke-museum. html ■ Osthaus Museum Hagen, Museumsplatz 3, 58095 Hagen: REN RONG: „Lasst hunderte Blumen blühen“, 21.2.-15.5.16, Di, Mi, Fr 10-17 h, Do 13-20 h, Sa, So 11-18 h, 02331 2073138, www.osthausmuseum.de ■ Osthaus Museum Hagen | Junges Museum, Museumsplatz 3, 58095 Hagen: „Rudolf Jahns und die Kunst nach 1945“ (Malerei), bis 7.2.16, Di, Mi, Fr 10-17, Do 13-20 h, Sa, So 11-18 h, Tel. 02331 2073138, www.osthausmuseum.de RUHRGEBIET-WEST ■ Bunkermuseum Oberhausen, Alte Heid 13, 46042 Oberhausen: „HeimatFront – Vom „Blitzkrieg“ in Europa zum Luftkrieg an der Ruhr“, Dauerausstellung, Mi, So 14-18 h, Tel. 0208 60705310, www. bunkermuseum-oberhausen.de ■ Kunstmuseum Mülheim, Synagogenplatz 1, 45468 Mülheim: „FRANEK – als die Soldaten Schäfer waren“ (Malerei, Objekte, Artefakte), bis 7.2.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0208 4554138, www.kunstmuseummh.de ■ Kunstmuseum Mülheim: SUSANNE STÄHLI: „Ortsbezogene Farblicht-Arbeiten“, bis 1.10.16 ■ Kunstmuseum Mülheim: „Wiedersehen mit Marc und Macke – in der Sammlung Ziegler“, bis 31.1.16 ■ Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, 47051 Duisburg: „BLACKBOX – Ein Spiel mit Wahrnehmung und Deutung“, bis 3.4.16, Mi, Fr, Sa 12-18 h, Do 12-22 h, So 11- 18 h u.n.V., Tel. 0203 2833294, www. lehmbruckmuseum.de ■ Lehmbruck Museum: „Wahlverwandtschaften. Duisburger Künstler und junge Talente“, bis 31.1. ■ Ludwig Galerie Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen: „Die Sammlung O – Der Kunstbesitz der Stadt Oberhausen“ (restaurierte Werke), bis Januar 2016, Di-So 11-18 h, Tel. 0208 4124928, ludwiggalerie.de ■ Ludwig Galerie Oberhausen: „American Pop Art“ (aus der Sammlung Heinz Beck), bis 16.5.16 ■ Ludwig Galerie Oberhausen: „Der gute Weg zum Himmel – spätmittelalterliche Bilder zum richtigen Sterben“, 21.2.-8.5.16 ■ LVR-Industriemuseum/ Zinkfabrik Altenberg, Hansastr. 20, 46049 Oberhausen: „Grüße aus Oberhausen“, bis 5.7.16, Di-Fr 10-17 Uhr, Sa, So 11-18 Uhr, Tel. 02234 9921555, industriemuseum.lvr.de ■ LVR-Industriemuseum/ Zinkfabrik Altenberg: „Aufgeladen! Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit“, 17.2.- 27.11.16 ■ MKM Museum Küppersmühle, Philosophenweg 55, 47051 Duisburg: HEINZ MACK: „Apollo in meinem Atelier“, bis 31.1.16, Mi 14- 18 h, Do-So 11-18 h, 0203 30194811, museum-kueppersmuehle.de ■ Museum DKM, Güntherstr. 13- 15, 47051 Duisburg: „Linien stiller Schönheit – Kunst und Kultur aus 5000 Jahren“, Dauerausstellung, Sa+So 12-18 h, jeden 1. Fr im Monat 12-18 h, u.n.V., Tel. 0203 93555470, www.museum-dkm.de ■ Museum DKM: KATHARINA HINSBERG, BEATE TERFLOTH: „Arbeiten auf Papier“, 30.1.-17.4. RAUM DÜSSELDORF ■ Clemens-Sels-Museum Neuss, Am Obertor, 41460 Neuss: JÜRGEN PAATZ: „Papierarbeiten“, bis 31.1.16, Di-Sa 11-17 h, So, feiertags 11-18 h, Tel. 02131 904141, www.clemens-sels-museum.de ■ Clemens-Sels-Museum Neuss: BERT GERRESHEIM: „Alles vexiert“ (plastische Vexierporträts), bis 7.2.16 ■ Filmmuseum Düsseldorf, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf: „Düsseldorf im Film-Fieber. Eine Spurensuche“, bis 3.4.16, Di-So 11-17 h, Mi 11-21 h, Tel. 0211 8992232, www. duesseldorf.de/filmmuseum ■ Goethe-Museum/Schloss Jägerhof, Jacobistr. 2, 40211 Düsseldorf: „Goethe und der Karneval“, bis 10.2.16, Di-Fr, So 11-17 h, Sa 13- 17 h, T. 0211 8996262, www.goethemuseum-kippenberg-stiftung.de ■ Hetjens-Museum/Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf: „Zeitgenössische Keramik von Fontana bis Uecker“, bis 21.2.16, Di 11-17 h, Mi 11- 21 h, Do-So 11-17 h, Tel. 0211 8994210, www.duesseldorf.de/ hetjens ■ Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf: „Song Dong“ (Installationen, Fotografie), bis 13.3.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 0211 8996243, www.kunsthalleduesseldorf.de ■ Kunstsammlung NRW/K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf: „Agnes Martin“ (Malerei), bis 6.3.16, Di-Fr 10-18 h, Sa, So, feiertags 11-18 h, jeden 1. Mi 10-22 h, Tel. 0211 8381204, www.kunstsammlung.de ■ Kunstsammlung NRW/K20: „Cyprien Gaillard – Nightlife“, 30.1.- 20.3.16 ■ Kunstsammlung NRW/K20: WIEBKE SIEM: „Der Traum der Dinge“, 4.2.-19.6.16 ■ Kunstsammlung NRW/K21, Ständehausstr. 1, 40217 Düsseldorf: „Tomás Saraceno – in orbit“, bis Juni 2016, Di-Fr 10-18 h, Sa, So, feiertags 11-18 h, jeden 1. Mi 10-22 h, Tel. 0211 8381204, www.kunst sammlung.de ■ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf: „Walter Swennen“, bis 14.2.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0211 2107420, www.kunst verein-duesseldorf.de ■ Langen Foundation, Raketenstation Hombroich 1, 41472 Neuss: OLAFUR ELIASSON: „Werke aus der Sammlung Boros 1994-2015“, bis 21.2.16, Mo-So 10-18 h, Tel. 02182 570115, www.langenfoundation.de ■ LVR-Industriemuseum – Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, 40878 Ratingen: „Die Macht der Mode. Zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik“, bis 23.10., Di-Fr 10-17, Sa, So 11-18 h, Tel. 02234 9921555, www.industrie museum.lvr.de ■ Mahn- und Gedänkstätte, Mühlenstr. 29, 40213 Düsseldorf: „Virtuelles Museum ‚Leopold Fleischhacker‘. Ein Düsseldorfer Künstler“, bis Frühjahr 2016, Di-Fr 11-17 h, Sa 13-17 h, So 11-17 h, Tel. 0211 8996205, www.ns-gedenkstaetten.de ■ Mahn- und Gedänkstätte: „Im Gedenken der Kinder. Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit“, 18.2.-8.5.16 ■ Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4, 40213 Düsseldorf: „Zurbarán – Meister der Details“, bis 31.1.16, Di-So 11-18 h, Do 11-21 h, Tel. 0211 8990200, www.smkp.de ■ Museum Kunstpalast: EVELYN HOFER: „Hommage à Zurbarán“, bis 31.1.16 ■ Museum Kunstpalast: „Art & Fashion – Zurbarán inspiriert junge Designer der Akademie Mode & Design“, bis 31.1.16 ■ Museum Kunstpalast: „SPOT ON: 4 Projekträume“, bis 1.5.16 ■ Museum Kunstpalast: „Expressionistische Graphik der Sammlung Dr. Hans Lühdorf“, bis 31.1.16 ■ Museum Kunstpalast: „Collaborative Endeavor: Contemporary Glass from Canberra + Berlin“, 19.2.-16.5.16 ■ Museum Kunstpalast: „DIE GROSSE – Kunstausstellung NRW Düsseldorf“, 21.2.-13.3.16 ■ Neanderthal Museum, Talstr. 300, 40822 Mettmann: „Zwerge und Riesen. Eine Frage der Perspektive“, bis 1.5.16, Di-So 10-18 h, Tel. 02104 979715, www.neanderthal.de ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf: „Horst: Photographer of Style“ (Fotografie), 12.2.-22.5.16, Di-So 11-20 h, Fr 11-22 h, Tel. 0211 8926690, www.nrw-forum.de ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft: MAREIKE FOECKING: „Mehr Mehr Sehen. Die andere Seite der Fotografie“, 12.2.-22.5.16 ■ NRW-Forum Kultur und Wirtschaft: „Dienstag Abend Fieber“ (Fotografien von Mareike Foecking und Studenten), 12.2.- 6.3.16 ■ Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf: „Soziale Stadt. 700 Jahre St. Sebastianus-Schützenverein 1316 e.V.“, 13.2.-24.7.16, Di-So 11-18 h, Tel. 0211 8996170, www.duesseldorf.de/ stadtmuseum ■ Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, 40593 Düsseldorf: „Simone Nieweg. Bäume, Licht und Wald“, 14.2.-24.4.16, Di-So 11-17 h, 0211 8921903, www.schloss-benrath.de ■ Theatermuseum, Jägerhofstr. 1, 40479 Düsseldorf: „Hinter den Kulissen. Lithografie trifft Fotografie: Honoré Daumier und KM Udo Remmes“, bis 13.3.16, Di-So 13-19 h, Tel. 0211 8994660, www.duesseldorf.de/ theatermuseum RAUM KÖLN/BONN ■ Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach: „Friedrich Schröder-Sonnenstern – der ,dreifache Weltmeister aller Künste‘ und seine Werkstatt“, bis 13.3.16, Di-Sa 14-18h, Do 14-20 h, So, feiertags 11- 18 h, Tel. 02202 142356, www.villazanders.de ■ Kunstmuseum Villa Zanders: „Heike Weber“, 28.2.-29.5.16 ■ Museum Ludwig, Heinrich- Böll-Platz, 50667 Köln: JOAN MIT- CHELL: „Retroperspektive. Her Life and Paintings“, bis 21.2.16, Di-So, feiertags 10-18, jeden 1. Do 10-22 h, Tel. 0221 22126165, www.museumludwig.de ■ Museum Ludwig: „Hier und Jetzt – Heimo Zobernig“, 20.2.- 22.5.16 ■ Museum Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80, 51377 Leverkusen: „Jana Gunstheimer. Image in Meditation“ (Malerei & Installationen), bis 28.2.16, Di, Mi, Fr, Sa, So, feiertags 11-17 h, Do 11-21 h, Tel. 0214 855560, www.museummorsbroich.de ■ Museum Morsbroich: „Aufschlussreiche Räume – Interieur als Porträt“, 31.1.-24.4.16 ■ Odysseum, Corintostr. 1, 51103 Köln: „Star Wars Identities – The Exhibition“, Dauerausstellung, Mo-Do Weltkunst – Von Buddha bis Picasso ■ Zur Ausstellung des Jahres 2015 kürten in einer Umfrage der „Welt am Sonntag“ zehn Kunstkritiker die „Weltkunst“ im Wuppertaler Von der Heydt-Museum. Bis 28.2. zeigt die ausgezeichnete Schau (in Kooperation mit dem Museum Rietberg Zürich) rund 350 Schätze des bedeutenden weltoffenen Sammlers Eduard von der Heydt. Dirk Reinartz – Deutschlandbilder ■ Kleiner Raum, große Fotokunst: Die Bochumer Galerie m präsentiert im nur 5 qm großen „Feature-Raum“ bis 24.2. vierundzwanzig Fotografien von Dirk Reinartz (1947- 2004), „Deutschlandbilder“ aus fünf Serien: von frühen Aufnahmen des Hamburger Szeneviertels St. Georg (1981) bis hin zu Farbfotografien aus der Wendezeit. Lena Henke – Hellweg ■ Als Preisträgerin des GWK-Förderpreises Kunst 2015 entwickelte Lena Henke speziell für den Dortmunder Kunstverein neue Werke – inspiriert sowohl von ihrer Herkunft Westfalen als auch von ihrer Wahlheimat New York. U.a. konzipierte sie einen Reisigzaun für den öffentlichen Platz vor dem Kunstverein (bis 14.2.). 9-18 h, Fr-So, feiertags 9-20 h, Tel. 0221 69068111, www.odysseum.de ANDERE ORTE ■ PHÄNOMENTA Lüdenscheid, Gustav-Adolf-Straße 9-11, 58507 Lüdenscheid: „Das Phänomen Energie“, bis 17.4.16, Mo-Fr 9-17h, Sa, So + Feiertags 11-18 h, www. phaenomenta.de ■ rock‘n‘popmuseum, Udo- Lindenberg-Platz 1, 48599 Gronau: „Styles – HipHop in Deutschland“, bis Ende Februar 2016, Mi-So 10-18 h, Tel. 02562 81480, www.rock-pop museum.com BERGISCHES LAND ■ Atelier AndersARTIG, Alexander-Coppel-Str. 40, Solingen: JANINE WERNER & MARCEL LAMOUR: „Das Wesen Mensch – Eine Begegnung mit sich selbst“ (Malerei, Installation), bis 31.1.16, 0212-64237140, www.atelier-andersartig.de ■ BKG/Kolkmannhaus, Hofaue 55, 42103 Wuppertal: LEIF SKO- GLÖF: „Der Jakobsweg“, bis 7.2.16, Sa, So 14-17 h, www.bkg.wtal.de ■ Galerie Art-Eck, Küllersberg 1, 42653 Solingen: DIRK BALKE: „Rheinbilder“, bis 21.2.16, Fr 14-19 h, Sa 10-14 h u.n.V., www.art-eck.de ■ Galerie SK, Alexander-Coppel- Str. 44, 42651 Solingen: MARCUS GÜNTHER: „I‘m back!“, bis 7.2.16, Mi, Do 17-19 h, So 14-17 h, www. solingerkuenstler.de ■ Galerie SK: ANDREAS KO- MOTZKI: „Fotografie“, 14.2.-13.3.16 ■ Grölle pass:projects, Friedrich-Ebert-Str. 143e, 42117 Wuppertal: „Heimatplan – Brutalismus und die Architektur der Nachkriegsmoderne“ (Gruppenausstellung), bis 17.3., Mi-Fr 16-19 h, Sa 11-14:30 h, Tel. 0173 2611115, www.groelle.de ■ Haus Martfeld, Haus Martfeld 1, 58332 Schwelm: „VIELFALT – Künstlerbund Velbert e.V.“, bis 3.4.16, Sa, So 12-17 h, Tel. 02336 473131, www.restaurant-schlossmartfeld.de ■ Heine-Kunst-Kiosk, Wichlinghauser Str. 29a, 42277 Wuppertal: „Installation“, bis 27.2.16, n.n.V., Tel. 0202 475098 ■ Hengesbach Gallery, Vogelsangstr. 20, 42109 Wuppertal: GEORG CADORA: „Les Poetes Maudits“, 8.2.-2.3.16, Mi-Fr 13-18 h u.n.V., Tel. 0202 753532, www. hengesbach-gallery.com ■ K1 Art Café, Oststr. 12, 42277 Wuppertal: KURT LUHN: „Augenblicke im Moment“ (Fotografie), 29.1.- 16.4.16, Di-Sa 17-20 h, Tel. 0202 2604124, www.k1artcafe.de ■ Kanzlei Engel & Paschhoff, Funckstr. 71, 42115 Wuppertal: FRANK IFANG: „Fotomalerei“, bis Febuar 2016, n.n. V., Tel. 0202 61275300, www.tbfoto.de ■ Kneipe des Hochschul-Sozialwerks, Max-Horkheimer-Str. 15, 42119 Wuppertal: PETER RYZEK: „Lebenslinien“, bis 30.3.16, Mo-Fr 11-23 h, Tel. 0202 4392561, www. hsw.uni-wuppertal.de ■ LVR-Industriemuseum | Gesenkschmiede Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, 42699 Solingen: „Ist das möglich? Eine Experimentierausstellung für Kinder, Jugendliche und Familien“, bis 23.8.16, Di-Fr 10-17, Sa, So 11-18 h, Tel. 02234 9921555 ■ Musikschule C. Kuberka, Hauptstr. 88, 42349 Wuppertal: FRITZ ZANDER: „Lost Places – Ästhetik des Verfalls“ (Fotografie), bis 27.2.16, Mo-Mi, + Sa 15-20 h, www. effzett-photo.de ■ Neuer Kunstverein Wuppertal | Kolkmannhaus, Hofaue 51, 42103 Wuppertal: NICOLA SCHRUDDE, MICHAEL SEELING: „Viriditate“, 20.2.-19.3.16, Mi-Fr 17- 20 h, Sa, So 15-18 h, Tel. 0202 2954076, www.neuer-kunstvereinwuppertal.de ■ Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstr. 12, 42285 Wuppertal: „Thomas Virnich – Helter Skelter“, bis 21.2.16, Fr-So, feiertags 10- 17 h, Tel. 0202 47898120, www. skulpturenpark-waldfrieden.de ■ Sparkasse Wuppertal, Islandufer 15, 42104 Wuppertal: „Paul Schneider von Esleben – Das Erbe der Nachkriegsmoderne“, bis 25.2., Mo, Mi, Fr 9-16 h, Di + Do 9-19 h, www.sparkasse-wuppertal.de ■ Theater- und Konzerthaus Solingen, Konrad-Adenauer-Str. 71, 42651 Solingen: „KunstGenuss 60plus“ (Malerei), bis 4.2.16, Mo-Fr 9.30-12 h, Mo + Do 15.30-18.30 h, Tel. 0212 204820, www.theatersolingen.de ■ Viertelbar, Luisenstr. 96 A, 42103 Wuppertal: PAULA KOPCZYN- SKI: „Kunst Wirt 8“ (Fotografie), bis Ende Januar 2016, So-Do 18:15-2:15 h, Fr+Sa 18:15-3:15 h, www.viertelbar.de BOCHUM/HERNE ■ Atelier M – Bildungs- und KulturInitiative im EvK, Pferdebachstr. 27, 58455 Witten: „ART | M 2015“, bis 16.2.16, n.V., Tel. 02302 800847, www.Bildung-Kultur.org ■ Galerie m Bochum, Schlossstr. 1a, 44795 Bochum: AINO KAN- NISTO: „New Photographs“, bis 20.2.16, Mi-Sa 14-18 h u.n.V., Tel. 0234 43997, www.m-bochum.de ■ Galerie m Bochum: MARTA GUISANDE: „Malerei“, bis 24.2.16 ■ Galerie m Bochum: „Elisabeth Vary“ (Malerei, Objekte), 24.2.- 27.4.16 GÜNTER LINTL 46 | HEINZ | 02.2016

NACHLASS O. STEINERT, MUSEUM FOLKWANG Otto Steinert – Absolute Gestaltung ■ Der „Ein-Fuß-Gänger“ gehört zu seinen bekanntesten Aufnahmen: Otto Steinert (1915-1978) war ein bedeutender Fotograf der Nachkriegszeit, Initiator der subjektiven Fotografie und Folkwang-Lehrer. Anlässlich seines 100. Geburtstags präsentiert das Essener Museum Folkwang bis 28.2. eine Ausstellung mit rund 80 Werken. 200 Jahre Westfalen – 3. Territorium ■ Aller guten Dinge sind drei – und so hat man nun den zentralen Ausstellungsraum der Jubiläumsschau zum 200. Geburtstag von Westfalen im MKK Dortmund zum 3. und letzten Mal umgestaltet. Neben Kuriosem, Bedeutsamem und Lehrreichem aus allen Regionen geht es im 3. Territorium um „Gegensätze und Toleranz“ (bis 28.2.) FRANEK – als die Soldaten Schäfer waren ■ Die Berliner Künstlerin FRANEK, geboren 1939, verarbeitet ihre Kindheitserlebnisse in der Nachkriegszeit in assoziativen Collagen aus Radierungen, Textfragmenten, Familienfotos, Malerei, Medienberichten etc. Fundstücke und Artefakte verdichtete sie zu einem „Erinnerungskaleidoskop“ (Kunstmuseum Mülheim, bis 7.2.) ■ Galerie m Bochum: CLAUS GOEDICKE: „Frühe Fotografien“, 26.2.-23.4.16 ■ Galerie m Bochum: ALFREDO ALVAREZ PLAGARO: „Identical Paintings“, 24.2.-20.4.16 ■ Galerie m Bochum: DIRK REINARTZ: „Schaubox“, bis 24.2.16 ■ Kunstraum-Unten, U-Bahn Haltestelle Schauspielhaus/Zwischenebene, Hattinger Str. 1, 44789 Bochum: FABIAN FREESE: „Let me learn from where I have been“ (Malerei, Lightpaintings, Fotografie), 26.2.-1.4.16, Di, Fr 15:30-18:30 h u.n.V., Tel. 0234 475724, www.kunst raum-unten.de ■ Ruhr-Universität Bochum | Musisches Zentrum, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum: „Völlig losgelöst“, bis 14.2.16, Mo-Fr 9-19 h, Tel. 0234 3227710, www.rub.de/mzfoto ■ Sold Out Gallery, Königsallee 16, 44789 Bochum: „Painted in Blood“ (Heavy Metal Artworks), 5.2.- 4.3.16, Di 15-18 h, Mi-Fr 12-18 h, Sa 11-15.30 h, Tel. 0170 5472440 DORTMUND ■ art-isotope/Galerie Schöber, Kampstr. 80, 44137 Dortmund: „Tina Wohlfarth“ (Druckgrafik, Malerei), bis 20.2.16, Di, Mi, Fr, Sa 11-14 h + 15-18 h u.n.V., Tel. 0172 2328866, www.art-isotope.de Neu im Februar ■ Artothek der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund: PETRA ULTSCH: „Heimat“ (Ölgemälde), bis 19.2.16, Di, Fr 10-19 Uhr, Tel. 0231 5024970 ■ Dortmunder Kunstverein e.V., Park der Partnerstädte 2, 44137 Dortmund: LENA HENKE: „GWK-Förderpreis Kunst 2015“, bis 14.2.16, Tel. 0231 578736, www.dort munder-kunstverein.de ■ Dortmunder Kunstverein e.V.: „Jahresgaben“, bis 14.2.16 ■ Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund: „Keine Zeit“ (Videokunst), 20.2.- 27.3.16, Do-So 16-19 h, Tel. 0231 820304, www.kh-do.de ■ LWL-Klinik Dortmund, Marsbruchstr. 179, 44287 Dortmund: „... aus der Depression ohne Gestern und Morgen“ (Gruppenausstellung), bis Ende April 2016, Mo-Fr 10-16 h, Tel. 0231 450301, www.lwl.org ■ Tapir-Media, Rheinische Str. 12, 44137 Dortmund: GAYE SUSE KROMER, ROMAN ZESCHKY:“Such A moment – Architektur im Wandel von Zeit und Natur“ (Fotografie), bis 29.1.2016, 0231 185 94 25, www. tapir-media.de ■ U2 Kulturelle Bildung im Dortmunder U, Leonie-Reygers- Terrasse 1, 44137 Dortmund: „Heimspiel – dein begehbares Level“ (begehbares, interaktives PC-Spiel- Wiebke Siem – Der Traum der Dinge Wiebke Siem befasst sich mit Formen des Sammelns und Präsentierens. Sie arrangiert Objekte wie im Archiv, in einer Warenauslage oder einem Bühnenbild. Neuerdings baut sie Figurinen aus Gebrauchsdingen. Für kreative Besucher der K20 Kunstsammlung Düsseldorf stellt die Künstlerin Elemente für eine Skulpturengruppe als Bausatz zur Verfügung (4.2.-19.6.) Ren Rong – Lasst hunderte Blumen blühen! Im Osthaus Museum Hagen startet ab 20.2. eine großangelegte und als Wanderausstellung konzipierte Retrospektive mit etwa 150 Werken des seit 1986 in Bonn lebenden chinesischen Künstlers Ren Rong. Gezeigt werden Papierschnitte, Wachsobjekte, Prägedrucke und Skulpturen aus Ren Rongs 30-jähriger Schaffenszeit sowie aktuelle Frottagearbeiten (bis 15.5.) Horst – Photographer of Style Der in Deutschland geborene Horst P. Horst (1906-1999) war einer der ganz Großen der internationalen Mode- und Starfotografie, ein „Magier des Lichts“ und speziell als Vogue- Fotograf stilprägend. Die vom Londoner Victoria and Albert Museum konzipierte Retrospektive mit 250 Fotoarbeiten aus 60 Jahren gastiert vom 12.2.-22.5. im NRW-Forum Düsseldorf. Level), bis 6.3.16, Di, Mi, Sa, So 11- 18, Do+Fr 11-20, Tel. 0231 5029768, www.dortmund.de ■ U2 Kulturelle Bildung im Dortmunder U: „Lichtgestalten/ Schattenwerfer“, bis 14.2.16 ESSEN ■ Galerie Clowns & Pferde, Frankfurter Str. 33, 45145 Essen: DEYAN YANEV: „fortune & glory“ (Malerei), 5.2.-5.3.16, Do 18-20 Uhr, Sa 11-13 Uhr, clowns-und-pferde. tumblr.com ■ Galerie Frank Schlag & Cie., Meisenburgstr. 173, 45133 Essen: TERRY TAYLOR: „Time Will Tell – The Five Sense“, bis 27.2.16, Di-Fr 11-19 h, Sa 11-16 h, Tel. 0201 180- 7772, www.german-modern-art.com ■ Galerie Obrist, Kahrstr. 59, 45128 Essen: DIETER NUHR: „Fremdes Terrain“, 27.2.-2.4.16, Mi-Fr 12- 18 h, Sa 10-16 h, Tel. 0201 7266203, www.gam-essen.de ■ Galerie Obrist: „FAVORITEN“ (Malereipositionen der Galerie), bis 20.2.16 ■ Galerie Obrist – mental space gallery, Kahrstr. 59, 45128 Essen: MARIJE VERMEULEN, GUIDO NIEUWENDIJK: „why not“, bis 20.2.16, Mi-Fr 12-18 h, Sa 10-16 h, Tel. 0201 7266203 ■ Galerie Schütte, Hauptstr. 4, 45219 Essen: ARVID BOECKER: „morning sun“, bis 27.2.16, Di-Fr 14:30-19 h, Sa 11-14 h u.n.V., Tel. 02054 871753, galerie-schuette.de ■ Galerie Schütte: „I look inside myself and see my heart is black“ (Gruppenausstellung), bis 27.2.16 ■ Kunstverein Ruhr e.V., Kopstadtplatz 12, 45127 Essen: JÜRGEN STAACK: „Disput“ (Klanginstallation), 28.2.-5.6.16, Di-Fr 12-18 h, Sa, So 14-17 h, Tel. 0201 226538, www. kunstvereinruhr.de ■ kunstwerden e.V., Ruhrtalstr. 19, Tor 2, 45239 Essen: BIRGIT JEN- SEN, JOCHEN SAUERACKER: „The Netzing“, bis 21.2.16, Fr 20-0 h, So 15-18 h u.n.V., Tel. 0201 1833343, www.kunstwerden.de ■ Städtische Galerie Schloß Borbeck, Schlossstr. 101, 45355 Essen: SUSANNE STÄHLI: „Lichtes Werk“ (Installation), 27.2.16-1.1.17, Di-So 14-18 h, Tel. 0201 8844219, www.schloss-borbeck.essen.de/ galerie.htm ■ Zeche Zollverein/Areal A [Schacht XII], Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: THOMAS PROCHNOW: „Der Zweite Öffentliche Raum – eine Werkauswahl“, bis 28.2.16, täglich 10-18 Uhr, Tel. 0201 246810, www.zollverein.de ■ Zeche Zollverein/ARKA Kulturwerkstatt, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen: INGRID GEY- ER: „Querschnitte“ (Malerei, Zeichnung, Collage), 7.2.-24.4.16, Do, Sa, So 14-16 h, Fr 11-13 h, Tel. 0201 306140, arka-kulturwerkstatt.de RUHRGEBIET-NORD ■ Kreativ.Quartier Ückendorf, Bochumer Str. 96-169, 45886 Gelsenkirchen: „Ach du lieber Nachbar“ (bild.sprachen-Ausstellung an besonderen Orten in der Bochumer Straße), 11.-27.2.16, täglich, www.bild sprachen.de ■ Neue Galerie Gladbeck, Bottroper Str. 17, 45964 Gladbeck: MARTIN KOBE: „Syntax“ (Bildarchitekturen), 29.1.-1.4.16, Mi-So 15-20 h, Tel. 02043 3198371, www.neuegalerie-gladbeck.de ■ Wissenschaftspark, Munscheidstr. 14, 45886 Gelsenkirchen: „Image Now“ (Fotografie), bis 20.2.16, Mo-Fr 6-19 h, Sa 7:30-17 h, Tel. 0209 1671000, www.wipage.de RUHRGEBIET-OST ■ Galerie Kley, Werler Str. 304, 59069 Hamm: „Kunst zur Jahreswende“, bis 7.2.16, Mo-Fr 10-17 h, Sa 10-14 h, So, feiertags 10:30- 12:30 h, Tel. 02381 9504040, www. galerie-kley.de ■ Hansesaal, Kurt-Schumacher- Str. 41, 44532 Lünen: „Lebensspuren“, bis 10.2.16, Mo-Do 9-16 h, Fr 9-12.30 h, Tel. 02306 1042299 ■ Stadthaus-Galerie, Museumsstr. 2, 59065 Hamm: Einblicke – Ausblicke“ (40 Jahre Arbeitskreis Kunst e.V., Gruppenausstellung), bis 14.2.16, Fr 16-20 h, Sa, So 11-16 h, Tel. 02381 175500, www.hamm.de ■ Städtische Galerie, Sauerfelder Str. 14, 58511 Lüdenscheid: „KinderLeben – einst und jetzt“, bis 7.2.16, Mi-So 11-18 h, www.lueden scheid.de, Tel. 02351 171496 ■ Zentrum für internationale Lichtkunst, Lindenplatz 1, 59423 Unna: „¡DARK!“ (Gruppenausstellung), bis 3.4.16, Nur in geführter Begleitung: Di-Fr 13+15+17 Uhr, Sa, So, feiertags 13+14+15+16+ 17 Uhr, Tel. 02303 103770, www. lichtkunst-unna.de RUHRGEBIET-WEST ■ Galerie KiR (Kunstinitiative Ruhr e.V.), Elsässer Str. 21, 46045 Oberhausen: „Landschaft im Quadrat – Mitglieder der Kunstinitiative Ruhr zeigen neue Arbeiten“, bis 5.2.16, Mi, Fr 16-19 h, So 15-18 h, Tel. 0208 3858072, www.kir-ober hausen.de ■ Gedenkhalle im Schloss Oberhausen, Konrad-Adenauer- Allee 46, 46049 Oberhausen: „Oberhausen im Nationalsozialismus 1933- 1945“, Dauerausstellung, Di-So 11- 18 h, Tel. 0208 60705310, www.nsgedenkstaette.de/nrw/oberhausen ■ Haus der Stadtgeschichte, Von-Graefe-Str. 37, 45470 Mülheim: „Räume festlicher Stimmung – Innenarchitektur der Stadthalle von 1926 in Fotografie“, bis 15.4.16, Mo- Fr 9-20 Uhr, www.stadtarchiv-mh.de ■ Ludwigturm im Garten der Erinnerung, Philosophenweg, 47051 Duisburg: „Hafen – Ort der Wahrheiten“ (Gruppenausstellung), 28.2.-13.3.16, Sa, So 12-17 h, www. duisburgnonstop.de ■ LVR-Industriemuseum, St. Antony-Hütte, Antoniestr. 32-34, 46119 Oberhausen: „Maloche – Schwere Arbeit auf der Gutehoffnungshütte“, bis 2.10., Di-Fr 10-17 h, Sa+So 11-18 Uhr, www.industrie museum.lvr.de ■ Verein für aktuelle Kunst/ Zentrum Altenberg, Hansastr. 20, 46049 Oberhausen: B. GRONEN /A. SCHULTE-STEINBERG: „OB- Duett“, bis 14.2.16, Fr+Sa 16-18 h, So 11-13 h, Tel. 0203 5188900, www. vfak-ruhrgebiet.de RAUM DÜSSELDORF ■ Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231, 40599 Düsseldorf: HARTMUT GAHMANN: „Ethnics“ (Fotografie), bis 16.3.16, Mi 14:30- 17 h, Do 10-12 h u.n.V., Tel. 0211 746695, www.d-artists.de ■ Galerie Rupert Pfab, Poststraße 3, 40213 Düsseldorf: MAT- THIAS WOLLGAST: „Mit der wilden Frische von Limonen“, bis 27.2.16, Di-Fr 12-18 h, Sa 11-14 h, Tel. 0211 131666, www.galerie-pfab.com ■ Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, 40213 Düsseldorf: „Salonfähig – Frauen in der Heine- Zeit“, bis 6.3.16, Di-So 11-17 h, Sa 13-17 h, Tel. 0211 8995571, www. duesseldorf.de/heineinstitut ■ KIT – Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf: „KUMSITZ, die Stipendiaten der Bronner Residency Part II““, 21.2.- 1.5.16, Di-So, feiertags 11-18 h, Tel. 0211 8920769, www.kunst-imtunnel.de ■ rwi4, Völklinger Str. 4, 40219 Düsseldorf: „...und ein Moment für mich“ (Fotografie), bis 26.2.16, Tel. 0211 3854850, www.rwi4.de RAUM KÖLN/BONN ■ Haus der Begegnung, Mandelbaumweg 2, 53177 Bonn: „Nacht unter Hennasträuchern. Liebeserleben und Gottesbeziehung“ (Fotoprojekt), bis 30.1.16, Mo-Do 9-16.30 h, Fr 9-13.30 h u.n.V., Tel. 0228 95230, www.hdb-bonn.de GALERIEN & CO. 570 TIPPS UND ADRESSEN AUF 267 SEITEN ANGESAGTE VIERTEL NEW OPENINGS HOTSPOTS ESSEN & TRINKEN SPORT & WELLNESS EINKAUFEN LANDPARTIEN AUSGEHEN DEINE STADT 2016 Ab sofort im Handel für 12,99 Euro! AUFSCHLUSSREICHE RÄUME—INTERIEUR ALS PORTRÄT 31. Januar —24.April 2016 MUSEUM MORSBROICH, LEVERKUSEN www.museum-morsbroich.de 02.2016 | HEINZ | 47

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016