Aufrufe
vor 2 Jahren

HEINZ Magazin Bochum 11-2016

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Frei
  • Eintritt
  • Wuppertal
  • Raum
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Bergisches
  • Zeche
  • Www.coolibri.de
HEINZ Magazin November 2016, Ausgabe für Bochum, Herne und Witten

STARTPHASE NOVEMBER

STARTPHASE NOVEMBER Nebel des Vergessens „Sie hat sämtliche Einkäufe über den heißen Herdplatten ausgebreitet“ – mit Demenz sollten sich nicht nur Betroffene und Angehörige auseinandersetzen. Ein offener Diskurs zur Erkrankung soll am 28.11. in der Zentralbücherei Bochum angeschoben werden: „Die Vergessenen“ ist eine Inszenierung, die u.a. live von Gisbert zu Knyphausen begleitet wird; 19 Uhr, 10 €. Weekend Of Hell in Oberhausen Anfang November öffnen sich in der Turbinenhalle wieder die Pforten zur Unterwelt: Das „Weekend Of Hell“ bietet vom 4.-6.11. auf 9.000 m² ein Programm mit Händlermarkt, Shows, Filmscreenings, Kostümwettbewerben und nicht zuletzt Autogrammstunden. Stargast ist Regie-Legende John Carpenter, der am Samstag (5.11.) ein Konzert mit Soundtrack-Kompositionen gibt. Horwitz kann auch Krimi „Meine Figuren scheinen sich im Leben besser auszukennen als ich“, sagte der Schauspieler, Regisseur und Chansonnier Dominique Horwitz einst. Mit „Tod in Weimar“ legte er sein Romandebüt vor, das die Geschichte des Eigenbrötlers Roman Kaminski erzählt. Aus seiner turbulenten Krimi-Komödie liest Horwitz am 10.11. im Literaturhaus Herne; 19.30 Uhr, 20 €. MARTIN HOLTKAMP Urbane Grand Pianoramax „Spoken Pop Phuture Funk“ nennen Grand Pianoramax ihre Musik – und so hip wie das klingt, passt das Trio perfekt in die Reihe „urban urtyp“ in der Bochumer Christuskirche. Jazz-Pianist Leo Tardin, Drummer Dom Burkhalter und Vocal-Akrobat Black Cracker tourten schon mit Maceo Parker durch die USA – am 13.11. servieren sie ihren Großstadt- Groove im urbanurtyp-Kubus; 10 €. Saubere Musik und Dreckiges Warum nicht einfach mit drei Mitmusikern ins Wohnzimmer setzen und dort eine neue Platte einspielen? Mit dem neuen Album „Woanders“ ist dem bayrischen Kabarettisten und Liedermacher Georg Ringsgwandl und seiner Band der Unplugged- Coup hörbar erfolgreich gelungen. Einen Mix alter und neuer Songs geben sie am 18.11. im Schauspielhaus Bochum zum Besten; 20 Uhr, 18-35 €. WEEKEND OF HELL PORZ ENTERTAINMENT GMBH, FOTO PATRICK LISTE Mit „Panikherz“ gelang Benjamin von Stuckrad-Barre die Bühnenrückkehr Angezählt und doch noch da „Soloalbum“, MTV-Shows, Wortführer der deutschsprachigen Popliteratur und plötzlich von der Bildfläche verschwunden: Wer die Biographie des Autors Benjamin von Stuckrad-Barre genauer verfolgt hat, wird immer wieder größere Pausen in Sachen Output festgestellt haben. Das neueste, gefeierte Werk des gebürtigen Bremers hört auf den Titel „Panikherz“ und füllt die kreativen Lücken mit der unverfälschten Wahrheit: Stuckrad-Barre im Rausch, in der Entzugsklinik, den Absturz zelebrierend und doch noch nicht am Ende. Ihm zur Seite stand (nicht nur mit seinen Songs) Udo Lindenberg. Der weiß, wie man vom Schleudergang wieder in die Spur findet und ermöglichte dem Literaten eine Rückkehr zum Schreiben. Stuckrad-Barre liest am 2.11. in der Zeche Bochum aus „Panikherz“; 20 Uhr, 21,15 €. Kuschelige Schmiede Jetzt, wo die Tage wieder kürzer und auch kälter werden, lädt die Küchenschmiede Link auf der Frankensteiner Str. 15 in Witten am 12. und 13.11. zu „Lichtblicken zur vierten Jahreszeit“. In wohliger, kuscheliger und vor allem warmer Atmosphäre können Besucher selbstgemachte Marmeladen, sündhafte Leckereien, Kunsthandwerk, Schmuck, Häkel- und Stricksachen sowie viele andere kleine Schönheiten erwerben. Dazu gibt’s Waffeln, Kaffee, Glühwein und Bratwurst. Der Reinerlös soll an ein Kinderhospiz und die Ruhrtalengel gehen; Sa ab 10 Uhr, So ab 11 Uhr. Der Cantz kann’s „Cantz schön frech“ und „Cantz schön clever“ – an Wortspielen hat es dem Kölner Comedian Guido, genau, Cantz in seiner mittlerweile 25-jährigen Karriere nie gemangelt. Zum „Blondiläum“ gibt’s ein neues Programm mit gewohnt kuriosen Themen: Weltentstehungsgeschichten aus dem Baumarkt, Schockerlebnisse frischgebackener Eltern oder auch die Verquickung von Humor und Klugscheißerei. Los ging’s für den Porzer Jung 1991 als Redner im Kölner Karneval, sozusagen das Karrieresprungbrett für seine Comedy-Karriere. Sechs Jahre später kam es zur Erblondung – bis heute Cantz‘ Markenzeichen. Am 16.11. schaut der Künstler im Saalbau Witten vorbei; 20 Uhr, ab 24,70 € (VVK). www.kulturforum-witten.de JULIA ZIMMERMANN STOCKWERK, FOTOLIA 04 | HEINZ | 11.2016

Eine Messe für die ganze Familie Mode Heim Handwerk Vom 5.-13.11. öffnet die größte Verbrauchermesse NRWs in Essen ihre Pforten für Besucher. Während der neun Messetage der „Mode Heim Handwerk“ zeigen rund 700 Aussteller die neuesten Trends, Produkte und Dienstleistungen auf 56.000 m². Lust auf starke Outfits, trendige Make-ups oder neue Wohn-Accessoires? Zeit für frische Farbe in den eigenen vier Wänden? Oder noch auf der Suche nach aktuellen Bau- und Modernisierungstrends? In den Erlebniswelten „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit & Lifestyle“, „Handwerk, Technik & Gestaltung“ sowie „MHH Entertainment“ können Besucher frei nach Geschmack und Vorlieben stöbern, entdecken und shoppen. HEINZ verlost unter www.heinz-magazin.de 5x2 Eintrittskarten für die Messe. www.mhh-essen.de „Ich war noch niemals in New York“ legt in Essen an Einmal verrückt sein Da muss man gar nicht im neon-hellen Treppenhaus über einen Aufbruch nachdenken, denn für Udo Jürgens-Fans gibt es vom 4.11.-11.12. kein Vertun: Das Musical „Ich war noch niemals in New York“ vereint 20 der größten Hits des 2014 verstorbenen Künstlers und macht nun im Essener Colosseum Theater Halt. Erzählt wird eine Geschichte, die voller Sehnsucht, Lebensfreude und Musik steckt: Songs wie „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Merci, Chérie“, „Griechischer Wein“ und natürlich das Titelstück dürfen da nicht fehlen. Tickets unter www.colosseumtheater.de. SAALBAUWITTEN HIGHLIGHTS SAALBAU WITTEN BERGERSTRASSE 25, 58452 WITTEN Fr, 18.11.,19:30 Uhr LET’S ROCK EINFÜHRUNG 19:00 UHR So, 18.12.,11:00 Uhr DOKTOR STRATMANN – „PATHOLOGISCH“ Mi, 07.12., 20:00 Uhr Do, 08.12.,19:30 Uhr KONRAD BEIKIRCHER SINFONIETTA KÖLN – – „ICH BIN VÖLLIG „WEIHNACHTS- MEINER MEINUNG“ KONZERT“ TICKETS 02302 581 2441 Mi, 21.12.,19:30 Uhr „SCHNEE- WITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE“ Foto: © Andreas Brücklmair AN DER SAALBAU- KASSE UND BEI ALLEN BEKANNTEN CTS-VVK-STELLEN ODER UNTER WWW.SAALBAU- WITTEN.DE KRIEGER ARCHITEKTEN INGENIEURE GMBH Herner Sport- und Erlebnisbad Wananas öffnet Lichtdurchflutet Auf der größten Baustelle der Stadt Herne entsteht derzeit das moderne, großzügige Sport- und Erlebnisbad Wananas, nachdem das alte Gebäude im Jahr 2011 bei einem Großbrand zerstört wurde. Die Grundsteinlegung erfolgte im September 2015, eröffnet wird das neue Bad nach aktuellem Bauzeitenplan im Dezember 2016. Ein Pre-Opening findet am 25.11. statt. Die Besucher erwartet auf rund 5.000 m² ein attraktives Angebot mit u.a. Erlebnis- und Außenbecken, Saunabereichen, einer 65 m langen Wasserrutsche, Grotte, Strömungskanal und diversen gastronomischen Einrichtungen. www.herner-baeder.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016