Aufrufe
vor 1 Jahr

05/06_2020 HEINZ Magazin

  • Text
  • Zudem
  • Bochum
  • Region
  • Wuppertal
  • Digitale
  • Kunst
  • Homepage
  • Dortmund
  • Autokino
  • Heinz

BÜHNE |ÜBERBLICK

BÜHNE |ÜBERBLICK Digitale Bühnen Online-Spielpläne DieTheaterder Regionreckendem Corona-Virusdie kreative Faust entgegen. DieHäuser bringen Kultur mit digitalen Inhalten direkt insZuhause ihrer Zuhörer–denn da sollen sie ja aktuell bleiben.Was es online im Stream alles zu sehen gibt undwelchespannenden neuen Effektesichdadurch ergeben, zeigt LukasVering. DéjàVu–Schauspiel Dortmund Auch das Schauspiel Dortmund verlagert sich in den virtuellen Raum und lädt zu „Mitschnitt &chill“. Täglich ab 18 Uhr steht (für mind. 24 Stunden) eine komplette Inszenierung aus dem Fundus der letzten 10Jahre online und sorgt für erfreuliche Déjà-Vu-Momente.Vieles istnicht bloßstatisch abgefilmt, sondernbringt durch Kamerabewegung, -einstellung und –schnitt noch weitere Verstädnisebenen indie Inszenierung. Sofühlt man sich oft, als sei man nicht nur im Theatersaal, sondern mitten im Geschehen. Es ist also nichtbloßein Wieder-, sondernein Neuentdecken der altenStücke. Déjà Vu:Täglich, 18 Uhr; blog.schauspieldortmund.de/dejavu Couch-Geschichten–KJT Dortmund Auch für junges Theatervolk ist gesorgt: Das KJT Dortmund sendet Streams von Märchen und Inszenierungen der letzten Jahre in die Welt.Jeden Freitagum12Uhr gehtein neuesStück online.Zu„Pinnocchio“, „Cinderella“ und „Zwerg Nase“ gesellen sich imMai auch „Der Zauberer von Oz“ (8.5.) und „Der falsche Prinz“ (15.5.). So kommt immerhin ein bisschen Bühnenflair ins Zuhause –und vielleicht stiftet das in Verbindung mit der Corona-Langeweile jadazu an,selber ein Stückaufzuziehen?Auf dieFantasie,fertig, los! Couch-Geschichten:Freitags, 12 Uhr;tdo.li/couchgeschichten Konzerthaus Dortmund DasKonzerthaus Dortmund streamtjedenTag um 20 Uhr Musikaus den großen Sälen Europas über seinen Facebook-Kanal. Zwischendurch wird auch live übertragen, wie Musiker den leeren Saal in Dortmund mit ihrenKlängenfüllen. Die verbindende Kraft von Musik, für die Grenzen auch nur Landkartenlinien sind, wird durch diesesProjektabermals untermauert. Konzerthaus-Streams:Täglich, 20 Uhr facebook.com/Konzerthaus.Dortmund #Homestories –Schauspielhaus Bochum Das Ensemble des Schauspielhauses Bochum funkt aus der Krise: Zweimal täglich gibt’s neuesFutterauf Websiteoder Social-Kanälen des Theaterhauses. Um 13 Uhr was für Kids, um18Uhr was für Er- 10| HEINZ |05.2020

wachsene. Die dürfen sich über Monologe, Lieder, Lyrik und kleine Szenenschnipsel freuen, inspiriert vom ausfallenden Spielplan und dem aktuellem Weltgeschehen. #Homestories: Täglich,13+18 Uhr;schauspielhausbochum.de Streams starten immer um 18 Uhr auf Facebook und sind auf der Homepagebis 24 Uhrabrufbar. Online Ersatz Spielplan:Diverse Termine,18-24 Uhr schlosstheater-moers.de Szene aus „Nach Manila“, zu sehen auf dem Blog des Schauspiel Dortmund ©Birgit Hupfeld TUPtrotz(t)Corona Ob Geisterquartett im leeren Aalto-Foyer, packende Gedichtrezitation oder ein Ständchenaus dem Homeoffice–die Kunstschaffenden der Essener Theater und Philharmonie trotzen Corona und machen Kultur halt mal nicht auf der Bühne, sondern imInternet. Auf der Homepage und über Youtube und Facebook finden sich kurze Kulturhappen, die einem die Menschen hinter den Institutionen näher bringen. Immerhinein schönerEffekt der Krisenzeit. TUPtrotz(t) Corona:Laufend;theater-essen.de MiRAlternativ Während der Spielplan eingefroren ist, geht die Arbeit trotzdem irgendwieweiter. Wasdas für die Menschendes GelsenkirchenerMusiktheater im Revier bedeutet, zeigen sie über die hauseigene Homepageineiner Video-Sammlung.Dortgeben Regisseure Einblickeinihren Prozess,Tänzerführenkurze Choreografien auf, Musiker spielen schnelle Nummernoder es geht hinterdie Kulissen aktueller Produktionen.Viel zu entdeckenalso. MiRAlternativ: Laufend; musiktheater-im-revier.de TheaterDuisburg Tipps gegenLangeweile,Stories ausdem Theaterkosmos,Botschaftender Macher,Mitschnitte vonAufführungenund mehr–das Theater Duisburg schafft über seine Facebook-Seite viele unterschiedliche Anknüpfungspunkte mit der Kulturwelt. Nicht nur ein Trost für die abgesagten Veranstaltungen, sondern auch eine tolle neue Art, sich mit dem Kulturhaus zu verbinden. TheaterDuisburg: Laufend; facebook.com/TheaterDu/ Couch-TheaterHagen Einen kompletten Spielplan für die Quarantänezeit hochgeladen hat das Theater Hagen. Tagtäglich steht etwas im Programm, etwa Ballett-Training, Mitsingvideos, Blicke hinter Kulissen, Aufzeichnungen von Generalproben, Podcasts oder Basteltutorials für Kids. Der Clou: Zum Bingen steht online schonallesbereit! Couch-Theater: Täglich, theaterhagen.de OnlineErsatz Spielplan Moers DasSchlosstheater Moers bietet zu festen Zeitpunkten Streams über Facebook oder die Homepage an. Zu sehen sind Video-Mitschnitte ausgewählter Inszenierungen, bei denen auch live mit Ensemble und Regieteam gechattet werden kann. Auch mal was Neues! Die „Der falsche Prinz“ läuft am 15.5. auf der Seite des KJT Dortmund ©Birgit Hupfeld Theater Oberhausen Jeden Tag ein bisschen Kultur, dafür will das Theater Oberhausen sorgen. Tagtäglich liest drum ein anderes (und teilweise auch erst zukünftiges)Ensemblemitglied ein Kapitelaus „Peter Pan“,dennder kommtinder nächsten Spielzeit auchauf die Bühne.Der schöne Effekt: Alle Lesenden bringen eine interessante neue Facette ein. Zudem erarbeitet Regisseur Bert Zander eine digitale Fassung vonCamus„DiePest“,für die einjeder sich online alsTeilnehmer bewerben konnte.Seit dem 20.4. gehtjede WocheeineFolge online. DiePest: Ab 20.4., wöchentlich;theater-oberhausen.de Theater und Konzerthaus Solingen Auf der Homepage gehen dann und wann Streams online, die das ausfallende Angebot der Solinger Kulturstätte wenigstens ein Stückchen ersetzen. Aktuell findet sich etwa eine Aufzeichnung vom philharmonischen Konzert „Der Mann von La Mancha“ oder einMitschnitt der Quarantäne-Version der „Kultur NachtSolingen“. Am 28.5. sieht man Ausschnitte des eigentlich Premiere feiernden Stücks „Die Zofen“ vomEnsembleProfan. Theaterund KonzerthausSolingen Online:Laufend; theater-solingen.de TeoOttoTheater Remscheid EinwirklichsehenswerterStreamfindetsichauf der Facebook-Seite des RemscheiderTeo Otto Theaters,beziehungsweisedem Youtube Kanal der Bergischen Symphoniker. Sehen kann man den knapp anderthalbstündigen Live-Mitschnitt von „On Fire! #5: Symphonic Lights“. Aufgenommen im Mai 2019 sieht man eine audio-visuelle Geschichte mit Projektionskunst von Warped Type. Farben, Lichter, Klänge –auch imStream eine Reise für die Sinne. Teo Otto Theater: teo-otto-theater.de, facebook/TeoOttoTheater SchauspielhausDüsseldorf DenDraht zumPublikumaufrechterhalten will auch das Schauspielhaus Düsseldorf. Dazu gehen laufend Beiträge unter dem Titel „D‘(zu)haus“ über Homepage und Facebookraus, vonVideobotschaften bis zu kleinen Texten. Zudem gibt es Mitmachtipps und DIY-Ideen vom Ensemble des Jungen Schauspiels und jeden Montag (17-19 Uhr) Theater-Talks. Die ersetzen das „Café Eden“ und finden sich aufder Plattform JitsiMeet. D‘(zu)haus: Laufend; dhaus.de Café Eden –HoursofPower:Montags, 17-19Uhr;meet.jit.si/cafeeden 05.2020| HEINZ |11

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016