Aufrufe
vor 2 Jahren

02_2019 HEINZ MAGAZIN Duisburg, Oberhausen, Mülheim

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Charts
  • Schauspielhaus
  • Jazz
  • Zeche
  • Heinz

UMME ECKE | LOKALES

UMME ECKE | LOKALES HABIBIZ 15 Tage Umbaustresshaben sich dieKöpfe hinterdem EssenerFalafel-Tempel Habibiz gegönnt, um denLaden an der Zweigertstraße nicht nur zu vergrößern,sondern auch designtechnischaufzufrischen. Auch neue orientalische Köstlichkeitenstehen nun auf der Karte. Mottoweiterhin: Make Falafel NotWar! UMME Spannende Neueröffnungen, interessante Formate und zeitlose Lieblingsorte. Hier stellen wir ECKE Geschäfte, Gastronomien und besondereOrteaus der Nachbarschaftvor. Habibiz: Zweigertstr.3-7,Essen; Mo-Fr11:30-21Uhr,Sa13-22 Uhr,So14-20 Uhr AV CONCEPTSTORE Ein neues Highlight bereichertdie Stadt Duisburg: DerAVConceptStore hatkürzlichseinePforten geöffnet mit demZiel,Genussins Lebenzubringen. Früher betrieben dieDuisburger Werkstätten fürMenschen mit Behinderungen (WfbM) dafür dieGalerie „Ars Vivendi“ und dasRestaurant „Der Kleine Prinz“. Jetztsind dieGeschäfte im Kuhlenwall-Karreeauf gleich 600 Quadratmeternvereint –das bedeutet Kulinarikund Shopping vonWohnaccessoires,Mode &Coineinem.Weiterhin wird in der Begegnungsstätte Inklusiongelebt,indem Menschen mit undohne Behinderung hier arbeiten. Großzügigund stilvoll –solässt sich dasAmbiente am besten beschreiben. Betonwände, bequeme Sessel, Farbkombinationenaus Schwarz, Weiß und Gold erzeugen einen modernen Charakter. Es gibt einCafé, ein Bistro, ein Restaurant,eine Smoothie-Bar und eine Bonbon-Barsowie denShop– alleswirdhiermit überwiegendeigens hergestellten Produktenbedient, saisonaleund regionale Zutaten stehenkulinarischimFokus.Dazu zählt auch daseigene Modelabel„Esthétique“. AV ConceptStore:Kuhlenwall 20, Duisburg; Mo-Sa8-19:30 Uhr RUHRKIND Nunsind es Drillinge.Nachdem Nierskind (Mönchengladbach) und dem Emskind (Rheine) hatsich mit dem Ruhrkind (Gelsenkirchen) einAbleger des Fleischmanufaktur-Restaurantsjetzt auchmittenimPott niedergelassen. Es istein Steakhaus der ungewöhnlichen Art, wo Zechen-und Kaue- Charme bewusst mit modernen Möbeln und Gestaltungselementen kombiniertwird, etwa an Kettenhängende Tische.Ander Theke kann man sich – ganz so wiebeim Metzger um die Ecke –seinFleisch und seine Cuts wählen. DryAged, RibEye oder Filet, Deutsches Weiderind oder Nebraska Beef. Die Möglichkeitensind zahlreich, dasServicepersonal sehr fitund freundlich, sodass kaum Fragen ungeklärt bleiben. Auch die möglichenGarstufen werden hier verabredet.AmTisch sucht mansichinder KarteseineBeilagen aus: Süßkartoffelpüree, gegrillteKartoffeln oder Fritten.Wer keineLust aufSteaks hat, wähltSalate,Burger, WurstoderFisch. Klar dürfen hier auch nicht die „supergesunden“ Bowlsfehlen. Rundum gelungen. Das Ruhrkind,Johannes-Rau-Allee 15-19, Gelsenkirchen; So-Do 12-22:30, Fr+Sa12-23 Uhr 12| HEINZ |02.2019

TEE-MARIE Schonvor fünf Jahreneröffnete gegenüber des BochumerSchauspielhauses die Tee-Stationund sammelte fleißig begeisterte Stammkunden. Dennoch hegte Betreiberin Marianne Weber schonlange denWunsch, tiefer hinein ins Ehrenfeldzuziehen und fand nach langer Suche im August2018die neuen Räume. Zwischen dem Grünen Gaul und dem Tattooladen Ad Infinitum fügt sich dasTeegeschäft perfekt in dasbunteAngebotdes Ehrenfelds. „Viele,die vorher vorbeigegangen sind,schauenjetzt auch mal rein“, berichtet Marianne Weberstolz.„Ichwerde hier ganz neu entdeckt!“ In diegute Nachbarschaftfügtsie nuneinebreite Palettevon rund 100 Teesorten ein, vondenen etliche eigene Mischungen sind. EtwadieSorte Bochum Glück Aufoder dieEhrenfelder Schnupfenfee,ein Kräutertee gegen Erkältungen.Gut zu verschenken sind auch Honigaus Stiepel,besondereSchokoladen oderVintage-Geschirr.Wer vorbeischaut,kann auch aufeinen Schluck Teeoder Kaffee plus Kuchen bleiben. Tee-Marie: Alte HattingerStr. 31, Bochum; Di-Fr12-18Uhr, Sa 11-16 Uhr HITZEFREI EISKREATIONEN Im DortmunderKreuzviertel hat sich dieEisdielemit den außergewöhnlichen Kreationenschonfest etabliert, jetzt strecken Macher Philip Stasinski(Foto) und Shahab Nouri dieFühler weiter nach Castrop-Rauxelaus.ImFebruar eröffnen sieamMarktplatz in der Altstadt ihrneues Eiscafé. Im Unterschiedzum DortmunderLokal gibt‘s hiermit rund 25 Sitzplätzen sowie einer Terrasse wesentlich mehrPlatz und nebennachhaltig produziertemEis aus Biozutaten ZUMGRÜNEN GAUL Im ehemaligen OrlandoimHerzendes Bochumer Ehrenfeldswiehertjetzt der Grüne Gaul.Der wahrlich traumschön gewordene Laden istdas vierte RadamWagen der Livingroom-Macher (auch FranzFerdinand und Five). Einerseits istesein gutbürgerliches Restaurant mitrecht edlem Ambiente (hinten), andererseits eineKiez-Kneipe mit Hungerturm(vorne). DerHungerturmist die traditionelle gläserne Auslage an der Theke.Mit variierenden Kleinigkeiten zum Bier,etwaherrliche Hirschsalami, marinierte Steinpilze und hackbratenwertige Frikadellen inklusive. Freitags geräucherte Forelle.Inder Küche regiertdie hochbegabteAnne Ziel,sie steht für eine gutbürgerliche Küche im bestenSinne: der „Hausteller‚ZumGrünen Gaul‘ mit Kotelett,Hirschkalbs-Bratwurst&Herrgottsbscheißerlemit Kartoffelstampf, Zwiebelschmelze&Soße“(19,50Euro) ist der Liebling und dasAushängeschild.Beste Produkte,soelegant wie deftig in Szenegesetzt.KeinPonyreitenalso,sondernvielePferdestärken. ZumGrünen Gaul:AlteHattinger Straße 31,Bochum Di-Frab17Uhr,Sa+So ab 12 Uhr soll auchKuchen serviertwerden. Dafür arbeiten Philip und Shahab mit derHerner Konditorei Wiacker zusammen, dieihnen feinste Backwarenliefert.„Eis können wir,für Kuchen haben wiruns lieber externe Unterstützunggeholt“, sagtPhilip. Zumsaftigen Stück Tortegibt’sKaffeevon derDortmunderRösterei Neues Schwarz. ZurEröffnung am 2.2. ist ein Tagder offenen Türmit buntem Programm geplant (12-19 Uhr). Hitzefrei Eiskreationen:AmMarkt 23, Castrop-Rauxel,Mo-So 10-18 Uhr 02.2019| HEINZ |13

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

Heinz-Magazin 2017

Heinz-Magazin 2016