Aufrufe
vor 2 Monaten

10_2019 HEINZ MAGAZIN Bochum, Herne, Witten

BÜHNE | ÜBERSICHT Kay

BÜHNE | ÜBERSICHT Kay Voges ©Moritz Haase ABRISSEINERREISE PLAY:Möwe Im Rahmen seiner letzten gemeinsam Regiearbeit mit demgesamten(!) Ensemble desTheaters Dortmund lässt der scheidende Intendant KayVoges (Foto) unzähligeStimmen der letzten zehn Schauspielhaus-Jahreerklingen: Adam, Eva, Peer Gynt und Woyzeck. Hamlet,Ophelia undMaragrita.Im Spannungsfeld vonGeburt, Tod, Realitätund Traumerforschen siealledas Leben –in„PLAY:Möwe–Abriss einer Reise“versammelt Voges sämtliche Figurenauf derBühne desHauses. Dabeimachen siesichauf dieSuche: Nachdem,das entsteht,wennGestern und Heuteaufeinanderprallen. Frei nach Tschechows„Möwe“: „Ich fresse meineigenes Leben aufund werdenichtsatt, ich beutemeine Träume aus, bisich in kaltem Schweiß erwache.“Auf derBühne unteranderem: Andreas Beck,Bettina Lieder, UweSchmieder. RT ❚ PLAY: MÖWE TheaterDortmund, Theaterkarree 1-3; Termine: 11., 16., 23., 25.10., je 19.30 Uhr Robert Targan DigitalesDortmund Die Anzahl der losen Informationsenden,die in unsereWahrnehmungsbereiche hineinragen, hatsichexplosionsartig erhöht –behaupten die Macher der neuenAkademiefür Theaterund DigitalitätinDortmund. Eine Information hatsichinder hiesigenBühnenlandschaftallerdingslängst fest verankert: DiejustangebrocheneSpielzeit 2019/ 2020 istdie letzte vonIntendantKay VogesamTheaterDortmund. Den preisgekröntenRegisseurzieht es nach Wien,ans Volkstheater. Und doch bleibt der 47-Jährige dem Revier erhalten, als digitaler Akademie-Chef sozusagen. Indes wurdedie ArbeitebenjenerAkademie bereitsaufgenommen; sieerhält zudem Landeszuschüsse: DasNRW- Ministerium für Kultur und Wissenschaftspendiertrund 1,2Millionen Euro.ImMittelpunkt der Arbeitstehen dieHerausforderungen der Digitalen Moderne:Dasollentechnische Weiterbildung und praktische Anwendungen in deutschen Theatern zusammenfinden –aktuellwerden hierzu Workshops angeboten und Stipendien vergeben (insgesamt54bis 2021). Auf dem Lehrplan steht zudem alljenes, wasmit neuenMedien in der Theaterweltzu tun hat. Dass das Dortmunder SchauspielunterVoges in Sachen digitaler Experimente stetsVorreiterwar,ist ja kein Geheimnis mehr.Bis 2020 wächst nunder Akademie-Neubau im Dortmunder Hafenquartier–ganz analog übrigens, Steinfür Stein. Robert Targan Das Ensemble 2019/2020 ©Joseph Kadow STÜCKDER AUFLEHNUNG DasMissverständnis DasMeer,dieser Ort, an dem„die Sonne alleFragen tötet“:InAlbert Camus‘ Stück„DasMissverständnis“sehnen sich Mutter undTochternachdiesemGlück;umandas Geld zur Traumerfüllungzugelangen, bringt dashinterhältige Gespannalleinreisende,solvente Herrenumund schnapptsichderen Geld.Als nach 20 Jahren der verlorene Sohn desHauses zurückkehrt, gibt sich dieser vorerst ADVENTURE-GAME Sign Here Nummer ziehen,setzen, warten. Warten. Und warten. Willkommen in einer beliebigen Behörde unsereLandes! Dassiebenköpfige Medientheaterkollektiv machina eX versetzt das Publikumdes Schauspiel Essen in die Welt der allesfressenden Papiertiger und meterhohen Aktenberge.Esentsteht eine Bürokratie-Simulation, bestehendaus unverständlichen Zeichen, in derdie Spielerinnen undSpieler OPER IN DREI AKTEN Tosca TypischPuccini: Bekannt fürseine starken Frauen, denen er mit seinen Opernstets einDenkmalsetzte (Manon in „ManonLescaut“, Mimi in „La Bohème“, „Madama Butterfly“),schuf er auch mit derDivaFloria Tosca solch eine Figur. Diese muss die Erkenntnis machen, dass Kunstniemals außerhalb eines politischen Systemsstehen kann: Gemeinsammit ihremGeliebten, demMaler MarioCavaradossi, nicht zu erkennen. Viel mehr noch:Er möchte Mutter undSchwester gar an seinem erlangten Wohlstand teilhaben lassen. Hierfürwarteterallerdings auf ein Zeichender Liebe unddes Wiedererkennens…DastitelgebendeMissverständnis nimmt seinen Lauf! Martin Kindervater inszeniertamWuppertaler TheateramEngelsgartenCamus‘ „Stück derAuflehnung“ und zeichnet dieMoral der Aufrichtigkeit nach. RT ❚ DASMISSVERSTÄNDNIS TheateramEngelsgarten, Engelsstr.18, Wuppertal; Termine: 5. +11.10., je 19.30 Uhr; 6. +20.10., je 18 Uhr; 11.10.,19.30 Uhr gegen Vorschriftenund Paragrafenin denKampf ziehen. „SignHere“ zeigt die ganz eigenen Regeln dieser Welt auf–mit allihren Hürdenund Hindernissen. Anhand derverschlüsselten Zeichen rückt das Kollektiv dasThema des Analphabetismus in denFokus:Leseunfähigkeit als Stigma unsererGesellschaft. Seit 2010 lotetmachina eX die Schnittstellen zwischen Theater undComputerspiel aus. RT ❚ SIGN HERE Maxstraße 54, Essen (externe Spielstätte); Termine: 28.9.-12.10.,versch. Uhrzeiten ©Klaus Lefebvre BITTERBÖSESVOLKSSTÜCK Aus demWiener Wald Spielzeiteröffnung am Bochumer Schauspielhaus:Mit Ödön vonHorváths„Geschichtenaus dem Wiener Wald“ inszeniertRegisseurin Karin Henkel(nach 16 Jahren wieder zurück am Schauspielhaus) das bekannteste Stückdes österreichisch-ungarischen Schriftstellers.Darin: Eine heileWelt ausPuppenklinik,Fleischerei und Tabakladen. Das„süße Wiener Mädel“ soll denbiederen Fleischhauer Oskar heiraten, erwartet jedoch ein Kind vonGigoloAlfred–dieser wiederum lässt Kioskbesitzerin Valerie sitzen. Nichtweniger als eine bitterböse Persiflage aufdie damaligen Volksstücke bildet vonHorvaths „Wiener Wald“ab; 1931 in Berlin uraufgeführt,darfes heute alsSchlüsselwerkder damaligen Weltwirtschaftskrise angesehen werden. Mitu.a.UlviTeke und Karin Moog. RT ❚ GESCHICHTEN AUSDEM WIENER WALD SchauspielhausBochum,Königsallee 15; Termine: 3.10., 19 Uhr; 5., 25., 26.10., 19.30 Uhr; 6.10., 17 Uhr; kämpft sie gegen das Regime des PolizeichefsScarpia an.Als dieser in der Kirche Sant Andrea alleinauf Tosca trifft, schaffteresmit viel Rafinesse, den Keim derEifersuchtinihreGedanken zu pflanzen. DieUraufführung desheutigen Welterfolgs wurde 1900inRom aufgrundder Brisanz von einer Bombendrohung überschattet; Roman Traftoninszeniert„Tosca“ im Theaterund Konzerthaus Solingen.RT ❚ TOSCA Theaterund Konzerthaus Solingen, Konrad- Adenauer-Str.71; Termine: 12.+16.10., je 19.30 Uhr; 13.10., 18 Uhr ©Uwe Schinkel ©machina eX 58| HEINZ |10.2019

©Theater Duisburg MOLIÈRE-UPDATE Don Juan Der „Guardian“ brachte es mit Blick auf PatrickMarbersenglischeUraufführung des„Don Juan“auf denPunkt: „Als Zuschauer istman zugleichabgestoßen undgebannt.“Nun findet dieses„Update“des Molière-Klassikers Platzauf der Bühne desTheaters Duisburg(Deutsch: JohnBirke). DonJuan wird darinkurzum mit„DJ“abgekürzt undkommt als „MephistoimMaßanzug“daher.Getrieben vonSexsucht undNarzissmus beutet die Titelfigur die Gefühle anderer aus, kann dennoch mitCharmeund bissigem Humorpunkten. Kann dasauf Dauergut gehen?Seine Umwelt sinntbald auf Rache…Der DuisburgerDon Juan ist eine Figurdes 21. Jahrhunderts,steht derOriginalvorlage in Sachen Rätselhaftigkeit jedochinNichts nach.Regie: MichaelSteindl,Bühne: Dorothea Lütke Wöstmann. RT ❚ DON JUAN TheaterDuisburg, Neckarstr. 1; Termine: 18., 20., 25.10., je 19.30 Uhr BIBLISCHESMUSICAL JesusChrist Superstar JesusChristus in einer Rock-Oper? Dassdas funktioniert,konntenKomponistAndrewLloyd Webber und sein Librettist Time Rice bereits im Jahre1971unterBeweisstellen: Mit „JesusChrist Superstar“ packtensie diebiblischePassionsgeschichte in ein opulentesRock-Gewand und hievten dasGanze auf dieOpernbzw. Musical-Bühne.Und ihrTiming stimmte,formierte sich damals doch gerade dieamerikanische Hippie-Bewegung –mit „Fühlenstatt Glauben“ wurde diechristlicheBotschaftauf den neuesten Stand gebracht. Dieletzten Tage Christi, der Verrat durchJudas– all dasfindet im hochemotionalen Musikdrama seinen Platz. Klassische Dramaturgie,vereintmit modernem Rockinstrumentarium: Im Musiktheaterim Revier übernimmtHeribertFeckler die musikalische Leitung. RT ❚ JESUS CHRIST SUPERSTAR MusiktheaterimRevier, Kennedyplatz, Gelsenkirchen; Termine: 18.+26.10., 19.30 Uhr Heribert Feckler ©Musiktheater im Revier HITS, HITS, HITS Bodyguard ©Johan Persson „Bodyguard“,das ist so viel mehr als ausschließlich WhitneyHouston,Kevin Costnerund „I Will Always Love You“.Der US-amerikanische Thriller hatsichlängstauch zum Musical- Welterfolg gemausert–vierMillionen Besucher in zwölfLändern unterstreichendas eindrucksvoll.Nun kommt der Hitwieder aufgroße Tourneeund machtauchimKölner MusicalDome Halt!Zwischen Bodyguard Frank Farmerund derSould-DivaRachel Marronentspinntsich eine Romanze,die fürallerlei Spannungen undGeknister sorgt. WieauchimFilm stehen aufder Musical-Bühne natürlich dieSongsim Mittelpunkt: „I’mEvery Woman“,„IHave Nothing“und,ja, natürlich,„IWill Always Love You“.Obendrauf gibt’s weitereErfolgevon Whitney, wieetwa „I WannaDancewith Somebody“ oder „All the ManThatINeed“. RT ❚ BODYGUARD–DASMUSICAL Musical Dome, Goldgasse1,Köln; Termine: 23.10.-3.11. Peter Pan Theater der jungen Welt 03.11.2019, 16:00 Uhr TeoOtto Theater Remscheid Konrad-Adenauer-Straße 31-33 Theaterkasse 02191 16-2650 theaterkasse@remscheid.de www.teo-otto-theater.de Webshop: theaterticket.remscheid.de 10.2019| HEINZ |59 ©Tom Schulze

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016