Aufrufe
vor 2 Monaten

03_2019 HEINZ MAGAZIN Wuppertal, Solingen, Remscheid

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Zeche
  • Heinz
  • Musical
  • Magazin
  • Solingen
  • Remscheid

www.heinz-magazin.de

www.heinz-magazin.de MUSEEN & GALERIEN BOCHUM Bücherei Querenburg imUni-Center, Beatrix Saftig,15.3.-23.4.; Mo,Di+Do,Fr11-18 h Galerie m,Haus Weitmar, Tanya Poole / AnjaBohnhof /Antje Dorn, bis27.4.; Mi-Sa 14- 18 h Haus der Begegnung, Eva-MarieHackstedt & Silvia Szlapka, 20.3.-17.5.; Mo-Fr10-22 h Situation Kunst, Scheinbar: nichts, bis 21.4.;Günter Fruhtrunk – Aus der Reihe, bis17.3.; Mi-Fr14-18, Sa, So+Feiertags 12-18 h Stadtarchiv, ZwischenHeimat, Front +Revolution, bis 17.11.;Mütterdes Grundgesetzes, Plakatausstellung,9.3.- 23.3.;Di-Fr 10-18, Sa+So 11-17 h Zeche Hannover, Wasvon der Zeche bleibt, 31.3.-30.6.;Mi-Sa 14-18, So+Feiertags 11-18 h BONN August-Macke- Haus, EmilMaetzel & Dorothea Maetzel-Johannsen–EinKünstlerpaar der Moderne,bis 24.3.;Di+Mi 11-17, Do 13-21,Fr-So 11-17 h Bundeskunsthalle, Kino derModerne –Film in der Weimarer Republik, bis24.3.;Michael Jackson –Onthe Wall, 22.3.- 14.7.; Erträumte Reisen,Malereien, bis 3.3.;Di+Mi 10- 21, Do-So 10-19 h Deutsches Museum, ALL.täglich!‚Aus demAll für dieErde,bis 17.3.;Di- Fr 10-17, Sa 12-17, So 10-17 h Kunstmuseum, Ruth M. Lorenz: Sounds likesilence,bis 14.4.;Refracted Realities, Ausstellungzum Festival für Video und zeitbasierteKunstformen, bis 14.4.;Stereo_Typen, Werkeaus der grafischen Sammlung des Kunstmuseum Bonn, 21.3.-2.6.; Di 11-18, Mi 11.21, Do-So 11-18 h LVR-LandesMuseum, Walter Dohmen: Die bewegteLinie,Grafikenu. a., bis21.4.; Europa in Bewegung –Lebenswelten im frühen Mittelalter,bis 12.5.;Ritter &Burgen. Zeitreise insMittelalter, bis 25.8.;Di-Fr 11-18, Sa 13-18, So 11-18 h BOTTROP Josef Albers Museum Quadrat, Michael Wolf,Fotografien, bis 19.5.;Di-Sa 11-17, So 10-17 h Kulturzentrum August Everding, Sichtbar –Bottroper Frauen, bis 1.3.; Mo-Fr9-20, Sa 9-13 h DORSTEN Jüdisches Museum Westfalen, Mirwar nie drumzutun,die Erste zu sein.Ich wünschte,ich wäredie 100.000!, bis 28.4.;Di-Fr 10-12.30+14- 17, Sa, So+Feiertags 14- 17 h DORTMUND 44309 streetartgallery, Mixed Starter vol. 1, bis29.3.;Di+Mi 16-18.30, Do+Fr16-20 h Artothek der Stadtund Landesbibliothek, Viola Scheit&LydiaDade, Malereien,bis 2.4.;Di+Fr 10-19 h Atelierhaus Westfalenhütte, Mathilde C. Jaeger &Carola Lischke, Malereien, 10.3.-10.4.; Mi 17-21,So11-13 h, nach Vereinbarung:bb@atelierhaus-westfalenhuette.de balou, Meikel Klein, Fotografien,bis 28.3.; Mo-Do 14.30-18 h Baukunstarchiv NRW, PeterDahmen & Sebastian Wien, bis 27.3.; Di, Mi, Fr,Sa+So 14-17, Do 14-20 h BIG gallery, bis10.3. Mo-Fr8-17, So 13-17h Das Kunstbonbon, WibkeBrandes:Stadtgesichter,Illustrationen, bis 23.3.;Di13-18, Fr 15-20, Sa 12-15 h DASA, Stop and Go, bis 14.7.;geniale Erfindungen, spannendeTüfteleienund verrückte Geistesblitze,bis 31.3. Mo-Fr 9-17, Sa-So 10-18h domicil, JungleJazz, 11.3.-29.4.; Mo 18.30-0, Mi-Fr18.30- 0, Sa 18.30-3h Dortmunder U, FransjeKillaars,Installationen, bis 2.6.;Di, Mi, Sa, So+Feiertags 11-18, Do+Fr11-20 h Haus Rodenberg, Fern Mehring:Alles Natur oder was!?,bis 11.5.; Mo-Sa 11-18, So 14-18 h HMKV im Dortmunder U, DanPerjovschi: TheHard Drawing, bis 30.4.;Der Alt-Right Komplex, 30.3.-22.9.;Di+Mi, Sa+So 11-18, Do+Fr11- 20 h Hoesch-Museum, Zum Aufhängen eines Bildes reicht einMagnet, Fotografien, bis 7.4.;Di+Mi 13-17, Do 9-17, So 10-17 h Künstlerhaus, 45257//44147, bis7.4.; Do-So 16-19 h Kunstraum &Kulturcafé im Langen August, Guntram Walter &Rolf Dennemann, Fotografien, bis 12.4.;Di-Fr 15-19 h Kunstverein, Mimosa Echard &Michel Blazy, 16.3.-26.5.;Di-Fr 15-18, Sa+So 11-16 h MKK –Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Die I.G. Farben unddas Konzentrationslager Buna-Monowitz, bis 7.4.; Rauschder Schönheit,bis 23.6.;Auf Möbeln–SitzPolsterModen, bis 19.5.;Di, Mi,Fr+So 10-17, Do 10-20, Sa 12- 17 h mondo mio!, UNICEF machtSchule,bis 7.4.; Di-Fr13.30-17, Sa, So+Feiertags 11-18h Museum Ostwall im Dortmunder U, Fast wie im echten Leben, Neupräsentation der Sammlung, bis31.3.;Arbeitsbücher im Kunstunterricht,21.3.- 23.3.;LiliFischer:Schnakengeist, bis 31.3.;Di+Mi 11-18,Do+Fr11-20, Sa+So 11-18 h Produzenten-Galerie 42, Spotlight: Marika Bergmann, 21.3.-31.3.; Spotlight BarbaraGiesbert,bis 3.3.; Do-Sa 16- 19, So 15-18 h Technische Universität imDortmunder U, GartenSpäher,bis 17.3.; Di, Mi, Sa+So 11-18, Do+Fr11-20 h UZWEI im Dortmunder U, Camp,bis 7.4.;Di, Mi, Sa+So11-18, Do+Fr 11-20 h Wasserschloss Haus Rodenberg, Rita-Maria Schwalgin: STrAHL-Kraft, bis 7.3.;Mo-Fr 10-12 h+zu den Kurszeiten Zeche Zollern, Alles nur geklaut?, 23.3.- 13.10.;Di-So 10-18 h DUISBURG Bezirksbibliothek Rheinhausen, IG Duisburger Künstler –Duisburger Sezession –Impulse,bis 28.3.;Di-Fr 10- 13+14-18.30, Sa 10-13 h cubus Kunsthalle, Europa. Wir haben die Wahl, interaktive Ausstellung, bis10.3.;Mi-So 14- 18 h Explorado Kindermuseum, KonsumKompass, bis28.4.;Di-Do 15- 18, Fr-So10-19 h Lehmbruck Museum, Wilhelm Lehmbruck –Zur Person,23.3.-8.9.; Schönheit, 23.3.-18.8.; DasCityAtelier, bis 22.4.; Jochen Gerz, bis 5.5.;Di- Fr 12-17, Sa-So 11-17 h MKM Museum Küppersmühle, Emil Schumacher –Inspiration und Widerstand,bis 10.3.; KlausRinke: Dievierte Kraft, 29.3.-23.6.;Mi14- 18, Do-So+Feiertags 11- 18 h Museum DKM, Peter Royen, bis 17.3.;Patrick Hamilton, bis17.3.;Dorothee vonWindheim:Sebastian –Chronikeiner Arbeit, bis 7.7.;Hannes Voge,bis 17.3.;Sa+So 12-18 h DÜSSELDORF BBK-Kunstforum, Living bridges,Malereien, Objekte, Installationenu. a.,31.3.-14.4.;BBK trifft Kunstverein 68elf,1.3.- 17.3.;Fr, Sa+So 15-18 h Beck &Eggeling, Thomas Wrede: Sceneries, Fotografien,9.3.-11.5.; Stefan àWengen: Versions.Die Toteninseln, bis 2.3.;Di-Fr 10-13+14-18, Sa 11-16 h EKO Haus der japanischen Kultur e.V., Anne Marno: Inspirationen ausJapan, Frauenportraits &Landschaften, 13.3.-7.4.; Di-So 13-17 h fiftyfifty-Galerie, Lothar Guderian: Cuts,bis 9.3.;Mo-Sa 14-17 h Filmmuseum, Fantastische Welten, perfekte Illusionen –VisuelleEffekte im Film, interaktive Schau,bis 30.6.;Di-So 11-18 h Fonis Galerie, Arnaldo Gonzales:Ratros,Collagen u. a.,bis 2.3.;Tuan Ahn Do: Erinnerungsrelikte,9.3.-27.4.;Di-Fr13-18, Sa 11-15 h, nach Vereinbarung: 0211-96668010 Galerie Anette Müller, Jo Peters &Joachim vander Vlugt: NatureCulture,Skulpturen&Malereien, bis9.3.; Di-Sa 11- 19 h Galerie Anna Klinkhammer, JürgenMalcherek:MaleDiven, bis 30.3.;Do-Sa 12-18 h, nachVereinbarung: galerie@anna-klinkhammer.de Galerie Artroom, WolfgangSchumacher: anderntagsanders,Malereien u. a., bis 1.3.;Margret Langen: Frauenpower,Malereien, Zeichnungen, 10.3.-29.3.;Di, 18-20 h, nach Vereinbarung: galerieartroom@aol.com Galerie Bernd A. Lausberg, CorinnaRosteck: Riven in time,bis 31.3.;Kabinett: Katharina Mayer, bis 31.3.;Di-Fr 13-18 h, nachVereinbarung: info@galerie-lausberg.com Galerie CAPRI, Nina Canell&RobinWatkins: Energy Budget, bis23.3.; Sa 12-15 h Galerie Hans Strelow, ierMeister derAbstraktion –Brüning, Götz, Kricke, Schumacher, 14.3.-25.5.;EmilSchumacher: VomDunkeln ins Helle,bis 9.3.;Di-Fr 10- 13+14-18.30, Sa 10- 13.30 h Galerie Setareh, Hohe Straße, SabineDusend&Morgaine Schäfer: Memo, bis15.3.;Di-Fr 12-18, Sa 11-16 h, nach Vereinbarung:info@setareh-gallery.com Gerhart-Hauptmann-Haus, Kenji Higuchi: Fukushima–Eine notwendige Erinnerung, Fotografien,bis 3.5.; Die deutscheMinderheitin Rumänien –Geschichte undGegenwart im vereintenEuropa, 13.3.-3.5.; Mo 10-17, Di 10-19, Mi 10- 17, Do 10-19,Fr10-14 h, nachVereinbarung: info@g-h-h.de Goethe-Museum, Urpflanze,bis 10.3.;Di-Fr 11-17, Sa 13-17, So 11-17 h Haus der Architekten, im Medienhafen, Neues Bauen im Westen, bis 29.3.;Mo-Fr 8-17 h Hetjens-Museum, Alle FarbenChinas!, bis 31.3.2020; Wechselwirkungen. Meister undGesellen desBauhauses zwischen Werkstatt und Industrie, bis12.5.;Zum Heulen schön! Meissener Zwiebelmusterinseiner ganzen Vielfalt(1730 bis 1888),Privatsammlung, bis17.3.;Di11-17, Mi 11-21,Do-So 11-17 h HWL Galerie &Edition, Frank Koschnick, bis 22.3.;Mark Krause, 29.3.-7.6.; Mo-Do 10-18, Fr 10-17 h Julia Stoschek Collection, Horizontal vertigo,31.3.-21.4.;Rindon Johnson:Circumscribe, 31.3.-28.7.;So11-18 h K20, Museum Global – Dieexzentrische Moderne,bis 10.3.;EineSammlungauf Reisen –Paul Klee,bis 24.3.;Di-Fr 10- 18, Sa+So 11-18 h K21, Planet 58, Werken vonAbsolventInnen der Kunstakademie Düsseldorf,bis 31.3.;EdAtkins, bis 16.6.;Di-So 10-18 h Kai 10–Arthena Foundation, Body in Pieces,bis 12.5.;Di-So 12-17 h KIT Kunst imTunnel, Vonmir aus,Fotografien,16.3.-16.6.;Di-So 11-18 h Kunsthalle, D-polytop,bis 28.4.; Di-So 11-18 h Kunstpalast, Fotografinnen an der Front.Von LeeMiller bisAnja Niedringhaus, 8.3.-9.6.; Pia Fries: Fabelfakt, 28.3.- 16.6.;Zuschön, um wahr zu sein –Das Junge Rheinland,bis 2.6.;Di+Mi 11-18,Do11-21, Fr-So 11-18 h Mahn- und Gedenkstätte, Mutig-weiblichunvergessen–Düsseldorfer Frauen in der Geschichte,bis 23.3.;Di-Fr 11-17, Sa 13-17 h Maxhaus, Hedwig Rogge &KlausRichter,bis 9.3.;Bernd Mechler: Monotypien undBilder, Malereien, bis7.6.; Di-Sa 11-18 h NRW-Forum, Körperwende, 29.3.-5.5.; Bauhaus und die Fotografie– Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst, bis 10.3.;Joachim Brohm+ Alec Soth:Two Rivers,Fotografien,29.3.-7.7.; Di- Do 11-18, Fr 11-21, Sa 10-21, So 10-18 h onomato künstlerverein e. V., Regarding Yoko Ono, Zeichnungen, Fotosu.a., 8.3.-10.3.;Fr19-21, Sa 14-18, So 12-18 h ESSEN Britta Frechen, ,16.3.-27.4.;UlrikeKötz, bis9.3.; Mi-Fr12-18, Sa 10-16 h, nachVereinbarung: info@basement.gallery ARKA Kulturwerkstatt,Zollverein Halle 12, PeterGornig, Fotografien, bis7.4.; Do,Sa+So 14-16, Fr 11-13 h BaustelleSchaustelle 1/Schnittstelle, Sabine Dusend:Die Form der Stadt,16.3.-14.4.;nach Vereinbarung: kunst@baustelle-schaustelle.de Bürgermeisterhaus, AnnetteZumkley,24.3.- 22.4.;Günter Sponheuer, bis 21.3.;nach Vereinbarung: 02301-493286 Café Konsumreform, Michaela Fulea & Wiederentdeckt!Peter Royen Bis 17.3. erinnertdas Duisburger Museum DKM an PeterRoyen (1923-2013), auch bekannt als „Maler derStille“. Obwohldie puristischen Bilderdes niederländisch-deutschen Künstlers von den„Nichtfarben“ Weiß undSchwarz geprägt sind,strahlen sie Wärme undEnergieaus. Planet 58 –Abschlussdes Kunststudiums Rund 60 Absolvent/-innen der Kunstakademie Düsseldorfkönnenmit einer AusstellungimMuseum in ihreZukunftstarten. Erstmals öffnet die K21 Kunstsammlung bis31.3. ihr gesamtesUntergeschoss fürdie Neuen. Jede/r Künstler/-in darf max. drei Werkezeigen, ohne Vorgaben. H. D. Gölzenleuchter –zum 75. Ein Urgesteinder Bochumer Kunstszene,Horst DieterGölzenleuchter, feiertimApril 75.Ein Anlassfür das Schlieker-Haus Bochum,dem Holzschnitt-Meister,Maler,Grafikerund Autor bis 14.4. diediesjährige Frühlingsausstellung zu widmen. Künstlergesprächam16.3.,15Uhr. Walter Preuß, bis5.3.; Mo-Sa 10-19 h Forum Kunst &Architektur, In Weiß –Essener Architektur zwischen Bauhaus und Gegenwart,17.3.-7.4.; Sichtweisen, Fotografien &Fotografiken, bis10.3.;Di-Fr 12-18, Sa+So 14-17 h Galerie Neher, Kunst aus dem 20. Jahrhundert –Frühjahr2019, bis12.4.; Di-Fr 11-18 h, nach Vereinbarung: 0201- 266990 GAM Galerie Obrist, Jürgen Jansen, Malereien, bis 9.3.;MarcelaBöhm, 16.3.-27.4.;Mi-Fr12-18, Sa 10-16 h Hochschule der bildenden Künste, De Gree Show,Abschlussshow derAbsolvent*innen, 23.3.-27.3.;Sa-Mi 10-19 h Irma Gublia Galerie, Fabian Freese, bis9.3.; Mi 15-18, Do+Fr10-12, Sa 12-15 h, nachVereinbarung: 0179-7621924 Katakomben-Theater, IlseStraeter&Erini Bratti, Malereien,7.3.- 5.4.;Mo, Mi+Fr11-13 h, zu den Veranstaltungen kunstwerden e.V., IsoldeGoldberg, bis8.3.; Fr 20-0, So 15-18 h, nach Vereinbarung:0177- 4309315 Mathildenhof, Andy Scholz, Fotografien, bis 29.3.;Mo-Fr10-18 h Museum Folkwang, MargeMonko, bis5.5.; ChristianJendreiko & Gäste, 8.3.-26.5.;Emil Pirchan, bis 5.5.;Ständige Sammlung:William Forsythe–CityofAbstracts, Anm.d.Red.:Aktuelle Öffnungszeiten entnehmen Siebitte derWebseite des Veranstalters., bis 30.8.2020; LyonelFeininger –Bauhaus am Folkwang, bis 14.4.;Di, Mi, Sa+So10-18, Do+Fr10- 20 h NEK. Neuer Essener Kunstverein, Maximiliane Baumgärtner, bis21.4.; Fr-So14-18 h, nach Vereinbarung: info@neueressener-kunstverein.de red dot design museum, Designinthe Age of BigData,bis 3.3.;Di-So 11-18 h Ruhr Museum, Krieg.Macht.Sinn., bis 30.4.;Mo-So 10-18 h Unperfekthaus, Nancy Napalm, Cosplayfotografien, bis 31.3.;Mo-Do 7-23, Fr+Sa 7-1, So 8-23 h VHS, Elga &Gerulf Morgenstern-Hübner, Signets,bis 29.3.; Aufbrüche: Christoph Hilfebrand – Clouds, bis29.3.;Ist doch Logo!,bis 29.3.;Aufbrücheins Leben, bis 12.4.; Mo-Fr9-21h GELSENKIRCHEN BGK-Domizil, Die Neuen, bis 2.3.;Christian Hardick &Monika Stolarczyk-Salehian, 10.3.- 5.5.;Sa14-17 h, nach Vereinbarung:0209- 1791699 Bildungszentrum, Sommeratelier 2018,bis 22.3.;FrauenimUmbruch –Politische Plakate 1945/49, 25.3.-26.4.; Mo-Fr9-19, Sa 10-13 h Kunstmuseum, Welt zum Gegenstand,bis 2.4.; Di-So 11-18 h Wissenschaftspark, Schicht im Schacht–Leben ohneKohle,Fotografien, bis6.4.; Mo-Fr6-19, Sa 7.30-17 h Wohnzimmer, Karin Natzkowski, bis5.4.; zu den Veranstaltungen GLADBECK Neue Galerie, Helena Parada Kim, bis22.3.; Mi-So15-20 h HAGEN AllerWeltHaus, Kaffee –eineWelt, 1.3.-8.3.; Home–Throughyoureyes,14.3.-25.4.;Mo-Fr 10- 18, Sa 11-17 h Peter Royen, Ausstellungsansicht Museum DKM, Duisburg, Foto: Achim Kukulies, Düsseldorf 38| HEINZ |03.2019

www.heinz-magazin.de Brigitte Riechelmann: Bläulinge. Foto: LWL Umbruch–Aufbruch Zum100. Geburtstag der Weimarer Republik lädt die HenrichshütteHattingen aktuelle Kunst ein. 17 Künstleraus denNiederlanden, Norwegen undDeutschland,von einer Juryausgewählt, setzensich bis 31.3. mit derUmbruchszeit nach demErstenWeltkrieg auseinander. GünterFruhtrunk –Aus derReihe Kunstgeschichtsstudis der RUB konzipiertenfür denKUBUS der Situation Kunst, Bochum,eine Schaumit 50 Werken vonGünterFruhtrunk (bis 17.3.).Der 1982 verstorbene Malerist kaum noch bekannt, doch sehr präsent: Fruhtrunk entwarf das markante Streifenmuster der ALDI-Tüten. TabeaBorchardt /Vesko Goesel –Fotografie Solange das Kunstmuseum Mülheim saniert wird, zeigt es als „Museum Temporär“ Ausstellungen im Ladenlokal aufder Schlossstraße. Bis 24.3.sindFotografien vonTabea Borchardt zu sehen,die ihre Bilder mithistorischen Aufnahmen, Dokumentenund Alltagsobjektenverknüpft. Emil Schumacher Museum, Heinrich Brocksieper,24.3.-23.6.;Emil Schumacher–Blätter aus dem Engadin, bis10.3.; Di-So12-18 h Galerie auf Zeit, Klaus Binke, bis22.3.;Mi 17-19 h, nach Vereinbarung: 0151-68157804 Hagenring e.V., Arno Löbbe,Malereien, bis 17.3.;Di-Fr 17-19, So 11-13 h, nach Vereinbarung: info@hagenring.de Osthaus Museum, Andy Spyra, Stolen Girls- Die geraubtenMädchen,bis 7.4.;Johannes Heisig,3.3.-19.5.;Kandinsky,Kerkovius,Klee& Co,bis 24.3.; Di-So12-18 h NeuimMärz HALTERN Altes Rathaus, Rot- Grün-Blau in der Fotografie, bis5.4.; Mo 8.30- 17.30, Di, Mi,Do+Fr 8.30-16 h Hotel Seehof, Gesichter Europas Teil 2, Fotografien,bis 15.3.;tägl. 10-18 h HAMM Galerie Kley, Kley- Light, Lichtinstallationen und beleuchtete Objekte, bis 10.3.;Di-Fr 10-17, Sa 10-14, So 10.30-12.30 h Gustav-Lübcke-Museum, Günther Zins,bis 17.3.;Mythos Germanien, bis 14.7.;Di-Sa 10-17, So 10-18 h MarkoLulić –Performative Skulpturen Der Wiener Künstler Marko Lulić setzt sich in seinem Werk kritisch mitModernismus in Kunstund Architektur auseinander. Inperformativen Videos und Skulpturen spiegelt er historische Gebäude und Stadtlandschaften. Auch seine Ausstellungsorte nimmt erdabei ins Visier: ImSkulpturenmuseum Glaskasten Marl spielt brutalistische Architektur eine Rolle. Die Ausstellung läuft vom 3.3. biszum 19.5. Fotografinnenander Front Nicht nur Männer wagen sich mit Kameras in Kriegsgebiete. Auch mutigeFotografinnen setzen sich großen Gefahren an der Frontaus,dokumentierenGräueltatenund prägen unser Bild von bewaffneten Konflikten in aller Welt. Vom 8.3. bis zum 10.6. zeigt der Kunstpalast Düsseldorf 140 Werke von acht Fotografinnen aus 80Jahren – von Lee Miller über Catherine Leroy bis Anja Niedringhaus. Schönheit –Lehmbruck &Rodin Zum 100. Todestag ihres Namenspatrons lässt das Duisburger Lehmbruck Museum mit Auguste Rodin und Wilhelm Lehmbruck zwei Meister der Moderne zusammentreffen. Vom 23.3. bis zum 18.8. beleuchtet das Museum sich wandelnde Schönheitsideale und Menschenbilder an der Wende zum 20. Jahrhundert. Zeitgenössische Werkeergänzendabei die Gegenüberstellung auf über 1.100 QuadratmeternAusstellungsfläche. La Galerie, Wirmiteinander /Momentaufnahme,Malereien /Skulpturen, bis 13.3.;Mi15-18 h, nachVereinbarung: 02381-983953 Maximilianpark, Playmobil: Phantastische Welten, 16.3.-3.11.;Mo-Fr 14-18, Sa+So 10-18h HATTINGEN Haus Kemnade, Catwalk –Von Katzen, Hexen und Helden,japanische Farbholzschnitte, bis 16.6.;Di-So 11-17, ab Apr. 12-18 h Henrichshütte, Umbruch–Aufbruch,bis 31.3.;J.HenryFair: HiddenCosts –Ewigkeitslasten, Fotografien,bis 22.4.; Di-So 10-18 h Stadtmuseum Blankenstein, HorstKeining, bis24.3.;Mi-Fr 15-18, Sa+So 11-18h HERDECKE Zweibrücker Hof, Künstlergruppe derGalerieElvyraGessner,Malereien, bis 8.5.;Mo-So 9- 20 h HERNE Flottmann-Hallen, Julia Arztmann&Sylvie Hauptvogel, bis3.3.; JürgenGrislawski,16.3.-5.5.; Di-So 14-18 h Hallenbad –Kreativ.Quartier Wanne, EdwardP., 22.3.-13.4.; Mo-Do 14-18 h Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, ChristianPaulsen, 23.3.-14.4.;Mi+Sa 15-18, So 14-17 h Kunstpunkt –Galerie des Herner Künstlerbundes, Alles im Eimer,bis 3.3.; Bathiyar Demircan &Udo Petrick, 10.3.-12.5.; Mi+So15-18 h Schloss Strünkede, Briten in Westfalen, bis 10.3.;Di-Fr 10-13+14-17, Sa 14-17, So+Feiertags 11-17 h Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede, KlausRiechmann, bis 31.3.;Di-Fr 10- 13+14-17, Sa 14-17, So 11-17 h VHS Herne Wanne, Cara Lila Bauer,bis 12.4.; Mo-Do 8.30-12+13.30- 15.30, Fr 8.30-12 h HERTEN Hof Wessels, CartoonsgegenRechts, 17.3.-1.5.; Mi-Fr 9- 13+17-22, Sa+So 12-22 h Zeche Scherlebeck, Katherine Tinteren-Klitzke, 17.3.-31.3.;Sa15-18, So 11-18 h KÖLN 100 Kubik, Ignacio Llamas: Schweigendes Lichts,bis 5.4.;Die Farben derGeometrie,bis 5.4.; Di, Mi +Fr12-18 h, nach Vereinbarung: info@100kubik.de Atelierzentrum Ehrenfeld, Balkan –Eine Dokumentation, Fotografien, 23.3.-24.3.;Sa14- 20, So 12-18h Deutsches Tanzarchiv, Tanz!Kritik! –Von Kritikern, Päpstenund Liebenden, 23.3.2019- 26.1.2020; Mo+Di+Do-So 14-19 h Galerie Jan Kaps, Mark von Schlegell: Real Books (extraordinarytales), bis 30.3.;Di-Sa 11-18 h Käthe Kollwitz Museum, Anja Niedringhaus, Fotografien,29.3.-30.6.;Käthe Kollwitz–Zeitenwende(n), bis 24.3.;Di-Fr 10- 18, Sa+So 11-18 h KUK Krupic Kersting Galerie, Melvana Lipp: Eden, Zeichnunen u. a., bis 9.3.;Mi16-18, Do+Fr 12-18, Sa 12-16 h Matjö -Raum für Kunst, Paula Pedraza: Crystallization, Installationen u. a., bis 7.3.;Di-Do 15-18 h, nachVereinbarung: info@matjoe.de Michael-Horbach- Stiftung –Kunsträume, Bettina Gruber: Retrospektive,11.3.-24.4.; 15.30-18.30, So 11-14h, nachVereinbarung: info@michael-horbach-stiftung.de Museum Ludwig, Hockney/Hamilton –Expanded Graphics, bis 14.4.;Nil Yalter: ExileIsa Hard Job,9.3.-2.6.;Di-So 10-18 h Rautenstrauch-Joest-Museum, Getting Closer, Fotografien, bis 7.4.; Di+Mi 10-18, Do 10-20,Fr-So 10-18 h Schmidt und Schütte Galerie, LydiaMammes +Robert Niesse: Interdependency,bis 30.3.; Do+Fr14.30-18.30, Sa 12.30-15.30 h SK Stiftung Kultur, Raum 1: Poesie der Pflanze,Fhotografienvon Karl Blossfeldt &Jim Dine,bis 17.6.;Raum 2: Roselyne Titaud: Geographies des limiteshumaines, Fotografien,bis 21.7.;Do-Di 14-19 h Tyson, Riette Wanders: Glamourous white, bis 5.4.;Mi17-20 h, nach Vereinbarung: post@tyson-raum.de Wallraf-Richartz- Museum, Es wareinmal in Amerika, US-amerikanischen Kunstzwischen 1650 und 1950, bis24.3.; Di-So 10-18 h KREFELD Haus Lange &Haus Esters, Dialog: Partizipation undWissenschaft, 17.3.-18.8.;Anders wohnen, bis 14.4.;Di-So 11- 17 h Kaiser Wilhelm Museum, Sammlungssatellit #2 –Bik vander Pol, bis 14.4.;Volker Döhne:Sucher und Finder,bis 14.4.; Di-Fr 11-17 h Pförtnerloge der Fabrik Heeder, Horst Klein, Fotografien,31.3.- 3.5.; Mo-Do 0-23.59, Fr 18-21, Sa 0-23.59, So 11-18 h LEVERKUSEN Bayer Erholungshaus, Touchpoint –Universitätder Künste Berlin (UdK), Kunsthochschulen zu Gast,bis 31.3.;Sa+So 11-17 h Museum Morsbroich, Next Generations – Aktuelle Fotografiemade im Rheinland,bis 5.5.;Peter Piller:Peripheriewanderung Leverkusen, bis 28.4.;Markus Oehlen: Linolschnitte,bis 28.4.; Di- So 11-17 h METTMANN Neanderthal Museum, Forscherlabor Archäologie –Bodenschätze enträtseln,Mitmachausstellung,bis 3.5.;Di-Fr 10-18 h MOERS Grafschafter Museum, Duckomenta, bis 3.3.;Di-Fr10-18, Sa, So+Feiertags 11-18 h MÜLHEIM Camera Obscura, Hans-Werner Leidemann &Susanne Küch, bis 31.3.;Mi-So10-17 h Galerie ander Ruhr, LeonardoDaVinci –Jahr 2019, bis31.12.;Schlusspunkt, bis31.3.;Mo-So 10-12.30 h, nach Vereinbarung: 0157-36295489 Kaffeemanufaktur Ruhr, Laura Rodrigues, bis27.4.;Di-Fr 10-18, Sa 10-15 h Museum Temporär, Tabea Borchardt &Vesko Goesel, Fotografien, bis 24.3.;Di-Fr 10-18, Sa+So 10-14 h WDL, Zeppelinhalle, AnDerLuft,bis 2.3.;Fr17- 20, Sa 11-17, So 11-14 h MedienHaus, Helmut Kessler,Fotografien, 13.3.-26.4.;Mo-Fr 10- 18.30, Sa 10-14 h MÜNSTER LWL-Museum für Kunst und Kultur, Bauhaus und Amerika, bis 10.3.;Hülleund Kern – Multiples von Joseph Beuys,bis 29.9.; Das Werk alsOrt –Vom Entstehen kommunikativerRäume, Fotografien, Zeichnungen u. a., bis29.9.; Di-So10- 18 h no cube -Atlelierund Schauraum für Kunst und Medien, Mira Schumann &Dirk Schlichting,Räumliche Intervention,bis 31.3.;Di 19-21,Fr15-18 h, nach Vereinbarung: 0157- 82030409 NEUSS Clemens-Sels-Museum, Ihrer Zeitvoraus! Heinrich Campendonk – Heinrich Nauen –Johan Thorn Prikker,bis 10.3.; Di-Sa 11-17, So 11-18 h Feld-Haus, DieForm wahren, Skulpturen,2.3.- 16.6.;Sa+So11-17 h Langen Foundation, HowtoSee,Gruppenausstellung mit Werken aus der Burger Collection Hong Kong,bis 17.3.; Mo-So 10-18 h OBERHAUSEN Gasometer, DerBerg ruft,Faszination der Bergwelt,bis 27.10.;Di-So 10-18 h Ludwiggalerie, Schloss Oberhausen, Anna lehrt Maria das Lesen, bis 12.5.;OB-Art 2019, 12.3.-2.6.; British PopArt, bis12.5.;Di-So 11-18 h Peter-Behrens-Bau, Stoffwechsel,bis 17.3.; Di-So 11-18 h RATINGEN LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Mode 68, bis 22.12.;Di-Fr 10-17, Sa+So 11-18 h Oberschlesisches Landesmuseum, Das goldene Ei,19.3.-28.4.; Di-So 11-17 h Spielzeugmuseum, Busy Girl–Barbiemacht Karriere,bis 1.3.2020; Sa+So 11-17h RECKLINGHAUSEN Kunsthalle, Geheimnis der Dinge–Malstücke, bis7.4.; Di-So+Feiertags11-18 h Rathaus, DieNationalversammlung 1919, Fotografien, Plakateu.a., bis10.5.;Mo8-13, Mi 8- 13, Do 8-18, Fr 8-13 h, nachVereinbarung: 02361-500 Umspannwerk – Museum Strom und Leben, MatheKingsund MatheQueens,bis 8.3.; Der digitalenTransformation auf derSpur, bis 31.3.;Der Löschzug Süd im Wandel der Zeit von 1894 bis2019, 9.3.-28.4.; Mo-Sa 10-17, So 10-18 h Willy-Brandt-Haus (VHS), AudioVision: Transformation Phoenix, bis 30.4.;Mo-Mi 8- 13+14-16, Do 8-13+14- 18, Fr 8-13 h SOLINGEN Galerie Art-Eck, PetraFröning: View on nature,bis 31.3.;Fr14-19, Sa 10-14 h, nach Vereinbarung: 0173-5149995 Galerie Kirschey, Jacqueline Hess: Module, Malereien, bis 24.3.; Do+So 14-18 h, nachVereinbarung: mail@galeriekirschey.de Galerie SK, 40 Jahre Artothek, bis 31.3.; Mi+Do17-19, So 11- 12+15-18 h Kunstmuseum, Darling,Jahresschau Solinger Künstler,bis 17.3.; Judith Funke: Hidden Layers,bis 17.3.;Di-S10-17 h Zentrum für verfolgte Künste, Herta Müller:ImHeimweh istein blauerSaal, Collagen, 12.3.-9.6.; Georg JacobBest–Klee- Schüler –Entarteter Künstler –Maler des Informel,bis 17.3.;Dana Arieli. DasNazi-Phantom +Kianoush. ExilinParis, Doppelausstellung,bis 3.3.;Di-So 10-17 h UNNA arthaus:nowodworski, Frauke&Dietmar Nowodworski, Rauminstallation,bis 15.9.;1. So im Monat 13-18 h, nachVereinbarung: 02303-918480 Hellweg-Museum, Bergmannsschuh trifft Krokodil. 90 Jahre UNser Museum, bis19.5.; Mi 10-12+15-17, Do 15-17, Fr 10-12+15-17, Sa+So 14-17 h WALTROP Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, UdoKreikenbohm, Foto- grafien,31.3.-3.11.;U- Boote–Kriegund Forschung in der Tiefe,bis 15.9.;Di-So 10-18 h WITTEN Café Fräulein Mayer, AndreaSchönfeldt, bis9.4.; Di+Mi 12-18, Do+Fr10-18, Sa 10-16 h Galerie Haus Herbede, Krzysztof Grus,Malereien und Collagen, bis 10.3.;Mi, Fr+Sa 16-18, So 11-17 h Haus Herbede, Krzysztof Gruse: Zwischen sein und nicht-sein, Malereien, Collagen u. a., bis 10.3.;Mi, Fr,Sa, 16-18, So 11-17 h Märkisches Museum, B1 –Konstrukteure künstlerischer Form,bis 22.9.;Kosortium:Triumvirat, bis26.5.;Mi12-18, Do 12-20, Fr-So12-18 h WUPPERTAL Café Ada, OlafJoachimsmeier: Black or White,Fotografien, bis 31.3.; Mo-So 17-0 h Die Färberei, GabrieleBarczik:Traumbilder, 25.3.-15.6.;Ausstellung360°, bis21.3.; Mo-Do 12-21, Fr 12-22, Sa 14-19 h DruckStock, Daniela Baumann: Crossover B7, bis21.3.;Do+Fr15-18 h, nachVereinbarung: info@druckstock-hagemeier.de Galerie Droste, Heiko Zahlmann:Words becomeThings,Skulpturen u. a., 3.3.-1.4.; Di-Fr10-16, Sa 12-16 h, nach Vereinbarung: info@galeriedroste.de Hengesbach Gallery, Björn Siebert: Near To The Wild HeartOfLife, bis 22.3.;Di-Fr 16-18 h Neuer Kunstverein e. V., Shigeru Takato: Höhlen, Fotografien, 2.3.- 13.4.;Do+Fr17-20, Sa 15-18 h Skulpturenpark Waldfrieden,Tony Cragg: New Works, bis 12.5.;Häutungund Tanz –Martin Disler,bis 16.6.; Di-So 11-17 h, ab April 11-18 h Uni-Kneipe,Henning Müller-Hainbach: Tempus Fugit, Fotografien,bis 29.3.;Mo-Fr 11-23 h Vonder Heydt Museum, Welcome Party,bis 28.4.;Blockbuster–Museum, bis 17.3.;Di+Mi 11-18,Do11-20, Fr-So 11-18 h Wuba-Galerie Brigitte Baumann,Daniela Baumann: Crossover B7, Malereien&Druckgrafiken, bis 21.3.;Mi+Do15- 18 h, nach Vereinbarung: wuba-galerie@brigittebaumann.de 03.2019| HEINZ |39

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016