Aufrufe
vor 10 Monaten

01_2020 HEINZ MAGAZIN Wuppertal, Solingen, Remscheid

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Schauspielhaus
  • Duisburg
  • Wuppertal
  • Oberhausen
  • Zeche
  • Musical
  • Heinz
  • Jazz
  • Www.coolibri.de

KINO | ÜBERSICHT Lukas

KINO | ÜBERSICHT Lukas Vering Simplythe Best 2019 istrum,Zeit zurückzuschauen. Welche Filme haben dieses Jahr besondersinspiriert und beeindruckt und solltenbei Bedarf nachgeholtwerden? In alphabetischer Reihenfolgesind das meinerMeinung nach: Avengers:Endgame: OhneMarvels Avengers-Epos braucht manüber2019 nichtreden.Soschnellwirdesdiese Art vonBlockbusternicht nochmal geben. Burning: Langsam zündendes Mystery-Meisterwerk ausKorea mit subtiler Durchschlagskraft. EinwahrerTrip. DerLeuchtturm: IntellektuellerHorrormit fantastischen Darstellern und eindringlicher Atmosphäre. Hat„Midsommar“ vondieser Listegekegelt. High Life: Claire Denis’düsteresSci- Fi-Juwel übersMenschsein ist einso betörendes wieradikales Erlebnis. Joker: Die perfekteMischung ausAutorenfilm und Blockbuster. Parasite: Koreas Meister-Filmemacher Bong Joon-hoinszeniert einenso vielschichtigen wieunvorhersehbaren Klassenkampf.Grandios! Porträteiner jungen Frau in Flammen: Dieser Filmist einwunderschöner,emotionalerFlächenbrand! Roads: Wundervoll emotionales Kino über Freundschaftund Jugend in der Ära vonFlucht und verhärtetenGrenzen. RegisseurSebastianSchipper etabliert sich alseines der größtenTalente Deutschlands. The Favourite: Verdreht,skurril, witzigund seitErscheinenimJanuar nur vonwenigenerreicht. The SistersBrothers: Wurdejeein Filmmehr übersehen alsdieser Western mit revolutionärenIdeen über männliche Identität? MitGyllenhaal und Phoenix zwei der besten Darstellerunserer ZeitanBord. Lukas Vering ©2019 Universal Pictures and Storyteller Distribution Co., LLC. All Rights Reserved. ©Frederic Batier/Sommerhaus/Warner KATZENAUSMCOMPUTER Cats „Cats“ ist ein Musicalklassiker,auch wenn kaum ein lebenderMensch die abgefahrene Geschichte dahinter rafft. Irgendwie geht‘s um ne Bande vonMiezen,die drum wetteifern, wer in denHimmel auffahren darf. Oder so.Egal: Diemit Starsüberladene und Prestige haschendeVerfilmung sorgt seit dem ersten Trailer fürKopfkratzen –danksehr fraglichem Einsatz von CGI, derzugrotesken Mensch-Katz- AGENTINNENIMEINSATZ 3Engel fürCharlie Schon seit den70er-Jahrenstreitet man sich über Charlies Engel: Sind es nurleichtbekleideteDameninflapsigen Actionszenen –oder unabhängige,starke Frauen mit eigener Agenda?Mit der Idee,dassbeides stimmen kann, tut mancheiner sich bis heute schwer.Nicht aber Regisseurin Elizabeth Banks, diemit der zweitenNeuauflage des Franchises einenkompromisslos knalligen Actionstreifen mit LEBEN IM RAMPENLICHT Judy ALSHITLERDAS... rosaKaninchen stahl Mutantenführt. Dennwas alsKostüm aufder Bühne nochdurchgeht, wirkt alsfotorealistische Computeranimation aufder Leinwand schlichtverstörend.Nichtbemängeln kann mandie Wahl derDarsteller, beider nebender Hollywoodelitevon Dame Judi Dench bis TaylorSwift auch gelernte Ballerinas und Stimmwunderwie Jennifer Hudson stehen. Allesinallem so kurios,dass man es sehen muss. lv ❚ CATS USA 2019 R: TomHooper; D: Francesca Hayward, Idris Elba, JamesCorden, RebelWilson,Ian McKellen, JasonDerulo; Start: 25.12. hohemSpaßfaktor abliefert. Nichtaus denAugenlässtBanksdabei Botschaftenüber weibliche Solidarität, während derBlick aufFrauenerfrischenderweise malnichtdurch diePupillen einer Männergesellschaftgeht. Kritik heimste dasReboot aber vorallemfür die eher dulleInszenierung vonActionszenenein,während dieHauptdarstellerinnen mit Sympathie überschüttetwerden. lv ❚ 3ENGEL FÜRCHARLIE USA 2019 R: Elizabeth Banks; D: Kristen Stewart, NaomiScott,Ella Balinska, SamClaflin,PatrickStewart; Start: 2.1. ©2019 eOne Germany Ein Jahr,nachdem Regisseurin und Drehbuchschreiberin Caroline Link mit der Verfilmung vonHarpe Kerkelings autobiografischem Roman„Der Junge mussandie frische Luft“begeisterte, legtsie nun nach. Und zwar mitder Literaturadaption des Familiendramas undNazizeitstandardwerks „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ nach. Bessere und einfühlsamereHände hätte man fürdie Umsetzungdes bewegenden Stoffes um eine Familie auf der Flucht vorNazis nichtfindenkönnen, gilt Linkdochals einesder größten Talenteimdeutschen Filmgeschehen. Undals versierte Adapteurin autobiografischer Stoffe, zu denender Roman vonJudith Kerrebenfalls zählt.BesonderesAugenmerkbei derVerfilmung lagdarauf, denStoff fürJugendliche zugänglich zu machen. lv ❚ ALSHITLER DASROSAKANINCHEN STAHL DEU 2019 R: Caroline Link; D: OliverMasucci, CarlaJuri, Riva Krymalowski; Start: 25.12. QUERFELDEIN DURCHDEN KRIEG 1917 Im Jahr 1917 tobt der ErsteWeltkrieg, dessen Schlachtfeld zwei junge britischeSoldaten durchquerenmüssen, um eine wichtige Botschaftandie Frontlinie zu bringen. Filmemacher SamMendes(„Skyfall“,„American Beauty“) inszeniertdieses Unterfangen in einer (scheinbar)schnittlosen Langaufnahme –und erschafftdamit einen atemlosen, packendenÜberlebensthriller. An demzudemmehr narrativesFleischhängt, alsdas Szenario anfangs vermuten lässt. Ehrfurchtist vorallem vorKameralegende Roger Deacons geboten, der das rohe und brutaleGeschehen in teils unbegreiflich grandiosen Bildern einfängt. „1917“ ist ein beeindruckendestechnisches Meisterwerk,eineimponierende Tour de Force derDarsteller und einer dererschütterndstenEinblickeindas Grauen desKrieges.Für Filme wiediesen wurdedas Kino erschaffen. lv ❚ 1917 GBR,USA 2019 R: SamMendes; D: George MacKay,Dean-CharlesChapman; Start: 16.1. AlsDorothyin„Der Zauberer vonOz“ wurdeJudy Garland1939 berühmt. AlsSchauspielerin tätig warsie schon seit ihrer Kindheit und arbeitetespätermehrschlechtals rechtimBusiness,bis sie im Altervon 47 Jahren an einer Überdosis Schlaftablettenstarb. „Judy“ erzählt vomspäterenLeben derheuteals IkonebekanntenFrau undden Schwierigkeiten,die aufihremWeg lagen.Darin verpackt ist eine starke Botschaftfür die#metoo- Bewegung –und einegroßartigePerformancevon Renée Zellweger.Die ja selber das Wechselspiel vonHöhenflügenund Talfahrten in derKarriere kennt. Hier nun liefertsie Beachtliches ab,ineinem Film, der anderweitigkeine besondersgroßen Wellen schlagen konnte.Für Fans vonaltem Glamour,Charakterprofilen oder schlicht Judy Garland aberein Muss.lv ❚ JUDY GBR2019 R: Rupert Goold; D: Renée Zellweger, JessieBuckley,FinnWittrock; Start: 2.1. ©2019 Universal Pictures ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH 50| HEINZ |01.2020

©Universum Film THRILLERIMFLUGZEUG 7500 Studenten-Oscar im Jahr 2015 abgesahntund als nächstes mit Hollywoodpromi das Langfilmdebütbestreiten: läuftbeim deutschen Nachwuchsregisseur Patrick Vollrath. „7500“ heißt besagtes Debüt,benannt nach dem EmergencyCode in der internationalen Luftfahrtfür Flugzeugentführungen.Erzähltwirddie Geschichte eines Co-Piloten (gespielt vonJoseph Gordon-Levitt),der es bei einerFlugzeugentführungmit drei radikalenIslamistenzutun bekommt. DasGeschehen entfaltetsichdabei fast wie in Echtzeit,der dokumentarische Stil unterstreicht dasGefühldes Unmittelbaren. Spannungsgeladen und klaustrophobischist „7500“,imDrehbuchversteckt sich manche Überraschung, aber auch die ein oder andere Schwachstelle. lv ❚ 7500 DEU, AUT R: Patrick Vollrath; D: Joseph Gordon-Levitt,Aylin Tezel, Omid Memar,Paul Wollin; Start: 26.12. TOUGHE TYPEN BadBoysfor Life Knallharte Kerle,loseMundwerke,Explosionen, Drogen, Miami und MaterialschlachteninHochglanz –für die 90er-Jahrewar Michael Bays „Bad Boys“stilprägend. WaskeinKomplimentist für eineDekade, in derGeschmacklosigkeit dieWelt regierte. Macho-Filme wiediese definierten das damals vorherrschende Männerbild, forciertendie toxischen Merkmale noch.Heute genießt man solche Kost höchstens noch als „guiltypleasure“. Wasdie Filmmaschine Hollywood nichtdavon abhält,eineFortsetzung aufden Marktzuwerfen. Wiezeitgemäß dasUpdate desTonfalls ausfällt, darf sich zeigen. Dieverantwortlichen belgischenRegisseureAdil El Arbi und Bilall Fallah zeigten in ihrer bisherigen Karriere immerhin Gespürfür marginalisierte Themen, authentische Street- Credibilityund stilischen Eigenwille. Klingt zumindest nicht schlecht. lv ❚ BADBOYSFOR LIFE USA 2019 R: Adil El Arbi,Bilall Fallah; D: Will Smith,Martin Lawrence; Start: 16.1. ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH ©2019 Twentieth Century Fox STÄRKERALS HASS Jojo Rabbit JojoBetzlerkönnte kein überzeugtererHitlerjunge sein. Der imaginäre Freunddes 10-jährigen istjaauch kein anderer als Adolf selbst.Schwierigwird’sfür seineWeltsicht, als er herausfindet,dassseine Mutter einjüdisches MädchenimHausversteckt.In den Händenvon FilmemacherTaika Waititi(„Thor 3“,„5Zimmer Küche Sarg“) wird ausdiesem eigentlichdramatischen Konzepteinehysterisch witzige Komödie, derenHumor gerne an die Grenzegeht. Flachist „Jojo Rabbit“ abernicht, dieGeschichte strotztvor Herz undTiefe und bagatellisiertdie Grauen desKrieges und den Wahnsinnder Nazi-Ideologie nie. Waititizeigtzwarleichtfüßig,aber nichtleichtsinnig, wie Propaganda funktioniertund wieHitlerPopstarstatuserlangen konnte.Esist eine Geschichte vonMenschlichkeit undgutenHerzen, dieindoktriniertenHass immerüberwinden werden. lv ❚ JOJO RABBIT USA 2019 R: TaikaWaititi; D: Roman GriffinDavis,Scarlett Johansson; Start: 23.1. MACHTKÄMPFE IM VORORT DieWütenden Mehr als 150 Jahrenachdem Victor Hugo„LesMisérables“ im PariserVorortMonfermeil schrieb,herrschen hierimmer nochWut undElend.Filmemacher Ladj Ly,selber Kind des Viertels,inszeniertindiesemBanlieue eine Geschichte,die tief in dieStrukturen dieser Welt dringt.Darin treffen Polizisten, Gangsund die Jugend des Viertels aufeinander undbringendie fragile Balance, diedie Ruhe im Vorort wahrt, insWanken. Beeindruckend ist „DieWütenden“vor allem, weil Ly einensoüberzeugenden Blick aufdie Mechaniken desBanlieuesliefert,dass schnell vergessengeht, dass maneinen Spielfilm undkeineDokuschaut. DabeischrecktLynie vorKomplexität zurück,inszeniertkeine Helden und Bösewichte, nur fehlbare Menschen, undzeigt dieSituation,wie sieist:Auswegslos.Spannend,beklemmend und fantastischgefilmt. lv ❚ DIE WÜTENDEN –Les Misérables FRA2019 R: Ladj Ly; D: Damien Bonnard,Issa Perica; Start: 23.1. ©Wild Bunch MUSIKUND FAMILIE DasVorspiel Wergut geigen will,mussleiden. Geschichten vongeplagten Musikgenies gibt’s einige,dass darum aber ein ausgefeiltesFamiliendrama gebaut wird, istselten. „DasVorspiel“ vonRegisseurin und Drehbuchschreiberin Ina Weisseetwabegnügt sich nichtmit derCharakterstudieeiner Musiklehrerin, in diesem Falleder neurotischen Anna,die sich dem introvertierten, aber in ihren Augen begabtenAlex- ©Judith Kaufmann /Port au Prince Pictures ander annimmt. Ihre Obsession nach Perfektion undihr Unvermögen,Makel zuzulassen, färben auch auf Ehemann undSohnab. Und so entfaltet sich auseiner anfangs etwasbiederen Erzählung alsbald ein spannender Thriller, derviel im Indirekten erzählt, seine Detailsganzunaufgeregtauslegt understzuEnde seine ganzegeniale Vielschichtigkeit preisgibt. Hauptdarstellerin Nina Hossspielt dabei überragend. lv ❚ DASVORSPIEL DEU2019 R: InaWeisse; D: Nina Hoss,Simon Abkarian,Jens Albinus; Start: 23.1. 01.2020| HEINZ |51

Heinz-Magazine 2019

Heinz-Magazine 2018

09-2018 HEINZ MAGAZIN Bochum - Herne - Witten
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
07-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
06-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
05-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
04-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
03-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
02-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
01-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Dortmund
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
07-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
06-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
05-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
04-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
03-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
02-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
01-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Essen
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Duisburg - Oberhausen - Mühlheim
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
07-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
06-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
05-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
04-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
03-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
02-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
01-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2018 HEINZ MAGAZIN Wuppertal - Solingen - Remscheid
08-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
07-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
04-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
03-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
02-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
01-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

Heinz-Magazin 2017

12-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
11-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
10-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
09-2017 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 08-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 07-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 06-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 05-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 04-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 03-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 02-2017
HEINZ MAGAZIN DORTMUND 01-2017
12-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 ESSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN ESSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN ESSEN 01-2017
12-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
11-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
10-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
09-2017 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 01-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 08-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 07-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 06-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 05-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 04-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 03-2017
HEINZ MAGAZIN OBERHAUSEN 02-2017
HEINZ MAGAZIN DUISBURG 01-2017
12-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
11-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
10-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
09-2017 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 08-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 07-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 06-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 05-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 04-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 03-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 02-2017
HEINZ MAGAZIN WUPPERTAL 01-2017
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2018
Wuppertaler Ausbildungsbörse 2017

Heinz-Magazin 2016

HEINZ Magazin Bochum 12-2016
HEINZ Magazin Bochum 11-2016
HEINZ Magazin Bochum 10-2016
HEINZ Magazin Bochum 09-2016
HEINZ Magazin Bochum 08-2016
HEINZ Magazin Bochum 07-2016
HEINZ Magazin Bochum 06-2016
HEINZ Magazin Bochum 05-2016
HEINZ Magazin Bochum 04-2016
HEINZ Magazin Bochum 03-2016
HEINZ Magazin Bochum 02-2016
HEINZ Magazin Bochum 01-2016
HEINZ Magazin Dortmund 12-2016
HEINZ Magazin Dortmund 11-2016
HEINZ Magazin Dortmund 10-2016
HEINZ Magazin Dortmund 09-2016
HEINZ Magazin Dortmund 08-2016
HEINZ Magazin Dortmund 07-2016
HEINZ Magazin Dortmund 06-2016
HEINZ Magazin Dortmund 05-2016
HEINZ Magazin Dortmund 04-2016
HEINZ Magazin Dortmund 03-2016
HEINZ Magazin Dortmund 02-2016
HEINZ Magazin Dortmund 01-2016
HEINZ Magazin Essen 12-2016
HEINZ Magazin Essen 11-2016
HEINZ Magazin Essen 10-2016
HEINZ Magazin Essen 09-2016
HEINZ Magazin Essen 08-2016
HEINZ Magazin Essen 07-2016
HEINZ Magazin Essen 06-2016
HEINZ Magazin Essen 05-2016
HEINZ Magazin Essen 04-2016
HEINZ Magazin Essen 03-2016
HEINZ Magazin Essen 02-2016
HEINZ Magazin Essen 01-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 11-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 10-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 09-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 08-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 07-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 06-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 05-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 04-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 03-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 12-2016
HEINZ Magazin Oberhausen 01-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 12-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 11-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 10-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 09-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 08-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 07-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 06-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 05-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 04-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 03-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 02-2016
HEINZ Magazin Wuppertal 01-2016