Aufrufe
vor 7 Monaten

02_2019 HEINZ MAGAZIN Bochum, Herne, Witten

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Charts
  • Schauspielhaus
  • Jazz
  • Zeche
  • Heinz

www.heinz-magazin.de

www.heinz-magazin.de MUSEEN & GALERIEN BOCHUM Bücherei Querenburg imUni-Center, Dilvin Ali, bis26.2.;Mo, Di,Do+Fr11-18 h Campusmuseum der RUB, Die SammlungModerne –Expanded, bis 30.6.;Di-So,Feiertags 11-17 h Galerie januar e.V., Malte Frey,bis 14.2.; Do 17-19 h, nachVereinbarung: info@galerie-januar.de Galerie m,Haus Weitmar, Tanya Poole / AnjaBohnhof /Antje Dorn, bis27.4.; Mi-Sa 14- 18 h Kunst- und Galeriehaus, Benefiz-Aktion Tierporträtmit animalia IV,bis 16.2.;Di-Do 17.30- 20, Sa 12-17, So 11-15 h Kunstmuseum, Bild macht Religion – Kunst zwischen Verehrung, Verbotund Vernichtung, bis24.2.;Di10-17, Mi 10-20, Do-So10-17 h Situation Kunst, Scheinbar: nichts, bis 21.4.;Günter Fruhtrunk – Aus der Reihe, bis17.3.; Mi-Fr14-18, Sa, So+Feiertags 12-18 h Stadtarchiv, ZwischenHeimat, Front + Revolution, bis17.11.; Di-Do 10-18, Sa,So+Feiertags 11-17 h Stadtbücherei Wattenscheid imGertrudis-Center, Gero Helm & Dr.Christian, Fotografien, bis28.2.;Mo, Di+Do, Fr 11-18 h BONN August-Macke- Haus, EmilMaetzel& DorotheaMaetzel-Johannsen–EinKünstlerpaar der Moderne,bis 24.3.;Di+Mi 11-17, Do 13-21,Fr-So 11-17 h Bundeskunsthalle, Kino der Moderne–Film in der Weimarer Republik, bis24.3.;Erträumte Reisen,Malereien,bis 3.3.; Di+Mi 10-21, Do-So10- 19 h Deutsches Museum, ALL.täglich!‚Aus dem All für dieErde, bis17.3.;Di- Fr 10-17, Sa 12-17, So 10-17 h Kunstmuseum, Ruth M. Lorenz: Soundslikesilence,21.2.-14.4.; Refracted Realities,Ausstellung zumFestival für Video undzeitbasierte Kunstformen,21.2.-14.4.; Ullavon Brandenburg:Sweets/ Quilts /Sun, Filme,Installationen &Zeichnungen, bis 24.2.;Di11-18, Mi 11-21, Do-So11-18 h LVR-LandesMuseum, Walter Dohmen: Die bewegteLinie,Grafikenu. a., 21.2.-21.4.;Europain Bewegung –Lebenswelten im frühen Mittelalter, bis 12.5.;Ritter &Burgen. Zeitreise insMittelalter, bis 25.8.;Di-Fr 11-18, Sa 13-18, So 11-18 h BOTTROP Josef Albers Museum Quadrat, Michael Wolf,Fotografien, 23.2.- 19.5.;Di-Sa 11-17, So 10-17 h Kulturzentrum August Everding, Sichtbar –BottroperFrauen, bis1.3.; Mo-Fr9-20, Sa 9-13 h CASTROP-RAUXEL Bürgerhaus-Galerie, Udo Kreikenbohm, Fotografien,3.2.-5.3.;Mo, Di, Do+Fr9-12+15-21, Sa+So 10-13 h DATTELN Dorfschultenhof, Bikernieki–DerWald der Toten, bis22.2.;Mo-Fr9- 12 h DORTMUND 42 kleines Glück, Spotlight Barbara Giesbert, 21.2.-3.3.; Spotlight Ulla Kallert,7.2.-17.2.; Do-Sa16-19, So 15-18 h Artothek der Stadtund Landesbibliothek, Martina Dickhut, Acrylmalereien, Collagen, bis 15.2.;Di-Fr 10-19 h Auslandsgesellschaft, Leopold Achilles, Fotografien,22.2.-28.3.; Mo-Fr8-16h balou, Meikel Klein, Fotografien,bis 28.3.; Mo-Do 14.30-18 h Baukunstarchiv NRW, Konzept+Atmosphäre,bis 28.2.;Peter Dahmen &Sebastian Wien, 28.2.-27.3.;Eins Zwei Drei,Sammlungspräsentation, bis17.2.; Di+Mi 14-17, Do 14-20, Fr-So 14-17 h BIG gallery, 4DortmunderBünde, bis3.2.; Mo-Fr8-18h Café Aufbruch, Mira-Lobe-Schule,Fotografien, bis 15.2.;Mo, Di,Do, Fr 15-18 h+bei Veranstaltungen Das Kunstbonbon, Eva-MarieDeutschewitz, Collagen,bis 9.2.;Di13- 18, Fr 15-20, Sa 12-15 h DASA, Stop and Go, bis 14.7.;geniale Erfindungen, spannendeTüfteleienund verrückte Geistesblitze,bis 31.3. Mo-Fr 9-17, Sa-So 10-18 h Dortmunder U, FransjeKillaars, Installationen, bis 2.6.;The Pink Floyd Exhibition: Their MortalRemains, bis10.2.; Mo-Mi 10-18, Do+Fr10- 20, Sa+So 10-22 h HMKV im Dortmunder U, DanPerjovschi: TheHard Drawing, bis 30.4.;Computer Grrrls,bis 24.2.;Di, Mi, Sa, So 11- 18, Do+Fr11-20 h Kanzlei audalis, Nico Jarmut,8.2.-30.12.;Mo-Fr 10-17 h Künstlerhaus, 45257//44147, 23.2.-7.4.; Do-So 16-19 h Kunstraum &Kulturcafé im Langen August, EvaZimnoch: Kraft–Orte,Malereien, bis 15.2.;Di-Fr15-19 h Kunstverein, Bamboo Bar, at the Edge of the Universe, bis24.2.;Bamboo Bar&Jahresgaben 2018, 1.2.-24.2.;Di-Fr 15-18, Sa+So 11-16 h MKK –Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Die I. G. Farben unddas Konzentrationslager Buna-Monowitz, bis 7.4.;Rausch der Schönheit,bis 23.6.;Auf Möbeln–SitzPolsterModen, bis19.5.;Di, Mi, Fr+So 10-17, Do 10-20, Sa 12- 17 h mondo mio!, UNICEF machtSchule,10.2.-7.4.; Di-Fr13.30-17, Sa, So+Feiertags 11-18 h Museum Ostwall im Dortmunder U, Fast wie im echten Leben, Neupräsentation der Sammlung, bis31.3.;Lili Fischer:Schnakengeist, bis 31.3.;Di+Mi 11-18, Do+Fr11-20, Sa+So 11- 18 h Nachbarschaftswerkstatt Meilenstein, NorbertMatern, bis 27.3.;keine Zeitangabe Stadt- und Landesbibliothek, Weltallund Erde erforschtund vermessen, bis13.4.; Di-Fr 10-19, Sa 10-15 h Stadtarchiv, Papier ist nicht geduldig, bis 5.2.; Di+Mi 8-15.45,Do8- 17.15,Fr8-12h UZWEI im Dortmunder U, Camp,bis 7.4.;Di, Mi, Sa+So11-18, Do+Fr 11-20 h Wasserschloss Haus Rodenberg, Rita-Maria Schwalgin: STrAHL-Kraft, bis 7.3.;Mo-Fr10-12 h+zu den Kurszeiten DUISBURG Bezirksbibliothek Buchholz, Harald Jeppsson, bis27.2.; Di-Fr 10.30-13+14-18.30, Sa 10-13 h Bezirksbibliothek Rheinhausen, IG Duisburger Künstler – Duisburger Sezession– Impulse, bis28.3.;Di-Fr 10-13+14-18.30, Sa 10- 13 h Explorado Kindermuseum, KonsumKompass, bis28.4.;Di-Do 15- 18, Fr-So10-19 h Kunstraum SG 1, FritzJosef Haubner,bis 25.2.;Mo17-20 h, nach Vereinbarung:kon- takt@sg1-kunstraum.de- Kunstverein, Freiraum Folkwang,1.2.- 24.2.;Fr+Sa 17-20, So 14-18 h, nachVereinbarung: 0203-7187841 Lehmbruck Museum, VorOrt 2018,bis 17.2.;Oskar Schlemme, bis17.2.;Meisterwerke des Expressionismus, bis 17.2.;Das City Atelier,bis 22.4.;Jochen Gerz,bis 5.5.; Di-Fr12-17, Sa-So 11-17 h MKM Museum Küppersmühle, EmilSchumacher –Inspiration und Widerstand,bis 10.3.;Mi 14-18, Do-So11-18 h Museum DKM, Peter Royen, bis 17.3.;Dorothee vonWindheim: Sebastian –Chronikeiner Arbeit,bis 7.7.;Di-Fr 12-17, Sa+So 11-17 h Zentralbibliothek, MartaJaniak, Fotografien, bis 9.2.;Mo13-19, Di-Fr 11-19, Sa 11-16 h DÜSSELDORF Akki-Haus, Lug & Trug,Mitmach-Ausstellung, bis27.2.;Mo-Fr16- 18, So 10-17 h Ballhaus, Das Blaue vomHimmel, Jahresausstellung,15.2.-6.3.; Mo-Fr 14-18, Sa+So 11-18 h BBK-Kunstforum, Die Neuen, 1.2.-17.2.;Fr, Sa+So 15-18 h Beck &Eggeling, StefanàWengen:Versions.Die Toteninseln, 8.2.-2.3.; Di-Fr10- 13+14-18, Sa 11-16 h BiBaBuZe, Julia Nüsch: DerPanther,Illustrationen, 4.2.-30.3.;Mo 9.30-18.30, Sa 9.30-16 h Bücherei Gerresheim, Martina Levartz: Vielfaltder Farben, Malereien, bis15.2.; Mo+Do 14-19, Mi+Fr11-13+14- 17, Sa 11-13 h Bücherei Kaiserswerth, BlickRichtungen, bis23.2.;Mo+Do 14-19, Mi+Fr11-13+14-17, Sa 11-13 h Ehrenhof, Anthony Cragg, Skulpturen u. a., bis 10.2.;Di+Mi 11-18, Do 11-21, Fr-So11-18 h Filmmuseum, Fantastische Welten,perfekte Illusionen –VisuelleEffekte im Film,interaktive Schau,bis 30.6.;Di-So 11-18 h Fonis Galerie, Arnaldo Gonzales:Ratros, Collagen u. a.,2.2.-2.3.;Di-Fr 13-18, Sa 11-15 h, nach Vereinbarung:0211- 96668010 Galerie Artroom, WolfgangSchumacher: anderntagsanders,Malereien u. a., 3.2.-1.3.; Di 18-20 h, nachVereinbarung: galerieartroom@aol.com Galerie Conrads, AnetaKajzer &HirosukeYabe,Malereien &Skulpturen, bis 2.3.;Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h, nach Vereinbarung: 0177-3230720 Galerie Cosar HMT, BeritSchneidereit:Fiction, bis27.2.;Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h, nachVereinbarung: 0211-329735 Galerie Linn Lühn, Meret Oppenheim:X=an Orange Rabbit, bis1.3.; Mi-Fr13-17, Sa 11-15 h Galerie Schwarzweiß, PhantasyLandscapes in Ireland, bis28.2.; Mi-Fr16-19, Sa 11-16 h Galerie Setareh, Hohe Straße, Carmen Neely: Lifelines, bis9.2.; Di-Fr 12-18, Sa 11-16 h, nach Vereinbarung:info@setareh-gallery.com Galerie Voss, Jurriaan Molenaar:Fermate Vernissage,bis 2.3.;Mo-Fr 10-18, Sa 11-14 h Gerhart-Hauptmann-Haus, Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen, bis28.2.;Mo-Do 8- 12+13.30-17 h Heinrich-Heine-Institut, Lithographien, bis 17.3. Di-Fr 11-17, Sa 13- 17, So 11-17 h Hetjens-Museum, Alle FarbenChinas!, bis 31.3.2020; Wechselwirkungen. Meister und Gesellen des Bauhauses zwischen Werkstatt und Industrie, 17.2.-12.5.;Zum Heulen schön! Meissener Zwiebelmusterinseiner ganzen Vielfalt(1730 bis 1888),Privatsammlung, bis17.3.;Di11-17, Mi 11-21, Do-So11-17 h HWL Galerie &Edition, bis22.3.Mo-Do 10- 18, Fr 10-17 h K20, Museum Global – Dieexzentrische Moderne,bis 10.3.;EineSammlungauf Reisen –Paul Klee,bis 24.3.; Di-Fr 10- 18, Sa+So 11-18 h K21, Planet 58, Werken vonAbsolventInnen der Kunstakademie Düsseldorf,9.2.-31.3.;EdAtkins, 23.2.-16.6.;Di-So 10-18 h Kai 10–Arthena Foundation, Body in Pieces,22.2.-12.5.;Di-So 12-17 h KIT Kunst imTunnel, Words don’t come easy – money doesn’t either,bis 10.2.;Di-So 11-18 h Kultur Bahnhof Eller, Wald,Fotografien, bis 3.3.; Di-So 15-19 h Kultureck Otto Zwo, Norman de Leeuw,Malereien, bis6.2.; Mi 18.30- 19.30 h Kunsthalle, D-polytop,23.2.-28.4.;Di-So 11-18 h Kunstpalast, Zu schön, um wahr zu sein – DasJunge Rheinland,bis 2.6.; PS: Ich liebeDich. Sportwagen-Designder 1950erbis 1970erJahre, bis10.2.;Di+Mi 11-18, Do 11-21, Fr-So 11-18 h Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Ulrike Müller,bis 17.2.;Di-So 11-18 h Mahn- und Gedenkstätte, Mutig-weiblichunvergessen–Düsseldorfer Frauen in der Geschichte,5.2.-23.3.;Di-Fr 11-17, Sa 13-17 h Maxhaus, Hedwig Rogge &Klaus Richter,bis 9.3.;Di-Sa 11-18 h NRW-Forum, Bauhaus und die Fotografie–Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst, bis 10.3.; Di-Do 11-18, Fr 11-21, Sa 10-21, So 10-18 h Petra Rinck Galerie, Ralf Brög:mouchesvolantes,bis 5.3.; Mi-Fr13-18, Sa 12-16 h, nach Vereinbarung: mail@petrarinckgalerie.de plan.d. produzentengalerie, Dorota Feicht &Thomas Hoffmann: GottesWerk,bis 3.2.;Fr-So 15-18, nach Vereinbarung:nachVereinbarung: 0173-5770947 Polnisches Institut, Weronika Gesicka:Seltsam, 5.2.-22.3.;Di+Mi 16-19,Do+Fr11-16 Pretty Portal, L.E.T.: No walls forold men, bis 8.2.;Mo-Fr11-19 h, nach Vereinbarung:info@prettyportal.de Schönewald und Beuse, Fette/Koschkarow /Lahme, Malereien, Skulpturen,Papierschnitte,bis 23.2.;Di-Fr 10-18, VorOrt 2018 –Duisburger Künstlerszene Das Duisburger Lehmbruck Museum stelltbis 17.2. Werkevon 34 lokalen KünstlerInnenvor – ausgewähltvon einersiebenköpfigenFachjury. Allesdabei: vonder kleinteiligen Zeichnungund Fotoserie biszumonumentalen Objektenund Farbfeldmalereien. Qualitätsgrad: hoch. Stoffwechsel–Ruhrchemie in derFotografie Das Industriefotoarchiv der Ruhrchemiehütet Aufnahmen aus 90 Jahren. Namhafte Fotografen lichtetenWerk, Arbeiter undProdukte ab.Die Doppelausstellung im Peter-Behrens-Bau(bis 17.3.) und der LudwiggalerieSchloss Oberhausen(bis24.2.) spiegelt die Firmengeschichte. Bogomir Ecker-Fotos und Skulpturen Eine weitereDoppelausstellung in der Wuppertaler Vonder Heydt-Kunsthalle und im SkulpturenparkWaldfrieden endet am 17.2.: Bogomir Ecker, bekannt fürskulpturale Interventionenpräsentiertinder Kunsthalle Bildtableaus ausseiner Sammlunganonymer Pressefotos. Sa 11-15 h, nach Vereinbarung: office@schoenewaldundbeuse.de Stadtmuseum, Verwandteund Wahlverwandte, Fotografien, Videos, Zeichnungen u. a., bis 13.2.;Di-So 11-18 h Theodor-Fliedner- Gymnasium, 100 Jahre Polen, Briefmarkenausstellung des Deutschen Polen-InstitutsamTFG, 12.2.-28.2.;nach Vereinbarung: AScholten@tfgduesseldorf.de ESSEN +Basement, Ulrike Kötz,bis 9.3.;Mi-Fr 12-18, Sa 10-16 h, nach Vereinbarung: info@basement.gallery ARKA Kulturwerkstatt,Zollverein Halle 12, PeterGornig, Fotografien, 7.2.-7.4.; Do,Sa+So 14-16, Fr 11-13 h Bürgermeisterhaus, Günter Sponheuer,21.2.- 21.3.;Thaddäus Labisch, bis 17.2.;nach Vereinbarung: 0201-493286 Café Konsumreform, ChrisInden, bis 5.2.;Mo-Sa 10-19 h Café Kötter, Jörg Küpperfahrenberg, Fotografien, 1.2.-28.2.;Di-Fr 10-18 h Forum Kunst &Architektur, Landschaft zwischen Realismus und Abstraktion, bis 10.2.;Di- Fr 12-18, Sa+So 14-17 h Galerie Clowns & Pferde, Bianca Wickinghoff /MaikeDähn /Markus Koch,bis 23.2.;Do 18-20,Sa11-13 h, nach Vereinbarung:0176- 66639757 Galerie Frank Schlag &Cie, HorstKeining+Isolde Frepol, bis 9.2.;Di-Fr 10- 19, Sa 10-16 h Galerie KK, Am Anfang stehtdie Zeichnung, Zeichnungen und Grafiken, bis28.2.; Di-Fr11- 18.30, Sa 11-14 h Galerie Neher, Kunst aus dem 20. Jahrhundert –Frühjahr2019, bis12.4.; Di-Fr 11-18 h, nach Vereinbarung: 0201-266990 GAM Galerie Obrist, Jürgen Jansen, Malereien, bis 9.3.;Mi-Fr 12-18, Sa 10-16 h, nachVereinbarung: 0201-7266203 Irma Gublia Galerie, Fabian Freese, bis9.3.; Mi 15-18, Do+Fr10-12, Sa 12-15 h, nachVereinbarung: 0179-7621924 Kunsthaus, Florian Fauschs &JanoschJauchs, bis 3.3.;Do-So15-18 h Kunstverein Ruhr, Thomas Klegin, bis24.2.;Di-Fr 12-18, Sa+So 14-17 h kunstwerden e.V., IsoldeGoldberg, 3.2.-8.3.; Fr 20-24, So 15-18 h, nach Vereinbarung:0177- 4309315 Museum Folkwang, MargeMonko, 22.2.-5.5.; EmilPirchan, 22.2.-5.5.; Stopover –MastersPhotography Studies,bis 24.2.;Lyonel Feininger – Bauhaus am Folkwang, bis 14.4.;Di, Mi, Sa, So+Feiertags10-18, Do+Fr10-20 h red dot design museum, Designinthe Age of BigData,bis 3.3.;Di-So 11-18 h Ruhr Museum, Albert Renger-Patzsch,bis 3.2.; Krieg.Macht.Sinn., bis 30.4.;Mo-So 10-18 h VHS, Aufbrüche:Christoph Hilfebrand -Clouds, 11.2.-29.3.;Ist dochLogo!, 11.2.-29.3.;Aufbrüche insLeben,11.2.-12.4.; Mo-Fr9-21h GELSENKIRCHEN BGK-Domizil, Die Neuen, bis2.3.; Sa 14-17 h, nachVereinbarung: 0209-1791699 Bildungszentrum, Frauen im Aufbruch, bis 26.2.;Sommeratelier 2018, 23.2.-22.3.;Mo-Fr 9-19, Sa 10-13 h Fee Brandenburg, UR (Episode I), 2016, Objektkasten mit Trickfilm, VG Bild-Kunst Bonn 2018 36| HEINZ |02.2019

www.heinz-magazin.de Computer Grrrls, 2018, www.hmkv.de. Gestaltung: Stefanie Ackermann, Manuel Bürger Computer Grrrls –Frauenpowerinder IT Diepackende Ausstellungdes HMKVimDortmunder U zeigt bis 24.2. denweiblichen Anteil an der Technisierung, Programmierung und Digitalisierung, einstund jetzt –mit frischer Medienkunstvon über20Künstlerinnen. Besondersbeeindruckend isteinewandfüllendeTimeline. GerhardHoehme –Epiphaniedes Informel DerMaler Gerhard Hoehme schufein facettenreichesŒuvre.ImMittelpunkt derumfangreichen Werkschau stehen bis17.2.imEmilSchumacher Museum Hagen nebenBildern mit SchriftHoehmes reliefartigen „Borkenbilder“aus den 1950er/60er-Jahren. Klaus Nixdorf–Spiegelbilder Der BochumerKulturrat präsentiertinseinen Räumen in der ZecheLothringeninBochum- Gerthe bis14.2. neue Werkevon Klaus Nixdorf. Der Bochumer Künstlerarbeitet seit2012mit Spiegeln, zunächst bei Objektgestaltung,nun auch in Kombi mit Zeichnung,Farbe,Formen. Kunstkiosk, Simone Wiechern, bis 16.2.;Sa 14-17 h, nachVereinbarung:info@kunstkioskge.de Kunstmuseum, Welt zum Gegenstand,22.2.- 2.4.;Di-So11-18 h Werkstatt, Marion & BerndMauß,Malereien, Skulpturen,Zeichnungen, bis 1.3.;Di-Fr16-18 h, Sa nachVereinbarung: 0209-40244543 Wissenschaftspark, Schicht im Schacht –Leben ohneKohle,Fotografien, bis 6.4.;Mo-Fr6-19, Sa 7.30-17 h GLADBECK Neue Galerie, Helena Parada Kim, bis22.3.;Mi- So 15-20 h NeuimFebruar HAGEN Café Mundial, Aquarellgruppe derVHS Hagen, 16.2.-8.3.; Mo-Fr10-18, Sa 11-17 h Emil Schumacher Museum, Gerhard Hoehme,bis 17.2.;EmilSchumacher –Blätteraus dem Engadin,bis 10.3.;Di-So 12-18 h Osthaus Museum, IslaminEuropa–Bilder des zentih-Fotopreises,bis 10.2.;Hermann Nitsch, Werkschau, bis3.2.; HorstBecking, bis24.2.; Kandinsky, Kerkovius, Klee &Co, bis24.3.;Di-So 12- 18 h DasGeheimnisder Dinge–Malstücke Gegenständliche Malerei der Gegenwart im Kleinformat (max. 50 x40cm) steht imFokus der Ausstellung in der Kunsthalle Recklinghausen. Vom 17.2.-7.4. vereint die Überblicksschau 50 malerische Positionen: von noch kaum bekannten Künstler/-innen, aber auch Prominenten wie Thomas Huber, Konrad Klapheck, Johannes Hüppi, LeikoIkemuraoder Karin Kneffel. B1 undKONSORTIUM–zwei Künstlergruppen Am 16.2. startetdas MärkischeMuseum Witten ins Ausstellungsjahr mit gleich zwei Ausstellungen zu zwei Künstlergruppen. Einer historischen –mit allen zehn Künstlern der 1969 gegründeten Gruppe B1. Und einen aktuellen: Das KONSORTIUM (Lars Breuer, Sebastian Freytag, Guido Münch) arrangiert bis 26.5. eine Installation aus (Wand-)Malereienund Objekten. EmilPirchan –Plakat, Bühne,Objekt Besser spät als nie: Die weltweit erste Einzelausstellung richtet das Essener Museum Folkwang für den bereits 1957 verstorbenen Architekten, Grafiker, Bühnenbildner und Autor Emil Pirchan aus (22.2.-5.5.). Universalkünstler Pirchan, ein Pionier des modernen Designs, war erfolgreich vor allem mit Plakaten in kraftvollen Farben und Arbeiten fürs Theater. HALTERN Altes Rathaus, Rot- Grün-Blauinder Fotografie, bis5.4.; Mo 8.30- 12+13.30-17.30, Di,Mi, Do 8.30-12+13.30-16, Fr 8.30-12 h Hotel Seehof, Gesichter Europas Teil 2,,bis 15.3.;tägl. 10-18 h HAMM Galerie Kley, Kley- Light, Lichtinstallationen und beleuchtete Objekte, bis 10.3.;Di-Fr 10-17, Sa 10-14, So 10.30-12.30 h Gustav-Lübcke-Museum, GüntherZins, bis 17.3.;MythosGermanien, bis 14.7.;Di-Sa 10-17, So 10-18 h Kulturrevier Radbod, Atelier-Arbeitskreis, bis23.2.;Di+Do 10-17, Mi+Fr 10-14 h, nach Vereinbarung: 02381-599626 La Galerie, Wirmiteinander /Momentaufnahme,Malereien /Skulpturen, bis 13.3.;Mi15-18 h, nachVereinbarung: 02381-983953 Stadthausgalerie, Heike&JürgenPost, bis 10.2.;Fr16-20, Sa+So 11-16 h HATTINGEN Haus Kemnade, Catwalk–Von Katzen, Hexen und Helden, japanischeFarbholzschnitte, bis 16.6.;Di-So 11-17, ab Apr. 12-18 h Henrichshütte, Umbruch–Aufbruch, 1.2.- 31.3.;J.HenryFair: Hidden Costs–Ewigkeitslasten, Fotografien, bis22.4.; Di- So 10-18 h Kleine Affäre Galerie &Salon, HolgerKurtJäger: surreal, fantastischeTraumwelten, bis 1.3.;Mi-Sa 15-18.30, So 13-18 h HERNE Flottmann-Hallen, Julia Arztmann&Sylvie Hauptvogel,bis 3.3.; Di-So 14-18 h Hallenbad –Kreativ.Quartier Wanne, SAME., bis 28.2.;Mo, Di, Do 10-13+15-19, Mi 10- 13 h Heimat- und Naturkunde-Museum Wanne-Eickel Unser Fritz, AlbertKelterbaum, bis 24.2.;Di-Fr10-13+14-17, Sa 14-17, So 11-17 h Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, IrinaPaskali, bis 17.2.;Mi+Sa 15-18, So 14-17 h Schloss Strünkede, Briten in Westfalen, bis 10.3.;Di-Fr10-13+14-17, Sa 14-17, So+Feiertags 11-17 h HILDEN Kunstraum Gewerbepark-Süd, Barbara Esser+Wolfgang Horn: farbSTOFF,bis 16.2.;Di-Fr 14-18, Sa+So 11-16 h Standesamt, Gabriele-Tone Mysen: Streiflichter, bis26.3.;Mo8-12, Di 8-12.30, Do 13.30-18, Fr 8-12 h KÖLN 100 Kubik, Ignacio Llamas: Schweigendes Lichts,bis 5.4.; DieFarben derGeometrie,bis 5.4.; Di, Mi +Fr12-18 h, nachVereinbarung: info@100kubik.de Galerie Alber GmbH, #7037, Skulpturen u. a., bis9.3.; Do-Sa 12-19 h Galerie Jan Kaps, Melike Kara:Speaking in Tongues,bis 9.2.; Di-Sa 11-18 h Galerie Priska Pasquer, AngelaBrandys& Ulrike Rosenbach: Feminine,bis 16.2.; Di-Fr 11-18, Sa 11-16 h, nach Vereinbarung, info@priskapasquer.de Käthe Kollwitz Museum, KätheKollwitz–Zeitenwende(n), bis 24.3.;Di-Fr 10-18, Sa+So11-18 h KUK Krupic Kersting Galerie, Melvana Lipp: Eden, Zeichnunen u. a., bis9.3.; Mi 16-18, Do+Fr 12-18, Sa 12-16 h Matjö -Raum für Kunst, Paula Pedraza: Crystallization,Installationenu.a., 8.2.-7.3.; Di-Do 15-18 h, nachVereinbarung:info@matjoe.de Michael-Horbach- Stiftung –Kunsträume, UpdateCologne,bis 24.2.;Christiane Wöhler:, Fotografien,bis 24.2.; Mi+Fr15.30-18.30, So 11-14 h, nachVereinbarung:0221-29993378 Museum Ludwig, Hockney/Hamilton–ExpandedGraphics, bis 14.4.;Di-So 10-18 h Schmidt und Schütte Galerie, WolfgangG. Bühler: Erdenockersilbergrau, bis16.2.;Do+Fr 14.30-18.30, Sa 12.30- 15.30 h, nach Vereinbarung: post@schmidtundschuette.de SK Stiftung Kultur, Karl Blossfeldt &Jim Dine, Fotografien,22.2.-21.7.; Raum 1: Poesie derPflanze,Fhotografien von Karl Blossfeldt&JimDine, 25.2.-17.6.;Raum2:RoselyneTitaud: Geographies des limiteshumaines,Fotografien, 21.2.-21.7.; Do-Di14-19 h Wallraf-Richartz- Museum, Es wareinmal in Amerika,US-amerikanischen Kunstzwischen 1650 und 1950, bis24.3.; Di-So 10-18 h KREFELD Deutsches Textilmuseum, Tracht oder Mode –Die europäischeSammlung Paul Pröt,bis 14.4.; Di-So 11-17 h Haus Lange &Haus Esters, Anders wohnen, 24.2.-14.4.;Di-So 11-17 h Kaiser Wilhelm Museum, Sammlungssatellit #2 –Bik vander Pol, bis 14.4.;Volker Döhne: Sucher und Finder, bis14.4.; AufFreiheitzugeschnitten –Das Künstler-Kleid um 1900 in Mode,Kunst und Gesellschaft, bis 24.2.; Di-So 11-17 h LEVERKUSEN Bayer Erholungshaus, Touchpoint –Universität der Künste Berlin (UdK),Kunsthochschulen zu Gast,bis 31.3.;Sa+So 11-17 h Museum Morsbroich, Next Generations – Aktuelle Fotografie made im Rheinland,bis 5.5.; Peter Piller: PeripheriewanderungLeverkusen, bis 28.4.; Markus Oehlen, bis 28.4.; Di-So 11-17 h METTMANN Neanderthal Museum, Forscherlabor Archäologie –Bodenschätze enträtseln, Mitmachausstellung,bis 3.5.; Di-Fr 10-18 h MOERS Grafschafter Museum, Duckomenta, bis3.3.; Di-Fr 10-18, Sa, So+Feiertags 11-18 h Hanns-Dieter- Hüsch-Bildungszentrum, Müll im Meer,bis 28.2.;Mo+Di 9- 13+14.30-16, Mi+Fr9-13, Do 9-13+14.30-18 h MÜLHEIM Camera Obscura, Sinja Hemke, Fotografien, bis3.2.; Mi-So 10-17 h Feldmannstiftung, MH Fotowerkstadt, 13.2.- 10.3.;Horst Müller,bis 10.2.; Di-Fr 8.30-18, Sa,+So 13-18 h Galerie ander Ruhr, LeonardoDaVinci -Jahr 2019, bis31.12.;Schlusspunkt, bis31.3.;Mo-So 10-12.30 h, nach Vereinbarung: 0157-36295489 Galerie Ricarda Fox, Uschi Lüdemann, Malereien,bis 24.2.;Fr14-16, Sa 12-16 h, nach Vereinbarung:0208-37748904 Kaffeemanufaktur Ruhr, LauraRodrigues, bis27.4.;Di-Fr 10-18, Sa 10-15 h Kloster Saarn, Margret Häuseler, Acrylbilder, 12.2.-10.3.;Fotogruppe Saarn, bis 10.2.;Di-Fr 9- 18, Sa 10-18, So 14-18 h Luftschiffhalle, An- Der Luft, bis2.3.; Fr 17-20, Sa 11-17, So 11-14 h Sozialagentur Styrum, Lebensweltenvon Jung und Alt, Fotografien, bis10.4.;Mo-Do 8-16, Fr 8-14 h WDL, Zeppelinhalle, AnDerLuft,bis 2.3.;Fr17- 20, Sa 11-17, So 11-14 h Museum Temporär, Im Fokus –Kunstimöffentlichen Raum, Fotografien, bis17.2.; Tabea Borchardt &Vesko Goesel, Fotografien, 22.2.-24.3.; Di-Fr 10-18, Sa+So 10-14 h MÜNSTER LWL-Museum für Kunst und Kultur, Bauhaus und Amerika, bis 10.3.; Hülle und Kern – Multiples von Joseph Beuys,bis 29.9.; DasWerk als Ort –Vom Entstehen kommunikativer Räume, Fotografien,Zeichnungen u. a., bis29.9.; Di-So 10- 18 h VHS, GrimmweltKassel, bis26.2.;Mo+Mi 10- 16, Di+Fr 10-13, Do 10-18 h NEUSS Clemens-Sels-Museum, IhrerZeitvoraus! Heinrich Campendonk – Heinrich Nauen –Johan Thorn Prikker,bis 10.3.; Di-Sa 11-17, So 11-18 h Feld-Haus, Die ver- packteOrange,Einwickel- papiere&Plakate,bis 10.2.;Sa+So 11-17 h Kulturforum Alte Post,, Open House, 1- 3.2.;FotoNeuss, 11.2.- 10.3.;Mo-Fr 9-17, Sa+So 12-18 h Langen Foundation, HowtoSee,Gruppenausstellung mit Werken aus der Burger Collection Hong Kong,bis 17.3.; Mo-So10-18 h OBERHAUSEN CentrO, Game of Thrones –The TouringExhibition, bis24.2.; Mo-Do 12-20, Fr+Sa 11- 21, So 10-19 h Gasometer, DerBerg ruft, Faszination der Bergwelt,bis 27.10.; Di-So 10- 18 h Ludwiggalerie, Schloss Oberhausen, Anna lehrt Maria das Lesen, 10.2.-12.5.;Stoffwechsel, bis17.3.;British PopArt, bis12.5.;Di-So 11-18 h Peter-Behrens-Bau, Stoffwechsel, bis17.3.; Di-So 11-18 h RATINGEN LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Mode 68,bis 22.12.;Di-Fr 10-17, Sa+So 11-18 h RECKLINGHAUSEN Stadtbibliothek, Schüler/innen des Max- Born-Berufskollegs, 9.2.- 23.2.;Di-Fr 10-18, Sa 10- 14 h Umspannwerk –Museum Strom und Leben, Kohle,Kies und Schotter, Fotografien, bis 3.2.;Mo-Sa10-17, So 10- 18 h SCHWERTE Stadtbücherei, Uschi Gerhold,SigridSchneider &Doris Wildförster,Bilder in Acryl- und Mischtechnik, bis23.2.;Di-Fr 9- 12+14.30-18, Sa 9-13 h SOEST Neu St. Thomä, Uschi Vielhauer,bis 9.3.; Di-Fr 15-18, Sa 11-13 h SOLINGEN Galerie Art-Eck, HelmutBüchter:Spielplatz für Schimpansen, bis 10.2.;Fr 14-19, Sa 10-14 h, nach Vereinbarung: 0173- 5149995 Kunstmuseum, Darling,Jahresschau Solinger Künstler,24.2.-17.3.;Judith Funke: Hidden Layers, 24.2.-17.3.;Di-SO 10-17 h Zentrum für verfolgte Künste, GeorgJacob Best –Klee- Schüler –Entarteter Künstler –Maler des Informel, 3.2.-17.3.;Zeiten des Umbruchs –vor 100 Jahren, bis 10.2.;Dana Arieli.Das Nazi-Phantom +Kianoush. ExilinParis, Doppelausstellung, bis 3.3.;Di-So10-17 h UNNA arthaus:nowodworski, Frauke&DietmarNowodworski,Raum- installation, 3.2.-14.9.; 1. So im Monat 13-18 h, nach Vereinbarung: 02303-918480 Carlernst Kürten Stiftung, HelgaWeihs, bis24.2.; Mi,Sa+So15-1 h, nach Vereinbarung: 02303-9839443 Hellweg-Museum, Bergmannsschuh trifft Krokodil.90Jahre UNser Museum, bis19.5.; Mi 10-12+15-17, Do 15-17, Fr 10-12+15-17, Sa+So 14-17 h Zentrum für Internationale Lichtkunst, Bernadi Roig,bis 4.4.; Di, Mi+Fr13-16.30, Do 13- 18.30,Sa+So11-18.30 h VELBERT Forum Niederberg, 100JahreFrauenwahlrecht,bis 14.2.; Mo 14-18, Di+Do+Fr10- 18, Sa 10-13 h WALTROP Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, U-Boote–Krieg und Forschunginder Tiefe,bis 15.9.; Di-So 10-18 h WITTEN Benno’s Brauhaus, Michael Gerde, Grafiken und Malereien, bis 9.3.; Do 18-22,Fr18-24, Sa 17-24 h Café Fräulein Mayer, AndreaSchönfeldt, 9.2.-9.4.; Di+Mi12-18, Do+Fr10-18, Sa 10-16 h ObjektivART‘96, Un terwegs,Fotografienaus Frankreich und Cuba und anderwo, bis2.3.; Mi 19- 21 h, nach Vereinbarung harry.handschuh@gmx.d Unikat-Klub, Patrick Brehmer,bis 15.2 nach Vereinbarung: kontakt@unikat.events Zentralbibliothek, Bildersuchtund Cyberflucht –Einemultimedia Ausstellung, bis10.2.; Mo-Sa10-18, So 12-18 h WUPPERTAL BKG -Bergische Kunstgenossenschaft Sommerurlaub,Grüße aus..., bis 17.2.;Sa+So 14-17 h Die Färberei,dieVierte,bis 28.2.; Ausstellung 360°, 18.2.-21.3.; Mo-Do 12-21, Fr 12-22, S 14-19 h Hengesbach Gallery Björn Siebert:NearToTh Wild HeartOfLife, Fotografien, 12.2.-22.3.;Di-Fr 16-18 h Skulpturenpark Waldfrieden, Bogomir Ecker: Skulptur, bis17.2.;Tony Cragg: NewWorks, Skulpturen, 9.2.-12.5.;Joan Miro, Skulpturen, bis1.2.; Di-So 10-19 h Vonder Heydt Kunsthalle, Bogomir Ecker: Wasdas Foto verschweigt, Fotografien, bis 17.2.; Di-So 11-18 h Vonder Heydt Museum, Welcome Party,b 28.4.;Blockbuster –Museum, bis17.3.; Zwischen Worpswede undParis,bis 24.2.; Di+Mi 11-18, Do 11-20, Fr-So11-18 h 02.2019| HEINZ |37

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016