Aufrufe
vor 1 Jahr

04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Schauspielhaus
  • Jazz
  • Werke
  • Oper
  • Haus
Heinz Magazin April 2018, Ausgabe für Bochum

KONZERTE | ÜBERSICHT

KONZERTE | ÜBERSICHT SUSANNE SCHERNEWSKI HEINZ-REDAKTEURIN Schäumen vs. atmen Corey Taylor schäumt. Im März erschien mit „Zertrumpelt: Meine Abrechnung mit dem modernen Amerika“ ein zorniges Buch des Slipknot- und Stone-Sour-Sängers, in dem er kritisch auf das Land blickt, das er eigentlich so sehr liebt, und angewidert auf den Mann, der sich tatsächlich US-Präsident nennen darf. Und auch der Machine-Head-Fronter Robb Flynn schäumt. Mit „Bastards“ legte er einen für die Metaller mehr als untypischen Folk-Song vor, der gegen alles wütet, was Trumps so dümmliche wie verantwortungslose Politik an Entgleisungen hervorzubringen vermag. Da, wo Taylor und Flynn schäumen, atmet Curse. Eine künstlerische Krise führte ihn vor einigen Jahren hin zur Meditation und schließlich zur Begegnung mit dem Buddhismus. Heute setzt der Rapper auf Wachsamkeit und Klarheit – in seinem Leben und in der Musik. Was Curse irritiert oder gar aus der Bahn zu werfen droht, das lässt ihn atmen. Und damit klarer auf die Situation blicken. Besonders tief soll er geatmet haben, als die Schreckensnachricht vom neuen POTUS eintrudelte. Ob schäumen oder atmen – dieser Konzertmonat besitzt reinigende Wirkung. Machine Head treten mit neuer Scheibe „Catharsis“ an und werden schnaubend durch die Gefühlswelten des Robb Flynn marschieren. Curse hingegen wird zu ergründen versuchen, wie seine Zuhörer „Die Farbe von Wasser“ einschätzen. Und in den Konzertruhepausen? Tief durchatmen und beim Blick in „Zertrumpelt“ mitschäumen. Susanne Schernewski Universal Music Brian Ziff Michael Petersohn HEINZ PRÄSENTIERT IN WUPPERTAL Curse BESONDERE STIMME Asaf Avidan Tätowierte Arme, schwermütiger Blick, rauer Dreitagebart und eine markante Stimme, die auf den ersten Blick trotzdem nicht passen mag. Mit Asaf Avidan holt sich die Zeche Bochum den israelischen Ausnahmemusiker schlechthin in ihre ehrwürdigen Hallen. Scheinbar mühelos wechselt Avidan von seiner hohen Falsettstimme in tiefere Lagen und kreiert so seinen ganz besonderen Sound. Dabei HEINZ PRÄSENTIERT Estikay So tiefenentspannt kann doch nur jemand aus dem hohen Norden sein, oder? Stimmt! Rapper Estikay ist ein Hamburger Jung und einfach smooth. Das erkannte schon Sido, der ihn kurzerhand unter seine Label-Fittiche bei Goldzweig nahm und ihn mit „Eier“ auf sein Album „VI“ holte. Selbst startete Estikay mit seinem eigenen Album „Auf entspannt“ 2015 durch. Der Name ist Programm und DICKE DOSIS ACHTZIGER Walk The Moon Sie laufen nicht nur über den Mond, sondern schon seit zehn Jahren durchs Musik-Business. Allerdings ist von der Ur-Besetzung nicht mehr viel übrig. Um Walk The Moon-Frontmann Nicholas Petricca scharte sich 2010 eine ganz neue Besetzung. Die zeigt sich jedoch dem Ursprung treu: Rockmusik mit poppigem Dreh und gerne einer dicken Ladung 80er-Style. Die Mischung bleibt hängen. Sie ist leicht zugänglich, Türkis? Dunkelgrün? Oder keine? Bevor wir lange im Trüben fischen, sollten wir einen antworten lassen, der „Die Farbe von Wasser“ genauer definieren kann. Curse legte gerade eben sein siebtes Studioalbum vor, und jeder, der den klugen Kopf aus Minden auch nur ein bisschen verfolgt hat, weiß: Curse taucht tief. Noch nie war er „nur“ der coole Rapper, seit einiger Zeit ist er sogar Buddhist, Podcaster und Coach. Als sein Leben eine Auszeit einforderte, machte Curse (bürgerlich Michael Sebastian Kurth) einen Cut und begegnete der Meditation. Seitdem bringt er Achtsamkeit in sein Leben – und in die Musik. Klar und komplex packt er sich die schweren Themen, wählt Worte, die aufmerksames Zuhören verlangen. Das ist intensiv, nah – aber auch mit der nötigen Prise Humor versehen. susa ❚ CURSE die börse, Wolkenburg 100, Wuppertal; Termin: 4.4., 20 Uhr // Grammatikoff, Dellplatz 16a, Duisburg; Termin: 17.4., 20 Uhr; Preis: jew. 25 € (VVK) ist Asaf Avidan weit mehr als seine Stimme. Der Songwriter komponiert seine Stücke selbst und lässt sie oft genug von einem Hauch Sehnsucht durchwehen, wie bei seinem Überhit „Reckoning Song (One Day)“. Er webt in seinen einzigartigen Klangteppich Fäden seiner Vorbilder wie Bob Dylan oder Tom Waits ein und wechselt Genres wie seine Stimme die Tonlagen. Das ist auf seinem neuen Album „The Study On Falling“ nicht anders. SeRi ❚ ASAF AVIDAN Zeche, Prinz-Regent-Straße 50-60, Bochum; Termin: 14.4., 19:30 Uhr; Preis: 45,70€ aber dabei eigenständig genug, um sich vom Musik-Allerlei der Branche wohltuend abzusetzen. Das bewiesen die vier Jungs aus Ohio am populärsten 2015, mit ihrem Chartstürmer „Shut Up And Dance“. Mittlerweile sind sie mit ihrem vierten Album „What If Nothing“ unterwegs und wandeln weiterhin musikalisch durch die Jahrzehnte. In Deutschland allerdings nur zwei Mal. Also: Schnell sein, Klappe halten, tanzen! SeRi ❚ WALK THE MOON Live Music Hall, Lichtstr. 30, Köln; Termin: 2.4., 20 Uhr; Preis: 25€ WENN ROCK POPPT Fall Out Boy Über Genre-Grenzen haben sich die Jungs von Fall Out Boy noch nie geschert. Mit ordentlich Attitüde lassen sie satten Alternative-Rock einträchtig mit Pop Hand in Hand gehen. So auch auf ihrem jüngsten Longplayer-Geniestreich „Mania“, mit dem sie derzeit auf Tour sind. SeRi ❚ FALL OUT BOY Mitsubishi Electric Halle, Siegburger Str. 15, Düsseldorf; Termin: 10.4., 20 Uhr; Preis: 46,10€ UNENDLICHE LIVE-LEIDENSCHAFT Tocotronic „Die Unendlichkeit“ heißt die neuste Tocotronic-Platte und versteht sich als Nacherzählung des Lebens. Standardmäßig ging es damit für die Hamburger Band an die Chartspitze und in jedes Feuilletonblatt der Nation. Die richtige Ladung Leben erfährt aber jeder Tocotronic-Song erst beim leidenschaftlichen Live-Konzert. lv ❚ TOCOTRONIC Weststadthalle, Essen; Termin: 7.4., 20 Uhr; Preis: 29€ passt zu Estikays Singles. „Wieder mal Freitag“, „Samstag Nacht“, „Gläser hoch“ – Estikay nimmt das Leben wie es kommt und rappt sich lässig durch den Alltag und sein Leben und erinnert in seiner Leichtigkeit ab und an an Easy-Rapper Cro. Die gute Laune schwappt über und kommt authentisch auf die Ohren. Estikays Musik ist wie er. Mit einem Augenzwinkern garniert, ziemlich charmant und vor allem: tiefenentspannt. SeRi ❚ ESTIKAY Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen; Termin: 24.4., 20 Uhr; Preis: 19€ OJOZ Robert Eikelpoth Pascal Kerouche 20| HEINZ |04.2018

Sven Sindt LIEDERMACHERIN MIT STREICHERN Alexa Feser Zwischen Radiodeutschpop und gehaltvoller Musikpoesie findet man in der hiesigen Musiklandschaft nicht viel. Alexa Feser aber ist genau hier zu Hause. Die Liedermacherin kommt mit dem Streicherquartett Berlin Strings und intimen Arrangements ihrer gefühlsechten Songs auf „Zwischen den Sekunden“-Mini-Tour. lv ❚ ALEXA FESER Christuskirche, Bochum; Termin: 18.4., 20 Uhr; Preis: 37,30€ Chilly Gonzales 29.03.18 Düsseldorf, Tonhalle 15.12.18 Dortmund, Konzerthaus Katrin Bauerfeind 06.04.18 Wattenscheid, Stadthalle 13.09.18 Essen, Weststadthalle Sony Music FÜNF STÄDTE – DREI LÄNDER Impericon Festival Fatale Folgen für das Oberhausener Stadtbild dürften ausbleiben, auch wenn hier im April die Abrissbirne ausgiebig schwingen wird. Bereits zum vierten Mal bringt Impericon sein hard- und metalcorelastiges Festival in das westliche Ruhrgebiet (fünf Städte in drei Ländern stehen insgesamt auf dem Tourplan) und lässt entsprechende Fachkräfte ans Werk. Nach ihrer „Final March“-Tour spielen Heaven Shall Burn ein letztes Mal vor ihrer großen Pause eine Headliner- Show, und der Besuch von Neaera ist mal überhaupt keine Selbstverständlichkeit: Nach ihrer Auflösung und fulminanten „Last Shows Ever“ im Jahr 2015 geben die Metaller aus Münster hier eine von zwei exklusiven Shows in 2018. Ihnen zur Seite stehen Silverstein, Comeback Kid, Bury Tomorrow, Lionheart, Any Given Day und viele viele mehr. susa ❚ IMPERICON FESTIVAL Turbinenhalle, Lipperfeld, Oberhausen; Termin: 21.4., 12 Uhr; Preis: 61,90 € BLUESIGER BRITE George Ezra Mit „Budapest“ gelang dem Briten 2014 der Überraschungs-Hit des Jahres. Es folgte das Debütalbum danach hörte man lange nichts mehr von dem Mann mit der bluesigen Stimme. Jetzt geht‘s mit zweitem Longplayer „Staying At Tamara’s“ auf Tour, unterstützt von neuen Bandmitgliedern, die für extra satten Sound sorgen. bk ❚ GEORGE EZRA Live Music Hall, Köln; Termin: 14.4.,19:30 Uhr; Preis: ab 37,75€ Noel Gallagher´s High Flying Birds 09.04.18 D,MitsubishiElectricHalle Prinz Pi 11.04.18 Köln, E-Werk Marcel Mann 13.04.18 BO, BHF Langendreer Alexa Feser 18.04.18 Bochum, Christuskirche Steffen Henssler 22.04.18 E, Colosseum Theater Luka Bloom 27.04.18 Köln, Kulturkirche Ralf Schmitz 06.05.18 Wuppertal, Unihalle 07.11.18 E, Colosseum Theater 09.11.18 DO, Westfalenhalle 3a 16.02.19 OB, König-Pilsener-Arena 17.02.19 Bochum, RuhrCongress Yo La Tengo 08.05.18 Köln, Gloria BEATSTEAKS BULLETFOR MY VALENTINE CASPER·BOYSETSFIRE ENTER SHIKARI ·ASKING ALEXANDRIA STICK TO YOUR GUNS ·TERROR ·SONDASCHULE SILVERSTEIN ·KADAVAR·NECKDEEP·BURYTOMORROW TOUCHÉAMORÉ·LIONHEART·MODERNLIFEISWAR·THEBRONX ANY GIVEN DAY·BLESSTHEFALL ·DER WEG EINER FREIHEIT ·STRAYFROM THE PATH CULTURE ABUSE ·KNOCKED LOOSE ·MILK TEETH ·DAS PACK ·HIGHER POWER 30. JUNI 2018 MÜNSTER, AM HAWERKAMP TICKETS:VAINSTREAM.COM Universal Music EIN LICHT BRENNT Tom Walker Für den Freund in Not lässt er ein Licht brennen. Wuchtig und voller Emotionen schickte der in Schottland geborene und in Manchester aufgewachsene Tom Walker zum Jahresende „Leave A Light On“ auf den Weg. Und trifft damit irgendwo zwischen Singer-Songwriter, Soul und HipHop mitten ins Herz. susa ❚ TOM WALKER Kantine Köln; Termin: 24.4., 21 Uhr; Preis: 17 € DIE FÜNFTE DIMENSION Wirtz MUSIKALISCHES SCHWERGEWICHT Sam Smith Stimmwunder Sam Smith hat zwar ordentlich abgespeckt, aber zum Glück nur an Pfunden. Seine Stimme ist fett wie eh und je. Das musikalische Schwergewicht ist auf großer Arena-Tournee und haut sein zweites Album „The Thrill Of It All“ in den ganz großen Hallen raus – etwa in der Lanxess Arena. SeRi ❚ SAM SMITH Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz 3, Köln; Termin: 28.4.,20 Uhr; Preis: ab 51,50€ Der Wirtz, der kann’s. „Hochverlegt“ heißt es in Dortmund, Daniel Wirtz wandert vom FZW in die Phoenixhalle. Da muss in den letzten zehn Jahren ja einiges ganz gut gelaufen sein. Seit 2008 zieht der einstige Fronter von Sub7even nun schon sein Soloding durch und flimmerte dank der TV- Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ wahrscheinlich zum richtigen Zeitpunkt in die Wohnzimmer der Nation. Ende letzten Jahres erschien sein mittlerweile fünftes Studioalbum „Die fünfte Dimension“, mit dem der tätowierte Kappenträger aus Frankfurt nun auf schweißtreibende Tour geht. Bis heute kümmert er sich mit seinem Label Wirtzmusik selbst um die Vermarktung seiner Musik – und bleibt so ganz nah am eigenen Ding. So gelingt wohl der Aufstieg in die fünfte Dimension. susa ❚ WIRTZ + Deine Cousine Phoenixhalle, Konrad-Zuse-Straße, Dortmund; Termin: 29.4., 20 Uhr; Preis: 33 € (VVK) Andrew Whitton Beginner 12.05.18 Krefeld, Königpalast Heisskalt + Van Holzen 31.05.18 Bochum, Zeche Babylon Circus 01.06.18 Köln, Gloria Dieter Nuhr 20.09.18 Hagen, Stadthalle The Tallest Man On Earth 21.09.18 Dortmund, Konzerthaus Faber 05.10.18 Köln, E-Werk Simon Stäblein 14.10.18 BO, BHF Langendreer Johann König 03.11.18 DU, Theater am Marientor 18.11.18 Wuppertal, Stadthalle 22.02.19 DO, Westfalenhalle 3a Johnny Armstrong 23.11.18 BO, BHF Langendreer Ralph Ruthe 23.11.18 Bochum, Christuskirche Farid 26.11.18 Hagen, Stadthalle 29.11.18 E, Colosseum Theater The War On Drugs 11.12.18 Köln, Palladium TICKETS & INFOS: WWW.SCHONEBERG.DE HEAVEN SHALL BURN NEAERA SILVERSTEIN COMEBACK KID BURYTOMORROW LIONHEART ANY GIVEN DAY ATTILA ALAZKA ·WECAME AS ROMANS KNOCKED LOOSE·OBERY THE BRAVE NOVELISTS·BLOOD YOUTH UND VIELE MEHR... 21.04.2018 OBERHAUSEN, TURBINENHALLE HEAVEN SHALL BURN Mit: AUGUST BURNS RED, WHITECHAPEL,INHEARTS WAKE 31.03.2018 / Köln,Palladium ESTIKAY 24.04.2018 / Essen,ZecheCarl 257ERS 30.11.2018 / Münster, HalleMünsterland 13.12.2018 / Essen,GrugaHalle TICKETS: 01806 -570000 oder EVENTIM.DE (0,20€/Anruf ausdem dt.Festnetz,max.0,60€/Anruf ausdemdt.Mobilfunknetz) KINGSTAR-MUSIC.COM 04.2018| HEINZ | 21

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016