Aufrufe
vor 2 Jahren

05_2019 HEINZ MAGAZIN Essen

STARTPHASE|MAI

STARTPHASE|MAI SzenemärkteimKulttempel Alles, was das „schwarze Herz“ begehrt: Für Flohmarktfans hat der Kulttempel im Mai gleich zwei Veranstaltungen parat. Am 5.5. gibt esden 1. Oberhausener Subkultur Flohmarkt, von Platten über Schmuck bis zur Kleidung ist hier alles aus dem Bereich Rock, Punk und Ska zu finden. Am 12.5. wird’s beim Gothic Flohmarkt dann mit Klamotten, Filmen, Krims-Krams und Co für alle Szenefreunde schön düster. DJ PicknickamRinglokschuppen Wie lässt sich der sonnige Frühling besser genießen als beim Picknick? Richtig: beim Picknick mit Musik. DasGardenGrooveDJPicknick am Mülheimer Ringlokschuppen Ruhr am 26.5. ist für alle, die es sich gern bei mitgebrachten Snacks und Leckerbissen im Gras gemütlich machenund sich vonIndie- und Elektronikklängen berieseln lassen. Von 12bis 21 Uhr erfüllen groovige Sounds den Sonntagnachmittag an der Drehscheibe. Der Eintritt istfrei. Gelsenkirchenöffnetdie Türen Wenn am 4.+5.5. die Künstlerinnen und Künstler entlang der Gelsenkirchener Galeriemeile ihre Räumlichkeiten öffnen, warten auf die Besucher allerlei Entdeckungen, spannende Begegnungen und inspirierende Gespräche. Im Wissenschaftsparketwa stellenjunge Fotografen zumThema „eye_land: heimat, flucht, fotografie“ aus. Zudem ist erstmals die neue „Dependance“inder BochumerStraße109 dabei. www.galeriemeile-gelsenkirchen.de ErsterFlowmarkt im Druckluft In Dortmund und Bochum sorgte das Konzept des Flowmarkt schon für begeisterte Besucherströme. Das Besondere: Neben Flohmarktartikeln wie Secondhand-Kleidung oder Kellerschätzen stehen Designer- und DIY-Waren, von hippen Möbeln bis zu stylischen Turnbeuteln. Nicht zu vergessen: Lecker Streetfood und passende musikalische Untermaltung. Am 5.5. (11-18 Uhr) steigt die erste Ausgabe imOberhausenerDrucklufthaus. Trödel und mehr beim Flowmarkt ©lv DerLandschaftsparkschlemmt Zu Pfingsten verwandelt sich der Duisburger Landschaftspark Nord wieder in ein Mekka internationaler Köstlichkeiten: Vom 19.-21.5. bieten Food Trucks, Küchenchefsund Hobbyköcheallerlei Leckereienan –zwischen den Hochöfen des Industriedenkmals gilt es, nicht nur auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen, sondern auch die Philosophie der verschiedenenKreationen hautnah zu erleben. Musikalische Untermalung und freier Eintritt inklusive! ©Robin Junicke ©Pressefoto Mülheimer Theatertage suchennach dem heißestenBühnenstoff Endzeit, Disco undChor Neue Bühnenstoffe, Autoren zum Anfassen und heiße Diskussionen –das sind die Mülheimer Theatertage „Stücke2019“.Monatelang isteinefünfköpfigeJurydurchsLand gereist, hat unzählige Textseiten verschlungen –letztlich sind sieben Aufführungen plus fünf Kinderstückevom 11.5.-1.6. in der Mülheimer Stadthalle,dezentrale undimTheater an der Ruhr zu sehen. Eröffnen wird die Berufszynikerin Sibylle Berg mit „Wonderland Ave.“am11. Mai. Siebeschreibt ein Endzeit-Szenarium, in dem dieletzten Menschleinin einer Art Sanatorium von Robotern gegängelt werden. Neben den ehemaligen Preisträgern WolframHöll („Disko“),ElfriedeJelinek („Schnee Weiss“)und ThomasKöck(„atlas“) giltdie Gelsenkirchnerin Enis Maci mit „Chorgedicht“ als heißeKonkurrenz. Extraportion Kultur Zum Internationalen Museumstagam19.5. bietenviele Museen Führungen,freien Eintritt oder Kinderprogramman. Im Duisburger LehmbruckMuseum etwaerklärtKünstlerin Lisa Seidel verschiedene Arten vonRadierungen und Teilnehmer können selbst kleine Kunstwerke anfertigen. Im BottroperJosef Albers Museum lernen Kinder in Workshopsden Bergbau kennen unddürfen eigene Fördertürmebasteln.Im EssenerRuhrmuseum warten Tiersafari undQuiz. Droiden im Explorado DieKombination der beiden weltbekanntenMarken „Star Wars“und „Lego“ isteineErfolgsgeschichte,die in diesem Jahr ihr20. Jubiläum feiert. Beim Fan-Event „Bricklive Force“ im DuisburgerKindermuseum Explorado gibt es zurzeit spacige Kollektionenvon Star Wars-Modellenzubestaunen, allerlei Spielmöglichkeiten, sowiedie Chance,selbstzum fantasievollen Lego-Baumeisterzuwerden.Inkreativen Zonenwie dem „Lichtschwert Trainingslager“,der „Droiden Werkstatt“ oder der „Galaktischen Bauzone“ warten weiterespannendeErlebnisse aufkleine und großeBesucher. Beeindruckende Repliken,Kostüme und Mosaikbilder bilden die bunte Seiteder Macht! Mehr aufwww.bricklive.de Aus „Wonderland Ave.“ von Sibylle Berg ©Birgit Hupfeld ©Ruhrmuseum /Brigida Gonzá- 10| HEINZ |05.2019

Conditional Cinema: Peter Miller, This Thing Connecting Us©Kurzfilmtage /Daniel Gasenzer Kurzfilmtage Oberhausenfinden zum 65. Malstatt Trailer, Clipsund Streifen Die65. Ausgabeder Internationalen Kurzfilmtage Oberhausenbietetvom 1.-6.5. wieder ein spektakulärfacettenreiches ProgrammrundumKurzfilmeund Kinokultur. Dasgroße Themenprogramm der Kurzfilmtage widmet sich dieses Jahr den Trailern.Immerhinsinddiesedie wohl populärsteund gängiste Form der Kurzfilme. In wenigen Minuten müssen sieein Zwei-Stunden-Eposauf seinen Kernrunterbrechen samt Szenario, Figuren,Dramatik.EineKunstformansich. Und in jüngsterZeit fast so wichtigwie der Film selbst –dankYouTube und Co entscheidet sich dieReaktion aufeinen Film meistschon mit dem erstenTeaser-Trailer.Und auch so mancher kleinererFilmkannheutzutage mit Hilfeeines raffinierten Trailers für genug Neugier sorgen, um zum Hitzuavancieren. DieKurzfilmtage durchleuchtendas Format vonverschiedensten Richtungen. Es stehen etwa TrailerimFokus,die explizit neue Technologien anpreisen oder solche,die entgegen der Gewohnheit weiblicheStimmen sprechen lassen. Und auch Trailer, die statt Filmszenen anderes Material verwenden, etwa Blicke hinter Kulissenoder Präsentationen vonRegisseuren undStars –Deadpool lässt grüßen! Aber auchTrailer alsKunstformsindThema: Inga Uwais (vorherChris Langdon)erschafft etwa satirisch-komische Trailer zu Kulturpraktiken vonBondagebis Konzeptkunst,während Damon PackardTributezum Beispiel an Horror-Trailer der 70- er Jahredreht –immer zwischen Parodie undEhrdarbietung. Neben Trailernbesteht dasFilmfestnatürlich vorallemaus Wettbewerben. Preisewerden vergeben im Internationalen-, Deutschen- und NRW-Wettbewerb, sowie im Kinder-und Jgendfilmwettbewerb. Zudem geht derMuViAward an das besteMusikvideo aus Deutschland. Überdies nehmen dieKurzfilmtage mit AlexanderSokurov einen der bedeutensten Filmemacherder Gegenwartinden Fokus. In sechsProgrammen kann das Frühwerk undKurzfilmschaffendes russischenKünstlers erforschtwerden.Was sonst noch allesvom 1. bis6.Mai in derOberhausenerLichtburgund anderen Locations zu sehenist,steht aufwww.kurzfilmtage.eu Schwarzlicht Semester 3D SCHWARZLICHT MINIGOLF SCHWARZLICHT MINIGOLF Minigolf bekommt eine neue, spektakuläre Dimension! Erlebe Schwarzlicht Kunst und einzigartige 4-D Hologramm Effekte inESSEN, BOCHUM und MÜNSTER! NEU: Jetzt auch in Essen! Direkt amLimbecker Platz! Tolle 18indoor Bahnen! Special Halle in 4D Optik! Coole Live Hologramme! www.schwarzlicht-semester.de Jetzt schnell dein Spiel reservieren! 05.2019| HEINZ |11

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016