Aufrufe
vor 2 Jahren

06_2019 HEINZ MAGAZIN Dortmund

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Festival
  • Wuppertal
  • Duisburg
  • Jazz
  • Oberhausen
  • Schauspielhaus
  • Musik
  • Oper
  • Www.coolibri.de

STARTPHASE|JUNI

STARTPHASE|JUNI Rüttenscheid feiert auf derStraße Nur, weil es das Rü-Fest auf Essens heißgeliebter Rüttenscheider Straße schon seit 1988 gibt, ist es nicht plötzlich zurÜ30-Sausemutiert.Natürlich wird es auch am 8.6.wieder Programm fürjedeGeneration geben. Von der zwei Kilometer langen Ständemeile über das musikalische Bühnenprogramm bis zumGesundheitscheck.Schonam7.6.wirdauf dem Parkplatz ander Martinstraße dick gefeiert –mit demFünf Sterne Soundsystem. ModernesDrama im Grend Gerade noch imKreise der Wirtschaftskönige –und einen Augenaufschlag später schon imSeminar für arbeitslose Manager.Soergeht es den Hauptcharakteren inUrs Widmers modernem Drama „Top Dogs“. In der Inszenierung der Essener Volksbühne ist das Stück am 2.6. im Freudenhaus im Grend zu sehen. Wer wissen will, was Frau Jenkins, Frau Deer und Herr Müller so mitmachen dürfen, wenn sie auf einen Karatelehrer treffen, der solltereinschauen. Philharmoniker in der Gruga DieEssener Philharmonikersetzen den ersten Höhepunkt des Sommers mit ihrem Open-Air-Konzert im Musikpavillon des Grugaparks. Unter der Leitung von Tomas Netopil begrüßen die Musiker am29.6. die russische Violistin Maria Milstein als Gast. Auf dem Programm desKonzertabends stehen unter anderen Kompositionenvon Antonin Dvorak oder Giacomo Puccini, aber auch Interpretationen großer Rock-und Pop-Hits.grugapark.de AaltoBalletttanztQueen Mitdem Education-Programm „QueenyUnplugged“ bringen Essener Schüler eine Tanzhommage an Queen auf die Bühne des Aalto Balletts Essen. Gemeinsam mit der Compagnie des Hauses zeigen die Kinder, was sie inden vergangenen Monaten erarbeitet haben –und das mit Unterstützung durch das Orchesterder Essener Goetheschule, das die großen Rockhits von Freddie Mercury &Co. intonieren wird; 26.6. +2.7., je 19 Uhr. ©Karla Schwede Meistermagier in derGrugahalle Es wird magisch in der Essener Grugahalle, wenn acht internationale Illusionisten ihre verblüffenden Fähigkeiten auf die Zuschauer loslassen. Am 7. und 8.6. erleben diese bei „The Illusionists“ eine Show, die direktvom Broadway aufWelttournee gegangen ist. Erleben kann man die Entfesslungskünste von Andrew Basso, die schrägen Erfindungen von Kevin James, die geschickten Manipulationen von YuHo- Jin oder die Täuschungenvon Magier JamesMore. ©Essener Volksbühne ©Philipp Eisermann PACT Zollverein lädt zumDance-Battle Popping,Waackingund Krumping Unzählige Tanzstilevereinen sichunterdem Dach desUrban Dance. So auch im PACT Foyer, wenn hier am 15.6. zum viertenMal das International Summer Battle stattfindet.Der Verein Pottporus, derdie Hip-Hop-und Street-Kultur im Ruhrgebiet fördert, hatinternationale Talente der Hip-Hop-Szeneauserkoren, ihreKörper zuden passenden Beats und Rhymes in Schwingungen zu bringen. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Deutschland, Russland sowie Frankreich kürtnach jedem Tanz-Battle den Sieger in denjeweiligen Kategorien Waacking, Krumping, Experimental und Popping. Begeisterungswellen des Publikums erleichtern wohl die ein oder andereschwierigeEntscheidung.Für eine energiegeladene Show ist demnach garantiert. DieerstenTänzestartenum18Uhr. Elektroklänge im Park Zum Ausklang der Spielzeit liefertdie Philharmonie Essen in Kooperation mitder Folkwang Universität der KünstewiederlauschigeFrühsommer-Abende. Bei den Park Soundsvom 24.bis zum 28.6. lässt sich zauberhaft im Essener Stadtgarten zu spannenden Klängen picknicken.Kredenzt werden dievon Studis der Kompositionsklassen des Instituts fürPopuläre Musik, diehierauchmal gewagteKlangexperimente durch die Lautsprecher jagen. Freche Lieder Singer/Songwriter müssennicht immer traurige Bubensein. DieLüneburgerinMiss Allie drehtdas Genremit frechem Humor auf den Kopf–und nimmtsämtliche romantischeKonventionen undKlischees gleichmit aufdie Kopfüberfahrt.Dabei musiziertsie mitstarker Stimme, fingerfertigem Gitarrenspiel und unausweichlichem Charme. Thematisch geht es beiMissAllieumHerzen, die insKlo gefallen sind,umauf die Pelle rückende Boyfriends oder auch mal um den oberkörperfreien, anschmachtbarenGärtner. Zu sehenam11.6. (ab 20 Uhr)inder ZecheCarl. ©Dirk Rose /PACT Im Stadtgarten ©Sven Lorenz 08| HEINZ |06.2019

Museum Folkwang lädt zumMittsommernachtsfest 24 Stunden im Museum WasIkeakann, kann das MuseumFolkwangschon lange: ZurNeupräsentation der ständigen Sammlung „NeueWelten–DieEntdeckung der Sammlung“ feiertdas Museum am 21. und 22.6. ein Mittsommernachtsfest.24Stunden lang stehen die Türenoffen.Bei freiem Eintritt könnenab18Uhr Künstlergesprächeund Vorträge belauscht sowieTaschenlampen-Führungenbesucht werden.DJs beschallendie Räumemit entspanntenElectro-Soundsund auch vor demMuseum istmächtig waslos:Auf der Wiesesteigtein Popkonzert,eineBar undStreetfood-Stände sorgen füreinegutekulinarische Grundlage zum Kulturgenuss.Zum Wachwerden am nächsten Morgen gibt‘s Yoga,eineFamilienrallyeund Aktionstischefür Kids. Bottrop Originalrockt die Innenstadt 100 JahreBottrop Weil Bottrop 100wird, fälltdas StadtfestBottrop Original vom31.5. bis2.6. besonders üppigaus:AndreiTagen rocken über200 KünstlerdreiInnenstadt-Bühnen. Fürdie StageamPferdemarkt hat die Musikschule ein facettenreiches Programm vonJazz bis Chorgesang zusammengeklöppelt. Aufdem Berliner Platz zeigen Tanzvereine vonUrbanstylebis Gardetanzwas siedraufhaben. Am Samstag ringenbeimStadtteilwettbewerbMannschaften um dieKrone des Jubiläumsstadtmeisters und der Sonntag ist verkaufsoffen. FotograFien aus der John Kobal Foundation GretaGarbo, HumphreyBogart,AlfredHitchcock &Co. 19.5.–15. 9. 2019 Marlon BrandobyIrvingLippmanfor TheWild One,1953. Columbia Pictures ©John KobalFoundation www.ludwiggalerie. de |Tel.020841249 28 ©2017 Simon Bierwald /INDEED Photography GOP Comedy Club suchtClub Mitmachen undLachen Bühne frei, fürdie höchstangenehmen Vertreterunterden Verrückten. DerComedy Club im GOP Varieté-TheaterEssenbringt am 4.6. wieder die staatlichgeprüften Zwerchfellmasseureder deutschen Comedy-Szene aufdie Bühne.Unter Aufsicht von Club-ZeremoinienmeisterLudgerK.darfzweiStunden mit zwei exquisiten Comediansnach Herzenslust gelachtwerden.Fehlen nur noch dieEhrengäste–ein Club oder Verein ausder Region! WerClub im Club seinmöchte,kannsichbewerben. Kurzen Gruß und Clubnamen viaMail an: gop@heinz-magazin.de 15.06.19 DÜSSELDORF TICKETS UNTER WWW.P-PROMOTION.INFO sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen TICKETHOTLINE 06073-722 740 06.2019| HEINZ |09

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016