Aufrufe
vor 2 Jahren

HEINZ Magazin Bochum 11-2016

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Frei
  • Eintritt
  • Wuppertal
  • Raum
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Bergisches
  • Zeche
  • Www.coolibri.de
HEINZ Magazin November 2016, Ausgabe für Bochum, Herne und Witten

KONZERTE ÜBERSICHT

KONZERTE ÜBERSICHT HEINZ-REDAKTEUR ESTER SEGARRA HEINZ PRÄSENTIERT IN DORTMUND Obituary + Exodus ■ Metallmusikalischer Kriegsschauplatz: Die härtesten und langhaarigsten Bucht-Bewohner von Sunshine State und Golden State steigen in den Ring, um bei der „Battle Of The Bays“ mit Death und Thrash die Grenzen des Extreme Metals auszuloten. Angepfiffen wird für die Tampa-Bay-Florida-Death-Metaller Obituary (Foto), die gegen die West-Coast- Bay-Area-Kalifornien-Thrasher von Exodus ankämpfen! Dabei hätte man Obituary Ende der 1990er schon beinahe einen Nekrolog halten können: Nach sechsjähriger Auszeit fand die Truppe um John Tardy erst 2004 wieder zusammen. Die Aufnahmen ihres 9. Studioalbums „Inked In Blood“ (2014) finanzierten sie per Crowdfunding. Und auch die 1981 gegründeten Exodus blicken auf Umbesetzungen, Reunions, Pausen und Comebacks – ihr letzter Output: „Blood In, Blood Out“ (2014). susa ❚ OBITUARY + EXODUS + Prong + King Parrot Live Music Hall Köln; Termin: 4.11., 19 h; + FZW, Ritterstr. 20, Dortmund; Termin: 8.11., 19.30 Uhr; Preise: je 30 €; Verlosung: 2x2 Karten (DO): www.heinz-magazin.de DAS NEUE POP-ABO IN DORTMUND Tindersticks + Radical Face ■ Das imposante Dortmunder Konzerthaus – es kann auch zum gemütlichen „Wohnzimmer“ für großartigen Akustik-Pop avancieren. Seit zehn Jahren bietet das Haus mit dem Pop-Abo einzigartige Künstler; fester Sitzplatz und berauschende Atmosphäre inklusive. Dabei setzt man auf etablierte Größen und spannende Geheimtipps. Im November wird’s jedenfalls gefühlvoll: Mit den Tindersticks um Sänger Stuart Staples erhalten dichte, schwelgerische Songs Einzug, die so wunderbar in den Herbst und auf diese Bühne passen (13.11.). Das bewiesen die Briten erst kürzlich in der Essener Lichtburg. Fünf Tage später erklingen nicht minder bezaubernde Songs in Dortmund: Ben Cooper alias Radical Face (Foto) bringt perlende Gitarren, feine Streicher und eingängige Melodien mit. Alle Preise (einzeln oder im Abo) unter www. konzerthaus-dortmund.de. RT ❚ POP-ABO: Tindersticks + Radical Face Konzerthaus, Brückstr. 21, Dortmund; Termine: 13.11. (Tindersticks) / 18.11. (Radical Face), 20 Uhr; Preis: ab 24 € (Einzelpreis) PROMO ROBERT TARGAN Spul’s noch einmal „Schönes bleibt“, ist nicht nur einstiger Slogan der Dudel-Welle WDR 4, sondern auch glatt gelogen! Wer, wenn nicht die Musikbranche, verdeutlicht uns dies so gnadenlos? Im Netz kursieren zurzeit Clips, in denen Post- 2000-Geborene verdaddert auf eine Chrome-Maxima in der linken und einen backstein-artigen Walkman in der rechten Hand starren. Physische Tonträger und ihre Tücken: Die ollen Magnetbänder scheinen die Kinners schwer zu überfordern. Und nun scheint es auch der CD an den Kragen zu gehen! Lediglich jeder zweite Musik-Euro wird noch mit der Silberscheibe erwirtschaftet, die Anfang der 1980er-Jahre als Klangwunder gefeiert wurde. Angebot und Preise der Streaming-Dienste bilden eine zu große Konkurrenz: alles verfügbar, alles zum Mitnehmen, Nostalgiewert gleich Null. Diesen versprühen dann eben doch nur die Mixtapes, die friedlich in Schuhkartons im Bandsalat schlummern und längst auf eine Katalogisierung warten. Halten wir also schon mal Zettel und Bleistift bereit – Letzteren aus zweierlei Gründen. Robert Targan KOEN HAUSER PRESSEFOTO LUFTIG-LOCKERE LIEDER Die Höchste Eisenbahn ■ Im Zuge ihres Debüts war oft von einer „Pop-Supergroup“ die Rede: Nicht zu Unrecht, formierte sich Die Höchste Eisenbahn doch mit Songwriter Moritz Krämer, Francesco Wilking (Tele), Max Schröder (Tomte) und Felix Weigt (Spaceman Spiff). „Schau in den Lauf, Hase“ hieß die Platte, die ohne Umschweife unterstrich, dass da tatsächlich ein harmonierendes Quartett zusammengefunden hatte. Der langersehnte Nachfolger WIRKSAMES TOXIKUM Bullet For My Valentine ■ Da schlichen sie einigermaßen betreten zurück in ihre Giftküche – zu durchwachsen waren die Kritiken zu ihren Alben „Fever“ (2010) und „Temper Temper“ (2013) ausgefallen. Doch wie nun ein wirksames Toxikum mischen? Mit lediglich einer EP „Hand Of Blood“ und viel Unbescheidenheit ausgestattet, waren die walisischen Bullet For My Valentine 2005 aufgetaucht, schickten bald ihr verdammt starkes Debüt „The Poison“ hinterher hört auf den Namen „Wer bringt mich jetzt zu den Anderen“ und wandert klanglich einmal quer durch die Popgeschichte. Irgendwie ist alles luftig-locker, unbekümmert und doch so eingängig. Da ist für jeden etwas dabei – sieht auch Francesco Wilking so: „Mich berührt kein Stil, sondern einzelne Lieder.“ Und davon erzählt bei der Höchsten Eisenbahn jedes eine andere Geschichte: mal melancholisch, mal himmelhochjauchzend. Wie sich das für eine Pop-Supergroup gehört. RT ❚ DIE HÖCHSTE EISENBAHN Zeche Carl, W.-Nieswandt- Allee 100, Essen; Termin: 9.11., 20 Uhr; Preis: 17 € (VVK) UNGEZWUNGENE WEITERENTWICKLUNG? Bring Me The Horizon ■ Wann wird die Musikwelt wohl endlich müde, Sheffields dauerdiskutierte Metalcorler und ihren so angeschmachteten wie zugleich verhassten Fronter Oli Sykes wahlweise auf den Königsthron oder aufs Schafott zu hieven? Bring Me The Horizon polarisieren nun einmal – als Diven schon seit eh und je, aber immer mehr auch mit ihrer Musik. Als bereits ihr viertes Album „Sempiternal“ (2013) den „Auf die Fresse“-Metalcore-Fans PASSENDER RAHMEN Caro Emerald ■ „A Night Like This“ wird in der Essener Lichtburg nicht allzu oft gezeigt: Die niederländische Pop- und Jazzsängerin Caro Emerald gibt sich die Ehre. Heißes Gerücht: Neben den swingenden Songs aus „Deleted Scenes From The Cutting Room Floor” und „The Shocking Miss Emerald” sollen auch neue Stücke präsentiert werden. ❚ CARO EMERALD Lichtburg, Kettwiger Str. 36, Essen; Termin: 8.11., 20 Uhr; Preis: ab 41,50 € (VVK) RT mit elektronischen Anleihen und ruhigen Parts gehörig in die Suppe spuckte, „warnte“ Sykes davor, zukünftig mit noch mehr Sanftmut zu berücken. Es folgte „That’s The Spirit“ – und mit dem neuen Werk siegte der Pop. Radiotauglich zeigte sich die Single „Follow You“. Doch das brutal-verstörende und apokalyptische Video lässt offen, ob hier wirklich von „Metal-Ausverkauf“ oder nicht eher von einer ungezwungenen Weiterentwicklung der Combo die Rede sein sollte. susa ❚ BRING ME THE HORIZON + While She Sleeps Ruhr- Congress, Bochum; Termin: 17.11., 20 Uhr; Preis: ab 45 € – und räumten dementsprechend ab. Doch nach dem Sequel „Scream. Aim. Fire“ schien das Quartett zu sehr den Massengeschmack treffen zu wollen. Jetzt soll Schlangengift als Heilmittel zur Anwendung kommen: Für „Venom“ – die erste Scheibe seit dem Ausstieg von Langzeit-Basser Jason James – rührte das Quartett um Matthew Tuck die charakteristischen Zutaten des klassischen Metalcore zusammen und schmeckte das Therapeutikum stimmig ab. susa ❚ BULLET FOR MY VALENTINE + Killswitch Engage u.a. Palladium Köln; Termin: 22.11., 20 Uhr; Preis: 35,50 € SONJA STADELMAIER SONY MUSIC 18 | HEINZ | 11.2016

STEVE KEROS SVEN SINDT TRAVIS SHINN PUNKS SIND ZUR STELLE Slime ■ Was blieb den Punk-Veteranen von Slime anderes übrig, als in diesen ungewissen Zeiten, in denen die Welt mehr und mehr aus den Fugen gerät, noch mal ein neues Album aufzunehmen? „Sich fügen heißt lügen“, lautete 2012 der Titel des Werks – der ersten Scheibe nach damals 18 Jahren. Nach einer Comeback- Tour wurde ein wenig an der Besatzung gebastelt, sodass mit Drummer Alex ANLEITUNG ZUM UNGLÜCKLICHSEIN Schoppmann & Winter ■ Wer Liebeskummer so richtig auskosten möchte, der benötigt die passenden Songs: „Unbreak My Heart“ von Toni Braxton etwa. Oder Elton Johns „Sorry Seems To Be The Hardest Word“. Und wer dann immer noch sucht, wird mit Grönemeyers „Flugzeuge im Bauch” sicher fündig. Dachten sich auch Juliette Schoppmann (DSDS) und Gerrit Winter (Fame Academy), als sie gemeinsam ihr ROCK UND POP IM POTT ZOLLVEREIN® Konzerte ■ Anfang Mai brannten Die Breiten auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein und gaben das Eröffnungskonzert zur großen Sonderausstellung „Rock und Pop im Pott“ des Ruhr Museums. Noch bis Ende Februar 2017 darf das Beste aus 60 Jahren Rock- und Popgeschichte im Ruhrgebiet entdeckt werden – Fotos, Filmausschnitte, Plakate und Bühnenoutfits stopfen anschaulich Erinnerungslücken. EINFACH WEITERMACHEN Jupiter Jones ■ Letztlich war die Band eben doch eine Herzenssache, weshalb sich nach dem Ausstieg des Sängers Nicholas Müller die übrigen Mitglieder von Jupiter Jones einig waren, weiterzumachen. Mit Sven Lauer hinterm Mikro und „Brüllenden Fahnen“ kann es weitergehen. RT ❚ JUPITER JONES zakk, Düsseldorf; Termin: 29.11., 20.30 Uhr; Preis: 22 €; + Bahnhof Langendreer, Bochum; Termin: 30.11., 20 Uhr; Preis: 22 € Schwers und Bassistin Nici neue Kräfte die Band ergänzten. Und heute? Sind die Hamburger relevant wie eh und je. „Sie wollen wieder schießen (dürfen)“, heißt der Song, mit dem Slime auf ein Beatrix von Storch-Zitat anspielen und somit gewohnt zur Stelle sind, wenn rechte Tendenzen im Lande erwachen. Im Clip: Pegida-Demos, AfD-Nasen und Neonazi- Aufmärsche. Die Einnahmen durch den Song gehen an ProAsyl. RT ❚ SLIME Gebäude 9, Köln; Termin: 4.11. / Zeche, Bochum; Termin: 5.11., jew. 20 Uhr; Preis: jew. 19 € EINZIGER NRW-TERMIN Red Hot Chili Peppers ■ Rüstige Rocker sind sie, Biz-Dinos mit Narrenfreiheit. Und so ulkten Anthony Kiedis (53) und Bassist Flea (53) übermütig und oberkörperfrei bei James Cordens „Carpool-Karaoke“. Für ihr neues Werk „The Getaway“ schassten sie ihren langjährigen Produzenten Rick Rubin. Der Neue für den Job: Danger Mouse. susa ❚ RED HOT CHILI PEPPERS LANXESS arena Köln; Termin: 14.11., 20 Uhr; Preis: 55-80 € Programm „Broken Hearted“ erdachten. Dieses enthält neben den genannten (und weiteren) Songs auch Antworten auf die Fragen, weshalb Frauen in ihrer Verzweiflung gerne zur sprichwörtlichen Abrissbirne werden und warum Männer hingegen oftmals alles viel zu spät verstehen. Humoristische Plaudereien zwischen Schoppmann und Winter beweisen, dass Weinen und Lachen oft nah beieinanderliegen. RT ❚ J. SCHOPPMANN & G. WINTER Klosterkirche, Klostergasse, Remscheid; Termin: 4.11., 20 h; 19 € EXKLUSIVES KONZERT IN KÖLN Pixies ■ „Where Is My Mind?“ sollte das Mindeste sein, was einem bei der Gruppe aus Boston in den Sinn kommt: 1988 auf ihrem Debüt „Surfer Rosa“ erschienen und bis heute viel beachtet. Mit ihrem brandaktuellen und treibenden „Head Carrier“ und neuer Bassistin Paz Lenchantin geht‘s nun auf Welttournee. susa ❚ PIXIES Palladium, Schanzenstr. 40, Köln; Termin: 24.11., 20 Uhr; Preis: 53 € Perfekte Zeit also, um weitere Rock-, Ska-, Beat-, Punk-, Metal- und Rock’n’Roll- Bands aus der Region heranzuholen. Am 11.11. wird mit Franz K., Minotaurus und 4x4 gerockt, einen Tag später kehrt die 1980er/90er-Ska-Band The Frits mit Leadsänger Frank Baumgart auf die Bühne zurück. Bis Februar folgen u.a. Rage meets Refuge, Dödelhaie und Stoppok. susa ❚ ZOLLVEREIN® Konzerte Zollverein, Schacht XII, Gelsenkirchener Str. 181, Essen; Termin: (Franz K. u.a.) 11.11., 20 Uhr; Preis: 12 € (VVK) + Termin: (The Frits) 12.11., 20 Uhr; Preis: 15 € (VVK) m/e/r/z veranstaltungs-service Sa. 19.11.16 OBERHAUSEN – KöPi-Arena Fr./Sa. 30.6./01.07.17 ESSEN – Grugapark Musikpavillon Jürgen von der Lippe liest Fr. 27.01.17 RATINGEN, Bad Sassendorf, Tagungs- und Kongresszentrum, 20.00 Uhr Di. 09.05.17 EMMERICH, Theater, 20.00 Uhr Do. 11.05.17 DORSTEN, Aula St. Ursula Realschule, 20.00 Uhr Di. 16.05.17 GELSENKIRCHEN, Hans-Sachs-Haus, 20.00 Uhr Mi.17.05.17 HAMM, Werkstatt Maxipark, 20.00 Uhr Fr. 19.05.17 + Sa. 20.05.17 DORTMUND, Fritz-Henßler-Haus, 20.00 Uhr So. 21.05.17 WATTENSCHEID, Stadthalle, 20.00 Uhr BELA B – Hörspiel in concert Sartana - noch warm und schon Sand drauf Mo. 05.12.16 Leverkusen, Forum, 20.00 Uhr Sa. 25.03.17 MÜNSTER, Halle Münsterland Congress-Saal, 20.00 Uhr HERBERT KNEBELS AFFENTHEATER Mi. 25.01.17 + Do. 26.01.17 LÜDENSCHEID, Kulturhaus, 20.00 Uhr Sa. 31.03.17 RATINGEN, Dumeklemmerhalle, 20.00 Uhr Mi. 10.05.17 MÜNSTER, Halle Münsterland Congress-Saal, 20.00 Uhr EYEVORY, Inphantasia-Tour Sa. 05.11.16 DORTMUND, Black End, 21.00 Uhr Sa. 04.02.17 LÜNEN, Bikers Home, 21.00 Uhr So. 30.04.17 HAMM, Werkstatt Maxipark, 19.30 Uhr BASTIAN PASTEWKA liest MIDLIFE COWBOY Fr. 04.11.16 EMMERICH, Theater, 20.00 Uhr FKK-die Live Band So. 06.11.16 DUISBURG, Ratskeller Hamborn, 17.00 Uhr Karten gibt`s an allen bek. VVK.-Stellen • Tel: 02365 - 50.35.500 • www.ticketsbycall.de

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016