Aufrufe
vor 4 Monaten

02_2019 HEINZ MAGAZIN Bochum, Herne, Witten

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Charts
  • Schauspielhaus
  • Jazz
  • Zeche
  • Heinz

SAUNA | STORY Sauna on

SAUNA | STORY Sauna on my own Wachsender Trend im Wellness-Geschäft Das Konzept derIndividual-Sauna bietetein privates Spa auf Kurzzeit.Alleine,zuzweit oder in Kleingruppenkönnen Räume mit Sauna, Whirlpool undCo. gebucht werden, die schlagenden Verkaufsargumente sind höchstePrivatsphäreund niedrigschwelliger Luxus. W er schon mal eine Tageskarte in der hiesigen Saunalandschaft gelöst hat, der weiß, dass inden teilweise groß angelegten Entspannungsoasen nicht alles frei von Stress ist. Da werden die besten Liegen stundenlang mit Handtüchern geblockt, beim Aufguss in der Sauna-Blockhütte sitzt man eingequetscht zwischen schwitzenden Fremden und die Kollegen von der Arbeit wollte man nun wirklich nicht ohne Bademantel antreffen. Alle Duschen sind besetzt, kein Schließfach mehr frei, der Whirlpool übervölkert. Kann schon mal passieren –und führt unweigerlich zu der Frage, ob es nicht viel entspannter wäre, die Sauna für sich allein zu haben. Weil Modelle für den hauseigenen Keller nicht gerade erschwinglich sind, kommt Entspannungssuchenden mit Vereinzelungsambitionen der neue Trend der Individual-Sauna entgegen. Unter den verschiedenen Anbietern, die es inzwischen auf dem Markt gibt, ist das Konzept immer ähnlich: Stundenweise können Suiten gemietet werden, die auf wenig Raum möglichst viele Angebote einer Saunalandschaft versammeln. Sauna, Whirlpool, Abkühlbereich, komfortable Liegeoptionen, Gastroangebote und auch TV-Entertainment sind Standard. Hauptargument ist und bleibt die Privatsphäre. Aus welchem Grund man diese schätzt und wieman sienutzt,sei hier nichtdefiniert. Wellnessauf Stundenbasis Vorreiter dieses Formats inder Region ist McWellness. Schon im Jahr 2012 gegründet, eröffnete das erste Studio von Betreiber Thomas Kanitz imHerbst 2014 in Dortmund Aplerbeck. Das Konzept wurde mit Interesse angenommen, die ersten Umsätze waren laut einem Bericht der Wirtschaftswoche vielversprechend, die Expansionspläne des Unternehmens sind groß. Eine zweite Filiale findet sich schon inDortmund-Mitte, eine dritte inBochum-Grumme, eine weitere Filiale soll inKürze in Essen-Rüttenscheid eröffnen, in Köln wird gebaut,weitere Standorte sind laut Homepage inPlanung.Das „Mc“ imNamen erinnert dabei zwangläufig an die Fast Food Kette McDonalds und ruft eher fragwürdige Assoziationen auf: „Mc“ weil man wie beim Kettenrestaurant zu kleinen Preisen bekommt, was eigentlich teurer sein müsste, die Menüs bedingt individualisieren kann und alles schnell, effizient und schematisch abläuft? Man orientiere sich eher ander Zielstrebigkeit und Effizienz des Unterneh- 40| HEINZ |02.2019

Im Essener Wellnest ©Sarah Sondermann mens, erklärte Kanitz gegenüberdem Gründer-Blog Seedmatch. Andere sind inzwischen nachgezogen. Konkurrenz in Dortmund kommt etwa vom Deluxe Spa Center, welches zusätzlich Massageund Kosmetikbehandlungen anbietet. In Essen hat sich unlängst das Wellnest breit gemacht, indas ebenfalls private Saunen locken, während inLünen schon seit 2006 das Banja eine ähnliche Schiene fährt: Hier können geschlossene Gesellschaften umzäunte SaunahüttenplusGartenmieten. Bezahlt wird auf Stundenbasis –jeder nur so lange, wie er will oder kann. Eine schnelle und anspruchslose Stunde After-Work-Saunieren kriegt man im McWellness ab 12 Euro (pro Person) inder einfachsten Variante, das vollverwöhnende Rundumschwitzen schlägt mit 20 Euro zu Buche. Das Essener Wellnest berechnet je nach Wochentag und Uhrzeit zwischen 15 und 35Euro pro Person und pro Stunde –unter zwei Stunden kann hier aber nicht gebucht werden. Die Preisliste des Deluxe Spa Centers fängt bei 24,60 Euro pro Stunde pro Person an, wobei von Kerzen über Saunatuch bis zur Bodylotion alles extra zugebucht wird. Im Vergleich: Ein vierstündiger Aufenthalt in der Bochumer Meditherme kostet am Wochenende pro Person 29 Euro. Die deutlich kleinere Grugaparktherme in Essen gibt es für 20 Euro (zwei Stunden am Wochenende). Man investiert sein Geld alsoentweder in Privatsphäre oder einbreites Angebot. MAXIMARE ERLEBNISTHERME BADHAMM Privatsphäre als Luxusgut Die Privatsauna (oder auch Day Spa oder Wellness on demand) ist ein Trend, der gesamtgesellschaftliche Bewegungen forciert: In einer immer volleren und hektischeren Welt der ständigen Vernetzung und Erreichbarkeit, dient die Individual-Sauna als Rückzugsort mit Entspannungsversprechen. Ein Raum, indem nicht ständig Augen auf das eigene Handeln und den eigenen Körper gerichtet sind. Das Untersich-Sein wird zum Luxusgut stilisiert. Das fällt in einer Welt der ständigen Überwachung und zunehmend transparenten Bürger auch nicht schwer. Doch Das Angebot: Entschleunigung und Privatsphäre ©Wellnest Essen Vereinzelung ist ein zweischneidiges Begehren. Denn ist es durchaus verständlich, dass man mal für einige Stunden dem nervigen Rest der Menschheit entfliehen will, soläuft der Trend doch konträr zur eigentlichen Tradition des Saunierens, das als Gemeinschaftsaktivität oder sogar gesellschaftliches Ereignis aufgefasst wird und als eine der frühesten Kulturpraxen der Menschheit gilt. Sich mit anderen Menschen auseinandersetzen soll ja durchaus das Empathievermögen steigern. Und auch der kulturelle Aspekt einer Aufgusszeremonie oder die Fachberatung eines Saunameisters finden im Privat-Spa keinen Platz. Wollte man das Konzept scharf kritisieren, ließe sichwohlfeststellen, dassWellness on demandinetwasoist,wie Netzflix als Ersatz für das Kinoerlebnis zusehen oder Sushi aus der Supermarkttheke statt vom Meisterkoch zu beziehen. Also: Man nimmt Qualitätsverlust in Kauf, um eine individualisierte und erschwinglichereAbart desOriginals zu erhalten. Mankanndie Privatsauna aber auch als momentanen Trend erkennen, der sich ausbauen oder verlaufen wird, der aber letztlich immer neben dem „traditionellen“ Saunieren koexistieren und diesen nicht vollständig ersetzen wird. Denn in einer pluralistischen Wohlstandsgesellschaft ist auch Platz fürs einsame Saunieren. Lukas Vering DEUTSCHER SAUNA-BUND ArenaMare Maximare –Sauna, Wellness und Sole Erleben Sie schöne Stunden in unserer SAUNAWELT, mit der Theatersauna "ArenaMare" (90°C) mit Video-Illuminationen & Kinosound & Event-Aufgüssen, Salzsauna, Sinnesbad mit Farblichttherapie, Tiefenwärmelounge, Erdsauna, Whirlpool und Sauna-Außenbecken (31°C), Heiss/Kaltbecken, 3.500 m 2 Saunagarten sowie im Ruhe- undLiegehausamTeich.Besondere Highlights sindunsere MaxiSaunaNächte (jeden 1. Freitag im Monat bis1Uhr)und unsere Frauensauna(montags 9-23 Uhr). Wellnesswelt „Natur“ Genießen Sie Ruhe und Privatsphäre in unserer WELLNESSWELT „NATUR“ in den Räumen Heu, Moos,Wald und Bambus und lassen Sie sich verwöhnen auf unserer neuen Quarzliege. Unsere chinesischen Gesundheitsmasseurinen bieten außerdem traditionellechinesische Massagenan. Tauchen Sie ein in unsere AQUAWELT, mit Sole-Aussenbecken 33°C, Wellen- und Erlebnisbecken, Wildwasserbach, Kalt/Warmbecken, zwei Eventrutschen, Kleinkindbereich, 50m-Sportbecken, Aquakursen, Unterwassermusik, Sprudelliegen, Massagedüsen, Kaskaden sowie kostenloser Sole-Gymnastik. MAXIMARE Erlebnistherme Bad HammIJürgen-Graef-Allee2I59065Hamm Tel. 023818780 IEmail: info@maximare.comIwww.maximare.com Sole-Außenbecken 02.2019| HEINZ |41

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016