Aufrufe
vor 3 Wochen

06_2019 HEINZ MAGAZIN Bochum, Herne, Witten

KUNST | ÜBERSICHT

KUNST | ÜBERSICHT Joachim Brohm: Gelsenkirchen, 1982 ©Joachim Brohm /VGBild-Kunst, Bonn, 2019 RÄNDERDES URBANENLEBENS TwoRivers Dassichwandelnde LebenimRuhrgebiet oder anderswoist immerwieder gerne auch ein Motivder Kunst.Inden späten1970er- und frühen 1980er-JahrenfotografiertJoachimBrohm (* 1955) in Essen, Bochum und Hattingen Uferlandschaftenund Straßenecken, Autohändler, öffentlicheSchwimmbäder, einPicknick im Park undalle möglichen Unorte im urbanenNiemandsland („Ruhr“, 1980-83). Der kanadische Fotograf Alec Soth (* 1969) begibt sich seinerseits 2004 aufdie fotografische Suchenachder Poesie des amerikanischen Lebensentlang des Mississippi („Sleeping by the Mississippi“). Auch er scheut keine Alltagsmotive oderbanalenMomente,ganz im Gegenteil.Auch beiihm tauchensie auf, diehalbleerenParkplätze, kargen Landstriche oder deren exzentrische Bewohner. kb ❚ TWORIVERS. JOACHIM BROHM/ALEC SOPTH NRW-Forum; Dauer: -7.7.2019; www.nrw-forum.de FARBEN, FELDER, RÄUME UlrichErben Wiesiehteine antikeTempelanlage aufSizilien aus? Ulrich Erben (*1940) malt seine Seh-Eindrücke und Stimmungen in Selinunt(2018) in geometrisch organisierten, großenFarbfeldern.Roséund Braun scheinen sich über die Leinwand hinaus weit auszudehnen, demBetrachterentgegen zu kommen. Dieklugkonzipierte Reihe „ImDialog mitJosef Albers“ lädt den Betrachterein,imMuseum Quadratin lebendigerMeditationGemeinsames undUnterschiedliches in denabstraktkonkreten Bildern vonAlbers und Erbenzuerleben.Arbeiten des Akademieprofessors und documenta-Teilnehmers Erbenaus den letztenvier Jahren undfrühe Bilderder 1960er Jahre erweitern denBlick aufAlber´s unendliche Faszination an Farbe, diezunahezu perfekten Quadratenführte. bws ❚ ULRICH ERBEN. FESTLEGUNG DES UNBEGRENZTEN Josef Albers Museum Quadrat, Bottrop; Dauer: 2.6.-1.9.2019; www.bottrop.de/mq Ulrich Erben, Selinunt V,2016 ©Ulrich Erben /Foto: Joachim Schulz/VG Bild-Kunst Claudia Heinrich Ruhr Ding Ost Dasist es nun, das „RuhrDing“: 22 Kunstprojektein4Städten,weitverteilt über dieRegion, bis30.6. zu erkunden. Ein Anliegendes Veranstalters Urbane Künste Ruhr istes, alternativeKunstlocations zu entdecken und auswärtige Künstlereinzuladen,ihr Ding auf einen dieser Ortzuzuschneidern. Zunächst ein Blick in dieOsthälfte,Bochumund Dortmund,12Stationen, motorisiert istdas an einem Tagzu schaffen. Es lohntsich–vereinzelt. Nett anzuschauen das mobile Theaterrequisitenlagerals prötteliges Zirkusdorf am BochumerColosseum, bemerkenswert die ohrenbetäubende Klangcollage im Gebäude D2 auf dem ehemaligenOpel-Areal (dieeinenwohl auch in Erinnerung an einstigeSchwerstarbeit körperlich fordernwill)und speziellihr Konterpart: diewunderbar poetische Choreografie fürTänzerin und Hologramminder Waschkaueauf der Dortmunder KokereiHansa. Schön und gut. Aber ehrlich: Hätte ichmichzu Fuß, mit RadoderÖPNVindie Peripheriebewegt, um z. B. in der Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof aus 23 Lautsprechernzeitgleich23gescheiterte bulgarische Kunstprojektbeschreibungen in Englisch auf die Ohren zu kriegen oder eine Songzeile in XXL-Lettern auf einer Hauswand zu lesen,wäreich …enttäuscht,auchwenndas Begleitheftmir dieDinge in klugen Worten erklärt. Um zu kapieren,was mansehen soll,mussman sich vielerorts einlesen, z. B. in dieZukunftsstoryrund um eine fiktiveDauercamperinoder die Beweggründe für„TagX“ineinemLadenlokal am Dortmunder Friedensplatz. Nun, der Westen leuchtet bekanntlich, Essen und Oberhausen haben eigene Dinge, dievielleicht heller strahlen. Malsehen. ClaudiaHeinrich Resonance Towers between Memory and Oblivion ©Penny Hes Yassour, Nerya Shohat COLLECTION OF AN IDIOT Feeling called love NIEDERLÄNDISCHE MODERNE EinGefühl vonSommer Holland?Käse,Tulpen, Holzschuhe, plattes Land und Nordseestrand sind spontaneAssoziationen.Natürlich gibt es mehr zu entdecken. MitFerienstimmunglocktdas MuseumOstwall in eineAusstellungder Niederländischen Moderne,die hierzulandeso gänzlich unbekanntist wiedie meistender ausgestelltenKünstler. Die110 Gemälde undGrafiken, zwischen 1870 und1930entstanden, entstammen Kunstfansmit Hang zum Morbiden kommen im Kunstmuseum gradvoll aufihreKosten. Ein Privatsammler,der anonym bleibenwill, hatseine Schätze zeitgenössischer Kunst,die sonst seine enge Privatwohnung gut ausfüllen, in Petersburger Hängung öffentlich ausgebreitet.Einebemerkenswerte Kollektion vonrund 200Werkenaus 40 Jahren Sammelleidenschaft mit Vorliebefür Werkevoller Vergänglichkeit,Melancholie,Erotikund schwarzemHumor –mitunterverstörend und provokant. Weltstars wieGerhard RichteroderJoseph Beuys hängen zwischen Naiven,Unbekannten. DieQualitätder Bilder undObjekte ist durchaus unterschiedlich,dennochüberzeugt dieSchau alsPsychogramm eines (augenzwinkernd) Sammler-„Idioten“. Sein Panoptikumerzähltauchvon der Faszination fürKunst, dieein ganzes Leben prägen kann. ch ❚ FEELING CALLED LOVE Kunstmuseum Bochum; Dauer: bis30.6.;www.kunstmuseumbochum.de Willy Sluiter, Badende Figuren, undatiert ©Sammlung Singer Laren AUSSTELLUNGDER RUHRFESTSPIELE PennyHes Yassour Das Erdgeschoss derKunsthalleist verdunkelt.Zarte Klick-und Knistergeräuschelocken in PennyHes Yassours labyrinthische Raumkonstruktion aus schwarzenWänden undNischen.Fledermäuse stehen im Fokusihrer mehrteiligenVideoinstallation mit wissenschaftlichem Filmmaterial zur Orientierung in geschlossenen Räumen: Malsiehtman TiereimFlug, mal ihreFlugbahnals grafische Form.Und auch Ausstellungsbesucher müssen in der klaustrophobischen Finsternis ihrenOrientierungssinn aktivieren …Eine weiterepoetischeInstallation simuliertmit effektvoll angestrahlten historischen MessgerätenimSchattenwurfdie Skyline einer Industriestadt. Dieisraelische Künstlerin gestaltetatmosphärische,fast theatralische Raumerlebnisse undist daher ideale Besetzungfür dieKunstausstellung derRuhrfestspiele. ch ❚ PENNY HESYASSOUR Kunsthalle Recklinghausen; Dauer: bis 14.7.;www.kunst-re.de derSammlung Singer aus Laren. Der kleine Ortbei Hilversum im Binnenlandzog Ende des 19.Jahrhunderts Künstleran, diesich derPleinairmalereiverschrieben undVariantenvon Expressionismus, Pointillismus, Fauvismus, Kubismus schufen. MitFotos und vorfarbigen Wänden ästhetisch präsentiert, entdeckt man neben Windmühlenund Schafen auch Avantgarde,Abstraktion undDeStijl. ch ❚ EINGEFÜHL VONSOMMER Museum Ostwallim Dortmunder U; Dauer: bis 25.8.; museumostwall.dortmund.de ©Achim Kukulies, Düsseldorf 46| HEINZ |06.2019

Sparkasse Dortmundpräsentiert: 10 Jahre RuhrHOCHdeutsch im Spiegelzelt Das Kabarett-Comedy-Musik-Festival 13. Juni–13. Oktober 2019 Veranstalter: TheaterFletchBizzel ·Humboldtstr.45·44137Dortmund ·Tel. 0231-142525·www.fletch-bizzel.de 06.2019| HEINZ |47

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016